Alex in der Öffentlichkeit

  • Das ist halt die Crux bei GNMT, dass die meisten Teilnehmerinnen von Natur aus keine Modelfigur mitbringen und sich dafür heftig kasteien müssen. Und das hält man nicht ewig durch... (ganz davon abgesehen, dass es ungesund ist).

    Ja das stimmt. Meine in den Staffeln zuvor waren immer mal Teilnehmerinnen die erzählten sie hätten sich fast halbiert bzw. extrem abgenommen haben. Also krasse Typveränderung wegen dem Traum Model zu sein durchlebt haben. Das kann ja auch irgendwie auf Dauer nicht gut gehen. Wenn man von Natur aus kein dünnes Mädchen ist , sondern von jeher etwas moppelig war, dann wird man das nie werden, das man kurzfristig Modelmasse erreicht evtl schon, aber eben nicht halten können. Glaube die meisten Models die an der Spitze sind, waren schon immer figürlich sehr schlank. Schon als Teenies. Sogesehen.


    Aber ok wenn sie sich eh mehr aufs influencen konzentriert, da sollte das nicht ganz so ein krasses Problem sein. Wobei das natürlich dann die Hater anzieht könnte ich mir vorstellen. Auch nicht einfach. Ist es glaube nie wenn man eine Person ist die in der Oeffentlichkeit steht. Ein weiteres Beispiel ist glaube ich Sofia Thiel. Sie hat ja jeher mit Gewichtsschwankungen zu tun gehabt, hat dann exessiv trainiert. Bestand nur noch aus Muskeln, hat auch ein Buch rausgegeben über Ernährungsumstellung, hat dann sich etwas gehen lassen und ist dann wieder (JoJo sei Dank) und wenig Training, Liebesaus etc. total dick geworden. Zog sich aus der Oeffentlichkeit zurück nachdem sie auch auf IG gebasht wurde.
    Finde so Schicksale extrem.

    Ich hoffe Alex kann damit umgehen. Bei ihr ist halt heftig , dass sie keine vier Monate nach Staffelende so zugelegt hat. Also noch in ihrem amtierenden Jahr als GNTM.