Jennifer Hof - Die Person selbst

  • So ganz durch ist Jenny aber offensichtlich doch noch nicht mit dem Thema Modeln. Ich habe das Gefühl, sie macht es schon gerne, aber eben nicht ausschließlich und nicht zu viel davon. Vielleicht ist es ja tatsächlich das Richtige für sie ein normales Leben mit Kindern und einer Ausbildung zu führen und nebenbei ein wenig zu modeln. Und wenn ihr das lieber ist, ist es doch ok. Natürlich ist es auch ein wenig schade, weil das so viel Potential war, aber bei Lesen ihrer Internetseite kam das schon so rüber als wäre das alles viel zu früh und zu heftig für sie gewesen.

    ___________________________________________________________________
    Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
    AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

  • Den Artikel finde ich schwach. Der klingt ja tatsächlich so, als hätte Jennifer sechs Jahre lang gemodelt, was man nun wirklich nicht ernsthaft behaupten kann. Mag ja sein, dass sie's jahrelang versucht hat, aber viel rumgekommen ist dabei nicht, und die Laufstegjobs, die erwähnt werden, stammen ja zum Teil noch aus der Staffel, die kann man also auch nicht wirklich für ihre Modelkarriere werten.


    Die Homepage bzw. die Einträge darauf finde ich ziemlich dilletantisch gemacht, aber wenn's ihr Spaß macht...


    Große Modelsachen außer für lokale Kunden werden da auch nicht mehr kommen. (Was ja auch vollkommen in Ordnung ist, wenn sie sich als Steuerfachangestellte wohler fühlt.)

  • Da hast Du wahrscheinlich Recht Estella. Für Jennifer wäre es sicherlich besser gewesen, wenn sie etwas älter gewesen wäre. Nicht jede 16jährige kommt mit den Anforderungen des Modelbusiness zurecht. Auf der anderen Seite heißt der Gewinn von GNTM auch nicht, dass man nun verpflichtet ist, eine Modelkarriere anzustreben. Ich habe sowieso den Eindruck, dass viele Teilnehmerinnen der ersten Staffeln eher "versehentlich" da reingerutscht sind.


    PS: Ihrer Homepage kann ich überhaupt nicht angewinnen. Meine Meinung - sie hätte es lieber gelassen. Denn wenn sie ein "normales" Leben führen will, warum dann so eine öffentlich Inszenierung und auch die Frage beantworten wollen, warum man es nicht ernsthaft als Model versucht habe (finde ihre Gründe übrigens nicht überzeugend - hätte mir gewünscht, dass sie ehrlichere Antworten gibt).

    "You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

    Edited once, last by vanessafan ().

  • Da hast Du wahrscheinlich Recht Estella. Für Jennifer wäre es sicherlich besser gewesen, wenn sie etwas älter gewesen wäre. Nicht jede 16jährige kommt mit den Anforderungen des Modelbusiness zurecht. Auf der anderen Seite heißt der Gewinn von GNTM auch nicht, dass man nun verpflichtet ist, eine Modelkarriere anzustreben. Ich habe sowieso den Eindruck, dass viele Teilnehmerinnen der ersten Staffeln eher "versehentlich" da reingerutscht sind.


    PS: Ihrer Homepage kann ich überhaupt nicht angewinnen. Meine Meinung - sie hätte es lieber gelassen. Denn wenn sie ein "normales" Leben führen will, warum dann so eine öffentlich Inszenierung und auch die Frage beantworten wollen, warum man es nicht ernsthaft als Model versucht habe (finde ihre Gründe übrigens nicht überzeugend - hätte mir gewünscht, dass sie ehrlichere Antworten gibt).


    Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt. Sie weiß immer noch nicht so richtig was sie will. Nicht zu viel Rampenlicht und nicht zu viel Modeln. Lieber ein bodenständiges Leben als steuerfachangestellte und mit Kindern und dann doch wieder Modeln und eine Homepage, die ja ihr Leben doch wieder öffentlich macht. Und ich dachte schon , dass sie es ein paar Jahre versucht hat mit dem modeln, dass dabei aber nichts rausgekommen ist. Aber dann hätte sie nicht verkünden müssen, dass das modeln ihr nicht liegt und sie ein anderes Leben führen will um dann im Endeffekt doch wieder zu Modeln, wenigstens ein bisschen und sich dann doch wieder auf einer eigenen Homepage öffentlich zu inszenieren.
    Sie scheint einfach noch nicht so richtig bei sich selbst angekommen zu sein.

    ___________________________________________________________________
    Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
    AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

  • Ich fand Jennifer damals richtig klasse und sie hatte meiner Meinung nach auch verdient gewonnen. Ihr Look hat auch großen Wiedererkennungswert. Dazu die mega langen Beine und der extrem kurze Oberkörper - einfach perfekt zum modeln.


    Allerdings hatte ich schon während der Staffel und erst Recht die Zeit danach das Gefühl, dass Jennifer Hof nicht die Persönlichkeit hat, um international voll durchzustarten.
    Gegen Jennifer Hof sind ja Alisar Ailabouni, Luisa Hartema und Céline Bethmann richtige "Rampensäue"- wenn ihr versteht, was ich damit meine?!
    Die waren nämlich auch immer sehr schüchtern und zurückhaltend, bloß haben sie diese Schüchternheit dann während der Jobs zu 100% abgelegt, während Jennifer mir dort auch immer noch extrem gehemmt vorkam.
    Nicht jede kann Model werden! Bei den einen hapert es am Körper, bei den anderen an der Persönlichkeit oder an allem! :schulterzuck:

  • War nie ein Fan von ihr, aber sie hat ihr Potential mehr als verschenkt. Konsequent war dann halt H4. Aber jetzt hat sie sich ja wohl einen Kerl mit etwas Geld geangelt.Da gehts dann wohl aufwärts.
    Aber irgendwie traurig.

  • (finde ihre Gründe übrigens nicht überzeugend - hätte mir gewünscht, dass sie ehrlichere Antworten gibt).


    Ja, ich finde die Erklärung auch wenig gelungen. Sie scheint sich aber auch nicht besonders gut ausdrücken zu können. Das wirkt alles "ins Unreine gesprochen" sowohl was den Inhalt als auch die Grammatik und Orthographie betrifft. Schon deswegen würde ich es an ihrer Stelle lieber lassen mit eigener Seite/Blog/was auch immer.

  • Ich habe heute mal in der Badewanne die 3. Staffel angefangen - die einzige, die ich nicht gesehen habe. Sie sah ja damals Wahnsinn aus, und die braunen Haare stehen ihr mMn viel besser. Verschenktes Potential, aber nicht jede ist auch charakterlich für den Job geeignet. Laut ihrem Instagram/Homepage macht sie wohl auch Cosplays und Twitch livestreams mittlerweile. Hauptsache sie fühlt sich gut in ihrem Leben, spricht ja nichts dagegen, mal hobbymässig vor der Kamera zu stehen, zum Glück hat sie ja dann eine Ausbildung gemacht.