Kim Bieder

  • Hübsch, soweit ich das nach einem Foto beurteilen kann. Aber wenigstens haben die Kandidatinnen heuer nicht 10 Pfund Schminke drauf.

    C2: Barbara, Milla - C3: Vanessa, Christina - C4: Sara - C5: Viktoria, Leyla

    C6: Rebecca, Aleksandra, Marie-Luise- C7: Luisa, Evelyn, Lisa, Laura

    C8: Carolin, Luise, Maike- C9: Anna, Ivana - C10: Katharina, Vanessa, Sara

    C12: Céline, Serlina - C15: Vivian, Sarah


    All-Time-Favourites:

    Anna Ewers - Cintia Dicker- Emily DiDonato - Fei Fei Sun - Luna Bijl


  • Bis jetzt definitiv eine meiner Favoritinnen! :inlove: Sie wirkt sehr facettenreich und hat finde ich einen gewissen "it-factor", wodurch ich mir direkt länger ihr Gesicht angeschaut habe, was ich herrlich finde. Also bei richtigen Model-Jobs würde sie, wenn andere Fotografen sie auch so gut oder noch besser ablichten können, ins Auge springen. Beim durchgucken (weiß eigentlich jemand nach welchen Faktoren die Models auf der Pro7-Seite aufgelistet werden? Irgendwie wechselt bei mir jedes Mal die Rheinfolge. Mal steht Luca als Erste, dann dann Barbara, dann Martina, dann Viola und so weiter ...) hatte sie für mich als erstes einen gewissen Aha-Effekt.

  • Sie kommt ganz sympathisch rüber und in den Aufnahmen in dem schwarzen Outfit wirkt sie tatsächlich recht gut.

    Mein Fall ist sie optisch aber nicht. Sie ist mir zu blass, zu normal, zu "generic blonde", wie sie im Nachbarforum gerne sagen. Sie erinnert mich an einen Mix aus diversen vorherigen Teilnehmerinnen (Karoline Seul, Kim Hnizdo, Dascha Carriero) und fällt halt einfach in eine Sparte, die mich nicht anspricht.

    Aber mal schauen, wie sie sich in der Sendung macht. Wenn sie die passende Größe und das Interesse hat, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass sie nach der Show bei einer ernsthaften Agentur unterkommt.

    "Heidi, du schöne, schöne Frau!"

  • Ich finde sie in dem Video ziemlich telegen. Also als kommerzielles Werbemodel vielleicht doch vorstellbar. Aus dem Cast sticht sie im Video für mich jedenfalls deutlich positiv heraus.

    Hoffentlich werden ihre wunderschönen Haare nicht verschandelt! :grrrr:

  • Mir gefällt sie am besten und im Vorstellungsvideo ist sie super sympathisch

    GNTM 2017: Serlina ~~~~ GNTM 2018: Pia und Sally ~~~~ GNTM 2019: Alicija ~~~~ GNTM 2020: Maribel ~~~~ GNTM 2021: Mareike ~~~~ GNTM 2022: Annalotta, Juliana und Kim

  • Laut Insta ist sie leider "nur" 1,70m.

    Soviel dazu. :(

    Danke für die Info hier. Ich hab das gestern auch in ihrem IG Account gelesen und dachte gleich, oh weh, das ist eine nicht "brauchbare" Grösse. :oopsie: Damit lässt sich nicht modeln. Die Petits sind kleiner und schmaler und tja. Ich denke Heidi mag sie eh nicht. Sie hat sie ja schon als die "Traurige" betitelt und da sie ruhig ist und kein Drama macht und eben auch möglicherweise dann nicht als potentielles Model in den Augen der Jury wahrgenommen wird. Denke ich sind ihre Tage gezählt.

    Hatte so kurz die Hoffnung das sie annähernd an Karoline Seuls Grösse (1,78m) rankommt. Zumdindest dass sie 1,75 m ist. :(

    Trotzdem mag ich sie. B) Aber man konnte die letze Folge entnehmen wer Sendezeit bekommt und auch länger vorgestellt wurde, oder beim Walk gezeigt, das zeigt mir immer wer länger drinbleibt. Sie war ja nur ganz kurz gezeigt worden. 8S

  • Also Kim ist ja letztlich viel zu klein und ihr Gesicht gefällt mir jetzt auch nicht so hundertprozentig, war jetzt sicherlich nicht der übelste Rauswurf aller Zeiten. Aber ich finde es einfach nur noch ermüdend, wie da wieder die Demontage vollzogen wird.


    Es geht los mit einem harmlosen Catwalk-Training, bei dem die Kandidatinnen ja eigentlich (höhö) verbessert werden sollen. Kim läuft absolut solide mit einem straighten Gesichtsausdruck und bekommt direkt den Langweilig-Stempel aufgedrückt. Abgesehen davon, was auch immer Heidi da für eine Gesichtsakrobatik erwartet, ist ja aber das Fundament vorhanden. Gleichzeitig gibt es sicher ein Dutzend, die gar nicht laufen können, überhaupt kein Körpergefühl besitzen oder schon auf dem Laufsteg in Tränen ausbrechen.


    Dann kommt ein Fotoshooting, bei dem man ja sowieso nur eine einzige Minute zur Verfügung hat, von der sicher die Hälfte auch schon dadurch verloren geht, dass sie halt hüpfend und brüllend Tauziehen spielen müssen. Foto wieder zu langweilig, obwohl es letztlich genauso gut/grausam aussieht, wie die von allen anderen.


    Und zum Abschluss gibt es dann noch eine eingespielte Interviewsequenz, bei der sie dann mit witzigen Hintergrundmusikeffekten wie die desinteressierte Langweilerin hingestellt wird.


    :duh:zZsleep

  • Ich finde Kim fotogen und hat richtiges Modelgesicht mit hohen Wangenknochen, leider fehlt ihr an Modelgröße.

    Das mit dem Catwalk-Training mit Heidi sehe ich genau so, was ich im Sendungsthread auch schrieb. Ihr Gesichtsausdruck auf dem Laufsteg war absolut zeitgemäß.

    Gegrinse und "Sprudeln" auf dem Laufsteg gabs in den 90ern. Bzw gibt es heute noch bei Victorias Secret.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

  • Ich fand sie gut. Nicht super, aber deutlich besser als den Großteil des diesjährigen "Casts". Mir gehts aber genau wie Silver Lining und es ist inzwischen einfach nur ermüdend. Ich wusste nach 5-10 Minuten Sendung, dass sie fliegen wird und zwar, wo es beim Catwalk-"Teaching" mit der "Kritik" losging. Wird jemand gezeigt, der vorher noch kaum eine Rolle gespielt hat und derjenige dann auch noch am laufenden Band kritisiert (und das teils ohne Grundlage, sie war gewiss nicht schlechter als so einige andere Kandidatinnen), ist doch eh klar was passieren wird. Das ist jedes Mal dasselbe. Oder ist schon mal jemand geflogen, der in derselben Folge so gut wie gar nicht gezeigt wurde? Nein. Langweilig, ermüdigend und eine große Bandbreite an anderen Teilnehmerinnen hätte gern vor ihr die Koffer packen dürfen.

  • Ja ich verstehe auch nicht, dass ein Model, also ich hatte den Model Moment bei dem Probecatwalk den Heidi von ihr so madig gemacht hat. Sie hatte ein straightes , fokussiertes Gesicht und ihr Walk war nicht schlecht, für ne Anfängerin. So Gesichter sieht man eben auf HF Catwalks. Anna lächtelt auch nie, Maike lächelt nie, auch sprudeln die nicht. Aber was erwarten wir. Heidi war noch nie auf den Big 4. Sicher in den 90 gern waren das Topmodel Appearences auf den Catwalks und die waren eben sehr extrovertiert. Aber das wollte man ja nach dieser SUpermodel Aera nicht m ehr, man wollte Fokus auf die Kleider.

    Will sagen. Kim hätte auf jeden Fall noch ein paar Folgen drinbleiben müssen. Eben wenn ich bedenke dass die Grössen beim Grossteil des Casts nicht stimmen wäre sie mit 1,70 m gut dabei gewesen, weil sie sonst Model ausstrahlt. Sehr schade.

  • Meine Meinung habe ich ja bereits im Serien-Thread deutlich genug kundgetan. Ich wollte das am Anfang nicht so krass sagen, aber die erste Assoziation, die ich bei Kims Pro7 Fotos hatte, war irgendwie Claudia Schiffer. Für mich war sie die Erste, die auf Anhieb wie ein Model gewirkt hat. Ich hoffe, auch wenn teilweise die Größe fehlt, dass sie zumindest zu einem gewissen Teil eine Nische findet, in der sie erfolgreich wird.


    Ich werde einfach nie verstehen, was Frau Klum gegen Mädchen hat, die ein bisschen introvertierter und ruhiger sind. Vor allem hat sich Kim ja echt bemüht beim Shooting und beim Probewalk war sie eigentlich wirklich sogar eine der Besten. Ich finde es irgendwie heuchlerisch, einerseits rum zu posaunen, dass jeder Mensch, so wie er ist, Model sein kann und dann eine Kim wegen ihrer ruhigen Art (die sie ja auch nur am Set gezeigt hat. Ich finde, bei dem Photoshooting war sie "normal gesprächig") rauszuhauen, obwohl sie Look-technisch absolut eine der Modeligsten ist. Wenn sich Models so wie Heidi benehmen, wäre man bei einem echten Shooting (wo man auch unter Zeitdruck arbeitet), glaube ich sogar eher genervt auf Langzeit ... :joke:


    Gerade von einer Frau Klum, die bei der Thomas Gottschalk Show damals kaum ein Wort hervorgebracht hat und auch öfter zwischendurch preisgegeben hat, dass sie anfangs ein bisschen untergegangen ist, hätte ich da eigentlich mehr Verständnis erwartet ...

  • Meine Meinung habe ich ja bereits im Serien-Thread deutlich genug kundgetan. Ich wollte das am Anfang nicht so krass sagen, aber die erste Assoziation, die ich bei Kims Pro7 Fotos hatte, war irgendwie Claudia Schiffer. Für mich war sie die Erste, die auf Anhieb wie ein Model gewirkt hat. Ich hoffe, auch wenn teilweise die Größe fehlt, dass sie zumindest zu einem gewissen Teil eine Nische findet, in der sie erfolgreich wird.

    Für sie gilt das was letztes Jahr auch für Elisa gegolten hat. Für ein echtes Laufstegmodel fehlen ihr leider die notwenigen Zentimeter.
    Aber dafür stehen ihr in Richtung Fotoshooting/Beauty alle Türen offen. Sie hat ein so wunderschönes und natürliches Gesicht. Und wie hatten wir das bei Elisa genannt? Weiße oder leere Leinwand?

    Ich werde einfach nie verstehen, was Frau Klum gegen Mädchen hat, die ein bisschen introvertierter und ruhiger sind. Vor allem hat sich Kim ja echt bemüht beim Shooting und beim Probewalk war sie eigentlich wirklich sogar eine der Besten. Ich finde es irgendwie heuchlerisch, einerseits rum zu posaunen, dass jeder Mensch, so wie er ist, Model sein kann und dann eine Kim wegen ihrer ruhigen Art (die sie ja auch nur am Set gezeigt hat. Ich finde, bei dem Photoshooting war sie "normal gesprächig") rauszuhauen, obwohl sie Look-technisch absolut eine der Modeligsten ist. Wenn sich Models so wie Heidi benehmen, wäre man bei einem echten Shooting (wo man auch unter Zeitdruck arbeitet), glaube ich sogar eher genervt auf Langzeit ... :joke:

    Und was lernen wir daraus?
    Wenn man bei Germany's Next Topmodel (Topinfluenzer *hust*) BY HEIDI KLUM (O-Ton Heidi Klum) erfolgreich sein will, muss man entweder AD(H)S haben, von Natur eine ewige Labbertasche vom Kaliber einer Gülcan Kamps sein oder irgendwelche Drogen konsumieren die es dir ermöglichen in 10 Minuten 12 Minuten Redezeit unterzubringen oder herum zuspringen wie ein Karnickel auf einem LSD-Trip. :--D:--D

    Ich meine der Gesichtsausdruck von Kim kam dem was man auf seriösen Fashion Shows sieht noch mit am nächsten.
    Aber es kann eben nur EIN Model bei GNTM geben. Und dieses vergibt Namen an ihre Brüste... 8/8/

  • Wir sind uns da ja wirklich einig, ich hatte im Sendungsthread ja auch geschrieben, dass man genau diesen neutralen Gesichtsausdruck in der Regel auf den großen Fashion Shows sieht.


    Und bei anderen mit mehr "Leben im Gesicht" heißt es dann wiederum, dass sie zu viel mit dem Mund oder den Augen machen. 8/


    Es ist echt so ermüdend vorhersehbar mittlerweile, mit welchen fadenscheinigen Begründungen unliebsame Kandidatinnen abgesägt werden.

  • Mich würde wirklich interessieren, warum Heidi Kim sie so schnell entsorgt hat. Ich fand eher ihren Blick sehr streight und fokussiert und man hätte ihr Foto auch besser reden können. Aber sie hatte ja auch ein fürchterliches Makeup und Styling. Denke das war eine Demontage par Excellence.

    Wie gesagt von ihr hätte gerne wirklich mehr gesehen, aber ich befürchte dass wir modelmässig nichts von ihr sehen werden, weil sie einfach zu klein ist.

    Wäre sie nur annähernd 1,75 m könnte ich mir vorstellen, dass jetzt die eine oder andere Agentur für sie in Frage käme.

    Zudem finde ich sie total sympathisch von der Art her.

    Aber wahrscheinlich hat sie Heidi zu wenig gehuldigt und geschleimt und ist nicht in Ohnmacht gefallen als die grosse Heidi Klum erschien.

  • Zum Anfang der 15. Staffel hat Heidi es erklärt als sie nach der zweiten oder dritten Folge eine ebenfalls sehr modeleske Kandidatin hinauswarf. Sie sagte, dass es keine Frage sei, dass schüchterne und introvertierte Mädchen Models werden können. Natürlich können sie das. Aber sie produziert eine Unterhaltungssendung und da sind die schüchternen und introvertierten Kandidaten eben nicht die richtigen.

  • Zum Anfang der 15. Staffel hat Heidi es erklärt als sie nach der zweiten oder dritten Folge eine ebenfalls sehr modeleske Kandidatin hinauswarf. Sie sagte, dass es keine Frage sei, dass schüchterne und introvertierte Mädchen Models werden können. Natürlich können sie das. Aber sie produziert eine Unterhaltungssendung und da sind die schüchternen und introvertierten Kandidaten eben nicht die richtigen.

    An die Kandidatin erinnere ich mich noch. Sie war blond, hatte wunderschöne blaue Augen und arbeitete zuvor in Mailand einige Male als Model. Sie war wirklich sehr schüchtern. Aber Du kannst natürlich auch an eine andere Kandidatin gedacht haben. Denn Heidi hat ja schon oft zu Beginn Mädchen mit Potential rausgeschmissen...! :'(

  • Zum Anfang der 15. Staffel hat Heidi es erklärt als sie nach der zweiten oder dritten Folge eine ebenfalls sehr modeleske Kandidatin hinauswarf. Sie sagte, dass es keine Frage sei, dass schüchterne und introvertierte Mädchen Models werden können. Natürlich können sie das. Aber sie produziert eine Unterhaltungssendung und da sind die schüchternen und introvertierten Kandidaten eben nicht die richtigen.

    An die Kandidatin erinnere ich mich noch. Sie war blond, hatte wunderschöne blaue Augen und arbeitete zuvor in Mailand einige Male als Model. Sie war wirklich sehr schüchtern. Aber Du kannst natürlich auch an eine andere Kandidatin gedacht haben. Denn Heidi hat ja schon oft zu Beginn Mädchen mit Potential rausgeschmissen...! :'(

    Sie hieß Daria und es gab ein Shooting an Lianen im Urwald, jeweils zu zweit. Und die hatte gegen Anastasia nicht die geringste Chance, weder beim Shooting noch beim Walk.