Janina Delia Schmidt - Die Person selbst

  • Das ist mir auch sehr negativ aufgefallen. Klar ihr Sohn ist süß, aber Bilder von Kindern ins Internet stellen sollte man nicht. Schon allein ,da diese in dem Moment gar nicht wissen was mit den Bildern geschieht, bzw. was dahinterhängt. So will Janina nur likes. (Anders wäre es, wenn der Account auf Pivat wäre und da nur Freunde folgen könnten..)

  • Das machen leider sehr viele. Ich versuche selbst bei meinem privaten FB Account die Kindergesichter so wenig wie möglich zu zeigen (weiß Du ja Cele ;) ), da ich finde, dass die Kinder später selber entscheiden sollten, ob und was von ihnen gezeigt wird.

    "You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

  • Ja weiß ich. Und ich finde es super, wie du es machst. Du zeigst viel, was du mit deinen Kindern machst, ohne dass man sie total erkennt. Zumal bei dir wirklich nur die mitlesen, die es sehen dürfen.
    Bei Janina ist der Account öffentlich. Das heißt theoretisch hat die ganze Welt Zugriff.