Sendung #13 am 02.05. - Drag Queens

  • https://www.prosieben.de/tv/ge…und-previews-zur-folge-13



    Sooooo ich erkenne
    Derrick Barry https://www.instagram.com/derrickbarry/ (Britney Double)


    nur wer sind die anderen 3? Das eine könnte Latrice sein


    Oooh ich freu mich. Endlich mal orentliches Make up bei den Määääädchen xD




    Ist der Gastjuror echt ein Kaulitz?!

  • Ist der Gastjuror echt ein Kaulitz?!


    Na klar, Vetternwirtschaf halt :rolleyes: Aber ich habe noch die kleine Hoffnung, dass er nur mal so in der Folge auftaucht und jemand anderes Gastjuror ist. So war es in der ersten Folge ja auch mit MM und Lena Gercke.


  • Na klar, Vetternwirtschaf halt :rolleyes: Aber ich habe noch die kleine Hoffnung, dass er nur mal so in der Folge auftaucht und jemand anderes Gastjuror ist. So war es in der ersten Folge ja auch mit MM und Lena Gercke.


    Bill Kaulitz wurde ja vor ein paar Wochen gefragt, ob Tokio Hotel auch beim Finale dabei ist. Er grinste dann übers ganze Gesicht und sagte:"Lasst euch überraschen..!" Die sind 100 Pro dabei...! :huh:


    Was mich mal interessieren würde ist, ab wann die Planung der Showacts für das Finale abgeschlossen ist. Ich frage deshalb, weil ja die Mädchen oft etwas in luftigen Höhen machen müssen. Das würde ja bedeuten, dass man schon aus diesem Grund Simone vor so einem Auftritt rausschmeißen müsste. Denn sie hat ja Höhenangst. Oder glaubt ihr, dass falls Simone für den Sieg vorgesehen ist, die Planung extra auf sie abgestimmt bzw. korrigiert würde?! :nachdenk:

  • Das würde ja bedeuten, dass man schon aus diesem Grund Simone vor so einem Auftritt rausschmeißen müsste. Denn sie hat ja Höhenangst. Oder glaubt ihr, dass falls Simone für den Sieg vorgesehen ist, die Planung extra auf sie abgestimmt bzw. korrigiert würde?!


    Nein.
    Simone hat vorher fürchterliche Angst, aber sie überwindet sich und schwebt dann wunderbar grazil unter der Hallendecke.

  • Simone hat vorher fürchterliche Angst, aber sie überwindet sich und schwebt dann wunderbar grazil unter der Hallendecke.


    Never ever! ;)
    Nächste Woche in der Vorschau bei 2 Metern Höhe war dass ja schon zu viel für Simone. Und Heidi sieht das ja. Also ich habe keine Höhenangst. Aber als ich das sah, wie Céline und Serlina da vor zwei Jahren an nur zwei Drahtseilen durch die Halle schwebten, da wurde ja sogar mir ganz unwohl. Nicht wegen der Höhe. Aber ich denke dann immer, "hoffentlich reißt das Seil nicht".

  • Was mich mal interessieren würde ist, ab wann die Planung der Showacts für das Finale abgeschlossen ist. Ich frage deshalb, weil ja die Mädchen oft etwas in luftigen Höhen machen müssen. Das würde ja bedeuten, dass man schon aus diesem Grund Simone vor so einem Auftritt rausschmeißen müsste. Denn sie hat ja Höhenangst. Oder glaubt ihr, dass falls Simone für den Sieg vorgesehen ist, die Planung extra auf sie abgestimmt bzw. korrigiert würde?!


    Hab ich mich auch schon gefragt. Ich glaube, wenn jemand für den Sieg vorgesehen ist, dann macht man nicht extra eine Aufgabe im Finale, bei der die Kandidatin scheitern könnte. Sprich: Wenn Simone für den Sieg vorgesehen ist, glaube ich nicht, dass sie an Seilen durch die Halle schweben. Dann macht man halt was anderes. Denn wie sieht das bitte aus, wenn Simone gewinnen soll, aber dann bei der Aufgabe im Finale nur rumheult und kein gutes Bild bekommt bzw nicht gut aussieht? Nee, dann gestaltet man das Finale halt anders. Die schießen sich doch ein Eigentor, wenn sie eine Aufgabe einbauen, von der sie wissen, dass die geplante Gewinnerin womöglich Schwierigkeiten damit hat. Und das ist jetzt völlig neutral gemeint - egal, um wen es hier geht.


    Ich bin auf die Drag Queen Performances gespannt. Es scheint ja eine Partneraufgabe zu sein, also immer eine Choreo zu dritt. Vanessa und Simone sind zusammen in einem Team (oh bitte lass das nicht in Streit enden) und bei Vanessa hat man ja schon in der Vorschau mitbekommen, dass sie wohl wenig Zeit zum üben haben, weil da noch dieses Casting ist...

  • Ich glaube, die Schweberei haben sie zum 1. Mal in Staffel 6 gemacht. Ich erinnere mich noch, an die entzückende amelie Klever. Für Amelie war das wie gemacht. Das war damals eine trapeznummer.


    Warte wir es ab.
    Ich rechne mit Simone im Finale, bin mir sogar sicher, dass sie eine der Finalistinnen sein wird.
    Aber who knows?


    Vielleicht machen sie diesmal auch etwas Anderes. Ganz unabhängig von Simone.
    Vielleicht scheben Tokio Hotel unter der Decke
    und die Kandidatinnen tanzen? Scheinwerfer Nebel etc.


    Gibt es eigentlich wieder, einen Opel zu gewinnen?
    Von Autowerbung hab ich bisher noch nichts gehört.

  • Die ersten 10 Fotos! Eigentlich finde ich den Style und die Idee klasse. Aber 2 Meter Höhe hätten auch gereicht. Würde man in der Realität auch machen. Denn auf dem Foto sieht man ja keinen Unterschied, ob es 2 Meter oder 6 Meter sind.


    Letztendlich wird man auf den Fotos aber wie immer die Totale sehen. Und dann gehen eben wieder Details bei den Mädchen unter.


    https://www.prosieben.de/tv/ge…erste-bilder-aus-folge-13

  • Tatsächlich glaube ich, dass die eine Drag Queen Miss Vanjie aus Staffel 10 von Drag Race ist. :shaft:


    Miss Vaaaaanjiee
    Miss Vaaanjie
    Miss
    Vaaanjie
    (eher etwas für Kenner der 10ten Staffel) :rofl2:

  • Der Job klingt toll! Das Modelabel klingt interessant - ja, das ist jetzt kein Label, das man in Paris oder so auf dem Laufsteg sieht (nehme ich mal an), aber so "Herzensprojekte" mag ich. Und dann wird das auch noch in der Vogue zu sehen sein?! Sehr cool, da freu ich mich drauf und bin gespannt, wer das Rennen macht :)

  • Dass dieses Label etwas Geld in die Hand nimmt und in der Vogue inseriert, ist für mich nicht wirklich was besonderes und sagt auch nichts über die Wertigkeit des Jobs aus. Aber wahrscheinlich wird die Kandidatin es auf Instagram so darstellen, als hätte sie ein Editorial in der Vogue :D

  • Da bin ich gespannt wer den Job bekommt, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass Heidi Bill schon etwas die Richtung angibt, also er nur an eine der bereits ausgespähten Finalteilnehmerinnen den Job vergeben sollte. Kann mir jetz nicht vorstellen dass jemand den Job bekommt der schon auf der möglichen Rauswurfliste von Heidi steht... Denke Tatjana und auch Caroline werden keine Chancen haben. Denn ich glaube nicht dass die beiden noch Finalchancen haben bzw für das Finale vorgesehen sind. :whistling:


    Sogesehen tippe ich mal auf Caecilia, Vanessa, Sayana oder Simone die dann den Job bekommen könnten. Halt Alicija gibts auch noch. Aber ich mag mal einen Tip abgeben und der lautet: Caecilia. Sie ist jung und hat so ne etwas jugendliche , rockig flippige Attitüde , denke passt gut zu den Klamotten:
    https://www.welt.de/icon/mode/…e-oder-wirklich-Mode.html

  • Könnte mir vorstellen, dass die Gewinnerin dieses Castings GNTM wird.


    Schliesslich soll Heidis Schwager doch mit GNTM 2019 werben,oder?


    Also wirds Sayana :D

  • Also Sayana kann ich mir ehrlich gesagt nicht in diesen Klamotten vorstellen. No way. Aber klar wenn sie GNTM 2019 werden sollte und Heidi sie ausgespäht hat wird man das schon zu verkaufen wissen.
    Du hast Recht, wer den Job bekommt , das könnte schon ein deutlicher Hinweis auf Heidis Nummer 1 sein, die Gewinnerin.

  • Von den verbliebenen Kandidatinnen kann ich mir ehrlich gesagt nur Vanessa oder Cäcilia in den Klamotten vorstellen. Alicija wirkt zu süßlich bzw bezweifele ich, dass sie edgy kann, bei Simone sehe ich da ähnliche Probleme, Caro kann ich mir mit ihrem Look auch überhaupt nicht in Richtung Street Style vorstellen, Sarah wirkt zu sexy bzw mehr wie ein Instamodel, und Sayana mit der Wallemähne ist auchh eher nichts. Tatjana wird wohl sowieso niemals in Betracht gezogen.