Sendung #2 am 22.02. - Casting-Fieber und hoher Besuch in Berlin

  • Heidi so: "Bevor am Ende niemand kreischt, mache ich es lieber selbst".

    Bei den GNTM-Teilnehmern muss man halt immer einkalkulieren, dass sie möglicherweise keine Ahnung haben, wer Jean Paul Gaultier ist. :D

    Doch, den kennen sie mittlerweile aus früheren Staffeln. Und halten ihn dementsprechend für das Non-Plus-Ultra, was designertechnisch auf dieser Welt herumläuft.

  • Jetzt schieben die die Fashion-Show tatsächlich auf nächste Woche, weil heute so viel Zeit an Selbstdarsteller und Frauanangraberei verschwendet werden musste. |<>|

    Na, immerhin ist dann nächste Woche hoffentlich Zeit, dass wir alle laufen sehen.

  • Hat Marcia gerade in der Vorschau gesagt: "Mein Herz ist in mein Popo gerutscht"???? :rofl2:


    Wer ist dafür, dass wir einen Thread eröffnen, in dem wir die besten Zitate aus der Sendung sammeln?

    C2: Barbara, Milla - C3: Vanessa, Christina - C4: Sara - C5: Viktoria, Louisa - C6: Rebecca, Aleksandra, Jil

    C7: Luisa, Lisa, Laura - C8: Evelyn, Luise - C9: Anna, Ivana - C10: Katharina, Vanessa - C11: Taynara, Kim

    C12: Serlina, Céline - C16: Soulin, Luca - C17: Vanessa, Annalotta - C19: Linus, Yusupha, Kadidja, Lilli

  • Aber die Designerin am Ende (habe leider schon ihren Namen vergessen :D) war irgendwie angenehm von ihrer Art, nicht over the top, sondern sachlich. Meistens sind die Designer bei GNTM ja irgendwie immer etwas.. wie formuliere ich das nett.. "eigen" von ihrer Art (z.B. Hoermanseder..).

  • Ich bin ganz verliebt in Lillis Gesicht. <3.

    Ich auch. Ich weiß aber noch nicht, was ich von der Mono-Braue halten soll.

    Der Ex-Stabsgefreite (Name vergessen) läuft ja wie eine Schlaftablette.

    Sehe in Lucas auch kein Model. Aber er ist sympathisch.


    Meine Güte, ich glaube, ich bin wirklich zu alt für den Sch***. Ich fand das so plump, wie Armin gerade Jana angebaggert hat. |<>|

    Fand ihn und seine Sprüche auch ein bisschen uff.

    Bitte sagt mir nicht, dass die ganze nächste Folge dann nur aus der Fashion Show besteht?? Ey, dieses Jahr kann man echt nen Monat später einsteigen.

    Der Anfang zieht sich echt. Ich hab schon keinen Bock mehr auf die Staffel. Hoffe nächste Woche passiert endlich was.


    Aber die Designerin am Ende (habe leider schon ihren Namen vergessen :D) war irgendwie angenehm von ihrer Art, nicht over the top, sondern sachlich.

    Jasmin Erbas. Finde sie auch toll. Ihre Designs sind auch der Wahnsinn und ich freue mich auf ihre erste Männerkollektion!

  • Das zog sich total und ich bin echt froh dass die gefühlt ewig andauernden Massen castings rum sind! :eek: :keks:

    Hoffe es kommt nächste Woche etwas mehr Interessantes, was mit Modeln zu tun hat. Zumindest mal die Fashion Schau.


    Ich find Nuri sehr interessant. Die Transgenderin. Oder heisst sie Suri. Bin gerade zu faul nachzuschauen und von den Männern gefällt mir Armin und Linus am Besten. Wow!


    Frag mich was die Aeltere mit den drei Kindern in der Staffel soll. Zum Modeln doch viel zu alt und für Best Ager zu jung.


    Heidi hat gestern sehr seltsam ausgewählt fand ich , die einzige von der einen Vierergruppe die nach Model aussah, auch wenn sie absolut von sich überzeugt war. Milena?

    hat sie heimgeschickt. Na ja. Gut aber die schräge "Barbiefrau" behalten.... die ist doch na ja, sehr unmodelig. Nicht mal hübsch. Oder gross oder sonstewas.


    Ich habe auch so die Befürchtung dass in der Show noch ne Art Kuppelshow stattfindet. Denke es wird auf jeden Fall noch Herzschmerz und sonstiges geben. Evtl verlieben sich

    ja auch zwei Männer ineinander. Denke das sorgt dann alles für Quote. :D


    Ja bin auch auf die Kollektion von Jasmin Erbas gespannt.

  • Ich habe auch so die Befürchtung dass in der Show noch ne Art Kuppelshow stattfindet. Denke es wird auf jeden Fall noch Herzschmerz und sonstiges geben. Evtl verlieben sich

    ja auch zwei Männer ineinander. Denke das sorgt dann alles für Quote. :D

    Dann schalte ich aber ab. Bin ja eigentlich nicht negativ, aber auf ne Datingshow hab ich null Bock.

  • Jetzt nicht gerade ne Dating Show aber eben ein paar Szenen.... so wie gestern mit Armin und dem Mädel mit den Braunen Haaren...

    einfach um es spannender zu machen. Ne andere Nuance einfliessen zu lassen. Evtl auch Heidi die um die jungen Männer rumschleimt.

    War doch gestern schon mit: zeigt Euren Body. oder hab ich das geträumt :D

  • Ich finds bisher einfach nur furchtbar.

    Modelpeotential hat da niemand, was aber auch egal ist, weil die meisten offensichtlich eh keine Models werden, sondern nur ihre Tiktok-Accounts pushen wollen, zB die mit den aufgespritzten Lippen und den Barbieköpfen oder die mit der Monobraue.

    Die angeblich 34-jährige 4-fach Mutter, die aber aussieht wie 47, hat auch schon ganz nebenbei erwähnt, dass sie eigentlich Unternehmerin ist - die offennsichtlich ein wenig Werbung brauchen kann.


    Und statt echten Männermodels, die auch Männer-Sachen vermarkten können, gibts jetzt leider nur eine Mischung aus RuPaul's Drag Race und Prince Charming.

    Selbst dieser Armin interessiert sich eindeutig mehr für seinen "Bro", den er da mitgebracht hat, als für irgendwelche Frauen.


    Ich hoffe ja, dass da noch gandenlos ausgesiebt wird und die echten Kandidaten dann noch in einer späteren Folge dazustoßen, so wie die Ü40-Models letztes Jahr - aber da werde ich wohl enttäuscht werden.

    Und apropos ausieben: Von den nervigen Zwillingen können sie einen gleich mal heimschicken. Was soll denn das bringen, wenn da zwei exakt gleiche Teilnehmer dabei sind?

  • Und statt echten Männermodels, die auch Männer-Sachen vermarkten können, gibts jetzt leider nur eine Mischung aus RuPaul's Drag Race und Prince Charming.

    Selbst dieser Armin interessiert sich eindeutig mehr für seinen "Bro", den er da mitgebracht hat, als für irgendwelche Frauen.

    Heidi weiß halt, dass die "Gays" mehr Drama bringen und somit besser für die Quote sind, es muss halt möglichst "interessant" bleiben. Wobei es mich als schwuler Mann schon etwas stört, dass die Repräsentanz von Schwulen in den Medien immer so einseitig ist, also immer nur ein gewisser Typ vertreten ist (also meist das, was man sich unter einem "Klischeeschwulen" vorstellt).


    Vielleicht ist dieser Typ auch einfach "kameraaffiner" oder so, aber ein bisschen mehr Vielfalt wäre da nicht schlecht, um zu zeigen, dass nicht alle Schwule gleich sind (gibt leider immer noch viele, die das glauben).


    Möchte hier aber keine Riesendiskussion diesbezüglich entfachen, war nur wieder meine Observation.

  • Da bin ich ja erleichtert, dass du das so siehst. Ich habe nämlich auch innerlich etwas die Augen verdreht über diese wandelnden Klischees, die halt so gar nicht dem entsprechen, was ich an schwulen Männern in meinem Kollegen- und Bekanntenkreis habe. Vor allem da ja bei einem Model, egal ob männlich oder weiblich, die Frage ist, ob es den Job gut erledigen kann, und nicht, ob es privat auf Männer oder Frauen steht.