Sarah Posch

  • In der Rebecca/Jana-Staffel war man doch eigentlich auch absolut sicher, dass Rebecca gewinnt, und dann tauchte man weiß nicht woher eine gewisse Jana auf, wurde in den letzten Sendungen total gehypt, obwohl bis dahin Rebecca der absolute Star der Staffel war. Und am Ende guckte Rebecca in die Röhre (wofür sie im Nachhinein ja mal ihre Dankbarkeit geäußert hat, dass sie nicht gewinnen "musste"), und Jana war GNTM.

    Von daher finde ich, momentan, wo noch 16 Teilnehmerinnen da sind und etliche Folgen vor uns liegen, kann man noch jede, auch wenn sie bisher gar nicht gezeigt wurde, wie Phönix aus der Asche steigen lassen. Es waren ja schließlich auch erst mal die wichtigen Themen abzuarbeiten wie Schicksal, Schicksal, Schicksal, Tattoos und Schicksal. Dazu hatte Sarah ja eher nix beizutragen.

    Nicht ganz. Jana hatte ganz zu Beginn glaube ich schon einen Job und wurde in der Telefonzelle gezeigt und gelobt.

    Danach war sie etwas verschwunden,bis sie in Brasilien gepuscht wurde ohne Ende.


    Rebecca als Siegerin hatte ich gehofft,aber nicht wirklich geglaubt. Dafür wurde Jana zu sehr gepuscht. Bestes Beispiel war das Casting am Pool mit dem Typ. Bei Rebecca war er eine Leiche, bei Jana hat er quasi alles selber gemacht.


    Um auf Sarah zurückzukommen. Sie ist mit weitem Abstand das stärkste Model der Show dieses Jahr. Rein nach Leistung führt absolut gar kein Weg an ihr vorbei.

    ABer gibt halt noch Heidi.

  • Wow, sie will einfach nur Model werden alle sind begeistert, aber hat keine Pärsonälity:vogel:


    Dass Jana unterschlagen und gleichzeitig Rebecca zum Star aufgebaut wurde ist und bleibt mMn eine Ausnahme. Es hat nämlich einen unsäglichen Shitstorm gegen Jana, Klums und Pro 7 als auch Quotentief in Staffel 7 ausgelöst. Diesen Fehler wiederholt Heidi nicht noch mal.

    Danach wurde auch die Produktionsfirma gewechselt.

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

  • Wow, sie will einfach nur Model werden alle sind begeistert, aber hat keine Pärsonälity:vogel:


    Dass Jana unterschlagen und gleichzeitig Rebecca zum Star aufgebaut wurde ist und bleibt mMn eine Ausnahme. Es hat nämlich einen unsäglichen Shitstorm gegen Jana, Klums und Pro 7 als auch Quotentief in Staffel 7 ausgelöst. Diesen Fehler wiederholt Heidi nicht noch mal.

    Danach wurde auch die Produktionsfirma gewechselt.

    Soll eine mit Pärsonälity GNTM werden oder ins Finale einziehen, Sarah wäre doch im Endeffekt mehr geholfen, wenn sie nicht ins Finale kommt und damit dem Günnischem Knebelvertrag, mit dem die Finalistinnen zwangsbeglückt werden, entgeht.


    Ginge es bei GNTM ums Modeln oder wäre One1 eine halbwegs seriöse Agentur, würde ich ihr zumindest den Finaleinzug von Herzen gönnen. Als Siegerin hat Heidi mMn eh andere auserkoren. Aber so wäre das Ausscheiden kurz vorm Finale aus meiner Sicht das am wenigsten schädliche Szenario.


    Wobei zu klären wäre, ob One1 ihr "verbieten" kann, in Österreich zu modeln oder ob das nur für Deutschland gelten würde.

    Quote

    „Früher war Influenza eine Krankheit, heute ist es ein Berufsbild“

  • Jana wurde nicht unterschlagen, sie war aber nicht der Zuschauerliebling. Ich persönlich fand Rebecca (bis heute) unerträglich, aber die Mehrheit war ja ziemlich begeistert soweit ich mich da erinnere. Heutzutage in der Instagram-Follower-Zeit, wo Heidi ja auch schwarz auf weiß die Beliebtheit der Kandidatinnen vor dem Finale vor Augen hat, ist sie glaube ich aufmerksamer, was sowas angeht.

  • Einfach zu süss, Sarah mit einem kleinen Schäfchen, dass sie und ihr Bruder? mit in der Story selbst aufziehen, da das Mutterschaf gestorben ist.

    Sarah ist ein richtiges Landkind . Ich liebe ihren österreichischen Dialekt, sie hat manchmal etwas von Romy Scheider finde ich, diesen Mädchencharme

    den Romy in frühen Jahren hatte.

    Freu mich dass sie dabei ist und ich möchte einfach viel mehr von ihr sehen. Finde es toll dass in der heutigen Zeit jemand noch so bodenständig und naturverbunden ist. Es gibt zu viele Influencer und diese typischen Instagrammodels. Da ist das gerade mal erfrischend und schön, wenn es sich nicht nur um Aussehen und Vermarktung dreht.


    https://www.bellazon.com/image…53&tid=85011#lg=1&slide=0


    Bin gespannt auf die Berlin Fashion Week Folge. Hoffe Sarah kann evtl einen Job ergattern auf der BFW.

  • Solche Geschichten machen mir Menschen extrem sympathisch, da ich selbst Tiere über alles liebe. Ich mag Sarahs natürliche ruhige Art sehr. Leider hat mich ihr Äusseres bis jetzt noch nicht hundertprozentig überzeugt. Ich mag ihren breiten Mund nicht so (Was mich auch an Lijana stört.).

  • Hach, ein bisschen mehr Präsenz und Sarah haut mich wirklich um :inlove: Bisher war ich noch nicht so richtig überzeugt von ihr, aber jetzt muss ich sie doch nach ganz oben setzen. Sie kann wirklich gut laufen, hat ein schönes Gesicht (nicht zu auffällig, aber doch eindrücklich) und ihre Art fand ich in dieser Folge echt lustig und süß. Leider wirkt sie etwas klein, stand hier schon mal ihre Größe? Muss gleich noch mal den Thread durchsuchen :)

    Im Red-Beitrag hat sie erzählt, dass sie Gntm früher richtig "analysiert" hat und angefangen hat, Laufen zu üben. Auch die No Personality - "Kritik" von letzter Woche hat sie meiner Meinung nach gut umgesetzt, indem sie sagt, sie muss sich nicht komplett ändern mit ihrer eher ruhigen Art, aber ein wenig mehr aus sich heraus kommen, weil die Zuschauer sie natürlich kennen lernen möchten.

    Ich find sie gut und wünsch ihr, dass sie auch nach einem Gewinn schnell richtig modeln kann, denn als typische Influencerin kann ich sie mir nicht wirklich vorstellen.

  • Leider wirkt sie etwas klein, stand hier schon mal ihre Größe?

    Ihre Mutter hatte mal geschrieben, dass sie 1,77m groß ist :) Von daher ist ihre Größe in Ordnung, würde ich mal behaupten. Man sagt ja immer 1,78m - 1,80m, wobei ich nicht glaube, dass dieser eine Zentimeter groß einen Unterschied macht.


    Ich fand sie gestern auch echt toll. Am Ende auf dem Laufsteg hat sie mir etwas zu sehr mit den Armen geschlenkert, aber das kriegt man ja schnell in den Griff, wenn man ihr das mal sagt. Also nach GNTM ;) Aber ansonsten hat sie wirklich einen tollen Look, ist sehr wandelbar, sympathisch, ich mag sie. Und hoffe direkt, dass sie nach der Show nicht zu lange mit den Verträgen beschäftigt ist, sondern zu einer guten Agentur kann ;)

  • Je mehr man von Sarah sieht, desto besser gefällt sie mir. Wenn man streng ist, das einzig verbliebene Model in der Sendung. Alle anderen sind entweder zu klein oder zu groß und/oder haben die falsche Figur und/oder sind nicht fotogen.

    War logisch, dass

    Von daher: Wäre GNTM eine Modelsendung, könnte man jetzt auch abbrechen und Sarah direkt zur Siegerin erklären. Aber gerade weil man sich von ihr modeltechnisch noch was erhoffen kann, will ich nicht, dass sie gewinnt. Am besten noch nicht mal ins Finale kommt. Je lascher der Vertrag, desto besser. Das ist so ein Mist, dass man bei dieser Sendung immer so schizophren denken muss...

  • Sie hat so was Herzliches und Bescheidenes. In einer selbstverliebten Branche wie dieser wird einem das leider zum Nachteil ausgelegt.

    Wie sie letzte Folge mit diesem "Nopersonality"-ding gedemütigt wurde, das war zum Fremdschämen für die Produktion.

    Sowas muss nicht sein, dass man Menschen wie am Pranger vorführt.

  • Dieser Interview Mist war doch eigentlich nur überspitzter Schabernack, man sollte das nicht zu ernst nehmen.

    Top Designer und top Agenturen mögen eher natürliche Typen, weiße Leinwände sozusagen.

    War deshalb überrascht, dass Berliner Top Designer sie verkannten, deswegen fragte ich im Showthread ob Berlin andere Prioritäten hat. Aber Joop, der Mann von Welt tickt doch ganz anders, noch nach Pariser Uhren.

    Ich muss aber sagen neben Tamara wirkt sie zierlich, ist Tamara sehr groß oder ist Sarah doch keine 1,77 ?

    „Ich schreie nicht so rum, wie die anderen. Ich glaube nicht, dass die Models sich so verhalten sollten“

    (Jasmin S17 )

  • In mehreren Quellen wird genannt das Sarah 1,77 m ist und sie hat es selbst auch in einer Fragerunde in ihrer Story bestätgigt. Ich finde sie wirkt gross.

    Auch im Vergleich zu anderen Models und auch in der GNTM Gruppe. Ich könnte mir vorstellen dass Tamara sehr gross ist, würde so auf 1,80m tippen, bzw evtl knapp drüber. Hier auf diesen Fotos aus 2018, Wahl zur Miss Austria, wo sie den dritten Platz gemacht hat und später sogar auf den zweiten (Vize) Platz kam, da der Siegerin der Titel aberkannt wurde sieht man auch dass sie die Grösste der Gruppe ist:


    https://www.meinbezirk.at/schw…lery=default&pid=14178957

    https://www.tips.at/nachrichte…am-mit-la-hong-in-vietnam


    Zuvor wurde sie Vize Miss Styria


    https://www.meinbezirk.at/graz…lery=default&pid=14235777

  • Hab gerade nochmal das Catwalk Teaching gesehen, ihr Walk ist ein Traum! Glasklare Favoritin!