Posts by Waschkorb

    Ich würde es alleine schon deshalb nicht tun, weil nicht wollen würde, dass wildfremde Leute mein Baby bewerten. Und darauf läuft es ja hinaus. Zu schauen wem es ähnelt, wie "süß oder "niedlich" es ist etc...ne, darauf hätte ich so gar keine Lust. Da reicht einem ja öfters schon das eigene, nervige, engstirnige Umfeld.

    In den Aufnahmen sieht sie mal wieder jugendlich-frisch aus, das finde ich an sich gut. Denn leider hat sie manchmal etwas reif und bieder im Gesicht gewirkt. Keine Ahnung, ob sie vielleicht im Gesicht abgenommen hatte und es deshalb so aussah. Fand ich auf jeden Fall nicht so schön und das ist jetzt wieder besser in meiner persönlichen Wahrnehmung.

    Aus Modelgesichtspunkten auf jeden Fall Luisa, Vanessa und Alisar.


    Luisa ist für mich bis heute der Inbegriff für die perfekte Schnittmenge von klassischer und extravaganter Schönheit. Ihr Gesicht fasziniert mich bis heute, ausserdem mag ich ihre unaufgeregte Art.

    Vanessa hat viele sehr überrascht und die guten Eigenschaften, die sie mitgebracht hat (schönes sinnliches Gesicht, Körpergrösse, Proportionen) super genutzt und gut an sich gearbeitet.

    Alisar ist zwar recht langweilig, aber rein aus Modelgesichtspunkten hat sie schon einiges zu bieten und lässt viele scheinbar modeligen Gewinnerinnen neben sich recht verblassen.


    Stefanie und Céline finde ich recht überbewertet, Sara und Toni fand ich super sympathisch und interessant, aber da kam ja leider nicht so viel in Richtung "echtes Modeln".


    Jacky und Lovelyn kann man als Gewinnerinnen in die Tonne kloppen.


    Barbara, Lena und Jennifer hab ich irgendwie gern, wenn ich sie auch nicht als Model wahrnehme.

    Mal ehrlich, muss man jede Aussage so auseinander nehmen, nur weil sie etwas kritisch ist? Manchmal ist das hier im Forum echt so nervig, wirklich.

    An der Aussage ist nichts schlimm und bombshell hat nirgends behauptet, dass es nicht ihre subjektive Meinung zu Célines Instagram Präsenz ist.


    Mir persönlich gefällt diese Omnipräsenz auch nicht. Ich denke es liegt eher an Célines Lebensphase, sie scheint mental in einem Umbruch zu sein und ihren Account entsprechend dahin mitzunehmen. Das ist natürlich total legitim und ich finde auch nicht, dass sie etwas Schlimmes oder so postet. Aber ihr ständiges "Kommentieren" von "F*ckboys" und "Dating" finde ich persönlich auch für ihr Alter etwas unreif. Aber da ist sie ja in guter Gesellschaft innerhalb Social Media, von daher wird es ihr sicher auch nicht wirklich schaden. Aber das ist ein grundlegendes Thema und hat nur marginal etwas mit Céline als Person zu tun.

    Hm ich verstehe leider immer weniger, was ich mal in ihr gesehen habe! Ja diesen Glanz sah ich auch. Sie kommt so etwas "Kaufhausmässig" hübsch daher.... Ihr Gesicht finde ich auch nicht mehr so schön und mir sticht dauernd ihr kantiges Kinn mit dem Grübchen oder was das ist, Kerbe ins Auge. Ja die Haare sehen billig aus. Sie sollte ihre tollen Naturhaare wieder tragen.

    Aber schön, dass sie wenigstens einen Job ergattert hat.

    Ich verstehe gut was du meinst. Sie hat so eine Schönheit an sich, an der man sich recht schnell satt sieht. Und ihr monotones, fast kindlich-redundantes Verhalten bestärkt das noch.


    Ich finde interessant, dass du ihr Kinn kantig findest. Mich stört inzwischen das eher konturarme Gesicht mit der markanten Nase. Dadurch wirkt sie so winkelabhängig fotogen was ich persönlich eher als Nachteil sehe.

    Stefano hat wohl in Rom während des EM Finales um Rominas Hand angehalten.


    Jetzt hat sie endlich was sie wollte und uns wurde ein klischeehafter Antrag im Finale erspart. Das nenne ich mal Win-Win-Situation.

    Sie ist und bleibt die Schönste! ^^


    Würde ja wirklich gerne wieder mehr von ihr sehen, aber jetzt scheint sie ja erst einmal den Sommer zu geniessen.

    Sie hat ja interessanter Weise trotz ihrer recht kräftigen Statur eine gewisse Grazie an sich. Aber null kompatibel als Model und das Kleid macht es nicht besser.

    Sie hat doch die Oberstufe abgebrochen, oder? Ich meine mich zu erinnern, dass sie sagte sie hätte das Abitur rein von der Punktzahl eh nicht mehr geschafft. Wobei ich mich da schon frage wie wenig Leistung man bringen muss, um nicht mal ein schlechtes Abitur zu schaffen wenn man eh auf dem Gymnasium ist. Aber gut, braucht ja nicht jeder Abitur machen.


    Ich denke sie holt aktuell eher viel mental nach. Hatte damals bei GNTM das Gefühl sie sei doch sehr unerfahren- auch im Vergleich zu Gleichaltrigen. Wenn man bedenkt, dass Maja oder Carina auch nur wenig älter waren. Von Serlina sowieso mal ganz abgesehen. Ich denke das Modeln hat sie da durchaus geformt und so wie sie manchmal zitiert und klingt auch einiges an negativen Erfahrungen eingebracht. Aber daran scheint sie gewachsen zu sein, was ich gut finde.


    Sie ist für mich nach wie vor eher substanzlos und einfältig. Aber wenigstens scheint sie jetzt Spaß zu haben.

    Habe eher den Eindruck, dass sie sich in einer mentalen Umbruchsphase befindet. Als würde sie jetzt das ein oder andere nachholen und so richtig im eigenständigen Leben als junge Frau ankommen.

    Ich finde den IG Auftritt per se auch nicht optimal, da zu unseriös fürs echte Modeln. Aber letztlich scheint bei ihr ein Knoten zu platzen und sie kommt von dieser öden-monoton-biederen Art ein wenig weg.

    Ich hoffe, dass es sich mittelfristig eher so mittig einpendelt und sie eine gute Mischung sich erhält.

    Stimme euch zu...ich kann mit ihr als Model auch nichts anfangen. Nicht schön oder fotogen oder speziell genug. Bei mir löst sie da rein gar nichts aus.

    Was haben da alle plötzlich mit diesen "Only Fans" Accounts? Also als ich noch ein Teenie war, war so etwas total verpöhnt und jetzt ist es so ein komischer Trend.

    Ich hab nichts gegen Nacktheit oder Erotik, aber wenn so etwas mal von einem im Internet ist, ist das irreversibel. Ich habe häufig den Eindruck, dass haben nicht alle verinnerlicht. Wenn man mal mit 70 mit seinem Enkeln am Tisch sitzt, möchte man ja nicht, dass die solche Fotos von einem googlen können...

    Ihre Extravaganz fließt einfach. Man hinterfragt es auf den Bildern gar nicht, sondern lässt es einfach wirken. Sehr künstlerisch. Sicher nicht für alles und jeden geeignet, aber wenn sie passt, dann so richtig und außer Konkurrenz.

    Sie hat zwar ein sehr schönes und feminines Gesicht, aber auch eines, was aus schlicht geometrischen Gründen halt nicht so fotogen wirkt. Eher rundlich (Nase, Lippen, etc) Sie ist eher jemand bei der man gut schauen muss aus welchem Winkel man sie fotografiert.

    Das könnte man kompensieren wenn man sich bsw auf Laufstege konzentriert. Aber dafür ist sie schlicht nicht motiviert genug-zumindest im Moment.

    Da ich auf der Arbeit immer wieder gefragt wäre, ob ich krank bin wenn ich ungeschminkt rumlaufe, fürchte ich bin ich auch raus für etwaige Undercover Versuche.


    Aber so eine Undercover Kandidatin wäre schon ziemlich spannend. Gibt doch diesen Youtuber (Marvin glaube ich?), der die Social Media "Creator" hops genommen hat. Vielleicht könnte der das starten :D