Switzerland's Next Topmodel

  • Ich bin jetzt mit der vierten Folge durch und damit auf dem neuesten Stand.

    Die Folge fand ich durchwachsen. Diesen Grid-Girl-Kram und das Nivea-Casting fand ich eher nervig, das Shooting aber gut, vor allem, weil der Fotograf so ehrlich in seiner Einschätzung war. Und mit den ausgeschiedenen Kandidaten bin ich auch zufrieden.

    Was ich aber voll bescheuert fand, war die Zählweise der Produktion. Zählt man in der Schweiz irgendwie anders? Der Sprecher redete ständig von der Top8, während noch 9 Kandidaten da waren. Als auf 8 reduziert wurde, laberte er dann was von Top7. Muss man wohl nicht verstehen...

    Und ich bin nach wie vor der Meinung, sie sollen einfach alle anderen rausschmeißen und direkt Luca zum SNTM küren. Spart viel Zeit und ist das einzig realistische Ergebnis.