Posts by Darkrai

    Nach all den Jahren immer noch schade, dass sie die Sendung verlassen musste. Ich denke sie hätte es in dem Jahr sehr weit bringen bzw. sich auch im Jahr danach nochmal an der Sendung versuchen können..

    Wie ich auch mal bei Janina bezüglich Barbara gefragt habe: Weiß jemand zufällig wie es die Jahre nach GNTM oder auch heute zwischen Nadine und Alisar aussah/aussieht? Die waren vor dem Casting bereits befreundet und wurden auch so vorgestellt, allerdings hat man dann nicht mehr viel davon gehört. Fand damals auch beide angenehm und sympathisch.

    Stefanie Theissing, Platz 10 aus demselben Jahr. Ist sonst die einzige andere Teilnehmerin, die es weit geschafft hat und seit Ewigkeiten kein Update mehr hatte. Aber da hat neben den top Maßen leider das Talent gefehlt, weswegen mich nicht groß überrascht, dass sie das Modeln wohl kurz nach der Teilnahme an den Nagel gehangen hat.


    Bei Maria überrascht es mich doch negativ. Ich mochte sie total, fand ihren intensiven Ausdruck super und auch die Posen hatte sie einfach drauf. Oder sagen wir, das Talent war einfach vorhanden. Vor dem Umstyling war sie bereits super, aber auch danach hat sie den roten Legohelm echt gut verkörpert, der so ziemlich jede andere Kandidatin komplett entstellt und entwertet hätte. Zwar war Maria am Ende wirklich breit (im Vergleich zu den anderen), aber ich habe nicht damit gerechnet, dass es dann so schnell vorbei war. :( Gerade wenn ich bedenke wie viele andere Kandidatinnen nach der Show noch was gerissen haben.

    Dasselbe Spiel wie bei Katrina. Bin verwundert, dass es bei Maria anschließend so gut wie gar nichts mehr gegeben hat.. Weiß hier noch jemand was?


    Ansonsten gibts noch Steffi, wo mich aber nicht weiter verwundert, dass es seit einem Jahrzehnt keine News gibt.

    Arkytior Stimme dir auch größtenteils zu. Man merkt total wie wenig Heidi Larissa abkonnte. Während es schon immer so war, dass Heidi die ein oder andere noch mehr mochte war es bei keiner Kandidatin so deutlich wie bei Larissa, dass Heidi sie einfach nicht gut leiden konnte. Wer mir da noch als einzige einfällt ist Erika aus Staffel 10 und die hat sich den Status auch hart erarbeitet. Klar, Larissa hatte den Aussetzer beim Umstyling und wurde zu Beginn sehr von Tessa mitgerissen und hochgepusht, aber ansonsten hat sie doch nichts falsch gemacht und sich für ihr Auftreten beim Umstyling ehrlich vor der Jury entschuldigt. Und sie war 16, meine Güte… Da ist man halt im Schnitt noch nicht super reif und erwachsen. Ich fand die Einstellung Larissa gegenüber auch immer total bedenklich, gerade weil sie mit 16 noch so jung war. Da ist das nochmal was ganz anderes als wenn man schon 22 ist, auch wenn es dann immer noch nicht zu rechtfertigen ist.


    Immerhin ist mir diesmal beim Schauen aufgefallen, dass gerade Katrina ab und an zu ihr gehalten und sich z.B. bei Entscheidungen offen für sie gefreut hat. Also hatte sie mit ihr und Sarina zumindest zwei „Freundinnen“, neben neutraler eingestellten wie Sara und Marie.

    Sie hat tatsächlich eine beachtliche Anzahl an Followern. Allerdings muss man dabei auch beachten, dass sie für diese Zahl recht wenig Likes bekommt. Natürlich ist ein BIld mit 2k,3k oder sogar 5k Likes nicht schlecht zu reden. Aber das Verhältnis stimmt da etwas nicht.

    Sehr merkwürdig das Ganze. Hatte heute mal geschaut und inzwischen hat Anh 1,3 Millionen Follower. Pro Bild aber (und das wirklich) gerade mal ~1,5k Likes, wenn überhaupt. Bei den ganzen letzten Bildern hat ein einziges überhaupt die 2k geknackt. Das kann bei so einer Followerschaft, wenn diese echt ist/wäre, doch überhaupt nicht sein. Ich kann mir von keiner Seite dieser Welt vorstellen, dass sie nur von jedem ~866ten Abonnent einen Like bekommt; User, die nicht folgen, mal ganz außen vorgelassen.

    Befasse mich ja gerade mit einigen Kandidatinnen der vierten Staffel und bin bei Katrina etwas verwundert, dass ihr Thread hier so abrupt endet nachdem sie doch einiges gemacht hat. Gab es all die Jahre gar nichts mehr von ihr, falls da jemand noch was zu weiß?

    Keiner der oberen Plätze überrascht mich so wirklich. Malin und Mira wären noch nennenswert, aber die ordne ich eher dem oberen Mittelfeld zu. Trotzdem Hut ab, denn bei Kandidatinnen, die die Sendung früh verlassen haben, ist kein einziger Vote selbstverständlich. Habe mal einen Blick in Malins Topic geworfen und sie schien wirklich beliebt gewesen zu sein, was eher die Ausnahme ist. Gerade im Hinblick auf Modelpotential.


    Hier gibt es endlich mal gar nicht so viele Kandidatinnen mit null Stimmen. Vielleicht, weil die Staffeln aktueller sind und dadurch auch früher ausgeschiedenere und unbekanntere Models noch Stimmen erhalten haben.

    Lijana überrascht mich nicht und sie hätte eigentlich auch Minus-Votes verdient. Bei Julia P. und Johanna hätte ich durchaus mit der ein oder anderen Stimme gerechnet. Dass ausgerechnet Dascha null Stimmen erhalten hat wundert mich doch sehr - nicht. Ansonsten... Joa. Hätte bei Alexandra Reinke noch mit der ein oder anderen Stimme gerechnet. Sie ist zwar direkt in Folge 1 ausgeschieden, hat aber in meinen Augen durchaus Potential und auch in ihrem Topic hatte sie durchaus ihre Fans.

    Auch hier wieder dasselbe Spiel. Hier kommen die obersten Plätze am unerwartetsten. Simone und Toni haben zwar durchaus ihre Anhänger, aber spalten die Gemüter doch sehr. Bzw. tut gerade Simone das und Toni ist halt nicht so beliebt wie man mehrfach im Gewinnerinnen- sowie Top 160-Ranking sehen konnte. Daher interessant sie direkt auf Platz 2 zu sehen. Karoline und Stephanie waren natürlich zu erwarten. Alicija so weit oben zu sehen ist auch toll. Das wars dann aber auch schon, da der Rest nochmal bedeutend weniger Votes hat. Gibt echt kaum Models aus S13-14, die wirklich beliebt sind. :D


    Ganz unten... Ohje. Was heißt "ganz unten", wenn gefühlt die Hälfte der Tabelle null Stimmen hat? Tatjana und gerade Melissa hätten durchaus den Sympathie-Vote verdient. Klaudia kam genau wie Kiki im anderen Vote offenbar bei niemandem gut an. Bei ihr verstehe ich es aber noch eher als bei Kiki. Christina hat sich die null Stimmen mit ihrem Verhalten ab der zweiten Hälfte ihrer Staffel durchaus verdient und hart erarbeitet.


    Ansonsten auch hier: Ann-Kathrin Grünewald war in ihrer Staffel wirklich kein einziges Mal zu sehen. Ich glaube sie ging nach dem Schnee-Shooting auf dem Berg, sprich fast ganz am Anfang. Olivia Rhode war, glaube ich, gar nicht erst dabei. Wie Luisa Bolghiran aus S11. Bei Olivia findet man selbst auf google absolut gar nichts und die tolle Seite, die alle Portfolios archiviert, hat dies bei GNTM leider nur bis S13 getan. :(

    Auch wenn die Ergebnisse niemanden sonst groß zu interessieren scheinen gebe ich auch hier mal meine Meinung zu diesen ab. :P


    Die oberen Plätze sind größtenteils wie erwartet. Ich wusste bis zum Top 160-Ranking tatsächlich gar nicht wie beliebt Serlina hier überhaupt zu sein scheint. Mit Vanessa konnte ich persönlich nie was anfangen und sie hätte von mir mit als letztes einen Haken bekommen. Ansonsten ist es echt cool Namen wie Maja, Jüli oder auch Katha und Sara Faste so weit oben zu sehen. Mag die alle total und habe bei einigen von ihnen das Gefühl, dass sie hier eigentlich gar nicht soo gut ankommen. Auch Jovana schafft es erstaunlich weit nach oben. Ihre Elimination war ja mal wirklich mit die lächerlichste in der gesamten GNTM-Historie.


    Ganz unten mit null Stimmen fallen natürlich gerade Kiki, Sandy, Elena K., Laura Bleicher und Julia St. auf. Neben 2/3 anderen, die ebenfalls länger als nur 1/2 Folgen in der Sendung zu sehen waren. Sandy und Elena K. mochte ich selber nicht wirklich, aber hätte nicht gedacht, dass sich wirklich niemand für sie begeistern konnte. Julia St. war nett, aber auch nicht meins. Kiki war wirklich omnipräsent und auch, wenn sie nicht das klassische Model war wundert mich was sie falsch gemacht hat, dass es wirklich für keine einzige Stimme gereicht hat. Denn es wird doch bestimmt auch vom ein oder anderen nach Sympathie beurteilt. Da scheint sie die meisten doch eher genervt als Sympathie erweckt zu haben. Laura Bleicher fand ich toll und ich kann mir vorstellen, dass sie den ein oder anderen Anhänger mehr hätte, wenn sie mal vernünftig zu sehen gewesen wäre. Ich rette hiermit mal zumindest Laura von ganz unten.


    Ein paar der anderen ganz unten haben in meinen Augen durchaus Potential, aber die meisten davon konnte man ja wirklich gar nicht kennenlernen. Gerade die ganzen Models aus S12, die zu Beginn geflogen sind. Das waren noch so viele, die so gar keine Sendezeit hatten...


    Tatsächlich weiß ich auch gar nicht wer Luisa Bolghiran (S11) sein soll. Ihr Portfolio besteht auch aus keinem einzigen Bild. War demnach wohl nie wirklich dabei. Dass ich beim ganzen Rest wirklich direkt ein Gesicht zuordnen kann gibt mir zu denken und ich sollte mir echt mal andere Hobbys suchen (obwohl ich die doch eigentlich habe)... xD Gerade, dass ich die ganzen aus S11 und S12 noch kenne, obwohl ich beide Staffeln wirklich mit am schlechtesten finde und auch S12 mit am längsten nicht mehr gesehen habe (und auch weiterhin keine Lust dazu verspüre).

    Wie auch bei Rebecca fand ich es immer total schade, dass sie den Top 30-Cut nicht überstanden hat. War für mich immer eine "schönere" Rebecca Mir und wirkte total sympathisch. Auch bei ihr habe ich mal geschaut und inzwischen ist sie wohl Buchhalterin.

    Schaue mir gerade wieder Staffel 4 an und frage mich bis heute warum Helena und Rebecca den Top 30-Cut nicht geschafft haben. Fand sie auch super und wenn man sich ihr Topic hier so durchliest ging es damals wohl den meisten so... Auch cool, dass man durch so alte Topics teils echt noch die vollständigen Namen der Personen findet. Habe eben mal etwas nach ihr gegooglet (Rebecca Baur) und sie ist heute wohl Assistenzärztin. :D

    Hat eigentlich wer noch was von ihr gehört oder gesehen über die ganzen letzten Jahre? Ich fand sie toll und außergewöhnlich, aber halt wirklich vieeel zu klein. Wäre eine Louisa Mazzurana in noch extremer gewesen. (Ihr Name lautet Miriam Zereske, laut hier von jemandem geposteten Portfolio. Was hier früher alles rausgefunden wurde. :D)

    Auch hier überrascht mich keiner der oberen Plätze so richtig. Freue mich gerade für Laura Scharnagl und Lisa-Maria sehr, die zu meinen Favoritinnen gehören, aber bei denen ich mir nicht sicher war, ob sie es so weit nach oben schaffen.


    Meine Güte, gibt es hier viele Nuller. Aber bei den ganzen Filler-Kandidatinnen aus S8 und S9, die man teils nicht mal fünf Sekunden oder sogar gar nicht gesehen hat, kaum ein Wunder. Wenn der ein oder andere Name selbst mir gar nichts sagt, dann ist das echt ne Leistung. :D Keine Ahnung wer Linda sein soll. Abiba und Romina ohne Nachnamen waren in S7 und kamen sogar ~2 Folgen weiter. Wer Lisa ohne Nachnamen sein soll wüsste ich gerade auch nicht. Dem Rest kann ich immerhin ein Gesicht zuordnen. Gerade Teilnehmerinnen wie Jessika Weidner beeindrucken mich. Die war doch wirklich relativ lange dabei, schon so ~5 Folgen und trotzdem so wenig gezeigt, dass sich hier wohl so gut wie niemand an sie erinnern wird.


    Um mal zu den "interessanten" Nullern zu kommen: Maxi, Natalia und Michelle-Luise aus S7 konnte ich auch nicht ab. Wobei ich bei Letzterer zumindest noch etwas Potential gesehen habe, abgesehen von der Größe. Dominique überrascht mich in dem Sinne nicht, dass ich weiß wie unglaublich unbeliebt sie hier im Forum ist. Dass es aber nicht mal für eine Stimme reicht... Heftig. Logischerweise gabs von mir auch keine Stimme, aber da finde ich sie echt noch deutlich besser als die meisten anderen da unten. Bei Shawny hätte ich auch nicht gedacht, dass sie keine einzige Stimme erhält. Ich dachte mir schon, dass sie eher unbeliebt ist, aber in dem Ausmaß? Lovelyn war echt schlecht, ja, aber ich denke es hätte schon für 2/3 Stimmen gereicht, wenn sie nicht gewonnen hätte. Tahnee war klar, die sollte eigentlich Stimmen im Minusbereich erhalten. Bei Natascha hätte ich nicht mit gar keiner Stimme gerechnet. Dasselbe bei Nancy.


    Bei den Einsern gehts gleich weiter. Da sind ja wirklich viele der "populäreren" Teilnehmerinnen absolut unbeliebt. :D Gehe jetzt aber nicht weiter auf die einzelnen ein, weil es einfach zu viele sind.

    Um mal auf den Zwischenstand einzugehen bzw. nach der langen Zeit wohl eher Endstand:


    Die oberen Plätze überraschen mich alle nicht. Bis auf Neele, die ich auch total mochte, aber bei der ich befürchtete, dass sie doch eher gemischt ankommt. Auch Maria (Beckmanns) Namen so weit oben zu sehen freut mich. Ich fand immer, dass sie einen der intensivsten Ausdrücke hatte. Daphne aus Staffel 4 holt sich auch erstaunlich viele Stimmen dafür, dass sie gerade Mal 2-3 Folgen dabei war (Casting, Top 30-Entscheidung und dann leider direkt geflogen). Mochte sie auch total, aber wie Aline Bauer und Tamara Busch aus demselben Jahr war sie einfach gar nicht für das Format geeignet... :(


    Bei den Nullern finde ich es bei (der bereits oben erwähnten) Tamara schade, da ich ihr Umstyling wirklich toll fand und auch gewisse Voraussetzungen gesehen habe. Daher doch mal ne Stimme gegeben, um sie von den anderen Nullern abzuheben. Lena Kaiser müsste eigentlich aufgrund von Entertainment-Gründen eine Stimme erhalten. ("Woohoo, das ist... macht so Spaß hier...") Man, was hat die mir damals leidgetan. Ich hoffe wirklich, dass sie nach Ausstrahlung ihrer 2/3 Folgen nicht mit allzu großen Problemen zu kämpfen hatte. Tessa hätte Voraussetzungen gehabt, war aber offensichtlich psychisch mehr als krank. Für mich mit Darya die Top 2 der schlimmsten, schrecklichsten GNTM-Kandidatinnen aller Zeiten. Bei Katharina Yvonne Harms aus Staffel 3 habe ich immer irgendwo Voraussetzungen gesehen, aber sie war einfach nicht mein Typ. Hätte schon mit der ein oder anderen Stimme gerechnet.


    Anni Wendler nur eine einzige Stimme, krass. :D Ansonsten wundert mich, dass Rahel nur zwei Stimmen erhalten hat, da viele hier sie doch recht toll fanden. Gerade, wenn ich mir ihr aktuelles Battle anschaue.

    Ich habe vor einigen Tagen erst Staffel 7 beendet, nachdem ich sie über die letzten Wochen komplett geschaut habe und muss pinda da so halb recht geben, auch wenn ich es etwas anders sehe. Ich war auch überrascht davon, dass ihre Performance über die Staffel eigentlich gar nicht mal so solide war wie ich sie im Kopf habe. Da gab es nicht nur einen versemmelten Livewalk vor der Entscheidung während andere so gut wie gar keine Aussetzer hatten. Auch wirkte sie oftmals labil. Wie du auch schreibst, bei ihr flossen wohl die meisten Tränen der Staffel und vor der Jury ging es besonders schnell. Ich hatte aber nicht den Eindruck, dass sie sich dahinter versteckt, sondern dass sie halt wirklich eher der verschlossene und verklemmte Typ ist, der es nicht schafft aus sich herauszukommen und das abzuschütteln. Und sowas lernt man auch nicht eben in ein paar Drehwochen bei GNTM, wo man pausenlos unter Druck steht, gestresst ist und kaum Privatsphäre hat, um mal runterzukommen.


    Was mir dieses Mal extrem aufgefallen ist ist gar nicht sie selbst, sondern wie krass sie durchgehend gepusht wurde. Ich hatte immer im Kopf, dass Luisa total der Überflieger war und Konkurrentinnen wie Dominique oder Sarah-Anessa gepusht wurden, damit es nicht zu offensichtlich ist. Und während dem nicht hundertprozentig widersprechen möchte muss ich schon anmerken, dass Luisas Potential einfach so groß war, dass sie extrem viele Extrawürste bekommen hat. Sie war bei jedem Ausflug in andere Metropolen dabei, auch wenn es leistungstechnisch absolut unverdient war, wie Paris bspw., wo Heidi sogar selber sagte, dass sie Thomas Entscheidung nicht nachvollziehen kann. Es gab Einzelgespräche mit ihr, der Fokus lag neben der eigentlichen Sendung immer wieder auf ihr. Während andere Models vielleicht einmal ihren persönlichen Moment hatten hatte Luisa eine ganze Reihe davon. Und ich kann es auch nachvollziehen, sie hat(te) nun mal riesengroßes Potential und es wäre einfach schade drum gewesen. Jemanden wie sie hätte man nie wieder bekommen und auch heute ist sie noch die Nummer 1 des gesamten Forums. Die Jobs haben ihr schlussendlich auch recht gegeben. Kann daher total nachvollziehen weshalb gerade Thomas H., aber eigentlich auch der andere einen absoluten Narren an ihr gefressen haben. Aber meine Güte, ich konnte die anderen Models in ihrem Frust und teils auch Neid absolut nachvollziehen. Manchmal war es schon lächerlich. Ich als durchschnittliche bzw. auch einfach sehr gute Teilnehmerin wäre mir da einfach fehl am Platz vorgekommen und mir wäre schon klar gewesen, dass ich keine Chance habe. Den Eindruck vermittelten andere Models bereits nach wenigen Folgen. Konkret habe ich da bspw. Aussagen von Evelyn zu im Kopf. (Von wegen "ach ne, nicht schon wieder gegen Luisa. Die gewinnt doch eh immer..") Oder andere Aussagen, von wem auch immer, dass Luisa immer nur da stehen und nichts groß machen muss. Und das stimmte auch. Ihr riesengroßes Potential war halt einfach unfair den anderen gegenüber. :D Dass sie gewinnen wird war auch total klar.


    So ärgerlich, dass Evelyn gehen musste, die als einziges an sie herankam. (Ab den Top 7 zumindest. Davor gabs ja noch Lisa, die vollkommen lächerlich abgeschossen wurde.) So sah das wohl auch die Jury. Bei Dianas freiwilligem Ausstieg hieß es von Heidi "sie hätte vielleicht Chancen aufs Finale gehabt". Bei Evelyns hieß es dann aber "ich habe sie schon im Finale gesehen". Fand ich immer bemerkenswert. Wäre ne super Top 2 gewesen.

    Mir ist aufgefallen, dass Barbara und Anni als einzige Finalistinnen kein allgemeines Topic über ihre Person haben, wie auch Kristian Schuller kein eigenes Topic zu ihm als Jury-Mitglied hat. (Bzw. hat er eines, welches aber erst 2011 nach seiner Staffel erstellt wurde und wenig Inhalt hat, was ja auch nicht alles sein kann.) Selbst die drei Finalistinnen aus Staffel 1 haben ein Topic, wie auch jeder andere ehemalige Juror. Ich gehe mal davon aus, dass die Topics durchaus existierten und irgendwie verschoben oder bei einem Umstieg aus Versehen gelöscht wurden; das entnehme ich einigen älteren Posts, wo auch in anderen Themen teils viele Beiträge zu fehlen scheinen. Gerade bei Kristian hätte mich die Meinung der damaligen User sehr interessiert, da ich ihn in der Rolle als Juror in Staffel 5 überraschend gut fand. Kann mir nicht vorstellen, dass da nie Topics existierten. Daher wollte ich die mal nachträglich eröffnen, der Vollständigkeit halber.


    Verfolgt jemand Anni noch aktiv und weiß was sie gerade so macht? Oder hat sie sich inzwischen vollständig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen?


    Bei vielen hier ist sie ja die "Superzicke" schlechthin. Ich muss sagen, dass ich sie nicht mochte, aber auch nicht so schlecht fand wie einige andere User. Sie war durchaus zickig, aber das waren in S2 so einige. Auch als Model empfand ich sie nicht als totale Fehlbesetzung.

    Mir ist aufgefallen, dass Barbara und Anni als einzige Finalistinnen kein allgemeines Topic über ihre Person haben, wie auch Kristian Schuller kein eigenes Topic zu ihm als Jury-Mitglied hat. (Bzw. hat er eines, welches aber erst 2011 nach seiner Staffel erstellt wurde und wenig Inhalt hat, was ja auch nicht alles sein kann.) Selbst die drei Finalistinnen aus Staffel 1 haben ein Topic, wie auch jeder andere ehemalige Juror. Ich gehe mal davon aus, dass die Topics durchaus existierten und irgendwie verschoben oder bei einem Umstieg aus Versehen gelöscht wurden; das entnehme ich einigen älteren Posts, wo auch in anderen Themen teils viele Beiträge zu fehlen scheinen. Gerade bei Kristian hätte mich die Meinung der damaligen User sehr interessiert, da ich ihn in der Rolle als Juror in Staffel 5 überraschend gut fand. Kann mir nicht vorstellen, dass da nie Topics existierten. Daher wollte ich die mal nachträglich eröffnen, der Vollständigkeit halber.


    Verfolgt jemand Barbara noch aktiv und weiß was sie gerade so macht?


    Ich mochte sie in S2 total. Sie war am Ende so ziemlich die einzige neutrale und ruhige Person, die nie groß in Lästereien oder Zickereien verwickelt war. Vielleicht noch Mandy. Sie wirkte auf mich oft kühl und durchdacht und ich fand es gar nicht so vorhersehbar, dass sie auch gewinnen wird, weil damals wirklich jeder Einzelne vor der Jury in hohem Maße sein Fett wegkriegte.

    Doppelpost, aber nach nem knappen halben Jahr wohl verkraftbar und hey, das da oben ist mein allererster Post hier im Forum gewesen. =O Ich durfte in den Genuss kommen die "verbotene" Folge nun komplett zu schauen und kann endlich von mir behaupten alle Staffeln in ihrer vollen Länge zu kennen. :D Jahrelang fehlten mir nur aus dieser Staffel ein großer Teil der Stage Diving-Folge sowie die kompletten Folgen 11 und 12, da sie auf pro7 bzw. generell online einfach nicht verfügbar waren. Inzwischen ist es so, dass zumindest auf joyn alle Folgen komplett abrufbar sind; bis auf diese eine hier. Daher bin ich umso froher doch noch die Möglichkeit bekommen zu haben alles sehen zu können.


    Vorab mögliche Gründe dafür diese Folge nicht weiter zugänglich zu machen, wenn es bewusst getan wurde und kein "Praktikant" schuldig ist. Wobei ich mich dennoch frage, weshalb man betroffene Parts nicht einfach rausschneidet, falls diese wirklich der Grund für das Verschwinden der Folge sind.


    a) Wie getweird oben schrieb: Ich kann mir vorstellen, dass es was mit dem "live" E! News-Interview zu tun hat, wo der Probedreh mit dem Interview abgehalten wurde, bei dem Sara, Diana und Evelyn dabei waren und wo man schon hinter die Kulissen schauen konnte.


    b) Ebenfalls oben angeschnitten: das Shooting. Es war nicht das erste und auch nicht das letzte Tiershooting bei GNTM (was ja durchaus öfter mal in der Kritik steht), aber ich muss wirklich sagen, dass ich es extrem krass fand und erstmal gar nicht glauben konnte, dass die da wirklich teilweise neben nem Tiger ohne Abgrenzung oder Sonstiges stehen während durchgängig thematisiert wird, dass die Models Futter für ihn sind. Das war das erste Mal in all den Jahren des Schauens und ich kenne nun mal alle Staffeln, dass ich mir wirklich dachte "das kann doch nicht wahr sein" und wo ich mir direkt sicher war, dass ich an Stelle der betroffenen Models an Ort und Stelle umgekippt wäre. Die andere Hälfte hatte zwar "nur" das Alligator-Jungtier, aber auch das war wirklich imposant und einfach gefährlich. Ich fand die gesamte Situation über das Shooting hinweg extrem heftig, angespannt und dazu geschmacklos wie durchgehend die Gefahr, die nun mal wirklich gegeben war, thematisiert wurde. Nicht nur "spaßeshalber" seitens der Models, sondern ebenso ernst von ihnen und auch von Heidi z.B.


    c) Saras Aussagen. Es ist nichts Neues, dass sie öfters über die Stränge geschlagen hat und dem ein oder anderen ist vielleicht noch die Auto-Challenge von Staffelbeginn im Kopf, wo sie nach der wilden Fahrt was von "Alter, so fühle ich mich nicht mal wenn ich mit meinem Freund fertig bin" meinte. Aber diese Folge schießt den Vogel komplett ab und das auch wieder staffelübergreifend. Es gab hier ja diese Challenge, wo die Models von den Robotern mit Farbe bespritzt wurden und von Sara kamen im Anschluss eins zu eins folgende Aussagen dazu:

    "Es war halt echt komisch von zwei Robotern vollgespritzt zu werden, weil, ich mein, man kennt das ja eigentlich, dass man schon mal als Mädel vollgespritzt wird, aber nicht von Robotern."

    "Es wäre schön, wenn von Männern so eine Farbe rauskommen würde."

    Dazu verhaspelte sie sich direkt nach der Challenge noch als sie mit Thomas und Thomas sprach von wegen sie hofft, dass "sie es ihnen gut gemacht hat"... ???


    Mit fällt da wirklich nichts mehr zu ein und obwohl ich Sara für viele ihrer Aussagen gefeiert habe war das nicht nur eine Spur drüber. Ich musste mich doch extrem wundern, dass die Folge es überhaupt geschafft hat so mit ihrem Inhalt und ihren Aussagen ausgestrahlt zu werden. Wobei mir die Roboter-Sache tatsächlich gar nicht komplett neu war, denn man konnte diesen Ausschnitt sogar mal auf Youtube finden, offiziell von GNTM. Heute nochmal geschaut und zumindest nach ein wenig mehr Recherche nicht mehr gefunden.


    Ansonsten nochmal zur Folge an sich:

    Es war wirklich cool sie in ihrer vollen Länge sehen zu können nachdem ich über Jahre hinweg nur einige Schnipsel in Form von 3/4 Youtube-Videos zu dieser Folge kannte. Wie Sarah-Anessas Herpesdrama, Saras Roboter-Challenge, einen Teil des Blendamed-Castings oder auch Saras legendäre Interview-Szene bei der Entscheidung. Ebenso traurig war es nach all dieser Zeit Lisas völlig unberechtigten Rauswurf zu sehen. Sie ist eines meiner absoluten Lieblingsmodels aller Staffeln, schaffte es auch in unserem Ranking wirklich weit und ich habe mich immer gefragt wie sie fliegen konnte, da ich die Folge halt einfach nicht kannte.


    Insgesamt umfasste Sendung 12 folgende Bestandteile: E! Interview-Probedreh mit Sarah, Diana und Evelyn, Zahnpasta-Casting, Tier-Shooting, Roboter-Challenge, "Drama" um Diana.

    Der E!-Dreh war in meinen Augen irgendwie unnötig. Kam aus dem Nichts, warum genau die drei ausgewählt wurden bleibt schleierhaft, das Herpes-Drama war wirklich ... und schlussendlich war es schon etwas peinlich anzusehen, auch wenn uns die Jury immer wieder weismachen möchte wie toll und souverän doch alles gemeistert wurde.


    Dass Dominique das Zahnpasta-Casting gewinnt wusste ich schon vorher, sprich es muss im entsprechenden Youtube-Video auch die Entscheidung zu sehen gewesen sein. Fand niemanden so wirklich schlecht, nur etwas fies, dass der Security-Typ bei einigen voll gut mitgespielt hat während bei anderen alles abgeblockt wurde. War einfach unfair. Dass Dominique den Job bekommen hat konnte ich nachvollziehen und so schlimm wie viele andere hier im Forum fand ich sie auch nie. Hat auf jeden Fall gut reingepasst und war halt auch ein "Strahlemann".


    Das Tier-Shooting... Uff, wie oben angeschnitten. Als Heidi sich die zweite Gruppe an Mädels schnappte und der Tiger enthüllt wurde blieb mir der Atem im Hals stecken und ich dachte wirklich noch die shooten so mit dem, dass er hinter dem Gitter bleibt. Pustekuchen. Klar, bei GNTM ist immer alles sicher und bla bla bla, aber ich konnte trotzdem echt nur schwer hinschauen und fand das Shooting einfach dermaßen überzogen und gefährlich. Wirklich krass. Der Tiger wurde irgendwie an einer Kette neben den Mädchen gehalten. Cmon, kann mir niemand weismachen, dass der sich nicht hätte losreißen können wenn ~einen Meter daneben ein Mensch steht und der als unberechenbare Raubkatze plötzlich Hunger oder wasauchimmer bekommt.

    Schön zu sehen hingegen war die Kulanz seitens Heidi als Sarah-Anessa und Dominique es nicht packten mit dem Alligator zu shooten (während die vier mit dem Tiger es alle gemacht haben, lol). Da wurde zu ner Eule oder sowas in die Richtung geswitcht und nochmal betont, dass niemand gezwungen wird. Heidi reagierte da auch ehrlich verständnisvoll, das habe ich ihr voll abgekauft. Heute würde es heißen "dann fahrt doch nach Hause". :wand:


    Die Roboter-Challenge war... interessant. Gerade Saras Teil, den ich bereits erwähnt habe. Die Models mussten im weißen Kleid auf einer Drehscheibe die Emotionen Liebe, Freude und Hass verkörpern während sie von Robotern mit Farbe angespritzt wurden. Natürlich wurde davor nochmal von Thomas Rath ein Video gezeigt, wo sowas auf einer echten Modenschau angewendet wurde. Soll ja niemand behaupten GNTM wäre zu exotisch. Dass dies wohl die einzige Modenschau ever war, wo sowas Absurdes mal gemacht wurde wurde dabei natürlich lieber unter den Tisch fallen gelassen. :D Fand es wirklich komisch, aber irgendwo auch interessant. Gut waren einige wie Sara-Anessa, Luisa oder Kasia. Schlussendlich gewonnen hat dann auch Kasia, die sich Sara ausgesucht hat, um irgendwie feiern zu gehen oder sowas in die Richtung. Wurde keine Sekunde von gezeigt, falls dies noch im Hintergrund dieser Folge geschehen ist.


    Das Drama um Diana war tatsächlich das Interessanteste für mich, denn dass sie nicht so beliebt war wurde vorher immer eher vage angeschnitten, doch so richtig thematisiert nur in dieser einen Folge und da man auf Youtube nichts dazu findet wusste ich davon einfach null. Fand echt krass was da zwischen Sara und ihr passiert ist als T&T die Models danach fragten wer am ehesten gehen sollte. Auch bei der Entscheidung gab es nochmal so richtig Drama, weil Saras Aussagen Diana vor der Jury schon etwas ins Aus katapultierten, da sie nicht wie sonst eigentlich immer die Aussagen der Models ignorierte, sondern Sara alles abnahm und Diana so richtig in der Kritik stand. War irgendwie auch komisch anzusehen.


    Zu guter Letzt: Im Nachhinein wirklich ärgerlich zu sehen wie Lisa hier demontiert wird. Vom Shooting nicht viel gezeigt und ausschließlich negative Äußerungen von Heidi, so als Vorbereitung. Ihre Antworten vor der Presse bei der Entscheidung waren gut, aber der Jury viel zu kalkuliert und "unnatürlich". Bei Luisa hingegen ist es total super, dass sie nachdenkt bevor sie antwortet. Ihr fehlen "Ecken und Kanten". Wo ist der Eimer? Dachte diese "Ecken und Kanten" fanden bei Jolina ihren Ursprung. Wobei, da waren es ja auch noch "Salz und Pfeffer". Immerhin ist, glaube ich zumindest, das Wort "Personality" nicht gefallen. Wobei, ich glaube da war sogar was von Thomas Rath, was von unvollständige Person. Ach ja, ist klar. Lisa war davor immer toll, oftmals eine der Besten oder auch die Beste, hatte den Opel-Job, ihr Fashion-Film-Part aus der Folge davor war absolut mega und in meinen Augen mit Abstand der beste und jetzt... fliegt sie plötzlich? Natürlich auch noch betont, dass gerade ihre Shootings sonst immer so toll sind und diese ja ihre Stärken seien. Nur in dieser Woche nicht.. Wie schade. Wie ich mir vorher bereits vermutete, der Rauswurf war lächerlich. Ingas Rauswurf davor war schon... ungerechtfertigt (auch, wenn ich Inga nie soo toll fand), aber Lisas schießt den Vogel ab.


    Trotz allem Ärgernis und generell vielen Fragen freue ich mich darüber, dass ich den verlorenen Teil an GNTM-Historie endlich sehen konnte und eventuell erinnert sich ja der ein oder andere durch meine umfangreiche Zusammenfassung (da ich mich mal wieder im Schreiben verloren habe...) noch etwas besser an diese Folge. Gerade, da man sie nicht mehr findet.