Theresia Fischer

  • Wen es interessieret:


    Ich sehe gerade, dass Theresia heute im Nachtcafé zu sehen ist


    23:10 ARD


    Gäste: Theresia Fischer (für ihre Karriere im Rampenlicht überwindet das Model schmerzhafte Widerstände),

    Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • Theresia will sich nochmals die Beine verlängern lassen


    Theresia Fischer: Ex-GNTM-Kandidatin lässt sich erneut die Beine verlängern
    Von 113 auf 119 Zentimeter: Theresia Fischer lässt sich noch einmal die Beine verlängern. Die OP ist nicht unegefährlich.
    www.gala.de


    Ich verstehe aber ihre Argumentation irgendwie nicht - ich kann schlecht Schlittschuh laufen und deshalb verlängere ich die Beine.


    Nicht falsch verstehen, es ist ihr Geld und ihre Sache. Aber gerade durch das Breittreten in mehreren Medien schleicht sich bei mir doch der Verdacht ein, dass sie das nicht nur macht, um besseren Sex zu haben oder Dehnübungen besser machen zu können sondern vor allem um medial im Gespräch zu sein.

    Quote

    „Früher war Influenza eine Krankheit, heute ist es ein Berufsbild“

  • Das liest sich sehr seltsam. Wieso hat sie denn die ganzen anatomischen Einschränkungen? Von Natur aus oder eher durch die erste Beinverlängerung? Im Übrigen ergibt der Artikel in sich keinen Sinn, denn wie wie man bitte die Unterschenkel verlängern, indem man die Oberschenkelknochen durchsägt. 8S

    Entschuldigung, wenn ich es so krass ausdrücke, aber für mich ist so was einfach nur krank im Hirn.

  • Eine weitere Lücke in meinem Allgemeinwissen schließt sich: Ich wusste bis gerade nicht mal, dass man sich die Beine verlängern lassen kann! ;-/ Sie spricht ja durchaus von Komplikationen und Einschränkungen, die sie seit der OP hat. Ich frage mich nur, wie ihre Einschränkungen z. B. beim Sport aussehen. Auch die Aussage mit dem gesunden Anatomiebild wundert mich. Wurde da bei der ersten OP geschlammt, oder wie darf man sich das vorstellen? Gerade die Beine, Körperteile auf die wir uns im Alltag enorm verlassen und großen Schmerz auf den Körper austragen können, würde ich doch nur dann operieren lassen, wenn es keine weiteren Komplikationen hinterher gibt.

  • Ich könnte mir es so vorstellen: Jeder Mensch, der sich normal bewegen kann, hat ja ein Verhältnis von Oberschenkel- zu Unterschenkellänge, das zu seinem Körper passt, entsprechend darauf abgestimmte Sehnen, Muskeln, Bewegungsabläufe etc. Wenn bei der ersten OP nur eins von beiden verlängert wurde, also z. B. nur der Unterschenkel, dann stimmen ja diese ganzen Proportionen und damit auch die wirkenden Kräfte überhaupt nicht mehr. Dass man davon Probleme bekommt, kann ich mir schon vorstellen. (Soweit ich weiß, wurde die erste OP ja nicht ausgeführt, um irgendwelche vorhandenen anatomischen Probleme wie z. B. krankhaft verkürzte Unterschenkel zu beheben.)

    Das jetzt durch eine zweite OP nachbessern zu wollen, führt wahrscheinlich in einen ähnlichen OP-Wahnsinn, wie man es von manchen anderen D-Promis und ihren "Schönheits"-OPs auch kennt.

  • Sie hat die OP nun hinter sich. Insgesamt mit beiden OP's ist sie nun ganze 14,5 cm größer..!


    Zweite Beinverlängerung! So geht es GNTM-Theresia nach OP
    Sie hat es wieder getan! Bereits vor sechs Jahren ließ sich die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Theresia Fischer (29) operativ ihre Oberschenkel…
    www.promiflash.de

  • Zumindest ergäbe das, so wie es jetzt in dem Artikel steht, einen gewissen Sinn. Demnach hätte sie sich bei der ersten OP die Oberschenkel verlängern lassen und nun die Unterschenkel. Dann würden die Hebel und Größenverhältnisse wieder besser stimmen. Wobei das echt einfach selbstgemachtes Leid ist, über das ich nur den Kopf schütteln kann...

  • Theresia und ihr Mann haben sich getrennt: https://www.promiflash.de/news…-haben-sich-getrennt.html


    Was, das können die doch nicht machen, immerhin haben die vor Heidi im GNTM-Finale geheiratet und dann auch noch vor Herbert (oder wie hieß dieses Stofftier noch gleich?) und wir mussten uns das alle anschauen - und jetzt ist es einfach für die Katz? Pah.

  • Tja offensichtlich hat er von ihrem kindischen Verhalten + Herbert endgültig genug gehabt...

    Oder sie hatte genug von ihm oder einer wollte Kinder und der andere nicht oder es ist jemand fremdgegangen oder man hat sich auseinandergelebt oder der Altersunterschied ist doch zu krass oder oder oder.

    Man weiß hier nichts (was gut ist. Privatleben gehört nicht in die Öffentlichkeit) und du legst es direkt wieder negativ aus.

    BTW: Kurzform -> Cele.
    C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;)



    Quote

    "Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • Tja vielleicht, vielleicht aber auch nicht, vielleicht werden Schweine eines Tages fliegen können... Fakt ist das Theresia selber, bei "Club der guten Laune", über Spannungen bezüglich ihres kindischen Verhaltens und ihrer Reife u. a. mit ihrem Partner erzählt hat. Insofern ist und bleibt das eine valide Möglichkeit.


    PS: Es wäre daher sinnvoll gewesen das du dich erst mal schlau machst auf welcher Grundlage geurteilt wird bevor du gleich wieder auf Konfrontation gehst... lalala.gif

  • Tja vielleicht, vielleicht aber auch nicht, vielleicht werden Schweine eines Tages fliegen können... Fakt ist das Theresia selber, bei "Club der guten Laune", über Spannungen bezüglich ihres kindischen Verhaltens und ihrer Reife u. a. mit ihrem Partner erzählt hat. Insofern ist und bleibt das eine valide Möglichkeit.


    PS: Es wäre daher sinnvoll gewesen das du dich erst mal schlau machst auf welcher Grundlage geurteilt wird bevor du gleich wieder auf Konfrontation gehst... lalala.gif

    Es wäre auch schlau mit Vermutungen hinterm Berg zu halten, solange man es nicht WEIß oder es eben als solche (Vermutung) zu kennzeichnen, anstatt es als gegebene Wahrheit stehen zu lassen.

    BTW: Kurzform -> Cele.
    C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;)



    Quote

    "Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • Oh Mensch, streitet doch nicht. Wenn hier gepostet wird, dass die beiden sich getrennt haben, ist doch klar, dass das Reaktionen hervorruft. Und natürlich ist alles, was hier zu möglichen Trennungsgründen angeführt wird, ohnehin reine Spekulation, wir kennen die beiden nicht und niemand von uns war Mäuschen in ihrer Beziehung.

    So seltsam ich diese Eheschließung damals fand, so leid tut es mir, dass die beiden sich getrennt haben. Einfach, weil es mir immer leid tut, wenn eine (noch dazu ja doch langjährige) Beziehung in die Brüche geht.

  • Es wäre auch schlau mit Vermutungen hinterm Berg zu halten, solange man es nicht WEIß oder es eben als solche (Vermutung) zu kennzeichnen, anstatt es als gegebene Wahrheit stehen zu lassen.

    Ich brauche nichts zu kennzeichnen da ich schließlich nirgendwo behauptet habe die genauen Gründe für die Trennung zu kennen - so wie du es mir fälschlicherweise versuchst zu unterstellen - sondern lediglich meine Meinung zum Ausdruck brachte. Oder anders ausgedrückt: Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe - nicht dafür wie du es verstehst... ;)

  • Tja offensichtlich hat er von ihrem kindischen Verhalten + Herbert endgültig genug gehabt...


    Es wäre auch schlau mit Vermutungen hinterm Berg zu halten, solange man es nicht WEIß oder es eben als solche (Vermutung) zu kennzeichnen, anstatt es als gegebene Wahrheit stehen zu lassen.

    Ich brauche nichts zu kennzeichnen da ich schließlich nirgendwo behauptet habe die genauen Gründe für die Trennung zu kennen - so wie du es mir fälschlicherweise versuchst zu unterstellen - sondern lediglich meine Meinung zum Ausdruck brachte. Oder anders ausgedrückt: Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe - nicht dafür wie du es verstehst... ;)

    1. hat Kommunikation immer ZWEI Ebenen. Das wie jemand es ausspricht/ausformuliert und das wie es beim anderen ankommt. Du versuchst gerade alle "Schuld" zu mir zu schieben, statt zu überlegen, ob du vielleicht nicht auch schon irgendwas falsch formuliert hast.

    2. Das obere Zitat. Du hättest einfach sagen können "Ich hätte an seiner Stelle auch genug von ihrem kindischen Verhalten + Herbert" gehabt. Punkt. Aus. Ende. DEINE Meinung und es wäre klar gewesen. Dein "offensichtlich" impliziert, dass ER sich getrennt hat. Und wer sich getrennt hat, wissen wir eben nicht.

    BTW: Kurzform -> Cele.
    C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;)



    Quote

    "Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • Dein rechthaberisches Verhalten Cele wird jetzt gleichermaßen kindisch wie peinlich, deshalb beende ich das hiermit an dieser Stelle. Denk dir was du willst, glaub was du willst - mir ist es völlig Sausage. Ich habe meine Meinung zum Ausdruck gebracht und brauche mich dafür auch nicht zu rechtfertigen. Punkt.


    PS: Und falls du wieder auf die Idee kommen solltest diesen Beitrag – den ich um 11 Uhr+ zum ersten Mal gepostet hatte – erneut zu deaktivieren nur um zu verhindern das andere ihn lesen so lass dir gesagt sein das alles auch per Screenshot dokumentiert ist. Deine Zensurmaßnahmen werden nicht funktionieren, sind aber ein Zeugnis davon warum man dich mittlerweile absolut nicht mehr ernst nehmen kann…