Jasmin Leonié Lekudere

  • Ich glaube nicht, dass Jasmin nur von der Telefonnummer geredet hat. Sie hat ja was davon gesagt, dass sie ihren zukünfitgen Kindern nichts von ihrer Kindheit zeigen könnte - und da wird es wohl eher um Briefe (?), Fotos und dergleichen gegangen sein. Sofern das nicht digitalisiert und gesichert wurde, sind die Sachen alle verloren.

    Quote

    „Früher war Influenza eine Krankheit, heute ist es ein Berufsbild“

  • Natürlich ist das schlimm wenn es keine Kinderfotos gibt. Das bestreitet keiner.


    Aber will Jasmin uns ehrlich erzählen sie hat keine anderen Angehörigen wie Großmutter oder Tanten oder sonstwas die keine Kinderbilder von ihr haben? Bilder reproduzieren lassen ist jetzt nicht wirklich schwer.

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Quote from SimboMN

    Außer natürlich er hat ihre Telefon- und Handynummer auch verloren


    Wenn der Kontakt sowieso nur locker vorhanden war, kann das alles durchaus so zutreffen.
    Wäre nicht das erste Mal, daß für jemanden durch einen Brand die einzige Möglichkeit auf die eigene Vergangenheit zugreifen zu können, nahezu komplett verloren geht.

    .


    GNTM 2021 - wünsche euch Freude mit der neuen Staffel.


    Finale - Freue mich für euch, daß ihr bald das Finale anschauen könnt.

  • Seltsam ist aber trotzdem, dass man im heutigen digitalen Zeitalter nicht in der Lage ist, eine Telefonnummer in seinem Handy, Smartphone etc abzuspeichern? Notizbücher gibt es doch auch mit Adressen? Sie muss doch auch wissen wo ihr Vater wohnt?
    Warum ist es nicht möglich da Kontakt aufzunehmen? Wie sieht es von Vaterseite aus? Hat er ihre Nummer nicht irgendwo abgespeichert? Das klingt nach Urzeiten wo noch Zettel mit Telefonnummern irgendwo beim Telefon aufbewahrt waren.


    Damit der Kontakt wieder zustandekommt, kann sie ja zu Julia Leischik oder Sandra Eckert gehen, wenn sie Hilfe benötigt. ;)


    Seltsam ist auch, dass niemand anders Fotos hat aus ihrer Kindheit. Da wird doch wo was digitalisiert sein, denn vor 10/15 Jahren oder so konnte man doch auch schon Bilder auf CD^s brennen...


  • Wenn der Kontakt sowieso nur locker vorhanden war, kann das alles durchaus so zutreffen.
    Wäre nicht das erste Mal, daß für jemanden durch einen Brand die einzige Möglichkeit auf die eigene Vergangenheit zugreifen zu können, nahezu komplett verloren geht.


    Wenn der Kontakt so locker war, dass man niemanden kennt oder sonst irgendwie noch eine Möglichkeit hat, den Vater irgendwie zu erreichen, dann war der Verlust der Telefonnummer auch nicht schlimm.
    Wie wenn Jasmin die Telefonnummer eines Mädels verloren hätte, mit der sie vor 10 Jahren mal im Zeltlager war und sie sich seit dem nicht mehr gesehen und geschrieben haben.


    Hier wieder auf Mitleids und Schicksalsmasche zu machen war absolut peinlich und lächerlich.

  • Jepp. Und dabei nicht mal gutes. Beim nächsten Mal gibts ne Mitleidsstory, weil einer Kandidatin vor 10 Jahren der Goldfisch gestorben ist. :whistling:

    Wenn die Kandidatin 18 ist und der Goldfisch somit starb als sie 8 war,dann ist das schon sehr dramatisch. Das war dann vielleicht ihre erste Erfahrung mit dem Tod und hat sie sehr geprägt. Ich fände dass schon sehr nachvollziehbar. :rofl2: :vogel:

  • Das ist doch eine totale Schwachsinnsgeschichte. Sie weiß die Telefonnummer nicht auswendig, hat sie nicht im Handy gespeichert und kann sie auf keinem anderen Weg ausfindig machen? :vogel:[/url]


    Echt jetzt, Du merkst Dir Telefonnummern? Erstaunlich! Ich kenne eigentlich fast keine meiner wichtigsten Nummern, außer ein paar Festnetznummern, weil die ja alle mit Namen abgespeichert sind. Wenn ihr Vater im Außland wohnt, unter Umständen viel umzieht und sowieso bisher nur wenig Kontakt besteht, kommt die Geschichte schon hin, finde ich. Nicht jeder Mesch wird in eine stabile Beziehung hinein geboren.

  • Nach der rührseligen Beitrag von dem Hausbrand hätte ich von Pro7 bzw. Heidi schon erwartet,
    dass sie den Vater ausfindig machen und ins Finale einladen.

  • Seltsam ist auch, dass niemand anders Fotos hat aus ihrer Kindheit. Da wird doch wo was digitalisiert sein, denn vor 10/15 Jahren oder so konnte man doch auch schon Bilder auf CD^s brennen...

    Also wenn unsere Wohnung abbrennen würde, wären auch meine ganzen Kindheitsfotos weg. Ich habe keine anderen Verwandten, die Fotos von mir hätten. Da wäre wortwörtlich nichts vorhanden. Also das ist alles andere als unmöglich.

  • Ich war mir auch ziemlich sicher, daß der Vater spätestens nach Jasmins Rausschmiss im Finale auftaucht um sie tröstend in den Arm zu nehmen.
    Aber scheinbar wurden nur noch auf die Schnelle sämtliche Tränendrüsen-Drücker ohne dramaturgischen Sinn und Zweck verbraten :sleep:

  • Echt jetzt, Du merkst Dir Telefonnummern? Erstaunlich! Ich kenne eigentlich fast keine meiner wichtigsten Nummern, außer ein paar Festnetznummern, weil die ja alle mit Namen abgespeichert sind.


    Ich merke mir nicht viele Nummern, aber die meiner engsten Angehörigen kenne ich auswendig, weil ich die auch öfter mal von Telefonen aus wähle, wo sie nicht eingespeichert sind.
    Ich muß da Shaft recht geben: Entweder hat Jasmin eine engere Beziehung zu ihrem Vater und telefoniert öfter mit ihm, dann ist der Kontakt auch ohne den Zettel mit der Telefonnummer wieder herstellbar (anderswo gespeichert, Telefon funktioniert in beide Richtungen etc.). Oder sie hatten ohnehin nichts mehr miteinander zu tun, dann ist es auch wurscht.
    War einfach nur total unnötiges "Wir brauchen noch ein bißchen was an Drama, was senden wir da noch schnell"-Getue.

    Stimmt ab bei unserem foreneigenen Modelwettbewerb NBNB 9!