Fußball-EM 2021

  • Verfogt hier irgendjemand die EM?


    Gestern war das Eröffnungsspiel und wir haben völlig verdient gewonnen… ⚽️ Das beste aber war, dass man es in gleicher Gesellschaft geschaut hat. Dann gibt es nichts besseres. Heute spielt d‘Schwiiizz. Deutschland hat ja Frankreich als 1. Gegner, na das wird mal ein Leckerli…

  • Bin dabei, werde wohl die meisten Spiele zumindest am Rande laufen lassen. Die deutsche Gruppe ist hammerhart. Schauen wir mal, was das wird. Löw hat seit Jahren nicht mehr wirklich Ideen, wie er das Team verbessern kann. Gegen Portugal haben wir aber meist gut ausgesehen.

    Weniger Bitch, mehr Sonnenblume.

  • Gerade die Schweiz gegen Wales gesehen. Mit Kollegen in der Stadt im Resti. Im Vergleich zu gestern ein ödes Spiel, und das 1-1 verdient. Schade für die Schweiz.


    Schon etwas Sonderbares, wenn du in der Stadt in der Schweiz bist, die Schweiz schiesst Tor und die Leute um dich herum mal ein kurzes „Ja“ rauslassen, wenn du gestern noch im Italo-Kreis bei jedem Tor wie ein Wahnsinniger mit den Buddies gejubelt hast. Differenzen dürfen auch sein. 😉

  • Abgesehen von dem Eriksen-Vorfall vor 2 Tagen gefällt mir die bisherige EM ganz gut. Die Spiele, die vielleicht als „langweilig“ gelten würden, beweisen sich als ganz unterhaltsam. Tschechien – Schottland heute zum Beispiel, bei dem ein wunderschönes Tor, ein Schlenzer aus 50 m fiel. Wer hat es gesehen? ;)


    Nun schaue ich gleich die 2. Hälfte von Spanien-Schweden. Und hoffe, dass sie so spannend sein wird wie die gestrige 2. Hälfte von Holland-Ukraine. Freue mich natürlich auch auf morgen, wenn Frankreich gegen Deutschland spielt. Wird auf der Dachterrasse des Kumpels verfolgt. 8-)

  • Der Vorfall mit Christian Eriksen hat mich auch komplett geschockt. Ich habs live gesehen und dieser Horror, der da so plötzlich einsickert, wenn man kapiert, dass es dort um Leben und Tod geht und der jetzt nicht wieder einfach aufsteht... Das will ich nicht noch einmal erleben müssen. Die Reaktion der Spieler war aber absolut vorbildlich und bewundernswert! Umso schlimmer, dass die Uefa den traumatisierten Spielern, die aus nächster Nähe miterlebt haben, wie um das Leben ihres Teamkollegen gekämpft wird, die Entscheidung ums Weiterspielen überlassen hat.

    Ich bin echt froh, dass Eriksen überlebt hat und es ihm besser geht. Und ich muss meine Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen.


    Ansonsten finde ich die EM bisher auch ganz in Ordnung. Ich bin jetzt nicht übereuphorisch und bis jetzt gibt es auch keine Mannschaft, die wie Island damals alle Herzen erobert, aber es gab schon einige nette Spiele. Was die deutsche Mannschaft angeht... Naja. Schauen wir mal. Ich würde mich freuen, wenn sie alle überraschen und plötzlich richtig gut spielen würden, aber so richtig glaub ich da noch nicht dran.


    Die Tore von Schick hab ich in der Zusammenfassung gesehen, die waren beide sehr sehenswert. Das zweite wird später bestimmt noch in einigen Zusammenfassungen mit den schönsten Toren der EM zu sehen sein.


    Spanien - Schweden fand ich eher ermüdend, auch wenn es einiges an Torversuchen gab. Zum Zuschauen sind so extrem defensive Spiele immer ziemlich doof.

  • Der Vorfall mit Christian Eriksen hat mich auch komplett geschockt. Ich habs live gesehen und dieser Horror, der da so plötzlich einsickert, wenn man kapiert, dass es dort um Leben und Tod geht und der jetzt nicht wieder einfach aufsteht... Das will ich nicht noch einmal erleben müssen. Die Reaktion der Spieler war aber absolut vorbildlich und bewundernswert! Umso schlimmer, dass die Uefa den traumatisierten Spielern, die aus nächster Nähe miterlebt haben, wie um das Leben ihres Teamkollegen gekämpft wird, die Entscheidung ums Weiterspielen überlassen hat.

    Ich bin echt froh, dass Eriksen überlebt hat und es ihm besser geht. Und ich muss meine Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen.

    Oh ja, es war das Gesprächsthema am Sonntag mit den Kollegen... Und ich hatte den gleichen Gedanken Niffler. Vor etwa 1 Monat hatten wir weiterbildungsbedingt in der Schule einen CPR-Auffrischungskurs. Es ist schreckhaft und gleichfalls erstaunlich, wie viel eine Handlung innerhalb von Sekunden oder Minuten Effekt haben kann...


    Vor allem: Wenn du realisiert, dass selbst ein Profifussballer mit regelmässigen Medizinchecks kollabiert, realisierst du die Fragilität des Menschens. In der Vergangenheit erfuhr ich auch durch die Sportmedien ähnliche Fälle (Fabrice Muamba, Piermario Morosini, Antonio Puerta...) und bei all diesen wurde eine Art Herzfehler oder ein genetischer Defekt festgestellt. Von daher bin ich äusserst gespannt, wenn in näherer Zeit ein genaues Krankheitsbild von Eriksen festgestellt wird und sich mit denen von den in den Klammer erwähnten abdeckt. Auf jeden Fall gute Besserung ihm, und ein Riesenrespekt an Simon Kjaer, der sich als wahrer Captain (über den Fussball hinaus) verhalten hat.

    Spanien - Schweden fand ich eher ermüdend, auch wenn es einiges an Torversuchen gab. Zum Zuschauen sind so extrem defensive Spiele immer ziemlich doof.

    Eh, ich sag es dir, mir schien es, Schweden-Italien vor ein paar Jahren zu sehen... Das Spiel, dass uns verdammt noch mal die WM 2018 gekostet hat wegen diesen Defensiv-Heinis!


    Nichts gegen Schweden, ich mag das Land schon immer (soziales Land, Ibrahimovic, Skination, blonde Frauen etc.) und will mal dorthin, aber ihr defensives Spiel mit Konter ist zwar taktisch clever, aber einfach nur ermüdend anzuschauen. Ein Team mit so einem Spiel wird niemals die EM gewinnen, sorry, nicht in 100 Jahren. Darum hoffe ich etwas böse gesagt, dass die blau-gelben von den Slowaken im nächsten Spiel auf die Mütze kriegen. ;)

  • Der Vorfall mit Christian Eriksen hat mich auch komplett geschockt. Ich habs live gesehen und dieser Horror, der da so plötzlich einsickert, wenn man kapiert, dass es dort um Leben und Tod geht und der jetzt nicht wieder einfach aufsteht... Das will ich nicht noch einmal erleben müssen. Die Reaktion der Spieler war aber absolut vorbildlich und bewundernswert! Umso schlimmer, dass die Uefa den traumatisierten Spielern, die aus nächster Nähe miterlebt haben, wie um das Leben ihres Teamkollegen gekämpft wird, die Entscheidung ums Weiterspielen überlassen hat.

    Ich bin echt froh, dass Eriksen überlebt hat und es ihm besser geht. Und ich muss meine Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen.

    Ja die Situation war in etwa vergleichbar mit dem schweren Feuerunfall von Romain Grosjean letztes Jahr beim F1-Rennen in Bahrain. Da hatte man auch schon das Schlimmste befürchtet. Gott sei Dank ist das auch so glimpflich ausgegangen.

  • Mir hat das Spiel Spanien - Schweden gut gefallen auch wenn es letztendlich unentschieden ausgegangen ist. Trotzdem war es ein spannendes Match denn beide Seiten hatten ihre Chancen und Schweden war nicht der einfache Gegner wie man dachte selbst wenn Spanien insgesamt die dominierendere Mannschaft war. Gerade in der zweiten Halbzeit haben sie nach anfänglicher Stagnation durch die Einwechslungen wieder Leben ins Spiel gebracht und von da ab an standen die Schweden unter konstanten Beschuss, konnten aber dank vieler glücklicher Umstände und guter Abwehr dennoch ein Remis erzielen.


    Bin echt gespannt auf heute Abend wenn es gegen Frankreich geht - das Spiel wird so einiges aussagen! Glücklicherweise sind die Bedingungen in dieser EM dieses mal so gestaltet das sogar die vier besten Drittplatzierten weiterkommen. Da Deutschland harte Gruppengegner hat besteht dennoch die Chance auf ein Weiterkommen selbst wenn die Spiele gegen Frankreich und Portugal verloren gehen sollten.

  • Also gegen Frankreich dürfte es sehr schwer werden, wogegen Portugal zuletzt bei Turnieren immer ein gern gesehener Gegner war.

    Glücklicherweise sind die Bedingungen in dieser EM dieses mal so gestaltet das sogar die vier besten Drittplatzierten weiterkommen. Da Deutschland harte Gruppengegner hat besteht dennoch die Chance auf ein Weiterkommen selbst wenn die Spiele gegen Frankreich und Portugal verloren gehen sollten.

    Ja. Ein ganz toller Modus... :badidea:
    Hat man ja bei der letzten EM gesehen. Portugal spielt sich dreimal irgendeinen Müll gegen irgendwelche Fußballzwerge zusammen und kommt mit drei Unentschieden weiter. Stolpert sich dann im Achtel- bis Halbfinale mithilfe von Verlängerung und Elferschießen gegen weitere schwächere Mannschaften (Kroatien vlt ausgenommen) ins Finale und spielt dort dann zum ersten Mal Fußball und wird zum unverdientesten Europameister aller Zeiten. :motz:

  • Habe für heute Abend beim SRF-Tippspiel und auch beim Tippen mit den Kids 4:2 für Frankreich angegeben. Mal gucken…


    Das mit Portugal war wirklich einmalig und zum Schmunzeln: Europameister ohne je ein Spiel (im 90min) gewonnen zu haben. *rofl*


    Mir soll‘s recht sein, wenn es mehr Spiele gibt. ;) Ich denke dass ein weiteres Ziel dieser Modusanpassung ist, möglichst alle Spiele attraktiv zu machen. Sodass eben bspw. nicht nur Schweiz und Italien „klarerweise“ durckommen, sondern Türkei oder auch Wales und daher hängen sich alle rein. Zumindest wurde ich bislang von dieser EM bei den „weniger bedeutenden“ Spiele nicht enttäuscht.

  • Das mit Portugal war wirklich einmalig und zum Schmunzeln: Europameister ohne je ein Spiel (im 90min) gewonnen zu haben. *rofl*

    Nun gut, zugegeben im Halbfinale gegen Wales haben sie in 90 Minuten gewonnen. Andererseits ist Wales auch alles andere als eine Fußballmacht. Da ist ein Sieg kaum aussagekräftiger als ein Sieg gegen Lettland. :D
    Auf jeden Fall haben sie es geschafft mit noch schlechterem Fußball Europameister zu werden als Griechenland. Und das will schon was heißen...

    Habe für heute Abend beim SRF-Tippspiel und auch beim Tippen mit den Kids 4:2 für Frankreich angegeben. Mal gucken…

    Ich tippe auch eher auf Frankreich. Ich werde das Spiel aber vermutlich nur nebenbei gucken. Ist die erste EM die mich nicht mehr wirklich interessiert. Diese ganze (korrupte) Geldmacherei im Fußball geht mir immer mehr auf den Senkel


    Die kommende WM in Katar werde ich komplett boykottieren.

    Eine eindeutig gekaufte WM in einem Land ohne Menschenrechte, ohne die geringste Fußballkultur und einer Nationalmannschaft die in Deutschland höchstens in der Bezirksliga mithalten könnte?
    Und das ganze dann noch unterm Weihnachtsbaum??
    - Ohne mich!

  • Tschechien – Schottland heute zum Beispiel, bei dem ein wunderschönes Tor, ein Schlenzer aus 50 m fiel. Wer hat es gesehen?

    Wir saßen um 14:45 im Biergarten parat, dem einzigen, der auch die 15-Uhr-Spiele zeigt.

    Angeblich.

    Natürlich waren auch die - wie alle Gastronomen im näheren Umkreis - nicht bereit, die zusätzlichen Taler für Magenta zu berappen (was ich absolut nachvollziehbar finde). Trotzdem schade, dass die sich vorher nicht richtig informiert und uns somit falsche Hoffnungen gemacht haben...


    D vs. F werde ich nicht gucken, ich schaue mir grundsätzlich keine Spiele mit deutscher Beteiligung an, weil ich immer Bammel habe, die könnten vielleicht gewinnen :D Habe da so eine Art Anti-Patriotismus, schon immer. Ganz schlimm finde ich ja Public Viewing mit grölenden D-Fans in Trikots, die ständig "Schland!" brüllen, dabei aber null Ahnung von Fußball haben.

    In englischen oder irischen Pubs oder beim italiener nebenan macht das hingegen einen Riesenspaß.

  • ich schaue mir grundsätzlich keine Spiele mit deutscher Beteiligung an, weil ich immer Bammel habe, die könnten vielleicht gewinnen :D

    Na das hat ja schon mal prima geklappt :)

    Ich fand das Spiel jetzt auch insgesamt nicht überragend, das Ungarn-Spiel um 18 Uhr dagegen richtig spannend und gut.

  • Meine Erkenntnis des gestrigen Fußballabend:

    Greenpeace bildet mittlerweile Kamikaze-Piloten aus.



    Was für eine saudämliche Aktion. :wand::wand:

  • Was für ein Desaster!! :S

    Bester Torschütze der Franzosen: Matts Hummelsll-- :evil:


    Die Aktion mit dem Kamikaze Piloten war echt krass, wisst ihr was ich in dem Moment dachte, wie bei James Bond, fehlt nur noch dass er ne MG umgehängt

    hat und kurz vor der Landung losballert auf alles was sich auf dem Spielfeld bewegt. Ich dachte nur.... sowas ist möglich! Wäre möglich. Sehr erschreckend.;-/


    So war das nur ein Greenpeace Amokflieger und ne saudämliche Aktion :wand:


    Dafür war im Spiel davor: Portugal- Ungarn, Ronaldo wieder ne Augenweide :rotwerd: