Anzeige:

Halbfinale! Wer wird GNTM 2021?

  • Ich fürchte weiter, dass Heidi Dascha (sogar wenn diese im Finale live auf den Boden knallt, weil sie über das Kleid stolpert, das wird dann als "Sie ist aufgestanden und hat weitergemacht" ausgelegt) zur Siegerin macht, Modelpotenzial hin oder her.

    Wie gerne würde ich dann als Peter Griffin verkleidet daneben stehen und laut rufen: "Peng, voll auf die Fresse! Peng, voll auf die Fresse! Peng, voll auf die Fresse! Peng, voll auf die Fresse!..." :D:D

    Ich weiß auch nicht ob ichs mir antun werde - wenn ja, dann les ich sicher hier mit, um es mir erträglich zu machen.

    Ohne dieses Forum wäre ich spätestens nach Folge 5 oder 6 ausgestiegen.
    Ich widme jetzt maximal noch 20% meiner Donnerstagabend-Aufmerksamkeit der Show. Dafür 50% dem Livethread im Forum und 30% dem Rum. :cheers:

  • und 30% dem Rum

    ach, hast du dem Wodka (war es doch sonst immer?) abgeschworen? :D


    Ich habe mir das Finale seit Jahren nicht mehr live angesehen und werde das auch dieses Jahr nicht tun.

    Ohne den Livewalk ist da ja nun wirklich überhaupt nichts mehr geboten, bis auf die allgemein gefürchteten 5 TH-Auftritte und 2 Stunden Staffelrückblenden.

  • Ich denke, dass Heidis Tochter in die Show eingebunden wird.

    Darum wird Romina nicht Vierte, sondern mindestens Dritte.

    Alex war bestimmt für Platz 2 vorgesehen, wird nun aber nicht vor dem Cover stehen können.

    Sie sind nicht so flexibel, den Showablauf zu ändern. Alex könnte ja zu Hause, vom Sofa aus mitmachen,

    aber dafür fehlt denen die Fantasie.

    Darum wird Alex früher ausgekegelt werden, als vorgesehen.


    Ich denke, dass Soulin gewinnt und dass das auch schon lange geplant ist.

    Dascha wird mal in ein wirklich vorteilhaftes Kleid gesteckt und wird Zweite.

    Oder Romina wird Zweite.

    Aber egal welche von beiden den zweiten Platz belegt, spannend wird es nicht.

    In der Kombination muss Soulin gewinnen. Das sieht doch ein Blinder.


    Wenn Alex und Soulin um den 2. Platz konkurrieren würden, würde ich Alex eine Siegchance einräumen.


    Die hinteren Plätze sind für mich offen. Aber ich bin überzeugt, dass Soulin das Dinge

    gewinnen wird.

    Leider wird sie sich bei den Aufgaben ganz schön verrenken, weil Heidi das so gut findet.

    Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • In der Kombination muss Soulin gewinnen. Das sieht doch ein Blinder.

    Das war letztes Jahr zwischen Sarah und Jacky auch der Fall und trotzdem hat es Heidi nicht die Bohne interessiert.
    Von daher halte ich das "Worst-Case-Scenario" mit Dascha als Siegerin weiterhin für möglich.

    Ich gehöre nicht zu den Jacky-Ablehnerinnen.

    Jacky hat ein fotogenes Gesicht und Heidi hat in ihr vielleicht eine GNTM-Botschafterin gesehen.

    Ich hab damals auf Jacky als Siegerin getippt.

    Im Finale selbst sah Sarah wunderschön aus und wenn es danach gegangen wäre, hätte Sarah haushoch gewinnen müssen.

    Jacky ist doch sogar noch über ihr Kleid gestolpert.

    Das Finale können sie sich im Grunde schenken, weil längst feststeht, wer gewinnt.


    Dascha ist so normal hübsch, wie x-Mädchen auf der Straße. Ich kann nicht glauben, dass sie gewinnt.


    Was ich mir aber vorstellen kann:

    Alex wird als Aussenstehende (wenn sie zu Hause bleiben muss) - eine besondere Rolle spielen.

    Sie wird betonen, wie gut sich alle Mädchen verstanden haben und dass jegliche Negativ-Kommentare gegen

    Kandidatinnen einzustellen sind.

    Und wenn sich Alex so äussert, wird das glaubwürdig klingen.


    Mal sehen.

    Ich glaube nicht, dass ich mir das Finale angucken werden (Tinitusgefahr), aber bin schon gespannt,

    wen sie ausgewählt haben.

    Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • Ich fand Jacky jetzt auch nicht direkt schwach oder so, aber gegen Sarah hätte sie normalerweise keine Chance gehabt.

  • Jacky kann sich sehr gut ausdrücken. Ich denke, das gab schon früh den Ausschlag, sie als

    Siegerin anzupeilen.

    Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • Das war letztes Jahr zwischen Sarah und Jacky auch der Fall und trotzdem hat es Heidi nicht die Bohne interessiert.
    Von daher halte ich das "Worst-Case-Scenario" mit Dascha als Siegerin weiterhin für möglich.

    NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO, BITTE NICHT :roast:


    Man darf aber ncht vergessen, dass Heidi nicht in Sarah, sondern in Jacky vernarrt war. Und so ist das in dieser Staffel ja auch eindeutig mit Soulin. Heidi:" Wow Soulin, superwow Soulin, Soulin Du hast den Vogel abgeschossen, Soulin Du hast mal wieder den Vogel abgeschossen, Soulin was glaubst Du wer war die Beste - natürlich Du Soulin, Soulin ist kann mal wieder meine Platte auflegen, gut gemacht Soulin super Soulin...! Morgoth, Ich sehe überhaupt keine Gefahr bei Soulins Siegeszug. GNTM 2021 wird Soulin.

    8-) ........................................................... :shaft:  ;)

  • NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO, BITTE NICHT :roast:


    Man darf aber ncht vergessen, dass Heidi nicht in Sarah, sondern in Jacky vernarrt war. Und so ist das in dieser Staffel ja auch eindeutig mit Soulin. Heidi:" Wow Soulin, superwow Soulin, Soulin Du hast den Vogel abgeschossen, Soulin Du hast mal wieder den Vogel abgeschossen, Soulin was glaubst Du wer war die Beste - natürlich Du Soulin, Soulin ist kann mal wieder meine Platte auflegen, gut gemacht Soulin super Soulin...! Morgoth, Ich sehe überhaupt keine Gefahr bei Soulins Siegeszug. GNTM 2021 wird Soulin.

    8-) ........................................................... :shaft:  ;)

    Heidi: "Soulin was glaubst Du wer war die Beste? "

    Soulin: "Ich?"

    Heidi: "Natürlich Du Soulin."
    Soulin: *freu*
    Heidi: "Aber ich mag Dascha noch lieber und sie ist das erste Curvy-Model das für Kilian Kerner laufen durfte. [*weiteres zusammenhangloses Geschwaffel*] Von daher... Herzlichen Glückwunsch Dascha, Du bist GNTM 2021!!"
    :wand::wand::wand:

  • Ja, früher hatten die meisten Gewinnerinnen Niveau und Potential, manche mehr manche weniger. Man konnte über Heidi sagen, was man wollte, sie sahen wie Models aus und die meisten wurden auch Models. Ich habe auch gedacht, warum soll Dascha jetzt gewinnen.

    Wir vergessen aber, dass Heidi jetzt alleine in der Jury ist. Bis auf die "Hintermänner" vom Sender gibt keinen der sie bei der Entscheidung unterstützt und berät, vor allem aber auch kontrolliert. Heidi macht doch was sie will. Das sagt sie immer wieder sagt und glaubt dabei süß und charmant zu wirken.

    Es ist auffällig, dass wir bei den Gewinnerinnen Finalistinnen und auch der Top 10 einen Niveauabfall haben, seit Heidi alleine in der Jury sitzt. Bereits in Staffel 13 machte sie was sie wollte. Sie hatte viele tolle Kandidatinnen bereits vor der Top 10 rausgeworfen, worauf Hayo gekündigt hat

    Die Entwicklung in den letzten Jahren macht Dascha als Siegerin möglich.


    Wobei ich über diese Staffel echt nicht meckern kann . Ich verstehe, bis auf Dascha die Unzufriedenheit mit dem Cast und der Staffel nicht. Wir haben in der Top 8 - Top 10 doch sehr viel Modelpotential gehabt. Wir hatten Ashley, Luca, Liliana Alex und Soulin vielleicht auch Yasmin oder Elisa, Kandidatinnen die Models werden können, Mit Ashley Soulin und Alex vermutlich 3 der cleversten und auch ehrgeizigsten Frauen in der Geschichte des GNTM. Auch Yasmin und Luca sind klug.

    Das sind Eigenschaften, ohne die man auch als Model heute nicht erfolgreich wird. Wir hatten hohe Studentinnen und Abiturientinnen Dichte. Mit Romina Influcencerin, die natürliche Schönheit propagiert, sich natürlich, bescheiden und sympathisch gibt.

    Ich habe nur das Gefühl, dass viele eine blonde oder zumindest dunkelblonde Mitteleuropäerin vermissen. Ja das Finale ist nicht sehr deutsch, liegt halt am Motto.

    Der einzige Wermutstropfen ist wirklich nur Dascha. Sie ist selbst für die Plussize Nische nicht Model genug und deckt in der Sendung eher die Unterhaltung für Trash Fans ab.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

    Edited 2 times, last by Honigkuchenpferd ().

  • Bei Sarah darf man auch nicht vergessen, dass sie nur einen Laufstegjob hatte. Klar, was das Potenzial angeht hätte sie die Nase vorne haben müssen, aber wer im Finale nur einen Laufstegjob aufzuweisen hat, ist nun wirklich chancenlos.


    Sollte Dascha nicht gewinnen, hoffe ich, dass sie schon als Dritte oder Vierte ausscheidet und wir nicht bis zum Schluss bangen müssen. Sollte sie gewinnen, bin ich gespannt, wen sie neben sie vor das Cover stellen werden.


    edit: gerade wegen der tollen Siegerinnenoptionen in diesem Jahr (ich wäre weder mit Alex noch mit Romina oder Soulin unzufrieden) wäre es halt besonders bitter, wenn Dascha sich durchsetzen würde.

  • Ich habe nur das Gefühl, dass viele eine blonde oder zumindest dunkelblonde Mitteleuropäerin vermissen.

    Danke HKP, das Gefühl habe ich oft auch.

    Und bevor sich jetzt jemand angegriffen fühlt und sich über Moralapostel usw. beschwert: Es liest sich hier doch ständig, dass Elisa/Luca die einzigen "Models" im Cast seien, während Kandidatinnen wie Ashley, die super Maße hat (bessere als Elisa/Luca) und bereits bei einer Agentur mit einem schönen Portfolio gelistet ist, gekonnt ignoriert wird. Ich glaube hier dominiert einfach ein sehr eurozentrisches Schönheitsbild und wen jemand persönlich "schön" findet ist die Sache eines jeden einzelnen. Geschmäcker sind nunmal verschieden. Problematisch finde ich allerdings, dass man Schönheit so dermaßen auf gewisse Ethnien beschränkt und teilweise sogar objektiv vorhandenes Modelpotenzial bei Kandidatinnen wie Toni, Aminata, Ashley entweder relativiert ("für die Quote dabei", "diversity bonus", "nicht mein Typ von Model"), ignoriert oder gar diskreditiert wird.


    Ich persönlich mag Alex, Romina und Soulin gern und sie wären in meinen Augen würdige Siegerinnen und keine von ihnen wäre im Vergleich zu den vorherigen Siegerinnen völlig deplatziert. Da gab es, für mich persönlich, weitaus uninteressantere Gewinnerinnen.

    Dass Alex zu groß und Romina zu klein ist - gut ist nunmal so, aber das Staffelmotto geht ja genau in diese Richtung die bisherigen Standards zu durchbrechen. Soulin ist wohl auch für ein klassisches Model etwas zu klein, aber da kann ich mir schon gute Jobs, nach der Show, vorstellen. Vor allem weil oft auch "Typen" gefragt sind, die Social Media Präsenz eine immer größere Rolle spielt und auch bei einer Alex und Romina bin ich mir sicher, dass sie eine Nische finden könnten, wenn sie denn wirklich modeln möchten.


    Dascha ist meiner Meinung nach die Kandidatin aus allen Staffeln die am weitesten von einem Model entfernt ist. Ich befürchte, dass sie gewinnt.

    Selbst Soulins Leistungen werden durch Dascha relativiert. Throwback zur Fashion Week Episode:


    Heidi: "Glückwunsch zum Job, Soulin. Dein wievielter ist es?"


    Soulin: "Ich habe insgesamt jetzt drei Jobs."


    Heidi: "Ah, also wie Dascha. Super!"

    :'(

  • Ja und dennoch ist es ja nicht so, dass Heidi Soulin bremst, übersieht und künstlich demontiert. Ich glaube, das würde sie tun, wenn sie uns auch nur halbwegs Dascha als Siegerin verkaufen will.

    Ich persönlich glaube übrigens nicht, dass Heidi da tatsächlich allein entscheidet.

    Zumindest bleibt es spannend, das haben sie geschafft. Wir diskutieren und ganz so offensichtlich ist es dann eben anscheinend doch nicht...

  • fawkes ich hoffe du behältst recht


    Vinni Aminata ist zwar wegen ihren speziellen Gesichtsmerkmalen tatsächlich nicht mein Typ Model ;) ( finde sie auch nicht so sympathisch ) aber ich ich weiß genau was du meinst.

    Ashley finde ich schön, interessant und sympathisch.

    Auch wenn ich Luca mag, verstehe den „Hype“ nicht, zumal sie nicht so richtig modeln kann und noch sehr viel abnehmen müsste um Model zu werden. Genau so Elisa, die nicht mal groß genug ist.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

  • Ich bin sehr unsicher, für mich könnten es alle Vier werden vom Potential her. Aber ich glaube wir haben die Rechnung ohne Heidi gemacht. :nudelholz:

    Wenn Heidi ihre erste Curvy Gewinnerin durchdrücken will, wird sie das tun. Für mich sind beide in soquasie der gleichen Gunst bei Heidi, Dascha und Soulin.

    Für mich war die Szene sehr vielsagend, dass sie Dascha trotz des vermurksten Shootings und auch des verkorksten Walks, auf Kleid getreten und der Fehler auch nicht korrigiert wurde von Dascha.... trotzdem über den grünen Klee gelobt hat. Normalerweise hätte Heidi doch ganz anders , wenn sie gewollt hätte, mit dem Model verfahren können. Das deutet schon auf einiges hin und dann noch die Beweihräucherung von Kilian Kerner der tollen Dascha Leistung. Sie drückt wirklich beide Augen zu bei Dascha! Das muss doch einen Grund haben.

    Denn als Konkurrenz zu Soulin könnte sie die anderen auch glaubhaft präsentieren, da muss das keine Dascha sein.


    Also ich war letztes Jahr schon etwas unsicher wobei dann doch im Halbfinale schon einiges auf Jacky deutete. Aber jetzt?


    Ich mag garkeine Prognose geben und sehe Soulin lange nicht als sichere Siegerin. Wobei ich wirklich eher mit einer Soulin leben könnte als GNTM als mit einer Dascha.

    Wenn Heidi nur etwas ihr Hirn einschaltet müsste sie eigentlich sehen, dass Dascha im realen Modelleben und sogar als Influenzerin, mag ich mal unken, keine Chance haben wird. Evtl durch ihre grosse Fanbase. Aber sie ist einfach Null Model. Nicht mal für Karstadt Kaufhof was auch immer.


    An was für eine Agentur sind die Gewinner denn gebunden dann? Weiss man das? OE Ist es ja nicht mehr.


    Wird spannend Morgen. :popcorn:

  • Wenn Heidi ihre erste Curvy Gewinnerin durchdrücken will, wird sie das tun. Für mich sind beide in soquasie der gleichen Gunst bei Heidi, Dascha und Soulin.

    Für mich war die Szene sehr vielsagend, dass sie Dascha trotz des vermurksten Shootings und auch des verkorksten Walks, auf Kleid getreten und der Fehler auch nicht korrigiert wurde von Dascha.... trotzdem über den grünen Klee gelobt hat. Normalerweise hätte Heidi doch ganz anders , wenn sie gewollt hätte, mit dem Model verfahren können. Das deutet schon auf einiges hin und dann noch die Beweihräucherung von Kilian Kerner der tollen Dascha Leistung. Sie drückt wirklich beide Augen zu bei Dascha! Das muss doch einen Grund haben.

    Denn als Konkurrenz zu Soulin könnte sie die anderen auch glaubhaft präsentieren, da muss das keine Dascha sein.

    Ist echt so. Egal ob vermurkstes Shooting, verkorkster Walk oder aufs Kleid treten/Schuh verlieren ohne dieses Malheur professionell zu meistern. Wenn man nicht Heidis Liebling ist reicht normalerweise schon eins dieser Vorkommnisse um hochkant rauszufliegen. Bei Dascha hingegen hat Heidi wirklich beide Augen zugedrückt und das nicht mal angesprochen und sie nur weiter gelobt. Daher gehe ich davon aus, dass Dascha ihr Liebling Nr.1 ist und Soulin nur die Nr.2.

  • Hallo,


    bin grad nicht auf dem Laufenden, daher kann ich auch nicht mitraten, wer gewinnen könnte.

    Wünsche euch allen viel Spaß beim Finale und den noch folgenden Sendungen drum herum.

    Mal sehen, ob ich nächstes Jahr wieder regelmäßig schauen kann.

    Dieses Jahr klappte es wegen Corona nicht.

    Wann ich die Staffel nachträglich ansehe ist mir noch unklar.


    Alles Gute

    Search

    .


    GNTM 2021 - wünsche euch Freude mit der neuen Staffel.


    Finale - Freue mich für euch, daß ihr bald das Finale anschauen könnt.

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Carriero ihr richtiger Nahname ist. Ich mein, sie kommt aus der Ukraine. Schon eher Karierovskaja

    Ich habe ihren Nachnamen mal bei Forebears eingegeben. Hier der Link: https://forebears.io/de/surnames/carriero Demnach kommt ihr Name in der Ukraine überhaupt nicht vor. Das nächstliegende wäre allerhöchstens noch Kasachstan, aber selbst da gibt es den Nachnamen nur einmal. Am häufigsten kommt "Carriero" in Italien vor. Es liegt also durchaus tatsächlich nahe, dass das nicht ihr richtiger Nachname ist.

    Falsche Angabe des Namen. Sofortige Disqualifikation einleiten! >|<

    Oder ihr Vater ist Italiener. Solls ja auch geben. Sogar in der Ukraine!