Posts by jj88888

    Oh, das klingt spannend. Werde ich mir sicher anschauen. Wobei mich am meisten interessiert, wie ein Klitschko wohl "unter dem Radar" unerkannt und unentdeckt durchkommen will :D

    So, Romy wurde gerade gezeigt. Ich verrate mal noch nichts, nur meinen persönlichen Eindruck. Ich mochte ihre Videos auf youTube sehr und dachte auch immer, dass sie Talent für Musik und auch Gesang hat. So sehr ich sie als Person mag: Bei The Voice fand ich sie gesanglich auch gut, aber ich persönlich hätte mich nicht umgedreht, weil sie meiner Ansicht nach nicht ganz auf dem Niveau vieler anderer Kandidaten war. Sie singt aber auch erst seit einem Jahr.

    Ich streue mal Gerüchte. Würde mich über eine Bestätigung von jemand anderem freuen ^^

    Wenn ich Betty Taubes Instagram-Story gerade richtig verstanden habe, hat Anna Wilken heute Sargis Adamyan geheiratet :)

    Wobei es in Tokio bei den deutschen Sportlern schon sehr häufig vorkommt, dass sie mit den Gegebenheiten nicht klar kommen, während es bei anderen noch irgendwie funktioniert. Von den Mannschaftssportarten gar nicht erst zu reden. Wenn man sieht, was die Franzosen in dem Bereich leisten, die vor 20 Jahren fast überall nicht mit unseren Teams mithalten konnten, und jetzt praktisch überall im Finale stehen (jeweils bei den Männerteams)... Irgendetwas läuft da im deutschen Sport schon falsch. Schwierig zu sagen, woher das kommt. Ich sehe ja im deutschen TV zu 90% nur Interviews mit deutschen Sportlern und da wird schon massiv geklagt, dass man gar keine Ahnung hat, warum es nun gerade beim geplanten Karrierehöhepunkt nun gar nicht funktioniert hat. Da scheint oft der "Ernstfall" von den Trainern sehr schlecht vorbereitet geworden zu sein. Aber das nur so zwischendurch als persönlicher Eindruck.


    Konni, danke für die ausführliche Erklärung. Das kann ich so alles besser nachvollziehen, von offizieller Seite kam ja nur, dass dieses eine Pferd (Saint Boy) halt große Probleme mit der Arena gehabt habe, da wurde erneut keinerlei Schuld bei sich selbst gesucht. Ich finde die Sportart Moderner Fünfkampf ansonsten ganz interessant, hätte es früher vielleicht selbst mal versucht, hatte aber weder fiananziell noch vom Interesse her Zugang zu den Pferden und habe es daher gelassen. Würden die statt dessen im dritten Wettbewerb Fahrrad oder Tretroller oder was auch immer fahren oder notfalls Schubkarrenrennen ;) , wäre da auch für jedermann der Zugang leichter. Wenn die Situation tatsächlich so ist, wie du es beschreibst, und die reiterlichen Fähigkeiten größtenteils fehlen, dann sollten da wirklich Änderungen vorgenommen werden.

    Das Problem war ja vor allem, dass das Pferd schon bei der vorherigen Reiterin deutlich nicht bereit war und nur aus der Arena wollte. Die deutsche Reiterin dann zu zwingen, dieses völlig verstörte Tier zu reiten, wsr schon sehr rücksichtslos. Dass sie es dann versucht (sie lag klar auf Goldkurs) kann ich noch gut verstehen. Sie hätte dann aber durchaus früher einsehen können, dass das alles nichts bringt, und es nicht mit Gewalt versuchen müssen.

    Folge 10: Der Body Painting-Shoot.

    Für mich bis heute der beste Bodypainting-/Nackt- etc. Shoot aller Staffeln.

    Tolle Designs, tolle Location und 5 starke Kandidatinnen. Selbst Fiona, die mich auch in dieser Folge wieder nervt und deren Optik und Stil mich fast nie abgeholt haben, finde ich hier gut. Die anderen vier sind für mich eh über jeden Zweifel erhaben.


    Bei der Challenge, bei der die Mädels Filmplakate nachstellen mussten, haben meiner Ansicht nach auch alle einen guten Job gemacht. Wenn auch Fiona natürlich das sehr gute Foto von Anni wieder mal am Telefon als ganz schlecht bezeichnet und erneut behauptet, dass da ja alle ihrer Meinung wären. Nichts Neues in dieser Hinsicht ;)


    Ich wiederhole mich, aber Barbara hat einfach Klasse, und Mandy bezirzt mich immer wieder aufs Neue mit ihrer ruhigen, aber durchaus auch lustigen Art. ^^ Hanas und Annis Modelleistungen sind auch immer gut. Aber was sag ich, es ist halt eine meiner Lieblingsstaffeln :)


    Niemand muss in dieser Folge gehen, und das war auch selten so gerechtfertigt.

    Ich folge Jessica auf IG und ich finde es einfach toll wie sie mit ihren Pferden umgeht und auch das Miteinander der grossen Familie und der Support durch ihren Bruder Benjamin. Ihr Sohn ist einfach zu süss. Ich drufte die Familie vor drei Jahren bei den German Masters in Stuttgart "erleben", sie sassen am Nebentisch im Hilton Garden und haben zu Abend gegessen. Jessica ist eine ganz sympathische und man merkt wie sehr sie in diesem Sport aufgeht. Ich würde mich freuen wenn sie heute auch eine Einzelmedaille in der Kür gewinnt.

    Und nun hat sie Gold geholt :)

    Konnte gerade noch nicht schlafen, und der neue Tag in Tokio beginnt schon.

    Bin beim Wellenreiten hängen geblieben. Erinnert mich an alte Zeiten, als ich selbst mal auf dem Brett gestanden habe.

    Das war leider erst einmal für 2 Tage in meinem Leben der Fall im wunderschönen Costa Rica. <3

    Das Punktesystem des heutigen Wettbewerbs habe ich noch nicht recht durchschaut, aber die Bilder sind toll.

    Habe tatsächlich eben den ersten Auftritt unseres Herrendoppels beim Badminton live erwischt ^^

    Ich liebe das einfach, mir den Sport auf Topniveau anzuschauen, und versuche, mir möglichst viel zu merken :D

    Leider war wie üblich nichts zu holen, gegen die japanischen Gegner wurde glatt in 2 Sätzen verloren.

    Ich hoffe sehr, ein paar Stunden meines Lieblingssports Badminton aufzuschnappen. Außerhalb von Olympia findet der ja im TV nicht statt. Allerdings gibt es heutzutage online einiges zu sehen, so dass es nicht mehr ganz so wichtig wie in früheren Jahren ist, alle Übertragungen bei Olympia zu erwischen.

    Ich meine nicht! den Abend.... ich meine Ihre Storys und Ihr Influencing, ich bekomm halt dann ein Deja Vu.... zu Alicija, Sarah und Caro. :D;)

    wie all meine Staffelfaves auch hiessen, die dann eben leider lieber influenced haben als gemodelt und ich mich dann irgendwann dauerbeschallt gefühlt habe mit dem Kram und sie entaboniert habe. Evtl bin ich deshalb immer gleich auf Alarm. 8-)

    Kann ich alles sehr gut verstehen. Und ich finde auch nicht, dass das altmodische Ansichten sind. Man folgt den Personen doch, weil man etwas über sie erfahren oder miterleben will, wie sich ihr Weg nach so einer Sendung entwickelt. Aber ganz sicher nicht, um immer mit den neuesten Werbeanzeigen der ganz, ganz tollen Produkte überflutet zu werden, die der jeweiligen Person kostenlos zugestellt wurden ;) Auch das jetzt bitte nicht auf Elisa münzen, von daher wohl auch OT von meiner Seite, da es bei ihr aufgrund der kurzen Zeit bisher ja noch gar nicht übermäßig viel Werbung werden konnte.