Fingernägel

  • Ich drück dir auch die Daumen, diamond :teeheehee:


    Ich schau die Tage auch noch mal bei Müller, ob es den Topcoat dort noch gibt. In allen anderen Drogerien hab ich schon geschaut und da war er weg. X( Ich halte da auch mal nach dem Essie le Blanc Ausschau.

  • Daaanke Mädels!


    Den Essence Topcoat gabs bei Müller noch- ich finde das total verwirrend.
    Von Essie gab es noch ganz genau einen einzigen Blanc :anbet:
    Und die Brocades gab es auch aber natürlich nicht den, den ich am liebsten gehabt hätte :ugly:


    belle warst du denn wenigstens komplett erfolgreich? :D


  • belle warst du denn wenigstens komplett erfolgreich? :D


    Jaaaa :woohoo: Bin jetzt ganz gespannt auf diese Folien von Ciate...mein Töchterchen hat sich gaaaanz uneigennützig sofort als Testobjekt angeboten :D


    Den Essence Topcoat hab ich heute auch wieder gesehen, da standen auch etliche von da, das wirkte gar nicht wie Restbestände ?(

  • Heyho,


    ich habe heute mal einen Versuch mit Nagellack gestartet ... ich nutze selten Nagellack, weil ich da ungeheuer ungeschickt bin. Das ist das Ergebnis: http://i.imgur.com/6szTERY.jpg
    Eine Freundin von mir meinte, dass die beiden Farben zu dunkel sind und deswegen nicht gut passen ... was meint ihr dazu?


    Und generell: Der dunkelrote Lack ist von Kiko, der ist ziemlich super, der schwarze war irgendeine Billigmarke, eher so mittelmäßig. Welche Marken bieten sich generell an bzw. was macht einen guten Lack im Gegensatz zu einem schlechten aus? Ich habe da echt keine Ahnung ...

  • Meint sie die beiden Farben passen nicht zueinander oder nicht zu dir? Ich finde ja, man darf lackieren, was einem gefällt. Natürlich steht einem nicht jede Farbe, aber gerade was dunkle Farben angeht, kann man wie ich finde nichts falsch machen.
    Der Preis hat bei einem guten Lack nichts zu sagen. Es gibt sowohl schlechte Lacke in der Drogerie als auch in der Highend-Ecke.
    Für mich ist der perfekte Lack nach einmal lackieren schon deckend, weder zu flüssig, noch zu zäh und natürlich schnell deckend. Aber auch zweimal lackieren finde ich noch ok. Bei dreimal wird es schon kritisch, immerhin muss das ganze ja auch durchtrocknen und wer hat schon Lust am Ende noch drei Stunden drauf zu warten, dass der Nagellack endlich trocken ist und man wieder normal hantieren kann!?
    Ich schätze die gängigsten Marken sind essie, essence, Anny, Catrice und Kiko. Und wenn es etwas preiswerter sein darf, Chanel, Mac und Dior.

  • Also, ich hab wirklich nicht viel Ahnung von Nagellack, aber mir gefällt der Zweifarbenlook an deinen Händen. Die dunklen Farben betonen in meinen Augen deine helle Haut. :)


    Mit der Qualität gehts mir wie diamond: Ich mag, wenn die Konsistenz gut ist, so dass das Auftragen leicht fällt und die Schichten regelmässig werden. Ausserdem bevorzuge ich Nagellacke mit wenig oder keinen bedenklichen Stoffen drin. :)

  • Ich habe geschlagene 5 Stunden dafür gebraucht und bin beinahe gestorben wegen der Lack-Dämpfe :D Aber heute ist der dritte Tag, den ich die Nägel so trage, und noch ist nichts abgesplittert. Beim schwarzen hatte ich bedenken, weil der sehr billig war ...


    Ich habe hier seit Ewigkeiten einen sehr schönen lilafarbenen Lack von essence (den hier), den ich jetzt wahnsinnig gerne mit irgendwas kombinieren wollen würde, aber ich habe keine Ahnung, welcher Farbton dazu passen könnte. Ich bin leider nicht so Farben-sicher. Deswegen war ich auch verunsichert, weil meine Freundin eben meinte, dass die beiden von mir kombinierten Farben nicht zusammen passen ... und bei sowas höre ich echt lieber auf andere ^^*

  • Also, schwarz passt ja zu jeder Farbe, da kann ja wirklich nichts schief gehen, oder? :schulterzuck:


    Zu dem lila würde ich vielleicht ein heller Blauton kombinieren. Oder eben Schwarz. Oder Grau/Graublau.


    Orange dazu wäre eine ziemlich freche Kombination.


    Nur ein paar Ideen, die mir einfallen. :)

  • Grün könnte auch schön sein.


    Du kannst die beiden Farben ja mal nebeneinanderhalten. Oder auf ein Stück Papier oder so malen. Das gibt bestimmt einen guten Eindruck, wie die beiden Farben zusammenpassen.