Sendung #11 am 25.04. - Und jetzt die Luft anhalten!

  • Kommen die ausgeschiedenen Kandidaten eigentlich nicht mehr in ein Hotel oder fliegen sie direkt nach der Elimination nach Hause? Das wäre irgendwie schon witzig, wenn Maximilian und Lucas in ein Hotelzimmer kommen würden :D

    Koffer wird nachgeschickt, direkt im pitschnassen Hochzeitskleid in den Flieger. :D

  • Also, ganz ehrlich, nicht dass ich sehr um Mare trauern würde, aber dass man mittlerweile nur noch eine Aufgabe pro Folge hat und somit gar keine Möglichkeit, sich zu verbessern, wenn man einmal verkackt hat, ist wirklich ein Witz.

  • Also wenn ich Lucas wäre, würde ich mich jetzt auf ein Bett legen, grinsend Maximilian zuwinken und "Ciaaaooooo!" sagen! :D :D

    Vorausgesetzt, er fliegt heute selber nicht, was leider wahrscheinlich ist, aber die Hoffnung stirbt zuletzt ^^

    Dann können sie sich ja am Flughafen schnell auf zwei Bänke legen und sich gegenseitig so verabschieden! <3.

    Kommen die ausgeschiedenen Kandidaten eigentlich nicht mehr in ein Hotel oder fliegen sie direkt nach der Elimination nach Hause? Das wäre irgendwie schon witzig, wenn Maximilian und Lucas in ein Hotelzimmer kommen würden :D

    War bei GNTM noch nie so wie bei anderen Topmodel-Franchises.. hier wurden und werden sie zeitnah wirklich heim geschickt.

  • Hmm, ich habe nichts dagegen, dass Mare raus ist, aber wenn man wirklich Angst hat so unter Wasser (ich glaube ihr Kindheitstrauma mal), ist trotzdem hart. Sie hat's ja doch versucht durchzuziehen. Und den Kommentar vom Fotografen ist ja auch nicht angebracht. Natürlich können die Models im wahren Leben ihre Shootings und ein Stück weit zumindest auch den Fotografen und so aussuchen bzw. sich für oder gegen einen Job entscheiden.

    Ich wurde enterdbeert!

    Zitat aus "Becoming Erdbeerrolle"

  • Hmm, ich habe nichts dagegen, dass Mare raus ist, aber wenn man wirklich Angst hat so unter Wasser (ich glaube ihr Kindheitstrauma mal), ist trotzdem hart. Sie hat's ja doch versucht durchzuziehen.


    Mir fällt es deswegen irgendwie gerade auch ein bisschen schwer - selbst wenn Mare bei meinen Votings ganz unten ist - jetzt zu sagen, dass ich zufrieden mit der Entscheidung bin, oder mich freue. Es ist irgendwie immer blöd, wenn jemand auf so eine Art und Weise abgesägt wird, dass wirkliche Ängste und Traumata gegen einen ausgespielt werden ...

  • Also ich fand die Folge leider total langweilig.

    Wieder kaum Inhalt, und wie schon von jemand anderem gesagt, wenn man einmal schlecht ist, ist man direkt draußen. Die Fotos waren qualitativ auch nicht das Gelbe vom Ei. Ich überlege wirklich, nächste Woche auszusetzen oder erst einzuschalten, wenn die Walks beginnen.


    Lucas ging mir auf den Keks. Er wollte unbedingt mit einer Frau shooten und beschwert sich dann die ganze Zeit darüber, als wäre es nicht seine eigene Schuld gewesen. Er hätte problemlos mit Frieder shooten können.

  • Es ist mittlerweile wirklich jedes Jahr dasselbe, auch die Locations wiederholen sich:


    Der Wassertank war derselbe wie im letzten Jahr, letztes Jahr stand er halt in Las Vegas.

    Und der Parkplatz in LA, auf dem das Unterwassershooting heuer stattgefunden hat, wurde schon letztes Jahr als Laufsteg für einen Walk genutzt.

    Das Wassershooting hat auch letztes Jahr schon Russel James gemacht.

    Und in der nächsten Folge kommt schon wieder diese deutsche Designerin mit den rein schwarzen Klamotten, die auch letztes Jahr erst dabei war.


    Lucas mal wieder nur am herumjammern:

    Zuerst jammert er, weil er nicht fähig war sich eine Partnernin zu suchen und für ihn nur ein Mann übriggeblieben ist.

    Und dann bekommt er nach langem rumjammern endlich doch noch eine Frau und dann jammert er wieder rum, weil die ihm nicht gut genug war (dabei kann er eh selber nichts).


    Mare ist zurecht rausgeflogen, mit Maximilian hätte ich nicht gerechnet.

    Nächste Woche fliegt hoffentlich endlich Dominic und Lucas idealerweise auch.

  • Ich finde es wird immer langweiliger, früher war wirklich viel geboten. Es gab Immer eine Challenge oder ein Job, oder Fotoshooting und es gab immer einen Entscheidungswalk. Ich finde auch dass die Fotos immer schlechter werden irgendwie. Es gab doch früher so tolle Shootings.

    Das vom Wassertank diesmal ist echt für die Tonne!


    Vom Zusammenleben in der Villa wird auch nie was gezeigt. Gemeinsames Kochen, Zimmergemeinschaften etc.

  • Vom Zusammenleben in der Villa wird auch nie was gezeigt. Gemeinsames Kochen, Zimmergemeinschaften etc.

    Ja, das fand ich auch immer spannend, das waren interessante Einblicke in deren (naja) "Modelalltag".

    Oder wenn Heidi einfach so vorbei kam, unangekündigt und total spontan *hust* deren Zimmer überprüft und alle zum Aufräumen und Putzen verdonnert hat 😁

    Oder mit ihnen gekocht und gegessen hat. Oder eben tatsächlich walks mit ihnen geübt hat. Das war schon toll.

  • Ja das war ganz am Anfang oder. Aber ich finde früher hatte man mehr Feeling für die Kandidatinnen und hatte mehr Einblicke in das Villaleben bzw jetzt ist es

    dieser fürchterliche Wolkenkratzer. Da würde mich total unwohl fühlen. So ganz oben mit Höhenangst und eben einfach auch so. Mein Bett am Fenstern und daneben geht es hundert Meter

    in die Tiefe oder so ähnlich. Lass es nur 60 sein, reicht auch. No way. Dann noch LA wo man ständig Angst vor Erdbeben haben muss und dann womöglich in nem schwankenden Wolkenkratzer. :'(


    Aber es zählen ja andere Dinge. Vor allem die Effekthascherei um die ZWillinge! Wetten es ist geplant die Zwillinge ins Finale zu karren um sie dort dann womöglich noch gemeinsam vor dem Cover

    stehen zu lassen... :D obwohl viel Modeltauglichere vorher gehen mussten und müssen...


    Wie gesagt ich schau es zwar noch aber für mich ist es die unspannendste Staffel ever, was auch jOBS, Shootings und Laufsteg angeht. Ich hab noch keine Sekunde mit irgendwem mitgefiebert. Mich fesstelt ausser Linus, der gänzlich zu kurz kommt niemand. Von den Mädels finde ich zwar Lea ganz gut, Xenia aber so geflasht wie sonst bin ich von keiner.

  • Wie gesagt ich schau es zwar noch aber für mich ist es die unspannendste Staffel ever, was auch jOBS, Shootings und Laufsteg angeht. Ich hab noch keine Sekunde mit irgendwem mitgefiebert. Mich fesstelt ausser Linus, der gänzlich zu kurz kommt niemand. Von den Mädels finde ich zwar Lea ganz gut, Xenia aber so geflasht wie sonst bin ich von keiner.

    Das liegt unter anderem auch daran, dass die Folgen gefühlt aus 80% Werbung und 20% Inhalt bestehen, was sie auch so in die Länge zieht. Ich bin aktuell ernsthaft am überlegen, die Folgen nachträglich auf Joyn anzusehen, ohne Werbung, um nur die "Inhalte" zu bekommen. Was aber irgendwie schade ist, da Live-Streaming einfach ein anderes Feeling ist als so eine Mediathek..