Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

233

Samstag, 30. Juni 2012, 15:35

Bis eine Woche nach der BFSW könnt ihr noch gar kein Urteil abgeben.Erst danach.

Dann fang gleich schon mal an, Luisa wird in 3 Wochen nochmal für Ernstings Family laufen, wobei eins der anderen Models "bis in 2 Wochen" auf Luisa FB geschrieben hat.

hexen_model

unregistriert

234

Samstag, 30. Juni 2012, 18:16

Bis eine Woche nach der BFSW könnt ihr noch gar kein Urteil abgeben.Erst danach


Vielen dank, shaft!

Ich bin echt immer so unsicher, wann ich urteilen darf und wann nicht! Kannste allein schon daran sehe, dass ich glaube, dass du dir selber mit schrägen Durchhalteparolen was vormachen willst ;) Aber das darf ich nicht denken, richtig?

Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 153

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 225 / 136

  • Nachricht senden

235

Samstag, 30. Juni 2012, 18:40

Dann fang gleich schon mal an, Luisa wird in 3 Wochen nochmal für Ernstings Family laufen,


Ok, zum Putzen würde ich die Sachen auch anziehen! Es entspricht dem, was früher die Kittelschürze war-

Aber den Marktwert von Luisa steigert das sicher nicht. Ein paar solcher Jobs werden ihr sicher verziehen werden, wenn sie entsprechend viele hochwertige Aufträge machen würde, was bis jetzt aber nicht der Fall war!!!
Langsam glaube ich, dass Günne dieses Mal besonders gnadenlos ist, weil er schon im Vorfeld zugetragen bekommen hat, dass nicht alle Fans mit seiner Vermarktungsstrategie einverstanden sind. Jetzt scheint er die Krallen zeigen zu wollen: Jetzt erst recht!
Jeden Auftrag annehmen, sowas macht man nicht, wenn man ein Model aufbauen will! Den Markt abschöpfen, das kann man machen wenn Jemand bereits den Zenit überschritten hat - so wie seine Heidi!
Ich beginne allmählich, an die düsteren Vorhersehungen von unserer allseits geschätzten Eva Heinzinger zu glauben, dass man bei Günne &Co die Fähigsten nieder zu halten versucht.

:schland:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lunessa« (30. Juni 2012, 21:08)


hexen_model

unregistriert

236

Samstag, 30. Juni 2012, 19:31

Besonders deprimierend daran ist ja, dass die Herrn G.Klum unterstellte Interessenverfolgung ein totaler Quatsch ist. Selbst wenn er Luisa nur meistbeitend verwursten wollte, wäre mit ein wenig Öffentlichkeitsarbeit da noch weit mehr rauszuholen. Diese Firma hat ein hundsmisearbles Erscheinungsbild. Sie ist damit jetzt schon öffentlich aufgefallen. Und sie hat eine strahlende Gewinnerin unter Vertrag, mit der sich viel reparieren ließe, selbst wenn man tatsöchlich schon am obersten Limit seine Kompetenzen als Agentur arbeitet. Aber sie machen rein gar nichts. Das ist ein Totalausfall, und zar vor einem ziemlich grroßen Publikum, das gerade erwartungssvoll hinschaut.

Alle hoffen, dass Luisa ihre Chancen nutzt. Viele schauen hin. Und die Klitsche, bei der Luisa unter Vertrag steht, versteht überhaupt nichts.

(Sorry, dass ich jetzt doch wieder geurteilt habe, darf ich ja eigentlich erst nach der BFW. Aber unser oberster Richter denkt ja in Wirklichkeit nicht anders ;) )

237

Samstag, 30. Juni 2012, 20:19

Hoffen wir einfach mal dass Luisa keine Steine in den Weg gelegt werden nach New York zu gehen und warten ab wie sich Luisa auf der BFW macht. Ich persönlich vermute dass Luisa anfang August abhaut, dann hat sich das OneEins-Thema erledigt.
Das wichtigste im Moment ist einfach nur dass Luisa in New York eine ganz normale Karriere hinlegen kann, mit einer ganz normalen Agentur.

Edit: Sollte Günni es verweigern dass Luisa nach New York geht, wird es einen Aufstand von den Fans und der Presse geben. Das könnte sogar zur Löschung von OneEins führen, es gibt Lizenzen für Modelagenturen, ich glaube nicht dass OneEins eine besitzt. OneEins ist bei FMD nicht mal als failed model agency gelistet.
Edit2: Wenn Luisa bei FMD gelistet wird bin ich zufrieden...

FMD = http://www.fashionmodeldirectory.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MikeB« (30. Juni 2012, 23:03)


ruamzuzler

unregistriert

238

Samstag, 30. Juni 2012, 22:54

Ich habe übrigens den Eindruck, dass die Männer hier die Gerry Weber und Ernstings Sachen eher entspannt sehen, während die Frauen es eher kritisieren. Vielleicht fehlt uns Männern der Bezug zu den Marken

Ich habe nicht den geringsten Dunst, was das eine oder das andere ist.

Ganz ehrlich. Wenn Luisa wirklich die Einstellung hätte "für so einen Mist gebe ich mich nicht her", dann wäre sie mir extrem unsympathisch. Sie ist schließlich (noch) kein Topmodel, dass für jeden Tag gut gebucht ist und für jeden Job fünfstellige Beträge kassiert. Sie ist zwar GNTM-Gewinnerin, aber im Grunde doch noch komplett am Beginn ihrer Karriere.

Um das geht es anscheinend nicht, sondern darum, dass die großen Designer sich nicht mit einem Model "schmücken" wollen, das schon für Kik&Co gelaufen ist. Es geht nicht um deren Image, nicht Luisas. Die großen Models a'la Cindy Crawford werben auch erst am absteigenden Ast für Klump wie H&M.

und dabei ist der Tiefpunkt noch nicht mal erreicht! Der kommt erst noch mit dem Kalender des Printen-Königs.

Ich sag nur, ran an die Transparente und ab nach wie-hieß-das-Kaff-nochmal!

Man darf bei all dem "Oh Gott, wieso macht Luisa solche Jobs"-Gerede auch nicht vergessen, dass sie in einem Vertrag steckt, der ihr über 24 Monate ein festes Gehalt zusagt. Damit ist oneeins weniger ihre Agentur als viel mehr ihr Arbeitgeber. Ich gehe stark davon aus, dass sie zu keinem der Events Nein sagen könnte, selbst wenn sie die Ausrede "Ich habe ein Testshooting" hätte.

Fehlt noch eine ganz große Agentur, die sie unter Vertrag nehmen will und ihr mitteilt, du hättest eine Multimillionen-Dollar-Karriere machen können, aber mit dem Imageverlust durch die Klitsche in Hintertupfing bist du für uns gestorben. Und Luisa nimmt sich einen Anwalt und klagt Günni auf Schadenersatz ...

Außerdem habe ich das Gefühl, dass manche es tatsächlich glauben dass Günni vom Modelschreck zum guten Samariter geworden ist, wie optimistisch manche sind.

Wunderbar gesagt, sehe ich genauso!

Um Gottes Willen Nein! Günni hat noch Heidis Stiefel in seinem Allerwertesten stecken, sonst nichts.

Ich glaube nicht, dass Heidi es wagt ihrem herrischen Herrn Papa irgendwelche Schuhbekleidung in irgendwelche Körperteile zu treiben.

Ach Luisa wartet doch sicherlich grade nur auf ihr Visum ;D

Sollte kein großes Problem sein, sie hatte ja schon eines, das braucht sie nur verlängern.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 681 / 103

  • Nachricht senden

239

Samstag, 30. Juni 2012, 23:16

und dabei ist der Tiefpunkt noch nicht mal erreicht! Der kommt erst noch mit dem Kalender des Printen-Königs.


Da wären die Eltern gefragt,wenn es darum geht, einem nackigen Auftritt ihrer Mindjährigen einen Riegel vorzuschieben.

AngelWitch

Topmodel

  • »AngelWitch« ist weiblich

Beiträge: 10 360

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 779 / 2150

  • Nachricht senden

240

Sonntag, 1. Juli 2012, 00:17

Edit2: Wenn Luisa bei FMD gelistet wird bin ich zufrieden...

Und ich wenn sie bei www.models.com gelisted ist. Mit ihrem Potential sollte sie irgendwann mal.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Ähnliche Themen