Anzeige:

Lou-Anne Gleissenebner-Teskey

  • Lou-Anne

    18 Jahre • Auszubildende • Klosterneuburg (Österreich)

    Quote

    Lou-Anne wurde in Monte Carlo geboren, lebt aber schon lange in Österreich. In ihrer Freizeit backt sie gerne süße Leckereien und zeichnet. Außerdem hat sie auch eine Leidenschaft fürs Nähen. Deshalb hat sie nach der Schule auch überlegt, auf eine Modeschule zu gehen, entschied sich dann aber doch für den Beruf als Stylistin. Sie selbst beschreibt sich als nett und hilfsbereit, aber auch als sehr diszipliniert, wenn es um Dinge geht, die ihr wichtig sind.


    "Ich möchte 'Germany's Next Topmodel' werden, weil ich weiß, dass ich das Zeug dazu habe. Ich werde alles geben, um dieses Ziel zu erreichen und möchte währenddessen viel Spaß haben."

    Profil

    Vorstellungsvideo

  • Auf den ersten Blick eher nicht so meins, auch wenn mir die Augenpartie gefällt.

    Lena Gercke | Barbara Meier | Vanessa Hegelmaier | Alisar Ailabouni | Amelie Klever | Luisa Hartema | Laura Scharnagl | Ivana Teklic | Céline Bethmann | Serlina Hohmann | Soulin Omar | Elisa Schattenberg
    Alice Burdeu | Amanda Ware | Montana Cox

  • Genau Mira, mir war der Name entfallen vorhin. sie ist ein ähnlicher Typ wie sie, also wie Mira nach dem Umstyling. Aber es stimmt

    Mira hatte ein schöneres und interessanteres Gesicht.

  • Schon eine Hübsche, aber irgendwie habe ich das Gefühl, sie könnte wieder einmal eine dieser "nicht schlank genug für ein klassisches Model und nicht kurvig genug für Plussize"- Kandidatin sein.

  • Ich finde interessant, dass sie eine sehr ähnliche Frisur und Haarfarbe hat wie ihre Mutter. Dann hat man ja wirklich fast eine jüngere und eine ältere Version, sozusagen. Ob das gut oder schlecht ist... Wir werden sehen.


    Sofern beide bis zum Umstyling bleiben, könnte ich mir vorstellen, dass man diese Ähnlichkeit aufheben wird.


    Schon eine Hübsche, aber irgendwie habe ich das Gefühl, sie könnte wieder einmal eine dieser "nicht schlank genug für ein klassisches Model und nicht kurvig genug für Plussize"- Kandidatin sein.

    So wie 90% aller GNTM-Kandidatinnen seit Anbeginn. :smirk:

  • Also im Gegensatz zu ihrer Mutter will bei ihr einfach nicht der Funke überspringen. Weder modeltechnisch noch auf einer normalen Schönheitsebene. Also ich will jetzt nicht sagen, dass ich sie hässlich finde (Gott bewahre!), aber irgendwie spricht sie mich einfach in keinster Weise an. Eine Sache gibt es allerdings, die ich sagen muss: Ihr Blick auf dem Pro7-Foto gibt mir sehr starke Nathalie Volk Vibes ... sorry, aber das musste einfach raus. :/

  • Im Video gefällt sie mir optisch eigentlich ganz gut, sie hat irgendwie was. Vom ersten Eindruck will aber der Sympathiefunke nicht so ganz überspringen, ich kann mir vorstellen, dass sie mal aneckt mit ihrer sehr direkten Art.

  • Fühlt sich noch jemand bei ihrer Stimme direkt an Larissa Marolt erinnert? Und ich meine nicht nur wegen des österreichischen Dialekts. :D Ihre Stimmfarbe und ihre Art zu sprechen, erinnern mich sehr an Larissa.


    Davon abgesehen finde ich sie ganz sympathisch und finde es auch gut, dass sie sagt, dass sie direkt ist, aber versucht, es nett zu verpacken. Es gibt einige Leute, die arschig zu anderen sind und das dann mit "Ich bin doch nur direkt." entschuldigen. Äußerlich gefällt sie mir nach wie vor.

  • Stimmt, an Larissa hab ich auch ein wenig gedacht. Aber auch noch an eine andere Kandidatin, die ich gerade nicht benennen kann.


    Ich kann Lou-Anne gar nicht einschätzen. Da ist bei mir noch nichts übergesprungen und ich kann ihre Art gar nicht einschätzen. Wenn jemand sagt, dass er ehrlich und direkt ist, muss ich bei GNTM natürlich direkt daran denken, dass damit Drama provoziert werden könnte und die Person im Mittelpunkt stehen könnte, aber leider im negativen Sinne.


    Die Bilder von ihr mit längeren Haaren, die eingeblendet wurden, fand ich aber ansprechender als ihre aktuelle Frisur. Nichts gegen Kurzhaarfrisuren, find ich je nach Frau toll, aber ihr Gesicht wirkte irgendwie ganz anders mit den langen Haaren. Aber vielleicht lag es auch daran, dass die Bilder schon was älter waren.

    "Heidi, du schöne, schöne Frau!"