Posts by Schnuffelnase

    Ich habe mich schon vor einem Jahr über diese Fotos aufgeregt und es wird nicht besser.

    Da wurde Céline im letzten Jahr ganz schlecht in Szene gesetzt.

    Diese Bilder, wo ein Model im Profil nach oben guckt, bekommt man sonst nur bei einem Nasen-Chirurgen zu sehen, damit der Arzt mit seinem Patienten den Eingriff vorher gut besprechen kann...!

    Die Nasty Bory Gedächtnis Perrücke. ;)

    Nasty hat ja sogar das Foto mit der schwarzen Perücke kommentiert. Sie schrieb :"Is it me ?" hi hi ^^


    auf den Job bin ich auch sehr gespannt! die Location ist echt klasse. Wird natürlich für eine Winterkollektion sein.

    Dazu kommt, dass Céline nichts hat womit sie dieses angebliche Defizit kompensieren könnte. Ihr Gesicht ist zwar hübsch, aber flächig und nicht spannend genug, ihre Ausstrahlung ist unscheinbar bis unangenehm ...

    Sorry Waschkorb!

    Aber da muss ich dann doch noch mal was zu sagen! ;)

    Deine Zeilen lesen sich so, als sei das nun die Meinung aller..! Das ist Deine Meinung - ok. Ich z.B. bin ja von Céline begeistert und für mich ist ihre Ausstrahlung alles andere als unscheinbar und erst Recht nicht unangenehm. Für mich ist Céline sogar nicht nur sehr hübsch, sondern sogar eine Erscheinung. Wenn ich sie nicht kennen würde und sie würde mir auf der Straße begegnen, würde ich in ihr schon in der ersten Sekunde ein Model sehen und nicht nur ein hübsche Frau.

    Ja - in ihrer Staffel gehörte sie zu den unsicheren Kandidatinnen. Aber sie gehörte neben Serlina in ihrer Staffel ja nun auch zu den Beauty-Gesichtern. Und ich möchte auch Himbeere Recht geben. Einen Hype gab und gibt es um Céline nicht. Zur Zeit sitzt sie wegen Corona wochenlang zuhause und wird hier viel über Céline geschrieben? Nein! Aber wenn Céline viele Jobs bekommt, dann wird darüber natürlich auch viel geschrieben. Wenn die anderen Kandidatinnen keine Jobs haben, was soll man denn hier schreiben??


    Im letzten Jahr, als Céline noch mit langen Haaren in Australien war, da hatte sie in den paar Wochen so viel zu tun, wie andere Kandidatinnen ihrer Staffel in dem ganzen Jahr nicht...!

    hier eine kleine Zusammenfassung (Dank an Bombshell):

    Shooting for Sir The Label, Sydney 14. January 2019

    - Further shooting at the same studio location, strong makeup , big hair, 60 th year style, possible editorial? Sydney 15. January 2019

    - Shooting for Stellar Mag, Editorial shot, Ph on set: Daniel Nadel, Sydney, 21. January 2019

    - Campaign shooting SS2019 for Ginia Official, second model: Isa Coco Moormann, Sydney, 22. January 2019

    - Shooting for House of Quirky, Sydney, 24. January 2019

    - unknown Shooting, Sydney , 29.January 2019 (possible also Camilla&Marc)

    - unknown Shooting, Sydney , 30.January 2019 (possible also Camilla&Marc)

    - Shooting for Camilla & Marc, Sydney, 31. January 2019 ( partly published, possible more images are following)

    - Shooting for Ginia Official ( Valentines Special) , Sydney 11. Febuary 2019 (partly pubished at IG Ginia) more images?

    - Editorial Shooting, Ph. on set Dave Wheeler, Miu Miu and Fendi robes, Sydney 17. February 2019 =>Bradlands Jounal No.5 published

    - By Charlotte A/W 2019 Jewelry campaign, Ph: Emily Delphine & Matty Patek ( video), Sydney 19. February 2019

    - Shooting for Aje., lookbook, with two other models, Sydney 22. February 2019

    - Editorial Shooting, for Black Magazine, set at rocky beach, Ph. Libby Dodd and Stylist: Sarah Birchley, : Sydney 06.March 2019



    Und danach ging es dann natürlich mit den Jobs weiter und weiter. Céline war ja 2019 fast nur unterwegs. Und dann werden die Jobs hier meist von Bombshell :hug: und ein paar anderen wunderbar dokumentiert und wir anderen fangen die Diskussion darüber an. Das ist aber dann noch lange kein Hype.



    Vielleicht siehst Du einfach noch viel zu viel in Céline diejenige Kandidatin, die der Serlina "gemeinerweise" den Sieg wegnahm...! ;)


    hier noch mal ein paar Eindrücke von Céline mit ihrer unscheinbaren, fast schon unangenehmen Ausstrahlung..!






    Zu Beginn ihrer Karriere hat Elite ja Celine zum Casting von Chanel, Valentino und Ähnlichem geschickt. Da werden sie wohl auch HF-Potential in ihr gesehen haben. :P Das ist ja wichtiger als was die Fangemeinde meint. :)

    so ist es! ;)

    Und es heißt ja nicht, dass sie es nicht noch einmal dorthin verschlägt. Meine Güte - sie ist immer noch erst 21 Jahre alt..! ;)

    Und das Potential eines Models macht sich doch nicht daran fest, ob man hier im Forum Potential in ihr sieht oder eben nicht, sondern das Potential eines Models zeigt sich dann irgendwann einmal in Zahlen und Fakten . Wieviele GNTM-Kandidatinnen sind denn überhaupt mal, so wie Celine, in Paris gelaufen?! Das sollen die anderen Kandidaten ihr erst einmal nachmachen! :) Einige Designer in Paris haben ja was in Céline gesehen. sonst hätten sie Céline wohl kaum gebucht. Und wenn ich dann lese, Céline hat den Durchbruch nicht geschafft. Dann frage ich mich, was damit gemeint ist?. Sie muss kein internationales Supermodel werden, um erflogreich als Model zu ein. Außerdem ist sie hauptberuflich Model und hat keinen Nebenjob. Und Céline hat im kommerziellen Bereich auch schon soooo viele Jobs bekommen. Da träumen doch die meisten Kandidatinnen von. Was mich aber am meisten an Céline flasht, ist ihre Zielstrebigkeit und Disziplin. Wenn ich dann z.B. eine Serlina Hohmann sehe, die nicht bereit ist, den steinigen Weg zu gehen. Dann ist das Projekt Berufsmodel schon von Beginn an zum scheitern verurteilt. Daher bin ich optimistisch, dass Céline auch in den nächsten Jahren als Model wird arbeiten können und nicht in diese Influencerschiene geht, wie die erfolglosen Mädchen, die hier und da zwar mal einen Modeljob ergattern, aber unmöglich davon allein ihren Lebensunterhalt bestreiten können.

    Céline hat noch einige Jahre Zeit, um zu beweisen welch Potential in ihr steckt. Ein Fazit kann man dann mal in 10 Jahren stellen, aber doch nicht jetzt mit ihrn 21 Jahren..! ;)

    Pocher hat aber Beweise geliefert,die im geschickt wurden. Diese scheinen wohl nicht ganz korrekt gewesen zu sein. Aber das die sich Herzen gekauft hat für ihre Gewinnspiele, ist da ziemlich gesichert .Diese Herzchen sind quasi Likes für sich kaufen.


    Und Pocher macht kein Cyber Mobbing, er stellt die ganzen Infaulenzer Abzocker bloß,die versuchen überteuerten scheiss an die dummen Leute zu verhöckern.

    Denn teilweise wird da legaler Betrug gemacht ,indem man den Leuten versucht für 50 Euro einen Mist zu verkaufen,den es bei DM oder Rossmann für 3 Euro zu kaufen gibt.

    Das ist doch völlig egal, ob Influencer sich Follower kaufen oder nicht. Das geht ihn und seine Frau überhaupt nichts an. Und durch die Aussagen von Oliver Pocher erfährt diese Wünsche plötzlich Mobbing auf ihrer Instagram Seite von hunderten Leuten.

    Pocher bedroht Existenzen, aber das ist Pocher völlig egal. Denn damit verdient Pocher sein "Blut"-Geld.


    https://www.mopo.de/hamburg/pr…attacken-zurueck-36744610

    Ich denke, dass sich nichts daran ändern wird. Um den Zuschauer interessiert zu halten muss emotionalisiert werden. Auch und gerade negative Emotionen eignen sich hervorragend um den Zuschauer bei de Sache zu halten und im Gespräch zu bleiben. Also werden sie einfach weitermachen.


    Ich denke sie werden solange weitermachen bis sie richtig starken Gegenwind bekommen. Erst wenn jemand klar benennt, dass ihre Art der Verfilmung zum Mobbing geführt hat und sie unmissverständlich dazu auffordert, damit aufzuhören, wirsches ein Ende finden.

    Ich denke auch, dass sich überhaupt nichts ändern wird, wenn TV-Sender so etwas sogar noch unterstützen. Für mich ein derzeit extrem abschreckendes und perfides Beispiel ist der Oliver Pocher mit seiner Frau in der Sendung: "RTL-Late-Night-Show "Pocher - gefährlich ehrlich!" Ich finde es einfach unglaublich, dass RTL diese Sendung erlaubt. Dort betreibt Oliver Pocher Cyber Mobbing. Seine Frau sagt zwar, dass diese Leute in der Öffentlichkeit stehen und es daher kein Mobbing ist, aber das ist für mich nur eine Schutzbehauptung. Er hat u.a. in der Sendung behauptet, dass die Influencerin Anne Wünsche sich mit ihrer Kreditkarte Follower gekauft hat. Er nannte sogar die Bank. Die Anne Wünsche ging zum Gericht und bekam Recht. Das Gericht stellte fest, dass sie bei der Bank, die Pocher erwähnte, zum einen gar kein Konto hat und zum anderen auch nichts mir ihrer Kreditkarte bezahlt wurde. Er bekam daher (mal wieder) eine einstweilige Verügung und darf das nicht mehr behaupten. Nun will es es in der nächsten Sendung dennoch wieder zum Thema machen. Er gefährdet damit ja sogar die Existenz von den Leuten! Aber das scheint ihm egal zu sein. RTL und Pocher verdienen damit auch noch ihr Geld.

    Ich bin echt gespannt, ob sich die Produktion bei der nächsten GNTM-Staffel zurückhält. Nur daran glauben kann ich nicht. Aber vielleicht verhalten sich die nächsten Teilnehmerinnen endlich mal ein wenig schlauer..!

    Zumindest sind Célines Haare jetzt wieder ordentlich - ich weiß nicht, ob sie an der Länge etwas verändert hat (ist schwierig zu beurteilen, ob da evtl was gekürzt wurde, weil wir die genaue Länge in den letzten Wochen nie richtig gesehen haben und sie auch auf ihrem letzten Bild nicht gut zu erkennen ist), aber die Farbe wurde gemacht und ihre Ansätze sind jetzt wieder verschwunden.

    Ich glaube nicht, dass die Spitzen geschnitten wurden. Es wurden wohl nur die Haare gefärbt. Vorne gehen die Haare, wenn sie nach vorne gekämmt sind, immerhin schon fast wieder bis zum Mund. Bei bis zu 18 cm pro Jahr macht das dann am Ende des Jahres nochmal 8 bis 9 cm..! Ich bin sicher, dass Céline sich nicht mehr so schnell wieder die Haare kurz schneidet. Ohne Corona wäre es für sie mit Sicherheit in Australien dieses Jahr mit den kurzen Haaren schwer geworden, tolle Jobs an Land zu ziehen.


    Hat Celine sich nicht geweigert das Kleid mit Serlina zu tauschen, die in ihr Kleid nicht hineinpasste?:evil:

    Das stimmt - aber sie nur aus diesem einen Grund in dieser verzwickten Situation gleich unsympathisch zu finden, wäre doch ein wenig zu viel des Guten. :)

    Im übrigen hätte ich das gleiche über Serlina geschrieben. Denn beide sind für mich, was ihr liebes Wesen angeht, nahezu Geschwister.

    Rebecca Mir, Serlina, Marie Nasemann, Luisa Hartema, Sihe aus Staffel 6, Christina Leibold Staffel 3 oder eine Barbara Meier, um nur einige zu nennen. Die haben für mich alle ein sehr edles und sehr angenehmes Wesen. Jeder kann eine dieser Kandidatinnen natürlich unsymptahtisch finden. Aber dann mache ich mir halt Gedanken - nicht über eines dieser Mädchen, sondern einzig und allein über die Person, die eines dieser Mädchen unsympathisch findet, weil ich es einfach nicht verstehe. So bin ich nunmal...! ;)

    Ich konnte mich nie für sie begeistern und unsympathisch war sie mir auch. Aber war ok , dass sie dabei war. Sie war halt einfach "da".

    Wow! Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Céline während der gesamten Staffel auch nur ein böses Wort verloren hat. Auch nicht gegen eine andere Kandidatin. Sie hat kein einziges Mal gezickt und auch kein einziges Mal gegen Michael aufgemuckt, der sie ja nun oft nicht mit Samthandschuhen angefasst hat. Stattdessen hat sie sogar mehrfach (z.B. bei Maja in Berlin) Empathie gezeigt. Wenn Du so einen Menschen unsympathisch findest, möchte ich nicht wissen, was Du über Menschen denkst, die sich richtig daneben benehmen! :rolleyes:

    Ich bin ja beileibe kein Simone Fan.

    Aber im Video sieht sie echt wunderschön aus. Sie wirkt dort im Video auf mich irgendwie viel erwachsener. Weniger Girlie, mehr Frau. :thumbup2:

    Ich muss mich dabei allerdings auch wahnsinnig anstrengen, ihre Teilnahme bei GNTM zu verdrängen. :joke:

    Thomas postete kurz vor dem Ende des Finales ein Selfie zusammen mit Jacky und Sarah.


    Schaut Euch mal die Kommentare an. Die sind fast alle für Sarah....!


    Laetitia Castas Größe wird aber zwischen 1,69 und 1,74 angegeben. Wobei 1,70 wohl stimmen könnte. Heidis Größe wurde ja nun schon oft versucht mit Vergleichen zu ermitteln. Ich denke schon, dass Heidi 1,75 oder sogar 1,76 groß ist.

    Bei dem Foto mit Laetitia Casta verzerrt auch die Perspektive, da Heidi nicht neben ihr, sondern hinter ihr steht.