Werdet ihr euch die Staffel 18 ansehen?

  • Ich werde es mir auch anschauen. Tatsächlich gibt es dieses Jahr halt viele Meeedchen, bei denen es mich einfach interessiert, wie weit sie kommen und wie sie so sind. Es interessiert mich ja auch, wie die Show jetzt dramaturgisch so umgestaltet wird, um den Vorwürfen von Lijana zu widersprechen.


    Generell rechne ich auch damit, dass wir in dieser Staffel ganz viele Szenen sehen werden, wo sich die Crewmitglieder vorbildlich um die Meedchen sorgen/kümmern werden, oder einfach nur mit ihnen abhängen. Ähnlich wie Heidi dauernd etwas gegessen hat, nach dem die Sache mit den Magersucht-Vorwürfen losging. Darauf bin ich irgendwie auch sehr gespannt, wie die Show das jetzt "umsetzt".

  • Ich werde mir die Staffel wahrscheinlich wirklich nicht anschauen. Das Interesse ist einfach überhaupt nicht mehr da und ich bin nicht mal neugierig auf die neuen Kandidatinnen. An die Kandidatinnen der letzten Staffel kann ich mich kaum noch erinnern 8/

    Ich bleibe dabei und werde die Staffel nicht ansehen. Ich habe mir die Kandidatinnen nicht angeschaut und auch sonst konnte nichts mein Interesse oder gar eine Vorfreude wecken. Meine Donnerstagabende fülle ich dann lieber mit anderen Dingen als mich halbherzig durch einen schlechten Joyn-Stream von GNTM zu quälen.

    Die Threads der ausgeschiedenen Kandidatinnen dürfen dann gerne meine GNTM schauenden Kolleg*innen verschieben :D


    Und nach wie vor hat mein völliges Desinteresse nichts mit Lijanas Enthüllungen zu tun.

  • Also ich werde Stand jetzt schon einschalten. Man schließt ja keinen Vertrag ab, der einen zwingt für die gesamte 4-monatige Staffel pausenlos dabei zu bleiben. Wenn es mir zu langweilig wird, steige ich aus wie in Staffel 13 und 14 oder werde eine Folge mal eher beenden. Und in der Mediathek werde ich sicherlich auch keine verpassten Folgen mehr nachholen wie früher noch. Auch wenn im Forum nichts mehr los sein sollte, würde ich es vermutlich eher im Hintergrund laufen lassen.


    Aber gerade die ersten Folgen waren für mich meistens noch in Ordnung. Da gab es normalerweise noch kein Gezicke oder Getanze oder Geinfluence.

  • Also ob morgen GNTM startet oder in China ein Sack Reis umfällt hat für mich so ziemlich dieselbe Bedeutung - nämlich gar keine! Mit dieser Freakshow können sie keinen Hund mehr hinterm Ofen hervorlocken und das liegt jetzt gar nicht so sehr an den unsäglichen Zuständen in der Sendung an sich als vielmehr das sie öde langweilig ist! Bestes Beispiel dafür ist die 17. Staffel wo mir mittendrin schlichtweg die Lust am weiterschauen verging weil es immer nur nach "Schema F" abläuft, Hauptsache Frau K für Klum hat als einzige ihren Spaß daran.


    Da fokussiere ich mich doch lieber auf viele tolle Alternativen. Ich freue mich z. B. schon jetzt auf die kommende zweite Staffel eines Formates welches in Kürze wieder an den Start gehen wird als auch viele weitere Sendungen die noch folgen werden, das Jahr ist mittlerweile so straff durchgetaktet das man die gesamte Zeit problemlos unterhalten wird. Also ganz ernsthaft, wer bitteschön braucht da noch GNTM...?

  • Die erste Folge geht heute schon bis 23:45 Uhr? zZsleep

    Sorry, nee, wenn das normal wird, werde ich keine Folge live schauen, so schade das auch ist. Dann erstmal eure Kommentare lesen und sich fragen, ob sich die Wiederholung wohl lohnt. Falls hier überhaupt jemand noch live schaut :D

    Weniger Bitch, mehr Sonnenblume.

    Edited once, last by jj88888 ().

  • Die erste Folge geht heute schon bis 23:45 Uhr? zZsleep

    Sorry, nee, wenn das normal wird, werde ich keine Folge live schauen, so schade das auch ist. Dann erstmal eure Kommentare lesen und sich fragen, ob sich die Wiederholung wohl lohnt. Falls hier überhaupt jemand noch live schaurt :D

    Halb gucken reicht doch! :D Die Entscheidung ist doch meist eh gähnend langweilig. *rofl*

  • Jemand hat in dieser Diskussion gesagt, dass ohne TMF er nicht so lange dabeigeblieben wäre.

    Das sind wahre Worte. Mir geht es genau so. Für The Voice of Germany gab es kein Forum und ich hatte es schnell aufgegeben. Ich dachte, dass es mir dieses Jahr auch so gehen wird und durch die Gemeinschaft mich reinziehen lasse.

    Ich bin überrascht, dass ich mit so einer Leichtigkeit die ersten Sendungen widerstehen konnte. Ich habe einfach keine Lust mehr, es ist immer dasselbe, die selben Sätze, die selben Charaktere in die Kandidatinnen reingezwängt werden, die selben öden Aufgaben sogar die selben Fotografen. Und als ich im Thread über Heidis Statement gelesen habe, hatte ich noch weniger Lusr.

    Natürlich bin ich neugierig auf die Kandidatinnen und deswegen paar mal reingeschaut. Dann fand ich die Show wieder totlangweilig. Es wäre wirklich toll wenn man die Sendezeit kürzen würde. Alle anderen Ntms laufen etwa 45 Minuten bis 1 Stunde.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

  • Finde die aktuelle Staffel schon mal besser als die letzte, deren zweite Hälfte ich immer noch nicht gesehen habe und wohl auch nie sehen werde. Die war wirklich so grottig. Der Cast gefällt mir insgesamt auch relativ gut. So wichtig, dass ich live schauen oder so schnell wie möglich alles wissen muss, ist es aber natürlich nicht mehr (wie es früher mal der Fall war). Schaue aktuell Freitag abends mit einer Freundin, welche die Sendung aufzeichnet, zusammen und wenn das nicht geht, dann halt 1/2 Tage später selbst über joyn. Hat den Vorteil von sehr viel weniger Werbung, auch wenn ich gern im Sendungstopic mitschreiben würde. Kann mir aktuell gut vorstellen, die Staffel auch bis zum Ende zu verfolgen. Die Kombination Lena-Lieselotte von letztem Jahr kann man sowieso nicht toppen - Da habe ich schon die Hoffnung, dass Elsa und Zoey uns zumindest nicht beide so lange begleiten werden.

  • Ich bin überrascht, dass ich mit so einer Leichtigkeit die ersten Sendungen widerstehen konnte. Ich habe einfach keine Lust mehr, es ist immer dasselbe, die selben Sätze, die selben Charaktere in die Kandidatinnen reingezwängt werden, die selben öden Aufgaben sogar die selben Fotografen. Und als ich im Thread über Heidis Statement gelesen habe, hatte ich noch weniger Lusr.

    Genau so geht es mir auch. Und ich habe mir jetzt gerade den Thread zur letzten Folge angeschaut und dabei gedacht: Nichts verpasst, wie gut, dass ich mir das nicht angetan habe.

    Dabei wäre ich vorher beinahe noch schwach geworden: Mein Sohn hatte sich mit Freunden verabredet, um GNTM gemeinsam zu gucken. Es wurde dann noch diskutiert, wo sie sich treffen und da dachte ich noch: Wenn sie das bei uns machen, könnte ich mitgucken. Aber ich hab's nicht angeboten, sie haben letztlich woanders geguckt und hinterher meinte mein Sohn, es sei nur mäßig interessant gewesen. Also hab ich alles richtig gemacht ;)


    Man merkt das übrigens auch hier im Forum sehr deutlich an der Länge der Folgen-Threads, dass das Interesse nachlässt, die Threads sind deutlich kürzer als früher.

  • Ich muss gestehen, dass ich mich an mein Vorhaben nicht ganz gehalten habe und paar Folgen „angebrochen“ habe . Ich war vor paar Wochen krank mir war langweilig und mein Gehirn sehnte sich nach was Seichtem. Bei der einen App gibt es immer so wenig Werbung. Seit dem gucke ich immer wieder , gebe es aber auf, weil die Darstellung so offensichtlich manipulativ ist, vor allem Heidi nervt so sehr dass ich keine Lust habe weiter zu schauen.

    Ich bin jetzt bei der Folge mit Ashley Graham und habe sie bis zum Schluss durchgehalten, weil Ashley so toll und so authentisch ist.

    Wünschte mir neue Staffel von Americas NTM mit ihr als Moderatorin und Jurorin.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

  • Ich halte durch, sozusagen harter Kern! Aber auch nur weil meine noch Favouritin mit drin ist, Selma. Ida mag ich auch gerne sehen.

    Es wird interessant werden, wie es für die beiden nach GNtM weitergeht. :)

  • Ich schaue es immer noch sehr gerne. Es gibt so viel Mist im TV, da kann ich die zwei Stunden GNTM einmal in der Woche sehr gut vertragen. :)

    Aber der Kick beim Schauen ist bei mir völlig verschwunden, weil es eben auch bei Heidi meistens nicht mehr um wirkliches Modelpotential geht. Wenn man dann sieht, dass alle Mädels nach Berlin zur Fashion Week fliegen und es dann mit Kilian Kerner nur ein echtes Casting auf der Berlin Fashion Week gibt, dann ist das ja schon fast grotesk. 8S

  • Ich habe bisher durchgehalten und keine einzige Folge der aktuellen Staffel angeschaut und ich muss sagen, es fällt mir auch gar nicht schwer. Ich lese noch immer regelmäßig hier im Forum mit und anhand der jeweiligen Folgen-Threads kann ich mir sehr gut vorstellen, was da jeweils in der Folge passiert ist, denn eigentlich ist es doch jedes Jahr dasselbe und entsprechend vorhersehbar (eben auch, da entsprechend manipuliert).


    Interessant finde ich, dass ich die Shooting-Fotos der Kandidatinnen offenbar ganz anders bewerte, wenn ich die Kandidatinnen nicht aus dem TV "kenne", sondern nur das Foto an sich als Anhaltspunkt habe. Vermutlich ist in den vergangenen Jahren (teils unbewusst) doch die Sympathie oder Antipathie in meine Bewertungen eingeflossen.

  • Ich habe durchgehalten und bei mir ist der Donnerstag auch gar nicht mehr als GNTM-Tag im Kopf verbucht. Die Threads lese ich mir auch so gut wie gar nicht durch.

    Donnerstags denke ich nicht mal mehr an Gntm. Da ist der Tag an dem mein Mann keinen Training hat und ich abends noch was draußen für mich machen kann. Später fällt es mir ein, und dann muss ich an Euch denken. :dogeyes:

    Ich kann mir nicht vorstellen, stundenlang und mit viel Werbung diesen Quatsch zu gucken, auch wenn Livethreads im Forum lustig sind. Mir fehlt die Geduld . Auf der App ist ein anderes Gefühl weil die Werbung im erträglichen Maß gestreamt wird. Wenn es mich nervt dann höre ich auf und guck irgendwann weiter oder auch nicht. Tatsächlich bin ich momentan mehr auf Youtube. Ich finde die Kandidatinnen im Vergleich mit den letzten Staffeln im Schnitt viel modeliger.

    Ich finde es schade, dass du beim Gucken nicht mehr dabei bist, man kann es aber dir nicht verdenken.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )