• Sallys Auftritt kommt jetzt gleich, der Einspieler läuft :)


    Edit was zu ihrem Auftritt:

  • Ich war gespannt, ob sich jemand umdreht, weil sie nicht die stärkste Stimme hat, aber ich mag ihre Stimmfarbe und finde, sie hat etwas interessantes an sich. Ich glaube aber nicht, dass sie sonderlich weit kommt, sondern denke, dass sie in der nächsten Runde dann rausfliegt, weil ihre Stimme einfach nicht stark genug ist und ihr so ein wenig die Power und Kraft fehlt.

  • Glaubt ihr, dass es da immer mit rechten Dingen zugeht? Ich kann mir gut vorstellen, dass sie nur weiter ist, weil sie von GNTM kommt und eine Fanbase mitbringt, die dann auch für Einschaltquoten sorgt. Und dann wird die Jury angewiesen, dass sich da nun jemand umdreht.

    Ich finde sie als Model und Person interessant, wenngleich sie auch immer nur den einen (mürrischen) Gesichtsausdruck hat. Aber ich finde, sie kann überhaupt nicht gut singen. Weit kommt sie mit der Stimme bestimmt nicht.

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass da immer alles nur Zufall ist. Bestimmt gibt es Kandidaten, bei denen die Anweisung lautet, dass sich jemand umdrehen muss, weil die Redaktion den Kandidaten mitschleppen will. Könnte ich mir bei Sally durchaus auch gut vorstellen.

  • Habs auch gerade gesehen. Die Stimme gefällt mir, ist der Stil, den ich mag. Ich hatte allerdings mit zunehmender Songdauer immer mehr das Gefühl, dass sie nicht wirklich besonders gut singen kann und das hier schon ihr Limit darstellt. Und in dem Fall hat sie definitiv in den Battles nicht die geringste Chance. Wir werden es sehen und hören.

    Interessant fand ich, dass der Freund noch immer der gleiche wie zu GNTM-Zeiten ist und man immer noch den Eindruck hat, dass er weitaus begeisterter von ihr ist als umgekehrt :D

  • Die Stimme gefällt mir überraschend gut, mag solche Stimmen. Sie hat natürlich nicht diese krasse Musicalstimme,aber vor allem mit Übung kann man da glaube ich einiges rausholen. Sie schien da auch noch echt Probleme mit dieser Gesichtslähmung gehabt zu haben, bestimmt unangenehm im TV.

  • Glaubt ihr, dass es da immer mit rechten Dingen zugeht?

    Selbstverständlich nicht! (unterstelle ich einfach mal)


    Die Stimme gefällt mir, ist der Stil, den ich mag. Ich hatte allerdings mit zunehmender Songdauer immer mehr das Gefühl, dass sie nicht wirklich besonders gut singen kann und das hier schon ihr Limit darstellt. Und in dem Fall hat sie definitiv in den Battles nicht die geringste Chance.

    Ich fand ihre Stimmfarbe auch sehr angenehm - aber die Stimme an sich ist wirklich nicht kräftig genug.

    Eine spätere Kandidatin (die mit den schwarzen Dreadlocks, die in einer Pflegefamilie aufgewachsen ist) hat im Grunde auf die gleiche Art gesungen, aber halt nicht so "gehaucht", sondern richtig kräftig - das war dann eine ganz andere Geschichte und klang einfach toll.

    Sallys tat mir etwas leid wegen dieser Gesichtsnervensache, das ist sicher anstrengend. Sie kam aber insgesamt sehr sympathisch rüber, und auch ihre Reaktion auf die "was machste, Schule?"-Frage war ganz lustig: nö, hab ich aufgehört, ich mach jetzt so dieses Model-Influencer-Gedöns :D

  • Hab davon durch eine Vorankündigung mitbekommen und gleich ein Video gesehen, wo sie recht wackelig und unsicher sang.

    Da schon andere teils weiter gekommen sind und teils gescheitert, rechnete ich damit, daß sie keine Chance hat.

    Doch ihr Auftritt überzeugte im Vergleich zu dem Vorvideo, so daß es verständlich war, daß jemand sie im Team haben möchte.

    Bin mal gespannt, wie weit sie es schafft.

    Ihr Wunsch bei Sido im Team zu sein, hat sich ja nicht verwirklicht.

    Nun ist alles offen und sie kann das relativ entspannt angehen, da ihr eh kaum jemand große Chancen ausrechnet.

    Insofern ist jede Runde die sie schafft ein Erfolg.

    Und das kann hilfreich sein weit zu kommen.

    Bei der starken Konkurrenz denke ich aber auch, daß sie keine Chance hat zu gewinnen.

    Einfach Runde für Runde genießen und zeigen, daß sie nicht nur optisch sondern auch stimmlich überzeugen kann.

    Kann ihr für ihre Karriere auf alle Fälle nützlich sein.


    Sally, wünsche dir viel Erfolg, falls du das liest.

  • Gerade habe ich mir bei "The Voice of Germany" Sallys Battle angesehen.

  • Hier das Video zu ihrem Battle: klick


    Ich fand ja alle drei nicht überzeugend. Ist natürlich doof, in einem Dreierbattle antreten zu müssen, weil man es ja schwerer hat als gegen nur einen Gegner. Sally war irgendwie im Rhythmus nicht drin, aber ich mag ihre Stimmfarbe. Vielleicht braucht sie eher ruhigere Songs, wo sie nicht so eine kräftige Stimme für braucht. Die andere Kandidatin hat die hohen Töne total versemmelt, das klang sehr schief. In den tiefen Tönen war sie jedoch viel besser. Der Kerl hat eine sehr schöne Stimmfarbe - sein Auftritt war jetzt auch nicht 100%, aber immer noch am besten von den dreien und wo am meisten Potential da ist, jetzt mal nach dem einen Auftritt beurteilt.


    Mich hat auch gewundert, dass Mark noch für Sally gebuzzert hat. Ich hätte nicht gedacht, dass überhaupt jemand für eine der beiden verbliebenen Kandidatinnen buzzert, wobei ich auch nicht weiß, wer dafür gehen musste und wie seine Leistung war.

  • Sally hat auf Instagram geschrieben, dass ihre Reise bei The Voice nun zuende ist. Dann hat sich Mark wohl für jemand anderen entschieden und sie musste gehen. Ist natürlich schade für sie, aber gerechtfertigt, nehme ich an. Ich weiß nicht, wie stark die restlichen Kandidaten sind, aber Sally war nicht die stärkste Sängerin, da wird das schon so richtig sein.

  • habe es gestern gesehen. Sie wurde mit dem allerletzten Battle ausgetauscht,tat mir schon sehr leid. Vor allem,da Sido zuvor immer wieder auf Mark eingeredet hatte.

    Die andere Kandidatin hat technisch besser gesungen,aber wird wahrscheinlich nie ne Chance im Business haben,da sie ne Stimme hat wie ne Million andere Sängerinnen auch und kein Typ ist. Fand Sally da schon spezieller, aber ist auch Geschmachssache :).

  • Danke für deinen Eindruck. Das ist ja wirklich ärgerlich für sie, wenn man es fast geschafft hat und dann doch nicht. Und dann beeinflusst auch noch Sido die Entscheidung. Sally hatte mal in einem Vorstellungsvideo erzählt, dass sie am liebsten in Sidos Team möchte, weil sie seine Musik schon sehr lange mag. Tjoa, und dann sowas...

  • Quote

    Mich hat auch gewundert, dass Mark noch für Sally gebuzzert hat.

    Vermutlich weil er der anderen Kandidatin die sinnlose Hoffnung nicht zumuten wollte.

    Kann man den Rauswurf von Sally noch irgendwo sehen? Habs verpasst und finde das leider nicht.

    Den Battle habe ich gesehen. Fand ich auch nicht so berauschend.

    Wäre Sally weiter gekommen, wäre definitiv in der Runde darauf Schluß gewesen.

    So bleibt ihr der Eindruck, daß sie es in die Sendung schaffte. Das ist ja auch schon ein Erfolg.

    Vielleicht singt sie weiter und wenn es klappt, veröffentlicht sie vielleicht auch mal einen Song.

    Wäre spannend zu erleben, wie das wird.


    Kannte "The Voice" bisher noch kaum. Außer Jamie Lee Kriewitz habe ich bisher noch wenig davon mitbekommen.

    Außerdem war ich mal zufällig am Tag des Castings in der Location, wo das Vorsingen stattfand.