Alex - Presse/TV

  • Ich bin schwer beeindruckt, wie reflektiert und differenziert sich Alex geben kann , ohne dass es verkopft oder hypersensibel (was für mich als sensibler Mensch auch nicht so schlimm wäre :) ) wirkt. Ganz selbstverständlich und souverän erklärt Alex z.B. den Umstand , dass ihre Eltern nicht ins TV wollten, bzw. das ihre Eltern das sogar gemacht hätten, wenn Alex da großen Wert drauf gelegt hätte. Aber Alex hat gespürt , dass sie das eher ungern machen würden, da sie eher private Menschen seien und hat sie dann nicht dazu gedrängt.


    Und ohne sich selbst zu verraten, thematisiert sie ihren geringen Brustumfang z. B im Vergleich zu dem von Soulin, welche eine Bombenfigur (oder so) hätte und relativiert das dann zu recht als etwas , das am Ende einfach nicht so schlimm ist und keine große Rolle in den eigenen Gedanken spielen sollte.


    Ich fand es auch gut, dass das Morgenfernsehen nicht auf das Thema Transgender eingegangen ist, weil im Augenblick ja ihr Sieg im Vordergrund steht und das Thema Transgender auch nicht so schnell "abgefrühstückt" ;) werden sollte.

  • ALex hat ein Interview für die Gala gegeben.

    Diese Antwort fand ich besonders stark:


    Nach der Verkündung waren Sie eher still und zurückhaltend. Finden Sie es schade, dass Sie manchmal Ihre Emotionen nicht so zeigen können?

    Alex: Nein, das zeigt finde ich nur, dass die Gesellschaft fordert, wie ich mich freuen soll und was normativ gesetzt ist. Das bedeutet nicht, nur weil man es von außen nicht ablesen kann, dass ich mich nicht freue. Und gerade im Finale war es eine Situation, in der ich innerlich schon an dem Punkt war, dass Heidi Daschas Namen sagen wird. Als ihr Name nicht fiel, war ich total irritiert und überfordert, das sah man mir auch an (lacht).


    https://www.gala.de/amp/stars/…-ihrem-sieg-22451796.html


    :evillaugh: "Möge der Glücksschlüpfer mit dir sein" :evillaugh:


  • Ich dachte auch die ganze Zeit, dass Romina aber abgeklärt aussah, sowie Soulin extrem angespannt und irgendwie unglücklich. Sie war nicht so locker wie sonst. Alex fand ich irgendwie total verhalten. Auf Dascha habe ich null geachtet - vielleicht gucke ich mir die letzten Minuten aber nochmal an :D

  • Alex war heute bei World Wide Wohnzimmer zu Gast. Die Sendung wird nächsten Mittwoch um 17 Uhr online gehen.

    Hier ist das besagte Video:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Von allen Teilnehmerin der letzten Staffeln sticht sie für mich mit einer sehr reflektieren Persönlichkeit heraus. Es macht Spaß Ihr zuzuhören. Auch in Ihren Instagram Stories gibt sie sich sehr authentisch und gibt nicht das typische Influenzier Gelaber über Kosmetik etc. preis sondern macht alles immer mit einem Augenzwinkern bzw. einer gewissen Portion Ironie.


    Ich freue mich auf alles, was wir von Ihr noch sehen werden. Ich glaube sie kann wirklich nachhaltig etwas im Bezug, wie Germany's Next Topmodel gesehen wird, verändern.

  • Alex war Gast bei der Postcast Reihe "Baby got Business" auf Spotify.


    Ich liebe Podcasts und finde es interessant, wie anders Alex wirkt, wenn man tatsächlich nur Ihre Stimme hört. Sehr ungewohnt, da man Ihre Ausstrahlung und Eleganz natürlich nicht hören kann. Bin gespannt, wie Euch die Folge gefällt und freue mich, dass wir so viel von Alex in den Medien mitbekommen momentan.


    External Content open.spotify.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.