Posts by Isbell

    Barbara sah in dem Finale fantastisch aus :love: Und man hat schon gemerkt, dass sie in den letzten Jahren viel Training als Schauspielerin hatte. Die Moderation wirkte sehr professionell und trotzdem natürlich. Und nicht zu vergessen, sie hatte echte Modelgeschichten zu erzählen :thumbsup:


    Hach, sie ist und bleibt meine Favoritin :love:

    Nachdem ich endlich mal alle Folgen durchgeschaut habe, bin ich immer noch fassungslos, dass Maja vor dem Finale rausgeflogen ist. Wahnsinnig tolles Covershooting, supersexy Walk und dann rausgeschmissen??? :thumbdown:


    Aber sie war noch nie die Favoritin von Heidi, wollte sie ja schon von Anfang loswerden. Zum Glück hat Thomas seine schützende Hand darüber halten können, solange er konnte.


    Aber sie passt eben nicht in das Klumsche OE Schema, zu edgy, zu wenig kommerziell. Einerseits freue ich mich, dass sie da raus ist, um nicht an OE gebunden zu sein, andererseits habe ich weder eine Romina noch eine Leticia im Finale gesehen (die beide aber auch nicht so kommerziell sind, ganz zu schweigen von der negativen Stimmung, die diese verbreiten...)


    Ich bin gespannt, was wir noch von Maja zu sehen bekommen, gut laufen kann sie. Die richtigen Maße hat sie ja. Wie groß ist sie? Fast 1,80m oder?

    Wow! Toll mal wieder so ein Shooting von ihr zu sehen. Sie scheint ja immer mehr in Richtung Schauspielerei zu gehen. Weiß jemand, warum sie jetzt in den USA ist. Sieht mir nach Kontakte knüpfen aus, da sie zu den Award Verleihungen geht?

    Bei dem zweiten Vorschauvideo hat Darya einmal den Nagel auf den Kopf getroffen. Auch wenn ich kein Darya-Fan mehr bin, muss ich ihr zustimmen. Ich würde mir auch gern mal ein ganz normales Fashion-Shooting wünschen, bei dem der Fokus auf den Mädchen liegt und nicht auf der Inszenierung. Ein simples s/w Beautyshooting z.B. oder ein Shooting wie das Covershooting von dieser Woche. Die Bilder würden sich wahnsinnig gut im Portfolio der Mädchen machen.


    Und das es diesmal nur ein Fotograf ist, finde ich auch nicht gut. Es bringt kaum Abwechslung und auch die Mädchen bekommen keinen Input mal von anderen Fotografen.

    Darya war eigentlich immer mein Favorit. Aber ich bin echt schockiert. Die Castingfrau hat da nicht mal so unrecht. Darya ist einfach ein kleines Püppchen und erträgt es nicht, dass sich nicht alles um sie dreht. Die Erkältung ist doch nur ein Vorwand, um Rumzuzicken. In Wirklichkeit ist sie neidisch auf die beiden anderen Mädels.


    Wenn sie sich zusammengerissen hätte, dann wäre sie vielleicht auch zu dem "Freundinnen" Shooting mit eingeladen worden. Ich erinnere mich da nur an das erste Casting, da war Laura krank und hat das trotzdem alles durchgezogen. Sich dann aber so ggü. Lisa zu benehmen. Am schlimmsten fand ich, dass sie die Entschuldigung nicht angenommen hat. das ist absolut unreif! :thumbdown:

    An ihren Moderationskünsten kann es nicht gelegen haben, wohl eher den Promifaktor... Sie ist wirklich keinen geborene Moderatorin, schon allein ihre Stimme... :S


    Aber mit Modelaufträgen wird sie sicher auch nicht mehr überschwemmt und vielleicht versucht sie sich ein weiteres Standbein aufzubauen? Dabei habe ich gehofft, dass es das letzte Mal bei GNTM war, dass wir diese Quietschestimme hören... :thumbdown:

    Ein Jahr? Das hatte ich auch nicht mehr auf dem Radar. Das ist toll, in einem Jahr kann man wirklich viel machen.



    Ja, aber danach haben die ziemlich schnell zurückgerudert und dann hieß es nur noch "auf Zeit". Alles ein bisschen dubios das ganze.


    Aber zurück zu Klum. Ich bin der Meinung, dass Heidi da voll hinter ihrem Vater steht. Bisher hat sie zu jeder Pressemeldung, dass sich ein Mädchen von Günni getrennt hat, hinterhergetreten. Ich denke da nur an Alisar und die angeblichen "Nacktfotos" in Paris oder eben auch Jana. Am schlimmsten daran finde ich aber diese ganze schienheilige Heuchelei von ihr, die Mädels hätten keinen Biss, ins Ausland zu gehen. Tja, wenn die zu wenig Biss hätten, dann hätte sich wohl keiner aus dem Vertrag geklagt, um richtig durchzustarten :thumbdown:

    Muss man sich mal vorstellen:


    Final Mädel 1: 1 Statistenjob,wo sie quasi kaum zu sehen ist.
    Final Mädel 2: 0 Jobs
    Final Mädel 3: 1 Job,der viiiiielllicht in der Zukunft mal gezeigt wird,wobei man sie vielleicht solange sieht wie Final Mädel 1.
    Final Mädel 4: 10 Jobs :D


    Und das beste war der Ton des Sprechers in der Werbung: "Noch nie so vielle Emotionen, so viele aufregende Shootings ... noch nie war es so spannend" - naaaa klar!!!! Wie spannend... bei dem Luisa Vorsprung :rolleyes:

    Schöner Spot mit Luisa & Sanessa. Man sieht letztere ja tatsächlich dadrin ^^


    Huch, das dachte ich auch. War da was neben Luisa?!? Das bestätigt ja fastdie Theorie, dass der Job SA ein wenig zugeschustert wurde, um ihren Finaleinzug zu rechtfertigen. Gilette hat sich da geschickt herausgewunden, indem man sie einfach kaum gezeigt hat... 8|


    Dass SA und nicht Luisa jetzt als erste weiterkommt, ist ja wirklich lächerlich.


    Äh, ich glaube, dass ein Designer, der auf der NYFW präsentiert, darüberstehen kann, dass eine international unbedeutende Sendung und ein Sender wie Pro7 ihm vorschreibt, wen er zu nehmen hat...
    Nicht zu vergessen, die Begeisterung, die der Fotograf des Lookbooks für Luisa hatte, er hat beim Shooten ein "What a face..." gesagt. Das hätte er sicher nicht gesagt, wenn man ihn "gezwungen" hätte. Es ist selbst bei den Sponsoren so. Opel hat sich ja auch für eine Lisa entschieden und die ist nun schon als 8. raus... wenn das so abgesprochen wäre, hätte Pro7 eine Kanditatin empfohlen, die länger in der Show ist...


    Ich glaube zwar auch nicht alles, was ich bei GNTM sehe. ABER Günni denkt zwar, er wäre mächtig *hüstel*, aber soooo weit reichen dann seine Hände doch nicht... Gott sei Dank 8)

    Nach der letzten Folge ist es ja wirklich traurig zu sehen, dass gerade die Mädels gegangen sind, die schon einige Jobs an Land gezogen haben (und das ist meiner Meinung nach mit das wichtigste...) und andere immer noch dabei sind, die keineJobs und wenig andere Sachen gewonnen haben...

    Ich wollte mich diese Staffel GNTM verweigern, wurde aber bei ein-zweimal reinzappen wirklich überrascht. Gute Kandidatinnen mit (teilweise) den richtigen Maßen, wenig Gezicke, eine super Favoritin (Luisa), bei der ich hoffe sie geht bald aus "gesundheitlichen" Gründen, um richtig durchzustarten, eine angenehme wenig präsente Heidi und viele modisch wichtige Orte außer LA!


    Leider wurde ich von der letzten Sendung total enttäuscht. Der einzige Lichtblick war Naomi, die so dermaßen friedlich und nett auftrat, dass die Jury im Vergleich dazu wie das letzte Gericht wirkte. Spot war okay, Challenge absolut überflüssig, Entscheidungswalk der reine Psychoterror. :thumbsdown2:


    Vielleicht kommt es mir nur so vor, aber kaum ist Heidi mehr im Fokus und die beiden Thomase zu Statisten degradiert, fällt das Niveau der Sendung wieder. Mit Wehmut denke ich an die Heidi-freie Mexikowoche, das war wirklich angenehm und interessant!

    Neue Verträge für Staffel 7
    100 000 Euro kassierte „Germany's Next Topmodel“ in den letzten Staffeln für den Sieg über die anderen teilnehmenden Mädels. Dazu kamen Werbe-Verträge. 2012 soll es mehr geben!


    Wie die für Heidi Klums Models zuständige Agentur „ONEeins“ bekannt gab, schließen die drei Finalistinnen zukünftig einen neuen Vertrag über zwei Jahre ab, der ihnen ein „festes, monatliches Einkommen“ sichern soll.


    „Damit können sie sich nach dem Finale – finanziell abgesichert – voll auf ihre Modelkarriere konzentrieren“, so die Agentur auf ihrer Website.


    Nach ihrem Sieg 2011 hatten „Topmodel“ Jana Beller (21) und „ONEeins“ am 1. August die Zusammenarbeit beendet. Die Agentur erklärte, eine wegen Bellers unprofessionellen Verhaltens sei eine Kündigung unausweichlich gewesen. Beller selbst erklärte, von Rausschmiss kann keine Rede sein, da der Model-Vertrag bereits von ihrer Seite gekündigt worden war. Am Ende war nur eins sicher: eine gemeinsame Zukunft war unmöglich geworden.


    Ob sich „ONEeins“ mit den neuen Model-Deals gegen potenzielle Absprungs-Kandidatinnen in der Zukunft schützen will?


    Eine Mitarbeiterin der Agentur äußerte sich auf Nachfrage von BILD.de nicht näher zu den neuen Verträgen mit den Mädchen.


    Auf der Homepage heißt es nur: „Mit dieser Neuerung reagieren wir auch auf die Diskussionen, die es um die Verträge der Models und um die diesjährige Siegerin gab.“ Zusammen mit der „ProSieben“-Agentur „Redseven Artist“ habe man eine Lösung erarbeitet, „die die drei Finalistinnen in einer Weise absichert, die in der Welt der Casting-Shows einmalig ist.“



    Bild

    Süddeutsche


    Klingt interessant, anscheindend war es dann wohl doch sehr auffällig, dass da was mit OneEins nicht stimmt... :whistling:

    Also, ich finde es ja erstaunlich, dass viele immer noch hinter Papa Klum und OneEins stehen, wo nun doch einige andere Topmodel-Kandidatinnen und auch Louisa Models Janas Version bestätigt haben.


    Dass Papa Klum hier wohl Fakten verdreht und noch unverschämt lügt, findet ihr weniger schlimm als dass Jana sich gegen einen Knebelvertrag wehrt, den sie vorher hätte schon in und auswendig wissen sollen?!?

    Also, bin ich die einzige, die findet, es schadet Oneeins und GNTM mehr als Jana?


    Erst hat Alisar sich rausgeklagt als 1. Gewinnerin und nun hat sich Jana feuern lassen. Ich finde, das klingt mir eher nach schlechtem Management.


    Ach ja, und daher wundert es mich nicht, dass sie schon die 7. Staffel bewerben, ich kann mich erinnnern, dass es früher nicht nach kurzer Zeit wieder losging.