Sendung #7 am 22.03. - Boys, Boys, Boys

  • Quote

    Als die Models das Shooting-Set betreten, sind sie mal wieder ahnungslos: Was wird sie diese Woche erwarten? Trixi vermutet, dass das Shooting dieses Mal Spinnen involviert. Oder sind es Schlangen? Angesichts der edlen Glitter-Kleider könnte es auch ein Tanz-Shooting sein? Alles weit gefehlt: Die Models müssen mit einem nackten Male-Model posieren! Jennifer findet die Idee eigentlich ganz witzig, aber beim Shooting wird es trotzdem ernst: Sie muss nämlich gegen Gerda im Shoot-Out antreten. Klaudia hat hingegen ganz andere Probleme - ihre Hände sind zu klein, um den Intimbereich ihres Shootingpartners zu verdecken.


    Die Entscheidung findet in einem Gefängnis statt, wo die Models in modifizierten Knastoutfits neben gefährlichen Inhaftierten die Nerven behalten müssen. Hier wird es wieder einige Wackelkandidatinnen geben. Die Angst vor dem Ausscheiden ist daher bei manchen Models wieder groß. Klaudia und Zoe gehen schon vor der Entscheidung sicher davon aus, dass sie GNTM verlassen müssen. Werden sie recht behalten?


    Nicht verpassen: Germany's next Topmodel - Donnerstag, 22. März um 20:15 Uhr auf ProSieben.


    https://www.prosieben.de/tv/ge…-episode-7-boys-boys-boys


    Previews & Trailer



  • Was stimmt denn nicht mit denen?


    Das 60sek Testshooting in der ersten Folge war das sinnvollste Shooting das es bis jetzt in dieser Staffel gab?
    sinnloses nacktshooting, bescheuertes sedcard shooting, mega bescheuertes Einhorn-Clownsshooting und nun das.... wer denkt sich das aus? Was soll das? :(


    Ach das Trampolinshooting, das habe ich vor lauter Ärger vergessen.


    Ob eine der Kandidatinnen Heidi einfach mal eine rechte Gerade aufs Auge boxt?



    Ich bin raus.

    FarmersForFuture - ArtistsForFuture - FridaysForFuture

  • Die Szene mit Klaudia und ihren zu kleinen Händen ist der erste Moment, an dem ich beim Zuschauen gesagt habe, da würde ich sofort aussteigen. Ich grabbel doch nicht vor laufender Kamera an den Genitalien eines fremden Kerls rum! Wenn ich bei GNTM mitmache, will ich ja Model oder Influencer werden und nicht Pornostar :wacko:
    Wenn ich an die Folge nur denke wird mir schon schlecht... Bestimmt kann sich irgendjemand (Heidi oder eine der Kandidatinnen) einen Kommentar über die Männlichkeit des Malemodels nicht verkneifen. Sei es nun über Größe, Form oder gewisse Regungen, wir werden uns bestimmt irgendeine Beschreibung über sein bestes Stück anhören müssen :S Nee nee, Genitalien und sinnlose Nacktheit waren nun das letzte, was ich in meiner Abendunterhaltung gebraucht hätte. Das dachte ich mir schon bei dieser "Adam und Eva"-Datingshow.

    Katzenpfötchens GNTM Favoritinnen:


    Staffel 7: Luisa | Staffel 8: Maike - Carolin - Luise - Sabrina | Staffel 9: Samantha - Ivana - (Anna) | Staffel 10: Lisa - Jüli - Ajsa - Varisa (aber alle nicht so richtig ...)| Staffel 11: Laura Franziska - Kim | Staffel 12: Serlina - Anh | Staffel 13: Sally - Toni - Karoline - Anne - (Klaudia)

  • Bestimmt kann sich irgendjemand (Heidi oder eine der Kandidatinnen) einen Kommentar über die Männlichkeit des Malemodels nicht verkneifen. Sei es nun über Größe, Form oder gewisse Regungen, wir werden uns bestimmt irgendeine Beschreibung über sein bestes Stück anhören müssen


    Wettvorschlag akzeptiert.


    :D

  • habt ihr schon die Wette: will das nicht machen wegen ihrem Freund?
    oder: will lieber aussteigen als DAS zu machen?


    ach, jetzt hab ich doch Lust auf die Wetten, kann ich noch mitmachen? Mist, verpasst.

    FarmersForFuture - ArtistsForFuture - FridaysForFuture

  • Bestimmt kann sich irgendjemand (Heidi oder eine der Kandidatinnen) einen Kommentar über die Männlichkeit des Malemodels nicht verkneifen. Sei es nun über Größe, Form oder gewisse Regungen, wir werden uns bestimmt irgendeine Beschreibung über sein bestes Stück anhören müssen :S Nee nee, Genitalien und sinnlose Nacktheit waren nun das letzte, was ich in meiner Abendunterhaltung gebraucht hätte. Das dachte ich mir schon bei dieser "Adam und Eva"-Datingshow.


    Das würd mich überraschen. Wenn ich drüber nachdenke, vermute ich eher, das wird wieder ein Sturm im Wasserglas, um den obligaten Quotenrückgang zur Saisonmitte abzufangen.
    Heidi gibts sich so imagebewusst wie noch nie in dieser Staffel. Kurvigere Mädchen, pseudowissenschaftliche Erklärungen für ulkige Sets.
    Da passen Dödeleien mit teilweise noch minderjährigen Kandidatinnen nicht dazu.
    Wahrscheinlich trägt das männliche Accessoire ein Feigenblatt mit Prosiebenemblem oder ähnliches und die Anweisung des Photographen lautet, sie soll die Hand so halten, dass man das Feigenblatt nicht am Foto sieht (das Foto selbst werden sie ja kaum verpixeln, das wär mal ein Novum, "ich hab ein wunderschönes Foto für dich. Es ist nur leider verpixelt" :rofl2: ) Klaudia hat damit Probleme, man sieht immer wieder Teile des Dödelkapperls. Sie sucht nach Ausreden "ja, ich glaub, meine Hand ist zu klein" - heidi macht hihihihi. Und die Folge hat ihren Teaser.

  • Die Entscheidung findet in einem Gefängnis statt, wo die Models in modifizierten Knastoutfits neben gefährlichen Inhaftierten die Nerven behalten müssen.


    Modifizierte Knastoutfits? Da ist wohl "reduziert" gemeint gewesen ...


    Was man heute nicht alles "Outfit" nennt. Knastkleidung ist mal definitiv Infit.


    Und vor allem Uniform! Wahrscheinlich sollten sie bei Hugo Boss auch die Passagen zur Firmengeschichte neu schreiben, wo's jetzt immer heißt "mit Arbeitskleidung groß geworden". Arbeitsoutfit klingt doch gleich viel stärker!


    (Tatsächlich waren die SS-Uniformen ihre "signature pieces". - Liest man aber eher in der englischen als in der deutschen wiki nach ^^)

  • Liebes GNTM, Niveau ist keine Handcreme. Das nackte Male-Model schockt mich jetzt gar nicht so sehr wie der Part mit der Entscheidung im Gefängnis 8| Ist das Heidis subtile Art, um die Models auf das Leben unter Opa Günnis Knute vorzubereiten?
    Ich kann gar nicht ausdrücken, wie wenig ich mich darauf freue. Klar, stecken wir junge hübsche Mädchen in "modifizierte Knast-Outfits" :vogel: und lassen sie mal eben durch den Zellenblock walken, wo sich zufällig auch noch ein paar Knackis aufhalten, die anzügliche Bemerkungen loslassen. Ganz, ganz toll. Es gibt ja in jeder Staffel einen Walk vor denkbar unpassendem Publikum, aber so wie dieses Jahr haben sie's auch noch nie auf die Spitze getrieben.

  • Ich warte erst mal auf die Folge, bevor ich etwas dazu schreibe.


    Aber einen Eindruck hat man schon jetzt von dieser Staffel.
    Der Bitch-Faden scheint sich durchzuziehen.
    Lackröcke und- stiefe, Corsagen... heisse Bräute..


    Ja, ja Heidi. Ich verstehe, warum Greta für die nächste Folge gebraucht wird.

    Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • Das allergrößte Problem ist, dass die Macher von GNTM einfach glauben, dass neben dem Gezicke der Mädels die Aufgaben immer "spektakulärer" werden müssen, um die Zuschauer an der Stange zu halten. Sie können sich einfach nicht vorstellen, dass z.B eine halbe Stunde Catwalktraining und dann vielleicht noch ein ganz normaler Shoot die Zuschauer gleichermaßen unterhalten würden.
    Und das ist eben der große Irrtum. Es würden vielleicht einige Zuschauer wegfallen, aber man würde dadurch auch wieder andere Zuschauer für GNTM dazu gewinnnen.


    Ach, was waren das noch für schöne Zeiten, wo es bei GNTM einfach ganz normale Shoots gab...! :rolleyes:


    hier ein wenig Nostalgie:


    GNTM Staffel 1. Die Mädchen sollten sich zuvor abschminken und dann gab es vom Star Fotografen Antoine Verglas einfach eine Portrait-Aufnahme nur von dem Gesicht. Und was macht der Fotograf ?( Er spricht vor dem Shoot mit den Mädchen darüber und lässt sie nicht einfach nur machen! Schreien mussten sie aber schon damals für Heidi! :rofl2:


    So etwas simples werden wir wohl nicht mehr bei GNTM sehen dürfen! :cry2::cry2:


    https://www.youtube.com/watch?v=S-8F0bX3QYI

  • Ich war gestern bis halb 10 im büro und konnte gar nicht gucken.


    ich glaube das gleiche mache ich nächste woche auch wieder. das ist ja echt furchtbar was sie da veranstalten. hab immer mehr das gefühl, dass ich mit gntm durch bin.

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Die brave Jennifer und die sexy Gerda, die bezüglich Sexiness und dem ganzen drumherum wenig Hemmungen hat, haben ein Ausschiessen.


    Wunderbar.Das wird ein faires Duell. So nach dem Motto, lieber Shaft (Jennifer), du musst gegen Roger Federer (Gerda)ein Tennis Match bestreiten. Der Gewinner davon kommt eine Runde weiter :D
    Jennifers einzige Hoffnung kann eigentlich nur sein, dass Heidi sie weiter drin haben will und Gerda draussen und man hier die absolut Chancenlose gewinnen lassen will, weil halt keiner einen müden Cent auf Jennifer setzen kann, wenn es mit rechten Dingen zugehen sollte.

  • Naja, Gerda fand ich bisher nicht so pralle, auch wenn sie hin und wieder so dargestellt wird. Jennifer wird halt unter Verschluss gehalten, wäre doch aber mal eine Gelegenheit sie nun auch mal zu zeigen.

  • Mir fällt zur Ankündigung der neuen Folge nur ein Satz ein:
    Ich bin fassungslos.


    Das geht mit ganz genauso. Ein Fotoshooting mit einem nackten Male Model, bei dem die Kandidaten sein entblößtes bestes Stück mit der Hand abdecken müssen? ;(  
    Was soll denn dabei herauskommen? Das wirkt ja geradezu so als ob damit eine Reaktion bei ihm provoziert werden soll. Ich frage mich wohin das führen soll. Nicht zur darmspiegelung wie vorhin jemand bemerkte, sondern es kommt mir so vor als ob hier eher etwas in porno Richtung provoziert werden soll.


    Ich muss sagen, dass mir das ganz und gar nicht gefällt.


    Ich stelle mir gerade vor was passiert wäre, wenn Gisele sus Staffel 3 diese Aufgabe bekommen hätte. Da wäre es ja vielleicht nicht bei ein „bisschen schwitzig“ geblieben. ;(



  • Allerdings muss man dazu sagen, dass "Das perfekte Model", das genau diesen Ansatz verfolgt hat, "back to basics", quotenmäßig gefloppt ist, sodass es aus Sicht der Macher logisch erscheint, die Schraube des Wahnsinns immer weiter zu drehen, um ein paar Zuschauer mehr rauszuquetschen.
    Vor 12 Jahren war das Format noch neu und noch nicht gefordert, sich selbst übertreffen zu müssen. Und es gab noch keine ernstzunehmende Konkurrenz durch Streaming- und Videoportale.
    Doch schon damals wurden in der ersten Folge die Kandidatinnen durch ein Bergwerk getrieben und mussten vor Bergwerksleuten in Unterwäsche posieren.
    Also eine gewisse sadistische Ader hatte Heidi schon immer.


    Arg finde, ich, dass das Format jetzt bald schon genau so lang läuft, wie Heidis Karriere vor GNT gedauert hat.
    Prä-GNT 92-06
    Post-GNT 06-18
    Und wenn man die ersten Jahre abzieht, in denen sie noch wenig erfolgreich war, sieht man, wer in Wirklichkeit am meisten vom Format profitiert hat.

  • Ist das Heidis subtile Art, um die Models auf das Leben unter Opa Günnis Knute vorzubereiten?


    Für mich klingt der Satz, dass die Gewinnerin einen Vertrag mir OneEins bekommt auch eher wie eine Verurteilung. Von daher könnte das schon passen :nachdenk: :D

    Mir fällt zur Ankündigung der neuen Folge nur ein Satz ein:
    Ich bin fassungslos.

    Das war auch mein erster Gedanke. Ich hoffe aber, dass in der Vorschau alles überspitzt dargestellt worden ist :nachdenk:

  • Das einzig positive bis jetzt ist, dass die Erwartung an dieser Folge im Vergleich zur letzten Folge sehr tief ist und daher kann es nur besser werden. Denn mit einem nackten Male-Model und GNTM Girls, die Guantanamo Bay nachspielen wollen, das finde ich echt nicht mehr lustig. Da hat vinnilala Recht: Das ist der totale Tiefpunkt bis jetzt. Was es in Staffel 12 mit dem Bett-Drive-In-Shoot war, so ist es jetzt das hier.


    Ausser eben, die Folge entpuppt sich wie durch ein Wunder als gaaar nicht harmlos. Aber da ist meine Erwartung niedriger, als dass die Schweiz die WM gewinnt.