Céline Bethmann

  • Fleißiges Bienchen:belle:Ich finde es toll, dass sie sich so ins Zeug legt.:geld:Ich bin aber auch immer wieder erleichtert, dass sie sich genug Urlaub gönnt. Kann es kaum erwarten bis zur NYFW.:jubel:Da können wir dann alle wieder richtig mitfiebern...


    :Zuschauer: :Zuschauer::Zuschauer::Zuschauer::Zuschauer::Zuschauer::Zuschauer::Zuschauer:

    Emily DiDonato - Cindy Crawford - Milla Jovovich - Fei Fei Sun - Anna Ewers - Luna Bijl


    GNTM
    Vanessa (S3)
    Céline (S12) - Carolin (S8 ) - Serlina (S12) - Barbara (S2)
    Luisa (S7) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Christina (S3) - Sara (S4)
    Rebecca (S6) - Laura (S7) - Lisa (S7) - Luise (S8 ) - Katharina (S10) - Evelyn (S7)

  • Ich hoffe sie fliegt bald nach NY. Ja, wäre schön, wenn wir wieder mit einem GNTM Mädchen mitfiebern könnten. :)

    "You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

  • Celine hat heute Catwalktraining mit Papis Loveday. Sieht man in seiner IG Story. :)


    Cool, das ist sicher nicht verkehrt :) Was man so sieht, sieht auch ganz cool aus. Ich hoffe, sie kann etwas von seinem Selbstbewusstsein und starkem Auftreten mitnehmen. So hab ich ihn jedenfalls von GNTM in Erinnerung - ein starkes, selbstbewusstes Auftreten, man sieht ihn und schaut weiter hin, ist von seiner Aura, seinem Auftreten gefesselt.


    Papis Lovis??? Neiiiiin!


    Jetzt bin ich aber erschreckt. Natürlich: es zeigt Laufsteg-Ehrgeiz, dass sie überhaupt wieder ins spezielle Training geht. Und so allgemein ist das wohl wirklich nicht verkehrt für sie. Aber nach allem, was ich von Lovis gesehen habe, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass sie bei ihm etwas lernt, mit dem sie in der pragmatischen und Streetstyle-orientierten Fashionkultur von New York besonders ankommen würde.


    Glitzer-Papi ist für mich halbseiden, Catwalk als Glamour-Showbetrieb, bei dem lerne ich eher in Las Vegas und Miami ankommen. Und wenn New York, dann Broadway-Musicals. Selbst die Labels, die man typischerweise der Upper-East-Side-Klientel zuordnet, würden diese Art von gelackten Showvorführungen ablehnen. Das ist Fake-Betrieb.


    Gut, meine Sicht der Dinge. Außerdem könnte man natürlich sagen: man lernt immer was, es wird schon nicht schaden. Vielleicht kam die Idee auf nach den ersten New York-Erfahrungen und einigen Casting-Enttäuschungen bei den Coutures ... und dann war auf die Schnelle niemand Besseres zu finden.


    Wenn denn nicht mein blödes Bauchgefühl mir noch etwas anders einflüstern würde, womit dies Training tatsächlich einen Sinn haben könnte: es würde einigermaßen passen, wenn Céline vorhat, an den meist parallel zur NY FW stattfindenden Casting für VS teilzunehmen.


    Das würde ja wohl auch einigen hier gefallen. Mein Kommentar aber steht schon ganz oben ... Ich ergänze mal: bitte nicht!

  • Ich glaube schon dass sie etwas von ihm lernen kann und zwar selbstbewussteres Auftreten. Ihr Walk wurde auch gezeigt, überhaupt nicht übertrieben. Für mich könnte sie vom Gesicht/Blick her noch etwas präsenter, stärker sein.


    Mir zeigt das vor allem eines, dass sie sich verbesseren möchte - daür definitiv ein Daumen hoch. Auf Bilder ist sie so viel stärker geworden - würde es klasse finden auch auf dem Laufsteg eine Entwicklung zu sehen.


    Die VS Show fällt dieses Jahr wohl aus hexe reloaded - also keine Sorge! ;)

  • Nein Einspruch, mir würde das nicht gefallen, wenn sie nur Castings für VS versuchen würde, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie dort wirklich ankommen würde. Ich hoffe ihre Booker sehen ihre Stärken und schicken sie zu den richtigen Designern auf die Castings und bereiten sie auch gut vor.

    Viel eher könnte ich mir sie bei wirkichen Fashion Castings für die NYFW vorstellen. Sie passt einfach zu Streetstyle Mode und am besten stehen ihr elegante Anzüge oder elegante Mäntel.

    Nein sie ist kein Bikinimodel, dafür hat sie bei aller Liebe und ich mag sie wirklich, nicht die geforderte Figur und auch nicht die Porportionen. Denke da wäre sie nur enttäuscht, wenn sie nicht ankommt. Bei VS könnte ich mir eher eine Kim Dammer oder eine Alijica Laureen Köhler vorstellen oder sogar Serlina Hohmann die jetzt wirkich eine Top Figur hat, sie schindet sich auch sehr mit Workouts und Extratraining. Bei ihr hoffe ich ja dass sie bald ins Ausland geht und ihre USA Ankündigung wahr macht.


    Erstmal muss Celine aber auch in den Flieger steigen Richtung NYC. Bisher gibt es keine Bestätigung von ihr oder Tanja, dass was geplant ist. Denke wenn sie richtig zeitnah dasein möchte, sollte sie spätestens Ende nächster Woche, Anfang übernächster nach NY fliegen um sich vorzubereiten und mit der Agentur eine Strategie zu überlegen. Hoffe sie hat dort gute Booker bzw einen guten Booker, so wie damals der Booker von Elite der für sie den Balmain Job klarmachte.


    Ich habe vorhin einen Timetable für die NYFW gesehen, finde ihn deutlich kleiner als noch die Jahre davor, auch scheint die FW weniger Tage zu gehen als früher. Ah gerade gesehen dass die NYFW gekürzt wurde.


    Ein Ueberblick zu den Shows:


    https://s3.amazonaws.com/cfda.…ept-2019_08-15-2019_1.pdf

  • Ich kann sie mir seit Sydney für VS vorstellen und würde es ihr auch gönnen wenn sich ihr VS- Traum irgendwann erfüllt, vor allem wenn man sich anschaut, welche neuen Mädels die letzten Jahre für VS gelaufen sind und welche immer wieder abgelehnt wurden.... Ich persönlich würde mich jedoch viel mehr freuen, wenn sie sich etwas mehr HF etablieren könnte. :)

  • Die VS Show fällt dieses Jahr wohl aus hexe reloaded - also keine Sorge! ;)


    Ja richtig, ich hab's ja selber irgendwo gepostet als die Nachricht kam. *Stein plumpst*


    Es war schon wieder weg, das ist nicht mein Revier. Der Schreckgedanke kam durch Papis Lovis, den ich - ich geb's unumwunden zu - nicht im mindesten ausstehen kann. Vielleicht tu ich ihm ja Unrecht? Kommt vor.



    P.S., zu bombshell:

    Im Thread Fashion Talksshow hab ich im Frühsommer von den Plänen Tom Fords als neuem CDA-Vorsitzenden gepostet und glaube auch Artikel verlinkt. Sie versuchen, die internationale Presse wieder auf New York einzuschwören; da gab es bedenkliche Krisenerscheinungen in den letzten Saisons.

  • Ich finde es auch toll, dass sie so dran bleibt und sich nicht entmutigen lässt. :) Freue mich sehr auf die nächsten spannenden Wochen. Hoffe auch dass evtl. Karoline und Steffi S13 auch die Big 4 versuchen.

    Drücke feste die Daumen.^^

  • Ich glaube, wir lauern alle darauf , dass es heißt, jetzt geht es nach New York. ^^ Sie macht es wie immer spannend. Ich hoffe, sie hat mit The Society endlich eine Agentur gefunden, die sie mehr laufstegmässig unterstützt.

    "You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

  • Céline geht mit Sichereit kurz vor der Fashion Week nach New York, um zu Castings zu gehen. Denn sie hat ja immer noch auf ihrer Instagram Seite "freckled girl in the big apple" stehen. Wenn es nicht wieder nach New York ginge, hätte sie es doch längst wieder gelöscht. 8)

  • Nachdem was mit ihr in Beziehung auf FW bisher passiert ist, zögere ich Worte wie "mit Sicherheit" zu verwenden. ;)

    "You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

  • Ich hoffe auch eher, als überzeugt zu sein. Dafür ist die Hoffnung aber rosarot mit Blümchen drumherum. Na denn! Spannung ist ja auch schön.:love2:


    Noch ein Wort zu Celines BREE-Kampagne: Da waren schon eine Menge schöner Fotos darunter. Habe mir heute nochmal die Insta-Seite angeschaut, das kann sich wirklich sehen lassen. Das hier zum Beispiel mag ich besonders: klick- so ein toller Blick! Wer sagt, das sie es nicht kann? Das neueste Foto aus der Reihe ist auch sehr gelungen: Klick <3


    Zum Cosmo-Editorial: Das Fendi-Foto ist wirklich umwerfend schön. Daneben gefällt mir noch Gucci und Armani sehr. Hätte zu gerne das Heft gehabt, kann es jedoch hier nicht bekommen. Zum Weinen! :cry2:

  • Wir haben doch noch einen Job für Begg & Co ausstehend, wo sie in Schottland war. Well, eine erste Preview:

    Und wie Sie sehen, sehen Sie nichts. :D

    Hier, das zweite Bild, das könnte sie auch sein: https://www.beggandcompany.com/women.html

    Aber auch da sieht man nicht sonderlich viel. Naja, vielleicht kommt da die Tage noch mehr. Zumindest haben sie es nicht vergessen :P