Sendung #16 am 25.05.2017 - Das Finale

  • Der Stern berichtet:


    14.01 Uhr: ZDF-Komödie hat doppelt so viele Zuschauer wie "Germany's next Topmodel"


    Gegen Wolfsburg und Andrea Sawatzki hatte Heidi Klum keine Chance. Das Finale ihrer Show "Germany's next Topmodel" landetet in der Zuschauergunst deutlich hinter der ZDF-Komödie "Von Erholung war nie die Rede" mit Andrea Sawatzki und Axel Milberg. Durchschnittlich 5,19 Millionen Menschen sahen die Sendung. Quotengewinner des Tages war das Relegationsduell VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig, bei dem 5,87 Millionen zuschauten. Die letzte Folge von "GNTM" dagegen sahen sogar noch weniger Leute als die Sendungen zuvor. 2,43 Millionen Zuschauer waren Zeugen, als Klum das Model des Jahres kürte.

  • Das mediale ablästern nach GNTM hat ja eigentlich schon Tradition und ist vielleicht auch eine deutsche "Anti-Tugend" !
    Alle finden Germanys Next Topmodel ja sooo scheiße und dennoch gucken es alle oder zumindest wissen alle Bescheid..! :vogel:
    Motzen ist ja auch einfach, besser machen dafür umso schwerer! :nachdenk:


    hier mal ein schöner Beitrag, der es einfach auf den Punkt bringt!


    https://www.welt.de/vermischte…-Show-macht-Hoffnung.html

  • Ich fand die gestrige Finalshow auch besser als die der letzten Jahre. War irgendwie abwechslungsreicher. Jedoch,und das ist ein Riesenmanko, mit dem Finale der Sendung hatte das eigentlich recht wenig zu tun. Die Finalistinnen waren wohl noch nie so sehr Beiwerk ,wie gestern.
    Die Final Mädels waren von 3 Stunden Sendung wohl keine 20 Minuten im Bild zu sehen. Das war gestern Abend mehr eine unterhaltungsshow, wo so im vorbeigehen kurz eine Siegerin vorgestellt wird.


    Ja man hätte quasi auch einen 4ten Award einfach vergeben können. Neben Bester Walk, Beste Personality, Bester Fotoshoot, noch Beste Insgesamt.Wäre kein großer Unterschied gewesen.

  • Was Viele nicht wissen:


    Es sollte am Finalabend ein weiterer Award übergeben werden, in der Kategorie "Sexyness" und zwar überreicht von Micaela Schäfer.
    Micaela war auch da, nur kam sie leider nicht in die Halle. Sie hatte zu wenig an. Die Wachleute haben Micaela für eine brustfreie Femenaktivistin gehalten und die durften ja auf keinen Fall vor die Kameras.


    Schade! Micaela hatte sich eine so schöne Rede ausgedacht.
    Die einzige Nominierte in dieser Kategorie war übrigens Lynn.

  • In einer Welt von Krieg, Terror und Mätzeleien denke ich gibt es auch Berichtenswerteres als das Genöle über ein GNTM - Finale, aber die Menschheit brauch offenbar Ablenkung.


    Ich habe den ersten Teil des Finales aus mehreren Gründen nur über einen Ticker verfolgt und eingeschaltet als klar war, dass S&C übrig sind (womit ich niemals gerechnet hätte... nur aus einem TEAM???!! Krass!).

    ** GNTM 2: Barbara ** GNTM 3: Christina ** GNTM 4: Mandy, Marie **
    **GNTM 5: niemand wirklich ** GNTM 6: Amelie ** GNTM 7: Luisa, Lisa**GNTM 8: Luise**
    **GNTM 9: Stefanie, Ivana** GNTM 10: Jovana, Irene** GNTM11: Camilla, insgesamt aber mehr so.. nee**
    *** GNTM 12: Celine /////// Brenda, Soraya /// Julia ***

    :love2: All - time - fave: Luisa :love2:

  • Das erste Finale, das ich als Gast von Radio Topmodel-Forum verfolgt habe. Danke nochmal für die Berichterstattung!


    Nach euren vielfachen Hinweisen auf Serlinas Strahlen hab ich das Zuschauen dann doch noch in zwei Teilen nachgeholt und muss sagen, dass ihr das gut rübergebracht habt. Trotz Querulanten-Diplom und Erbsen-Radarsystem hätte ich da eigentlich nur zwei kleine Dinge nachzutragen.


    Erbsen halt. Aber erstmal ein Blick auf all die aufgetürmten Matrazen! Manche musste ja nicht unbedingt sein; wir hätten auch ohne die Showtreppe am Anfang schlafen können, und vielleicht sogar besser. Heidi wurde mal aufgefangen und Thomas Hayo vermeldet als Wichtigstes: "Die Wade hat gehalten." Tja, the show must fang an.


    Danach gab's tatsächlich, was ich als Leserin vorher nicht ganz zusammenbekam: wenig Finalistinnen und doch viel Serlina-Strahlen. So ein Finale hat ja nie viel mit Modeln zu tun. Es wird viel herumgelaufen, mit Kleidern gewedelt und gewunken und zum Musik-Showteil herübergeschwenkt. Heidis Marschroute beim Siegerinnen-Durchdrücken heißt ja auch im Wesentlichen nur "bring sie ins Finale, der Rest ist easy". Unterschiede in den Modelfähigkeiten fallen dort kaum auf. Ob Helene Fischer im Walk-Off gegen Leticia verloren hätte?


    Aber dann waren halt doch Unterschiede zu sehen. Es war auch modeltechnisch richtig, Leticia als erste ausscheiden zu lassen. Diese Schwungarme wie beim Schulwandertag - klar, es war auch hier einiges an Strecke zu bewältigen, aber es sieht halt doch unpassend aus, selbst bei den heruntergesetzten Erwartungen. Was wäre Naomi wohl zu Leticia eingefallen? Céline hat sie für ihren jugendlichen Auftritt gelobt und bei Serlina und Romina andrerseits gefunden, dass die wohl wussten, was sie tun. Äh ... ja. Verstanden.


    Jenseits solcher Kleinigkeiten wirkt im Finale vor allem der Auftritt als kleiner Showstar. Und das hat Serlina tatsächlich auf eine wunderbar anzusehende Weise vollbracht. Im kleinen Studio-Format bei Heidi war sie mehrfach zittrig; hier auf der goßen Bühne ist sie souverän und schafft den perfekten Mix aus bisschen Modeln und ganz viel "schöne Frau auf großer Bühne". Dass der Abend gelungen wirkt und vielleicht nur wenige mit dem Gefühl herausgingen, betrogen worden zu sein - dazu hat Serlina das meiste beitragen. Und ist dann, tja, um den verdienten Lohn betrogen worden. Aber das wusste sie vermutlich vorher. Sie hat trotzdem gestrahlt. Und lange war keine Finalistin mehr so schön anzusehen. Ihretwegen vor allem bereue ich das Einschalten nicht.


    Die Trotspreise hatten mich ja auch interessiert. Ähwoats! Es riecht nach schlechtem Gewissen und neuer Vermarktungsstrategie. So nach dem Motto "ja, stimmt, das mit den Siegerinnen ist irgendwie peinlich (die von 2015 ist uns auch schon durch den Rost gefallen) - ab jetzt machen wir mehr Fans glücklich! (Wir müssen nur noch rauskriegen, wie wir die Rednerinnen nach der Preisübergabe geschmeidiger von der Bühne schubsen.)" Happy Maja, glowing Julia. Melina hat zugenommen und verkündet offensiv "ist doch egal wieviel eine wiegt!" Ok, das sehen die Krankenkassen anders, aber wir sind hier ja nicht bei der Barmer.


    Den Preisträgerinnen konnte ich's ja gönnen, auch wenn "Größte Personality" ein wenig vergiftet klingt. Ist vermutlich ganz harmos gedacht (wie alles andre auch); schließlich sind wir im "Großen Finale" nach dem "Großen Halbfinale" und freuen uns schon auf die "große erste" und "die große zweite Folge" von 2018. Wir blasen alles auf. Und ja, vielleicht war's überhaupt nur dazu, Hayo und Michalsky mal was beitragen zu lassen. Blöderweise hat man die immer gerade beim Händewaschen erwischt: Pilatus-Komplex oder Vorfreude auf den Sommer ohne Heidi? Jedenfalls rieben sie sich die Hände und hatten auch mal was zu sagen. Michalsky hat dabei so oft das Geimsame betont, dass die Zuschauer anfangen, sich wieder auf GNTM ohne Bättelscheiß zu freuen.


    Backstage hat Rebecca derweil geübt, Bilder abzuhängen. Man weiß ja nie, wozu man's braucht. Einige haben schon mit der Fantasie gespielt, Heidi mal durch Rebecca zu setzen. Was inhaltslose Äußerungen angeht natürlich kein Verlust, aber hallo, ich bin doch froh, da eine klare Absage von Becci gehört zu haben: "In deiner Haut möchte ich nicht stecken, Heidi!" Zickenkrieg vom Feinsten. Ich verzichte mal darauf, mir das anschaulich vorzustellen ...


    Aber zu den Erbsen! Ich wundre mich ja, dass ich in dem Prinzessinnen-Format da als einzige gelitten haben sollte und vermute mal, ihr habt's doch auch alle bemerkt und redet nicht weiter drüber, um den Fans die Stimmung nicht zu trüben. Da bin ich anders. Hexe halt, hör ich's grad denken - aber ganz ehrlich: seit der Szene mit Vanessa Fuchs beim Maybelline-Casting dies Jahr peinigt mich schon das Gewissen, manche Dinge nicht laut und rechtzeitig genug zu sagen. Vielleicht hab ich's ja auch irgendwo gesagt und mir fehlt bloß Maulwurfs Ordnung, mich jederzeit rasch zitieren zu können - aber mein Gefühl war und ist da eher: Du hast genau das vorausgesehen und aus falscher Rücksicht gegen Fanfreude nicht benannt!


    Kurz und klar gesagt: Heidi macht ihre Show und pusht ihre Siegerinnen - aber es ist überhaupt nicht angebracht, ihre Erwählten als Glückskinder zu sehen. (Ja ja, ich weiß, Günni! Sie kriegen ordentlch Geld. Viel mehr als als sonstwas. Und dass sie alle von dir wegwollen, das liegt nur an ... ja an was? An deinem Lieblings-Kartoffelsalat?)


    Erbse eins, die kleinere:
    Heidi lässt die Freiwilligen aus Oberhausen einen Show-Walk machen. Natürlich in hohen Schuhen, es soll ja ernsthaft aussehen. Aber jeder sieht, dass sie ihre Siegerin schon auf den ersten Blick bestimmt hat! "Schaut euch diese Augen an!" Der Erwählten passen die Schuhe nicht? Egal, lauf ohne! Gewonnen haste soweiso. - Die Kurzversion einer GNTM-Staffel! "So läuft es hier!" Heidi karikiert sich selbst. Wahrscheinlich noch unbewusst.


    Erbse zwei, die größere:
    Das "Shoot-Out" mit Marcus Schäfer. Die Jury steht drumherum. Und Thomas vor allem, dann auch Heidi, kommt mehrfach ran, als wollte er an den Mädeln zupfen und Hilfe leisten. Es sieht aus wie bei Kleinkindern, die gerade erst laufen lernten - und Papa hat Sorge, steht mit den Armen da, um sie aufzufangen und macht sich selber vor, gerade hilfreich zu sein. Das sind die Top 2 der Staffel! Im letzten Test. Und der ist das denkbar Einfachste im Modelleben. Aber ihr Mentor ist wie ein überängstliches Huhn und auch Heidi muss Anweisungen sprechen als hätte sie's mit blutigen Anfängerinnen zu tun.


    Sollten die Eltern nicht stolz daneben stehen und nur Vorfreude auf Topleistungen ihrer Sprösslinge ausschwitzen? Stattdessen die seltsamste Ängstlichkeit. Gibt's irgendeinen Anlass dafür?


    Ich denke: ja. Nicht bei Serlina. Aber in die Leistungsfähigkeit ihrer Siegerin haben Hayo und Klum genausoviel Zutrauen wie ihre Körpersprache hier verrät. Diese seltsame Szene spricht Bände.


  • Hayo und Michalsky mal was beitragen zu lassen. Blöderweise hat man die immer gerade beim Händewaschen erwischt: Pilatus-Komplex oder Vorfreude auf den Sommer ohne Heidi? Jedenfalls rieben sie sich die Hände ----


    :thumbup: Tolles Bild...wuschen ihre Hände in Unschuld / reiben sich die Hände aus Freude über den gelungenen Coup


    Heidi lässt die Freiwilligen aus Oberhausen einen Show-Walk machen. Natürlich in hohen Schuhen, es soll ja ernsthaft aussehen. Aber jeder sieht, dass sie ihre Siegerin schon auf den ersten Blick bestimmt hat! "Schaut euch diese Augen an!" Der Erwählten passen die Schuhe nicht? Egal, lauf ohne! Gewonnen haste soweiso. - Die Kurzversion einer GNTM-Staffel!....Heidi karikiert sich selbst.


    Heidi lieferte uns eine kurze Zusammenfassung von GnTM
    :rofl2:


    Das "Shoot-Out" mit Marcus Schäfer. Die Jury steht drumherum. Und Thomas vor allem, dann auch Heidi, kommt mehrfach ran, als wollte er an den Mädeln zupfen und Hilfe leisten. Es sieht aus wie bei Kleinkindern, die gerade erst laufen lernten - und Papa hat Sorge, steht mit den Armen da, um sie aufzufangen .....Das sind die Top 2 der Staffel! Im letzten Test. Und der ist das denkbar Einfachste im Modelleben. Aber ihr Mentor ist wie ein überängstliches Huhn und auch Heidi muss Anweisungen sprechen als hätte sie's mit blutigen Anfängerinnen zu tun.


    Sollten die Eltern nicht stolz daneben stehen und nur Vorfreude auf Topleistungen ihrer Sprösslinge ausschwitzen? Stattdessen die seltsamste Ängstlichkeit. Gibt's irgendeinen Anlass dafür?


    Ich denke: -...in die Leistungsfähigkeit ihrer Siegerin haben Hayo und Klum genausoviel Zutrauen wie ihre Körpersprache hier verrät. Diese seltsame Szene spricht Bände.



    Ja, das war sehr betulich.
    Schade, dass die Mädchen nicht getrennt fotografiert worden sind.
    Aber da hätte sich vielleicht so mancher Zuschauer gefragt, warum Serlina nicht gewonnen hat :nachdenk:


    In diesem Fall hätte Heidi schon einen Ausweg gefunden.
    Serlina wäre in schwarz/weiss fotografiert worden, Celine in Farbe.
    Und dann hätte Heidi gerufen:
    Celine strahlt!


  • Also ich glaube nicht, dass Céline sich da hätte verstecken müssen. Wenn sie doch bei einem glänzt, dann bei Beautyshots, wo sie alleine im Visier ist und gar nicht so viel Action bringen muss. Aber Céline schien mir gestern noch angespannter und unsicherer gewesen zu sein und dann so kurz vor der Entscheidung noch dieses merkwürdige Shooting, da fand ich Serlina auch deutlich besser. Getrennt shooten hätte für mich eher Celine bevorteilt.

  • Danke für Eure Reviews, ich wollte mir das Finale eigentlich nicht antun und kriege nun doch Lust, es (unter Einsatz der Vorspultaste) zu gucken.


    Weiß jemand, ob es nächste Woche eine weitere Sendung geben wird, so ein Best-of oder so?

  • Danke für Eure Reviews, ich wollte mir das Finale eigentlich nicht antun und kriege nun doch Lust, es (unter Einsatz der Vorspultaste) zu gucken.


    Weiß jemand, ob es nächste Woche eine weitere Sendung geben wird, so ein Best-of oder so?


    Leider nicht, nächste Woche versucht ProSieben die sehr niedrige Latte von GNTM noch zu unterbieten, wenn "Global Gladiators" startet - mit Pietro, Olli Pocher und Co. :D

  • Als nur noch Romina, Serlina und Céline übrig sind und vor Heidi stehen und warten wer nun ausscheidet, unterhalten sich die Männer mit Naomi Campbell. Naomi sagt "left", dort steht Romina! Ob sie es schon wusste oder ob es ihre persönlicher Einschätzung war, wer weiß?!
    Man hört es aber nur, wenn man über Kopfhörer hört oder man muss den Fernseher so laut aufdrehen, dass die ganze Straße wach wird! :joke:

  • Ach Du liebes bisschen – na gut. Kein Best-of, das wäre wahrscheinlich zu teuer geworden.


    Ich habe mir grade das Finale angeguckt.


    Super fand ich
    – die Award-Nominierungen – das hat den Mädels der Staffel echt zugestanden und es war schön, sie nochmal wieder zu sehen
    – die Tanzeinlage am Anfang, wenn auch das Playback etwas verrutscht war
    – Serlina strahlen zu sehen
    – Rebeccas souveräne Moderation hinter der Bühne
    – die herrlichen Kleider der Mädels
    – Stefanies leichtfüßige und lockere Award-Verleihung


    Ansonsten … kam es mir doch ein bisschen wie ein ZDF-Spektakel vor … und Leticia gegen Romina laufen zu lassen, war echt gemein.


    Helene Fischer und den All-Stars-Walk habe ich beim vielen Vorspulen irgendwie verpasst. Ersteres gottseidank, letzteres leider.


    Und: jetzt wäre ein guter Zeitpunkt für Heidi und die Jury, Schluss zu machen. Die Sendung ist ausgereizt, es gab zwölf Jahre sich hebende und sinkende Sterne, und alles weitere kann jetzt nur noch mehr abfallen.

  • Als Céline am Finaltag bei der Generalprobe hingefallen ist, liefen alle noch mit Plateau Heels. Da wollten die wohl auf Nummer sicher gehen und gaben allen dann Turnschuhe. Céline hatte sich bei dem Sturz ja echt weh getan. Auch ein Finger der rechten Hand war am Nagel blutig.


    Schön, dass es für alle Mädchen im Finale so glatt lief. Aber wie Julia F. im BLumenkleid lief...! :rofl2:
    Wenn man mich eine Stunde in eine Zentrifuge steckt und ich danach eine halbe Flasche Wodka trinke und man mir danach die Augen verbindet, laufe ich in einem Blumenkleid immer noch besser, als Julia F...! :joke:
    Aaaaaaaaaber ich hab emich riesig für sie gefreut.

  • Als nur noch Romina, Serlina und Céline übrig sind und vor Heidi stehen und warten wer nun ausscheidet, unterhalten sich die Männer mit Naomi Campbell. Naomi sagt "left", dort steht Romina! Ob sie es schon wusste oder ob es ihre persönlicher Einschätzung war, wer weiß?!

    Zeig mal her das Video bitte

  • Ich hatte aber eher das Gefühl, dass Naomi von Romina begeistert war. Und bei der "Diskussion" auch Partei für sie ergriffen hat.


    Wir kannten ja auch nicht den Satz vor "left". Vllt. war da die Frage, wer in ihren Augen weiter kommen sollte und sie antwortete "left".

  • Naomi sagt "left", dort steht Romina! ...
    Man hört es aber nur, wenn man über Kopfhörer hört oder man muss den Fernseher so laut aufdrehen, dass die ganze Straße wach wird! :joke:


    Oh, Schnuffel! Hattest du die Kopfhörer auf, oder weiss die ganze Straße, dass du Celine-Fan bist?
    Ach, natürlich wissen sie das :duh: Du trägst ja morgens zum Brötchenholen dein Celine-T-Shirt :D

  • Oh, Schnuffel! Hattest du die Kopfhörer auf, oder weiss die ganze Straße, dass du Celine-Fan bist?
    Ach, natürlich wissen sie das :duh: Du trägst ja morgens zum Brötchenholen dein Celine-T-Shirt :D



    Kopfhörer, weil meine Freundin nebenan pennte! Dann muss ich nachts immer Kopfhörer tragen! :joke:


    @ Chris-Aut. Da muss Du Dir auf pro7.de die ganze Folge anklicken und dann bis zu der Stelle gehen, die ich beschrieben habe und sehr laut drehen, sonst hörst Du es nicht. ;)


    Habe mich nun seit 2 Stunden online hin und her gedreht, um Infos über die Aftershow Party zu bekommen. Ein Foto, ein Video oder nur ein Kommentar, wer war da...?? Nix!!! :cry2::cry2::cry2:


    Versuche es nochmal die nächsten Tage! :motz: