Sendung #1 am 04.02. - High Fashion in Berlin!

  • Hallo und ein munteres "Ich bin auch wieder am Start" in die Runde :).

    Dieses Jahr habe ich mich im Vorfeld gar nicht mit den Kandidatinnen beschäftigt, hole das jetzt nach.

    Ich habe die erste Folge gern gesehen. So richtig eine "Auf den ersten Blick" - Kandidatin ist für mich nicht dabei.

    Erstaunt bin ich mal wieder über die häufig zu hörende "Ich kann alles" - Attitude sowie, dass es wirklich und ernsthaft Kandidatinnen gibt, die sagen "Topmodel werden ist mein Traum, schon immer", aber nie auf Highheels laufen geübt haben.

    Fand ich besonders bei der mit zuletzt ausgeschiedenen Dame (Alexandra) interessant. Ihr Potenzial sei so groß, sie schieße so tolle Fotos... Ja dann, Madame, wie wäre es, sich nicht auf den eigenen (angeblichen) Lorbeeren auszuruhen, sondern stattdessen was zu investieren? Naja. Das Übliche eben.

    Bisschen schade finde ich es um Samantha. Auch wenn ihr Ausspruch "Ich war die einzige Halbschwarze" natürlich schließen lässt, dass man Alleinstellungsmerkmale als ausreichend empfindet, um durchgereicht zu werden.



    Es sind natürlich wieder gewisse Drama - Damen dabei. Schon jetzt klar, wer bis zur TopTen, vielleicht auch Fünf kommt, aber niemals GNTM werden kann.

    Außerdem ist dieses Denglisch am laufenden Band gruselig. Naja, solange sie dann auch kommunizieren können mit "echten" Englischsprachigen... schauen wir mal.


    Ich freue mich auf die Staffel und die Unterhaltungen hier :).

    ** GNTM 2: Barbara ** GNTM 3: Christina ** GNTM 4: Mandy, Marie **
    **GNTM 5: niemand wirklich ** GNTM 6: Amelie ** GNTM 7: Luisa, Lisa**GNTM 8: Luise**
    **GNTM 9: Stefanie, Ivana** GNTM 10: Jovana, Irene** GNTM11: Camilla, insgesamt aber mehr so.. nee**
    *** GNTM 12: Celine /////// Brenda, Soraya /// Julia ***

    :love2: All - time - fave: Luisa :love2:

  • Bin jetzt im Moment am Schauen. Ist zwar nicht dasselbe wie live zusammen mIt dem Forum, aber die Videokonferenz mit Freunden geht doch vor.


    Gerade eben wollte der Gastjuror mehr Bein sehen. Aber muss man da gleich nur noch mit einem Slip bekleidet rum rennen? Hätte nicht sein müssen, aber wir sind ja schließlich bei GNTM und da erwartet uns doch tatsächlich noch ein Nacktwalk in dieser Staffel. Kein Wunder sind dieses Jahr alle Kandidatinnen über 18. Mir ist ja schon klar, dass es bei GNTM vieles gibt, was im reellen Modelllen nicht vorkommt, aber Nacktwalk? Hat von Euch schon mal jemand davon gehört, dass es das wirklich gegeben hat? Macht auch nicht viel Sinn, der Sinn einer Modenschau ist, seine Mode zu präsentieren. Was kein ein nacktes Model schon groß präsentieren außer vielleicht Schuhe, Accessoires wie Brillen, Hüte und Taschen? Und lenkt die Nacktheit dann nicht zu sehr ab, von dem was präsentiert werden soll?

  • Mir ist ja schon klar, dass es bei GNTM vieles gibt, was im reellen Modelllen nicht vorkommt, aber Nacktwalk? Hat von Euch schon mal jemand davon gehört, dass es das wirklich gegeben hat?

    Falls nackt = 90-95% unbekleidet habe ich das tatsächlich schon häufiger gesehen oder gehört.

    Aber wir wissen alle, dass die Vorbereitung aufs wirkliche Leben nicht der wahre Grund dafür ist, dass es dieses Jahr bei GNTM vorkommt ;)

  • Ich habe nun auch die Folge 1 nachgeholt und kann - wie so einige andere hier - sagen: ich fühlte mich gut unterhalten.

    Diversity finde ich mittlerweile gar nicht mal mehr so nervig, es ist nun mal keine Modelsuchsendung und der bunte Straß an Kandidatinnen macht einen durchaus interessanten Eindruck.

    Auch gabe es viel Feundlichkeit und Solidarität, dagegen fällt das bisschen Drama zwischen Liliana und Soulin fast unter den Tisch (wobei ich jetzt schon sicher weiß, dass beide mir noch tierisch auf den Keks gehen werden).


    Ansonsten ging es tatsächlich um Modelkram und Mode, dazu gab es einen sehr kompetenten und in meinen Augen auch sehr angenehmen Gastjuroren - weiter so! Heidi hingegen darf gerne ein, zwei Stufen herunterschalten - aber ich will hier nichts koplett Unrealistisches erwarten.


    Mir hat diese Folge jedenfalls Hoffnung gemacht, dass diese Staffel deutlich weniger trashig wird als die paar letzten.

  • Ich habe die erste Folge inzwischen auch gesehen und fand sie gar nicht mal schlecht. Heidi fand ich lange nicht so laut und anstrengend wie sonst. Ihr Gastjuror war in Ordnung. Die Luft Modenschau mit schönen Kleidern war sehr schön. Vor mir aus kann es immer so beginnen.


    Dafür sind meine Favoriten in diesem Jahr alle sehr klein. Da ist Chanel mit 172 cm schon groß. Romina ist leider unter 170 cm. Ich finde es eigentlich ganz interessant. Zum ersten Mal sind in diesem Jahr petite Kandidaten dabei. Und Miriam scheint ja ganz gut unterwegs zu sein in dieser Sparte. Mal sehen, ob sie die Chance bekommt darüber zu reden. Ich glaube ja eher, dass Heidi sie schnell entsorgt, weil sie erfolgreich arbeitet und auch noch Model-Coaching anbietet. Das ist für Heidi bestimmt zu viel. Es wundert mich schon, dass sie nicht gleich rausgeflogen ist. Romina finde ich ganz toll, von ihrem Aussehen und von ihrer Attitüde her. Bin sehr gespannt wie das mit ihr weitergeht. Petite finde ich eigentlich interessanter als curvy. Das haben wir ja vielleicht in diesem Jahr Leni zu verdanken, weil sie auch in diese Sparte fällt.


    Nach der ersten Folge bin ich erst einmal positiv gespannt darauf wie es weitergeht. Aber das war ja schon öfter so, dass die ersten Folgen wunderbar waren und es dann im weiteren Verlauf stark nach unten ging.

  • Ich habe noch nie den Ausdruck „petite Models“ gehört. Es gibt auch keine solche Sparten auf Agenturseiten. Ohne es zu wissen hätte ich gedacht, dass der Ausdruck für Kindermodelle steht. Welche Jobs machen diese so genannten „petite Models“ ?

    oder soll ich sagen „die waren nie in Paris die kennen wir nicht“

    Gibt es Lagerfeld Smilies?

  • Ich habe noch nie den Ausdruck „petite Models“ gehört. Es gibt auch keine solche Sparten auf Agenturseiten. Ohne es zu wissen hätte ich gedacht, dass der Ausdruck für Kindermodelle steht. Welche Jobs machen diese so genannten „petite Models“ ?

    oder soll ich sagen „die waren nie in Paris die kennen wir nicht“

    Gibt es Lagerfeld Smilies?

    Ich habe auch zum ersten Mal von Petite Models gehört. Da meine diesjährige Favoritin in diese Sparte fällt, musste ich mich informieren. Petite Models sind zwischen 1,55 und 1,69 groß. Sie sind meistens in bestimmten Sparten beschäftigt. Das sind in der Hauptsache Schwimmbekleidung und Unterwäsche. Oder sie sind auf bestimmte Körperteile spezialisiert wie z.B. Hände oder Füße. Petite Models arbeiten für Magazine, Kataloge und Print. Sie werden auch für kommerzielle Auftritte gebucht. Hier geht es um Lifestyle und bestimmte Produkte. Ich finde das ganz spannend was alles möglich ist. Vor ein paar Jahren hätte man noch unmöglich gesagt, aber dadurch dass Leni auch in diese Sparte fällt, ist es sicher auch für Heidi interessant geworden.

  • Ich habe auch zum ersten Mal von Petite Models gehört. Da meine diesjährige Favoritin in diese Sparte fällt, musste ich mich informieren. Petite Models sind zwischen 1,55 und 1,69 groß. Sie sind meistens in bestimmten Sparten beschäftigt. Das sind in der Hauptsache Schwimmbekleidung und Unterwäsche. Oder sie sind auf bestimmte Körperteile spezialisiert wie z.B. Hände oder Füße. Petite Models arbeiten für Magazine, Kataloge und Print. Sie werden auch für kommerzielle Auftritte gebucht. Hier geht es um Lifestyle und bestimmte Produkte. Ich finde das ganz spannend was alles möglich ist. Vor ein paar Jahren hätte man noch unmöglich gesagt, aber dadurch dass Leni auch in diese Sparte fällt, ist es sicher auch für Heidi interessant geworden.


    Danke, jetzt verstehe ich das.

    Das sind Models, die besonders harmonische Proportionen haben, also kein ellenlange Beine, sie sind von Kopf bis Fuß schön anzusehen.


    Ich stelle mal kurz das Tanz-Video einer Tänzerin ein, die ich fantastisch finde.

    Auf YT rätseln die Leute, wie groß sie ist. Die Frau ist 1,55 - oder 1,57.

    Darauf würde man nie kommen, weil sie voller Energie ist und sich fantastisch bewegt.

    Und schön <3.

    Guckt euch das mal an:


  • ich habe mir zur ersten Sendung ein Zitat notiert (die erste Staffel nach... 3-4 Jahren??) Dascha: "Ich bin begabt was Talent und sowas angeht!" 🥴 ansonsten....naja....aber ich werde die Staffel weiterhin verfolgen 😁

    Und jetzt ein Bierchen..oder auch zwei ... oder drei...oder... :fugly::beer:
    [color=#990000]und dieser Wackelkopp muss sein, weil ich ihn so genial finde :jubel: