Céline Bethmann

  • Es lief schon sehr gut, Celine wurde viel gebucht. Ihre Laufstegkarriere kam aber nicht recht in die Gänge, hochwertige Aufträge blieben so aus.

    Wie Hexe schrieb: Sie will es und kämpft dafür. Das mag ich auch an ihr.

    Ob die Rechnung mit der Typveränderung aufgeht, wird man sehen. Da gehört schon mehr dazu, von ihrer Seite, aber vor allem von Agenturseite, die meiner Meinung nach vieles verbockt haben.

    Soceity geht einen neuen Weg. Ich hoffe, es wird nun ein sorgfältiger Aufbau erfolgen und ihr Buch mit Fotos gefüllt, die die anvisierte Karriere aussagestark unterstützen.

  • Ohhh! 8| Schnipp-Schnapp, Haare ab... Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.


    Ich fand die langen Haare definitiv schöner bei Celine, aber ich finde die neue Frisur auch gut. Kann sie mit ihrem hübschen, ebenmäßigen Gesicht gut tragen. :) Ich würde die Frisur mal gerne in Kombination mit einem eleganten Outfit sehen.

    Emily DiDonato - Cindy Crawford - Milla Jovovich - Fei Fei Sun - Anna Ewers - Luna Bijl


    GNTM
    Vanessa (S3)
    Céline (S12) - Carolin (S8 ) - Serlina (S12) - Barbara (S2)
    Luisa (S7) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Christina (S3) - Sara (S4)
    Rebecca (S6) - Laura (S7) - Lisa (S7) - Luise (S8 ) - Katharina (S10) - Evelyn (S7)

  • Ich find gar nicht, dass sie wie ein schlacksiger Junge aussieht. Für mich sieht sie nun cool und sinnlich zugleich aus, was eine interessante Mischung ist. Gefällt mir besser als vorher.

  • Man wird noch sehen müssen, was Celine aus der Frisur macht, aber ich muss sagen, ich finde sie cool. Für mich hat sie damit im nicht-kommerziellen Bereich deutlich mehr Potential. Und da drücke ich ihr auch kräftig die Daumen, dass sie es in dem Metier doch noch schafft, sie scheint das ja wirklich sehr zu wollen, und es ließ sich ja eigentlich auch mal gar nicht so schlecht an vor der ganzen Häufung an kommerziellen Jobs.

  • Je länger ich sie mir ansehe, desto besser gefällt sie mir. Eigentlich war es von Society ein kluger Schachzug. Denn nun kann Céline auf High Fashion einen neuen Anlauf wagen. :thumbup2:


    Céline hat nun auch auf Instagram gepostet:

  • Ich sehe nix.... :( Keine Story. Andererseits wäre es auch schöner, wenn sie direkt auf der IG-Seite vorgestellt würde. Folgt hoffentlich noch, wenn erste Jobergebnisse da sind.

    Ich sehe es noch in den Highlights "Digitals" - die letzte Slide. Da wurde dieses Polaroid-Foto gepostet (also nicht die Polas, sondern dieses Polaroid), Céline verlinkt und "new hair". Ich hoffe aber auch noch, dass man sie in einem Posting zeigt und "ordentlich" vorstellt :)

  • Ich finde das Styling nicht schlecht. Und das neue Portfolio zeigt, dass society etwas mit Céline vor hat. Soweit ältere Bilder verwendet werden, sind sie alle auf die neuen hin ausgewählt, die Eingang und Schluss machen. Das ist ja schon ein fertiges Arrangement - also tippe ich mal, dass auch schon ein zeitnahes Ziel angestrebt wird.


    Da fallen mir die Pre-Fall-Kollektionen an; für Lookbooks und auch einzelne Schauen könnte jetzt schon bald gecastet werden; manche Pre-Fall-Kollektion wird Anfang Dezember vorgestellt, andere kommen Januar/Februar.


    Ich vermute, das wird die Testrunde für Céline.


    Mit Society im Rücken wird doch sicherlich das ein oder andre herausspringen. Und mit Erfolg hier dürfte Céline dann auch auf die nächste Fashion Week angesetzt werden.


    Da hängt vielleicht einiges davon ab, wie Céline das neue Styling inszeniert und lebt. In den Fotos finde ich wieder zu wenig Ausdrucksspiel; statt dem "Kerl", den Shaft in allen Kurzhaarigen vermutet, finde ich nur ein Jüngelchen. Bisserl mehr Power, bitte!

  • Laut ihrer Agentur "Munich Models" war der Kurzhaarschnitt nicht geplant, sondern eine spontane Aktion.

    Dann vermute ich mal stark, dass Hajo das eingefädelt hat - mit der jungmeedchenhaarefressenden Heidi im Hintergrund... Heidi konnte ja nicht ahnen, dass das Ergebnis so gut ausfallen würde. :joke::joke::joke: MEINE Nachtigall zwitschert jedenfalls gaanz laut! (Ironie aus)


    Ganz allgemein beurteile ich es nachteilig, dass immer und immer wieder der GNTM-Stempel in den diversen Blättchen aufgefrischt wird. Seit sie von OneEins befreit ist, um so mehr. Sogar ihr erstes Cover war damit gebranntmarkt - in dreifacher Ausfertigung. Dank der guten Heidi ist das nunmal kein Gütezeichen.


    Ich hoffe trotzdem, dass Soceity ein Konzept mit ihr verfolgt, einschließlich Testshoots mit guten Fotografen, die eine neue Celine kreieren und etablieren. Und dass dieses Spontan-Ergebnis nicht bedeutet, es folgt keine intensive Aufbauarbeit von Seiten der Agentur.

  • Je länger ich sie mir ansehe, desto besser gefällt sie mir. Eigentlich war es von Society ein kluger Schachzug. Denn nun kann Céline auf High Fashion einen neuen Anlauf wagen. :thumbup2:


    Céline hat nun auch auf Instagram gepostet:

    Was soll an dem Vogelnest auf dem Kopf cool sein?


    Sorry, da lacht doch jeder Mann drüber, wenn sowas einem als cooles Mädel verkauft werden soll.

    Netter kleiner Junge passt viel eher. 8)

  • Was soll an dem Vogelnest auf dem Kopf cool sein?


    Sorry, da lacht doch jeder Mann drüber, wenn sowas einem als cooles Mädel verkauft werden soll.

    Netter kleiner Junge passt viel eher. 8)

    Gut, dass sie nicht für einschlägige Männermagazine modelt, sondern Mode präsentiert, die Frauen kaufen sollen.


    Da dürfte die Meinung des durchschnittlichen Heteromanns kaum Relevanz haben. ;)

  • Ich finde die Frisur furchtbar. Bin durchaus ein Fan vom Pixie wenn er gut geschnitten ist und schön gestylt. Bei Céline ist beides nicht der Fall. Allerdings finde ich auch, dass man ein extrem hübsches Gesicht für eine solche Frisur braucht. Das ist bei ihr leider auch nicht gegeben.

    Vlt sieht es mit einem anderen Styling und mehr Make-up aber auch noch ganz anders aus. Eine krasse Typveränderung hat Celine damit auf jeden Fall geschafft. Mal schauen ob sie dadurch auch neue Kunden gewinnen kann.

  • Shaft, du lässt deine persönliche Abneigung gegen Kurzhaarfrisuren aber auch jedes Mal alle deine Sinne vernebeln. :D Versuch doch mal ein bisschen objektiv zu bleiben. Mir gefällt der Schnitt auch nicht wirklich, trotzdem bin ich gespannt welche Projekte und Jobs sie damit an Land ziehen wird. Mich hat sie auch ein bisschen an Ruby Rose erinnert.

  • Ich seh’s auch so wie Silver Lining. War auch eher skeptisch ihre neue Frau betreffend und nicht so Fan dieser kurzen Haare und bin trotzdem gespannt, was die nächste Zeit sich tut und ob sie ggf. jetzt besser ankommt oder andere Jobs bekommt...

  • Post by Himbeerfan ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • @shaft: ich kaufe Klamotten zumindest nicht mehr oder weniger weil das präsentierende Model die oder jene Frisur hat. Und das obwohl ich lange Haare persönlich auch absolut favorisiere. Celine tut das privat wahrscheinlich auch noch,deshalb Respekt vor diesem Schritt und sie kann es tragen.

    Was mir sonst noch zu deinen Kommentaren hier und auch in anderen Threads zur Zeit einfällt, behalte ich lieber mal für mich. :evil:;)