Spielideen

  • ich hab mal wieder ne spieleidee...


    das ganze nennt sich castingbüro.


    Es gibt eine festgesetzte anzahl an spielern. sagen wir mal 6.
    das spiel geht dann 6 wochen lang


    Nennen wir die spieler spieler 1-6


    Woche 1


    Montag:
    Spieler 1 ist Booker - spieler 2-5 sind die Scouts.


    Spieler 1 sagt: Ich suche ein Model für eine Modenschau in Mailand, sie sollte attitüde xy haben, bitte newface.
    Daraufhin zwitschern die Spieler 2-5 los und suchen ein passendes model und schagen das dem Castingbüro vor. (5 Tage Zeit)
    Sprich: bis Freitag abend muss eingeschickt sein.


    Sonntag verkündet dann der Castingdirektor welches Model er wählt (2 Punkte) und welches Model gar nicht geht (-2 P) die anderen 3 Models bekomemn jeweils 1P


    Woche 2:
    Spieler 2 ist der Booker - Spieler 1+3-5 sind die Scouts


    Spieler 2 sucht diesmal ein male-Model für eine Internationale Unterwäsche-Kampagne, kann auch gerne ein Promi sein.
    uswusf



    versteht ihr worauf ich hinaus will?


    Ich denke man kann es recht gut ohne große Jury usw laufen lassen - aber bei Potential könnte man natürlich auch das ganze als 10 Teilige Show mit 3 Bookern aufziehen die dann wie bei NBNB Punkte vergeben.


    Bin gespannt wie die Idee bei euch ankommt.

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Die Idee ist cool. Vor allem die Rotation der Booker.

    BTW: Kurzform -> Cele.
    C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



    Quote

    "Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • Damit ist das Spiel selbstständig. Prinzipiell könnte man auch jederzeit einsteigen - denn es können ja auch punkte verloren werden (ich finde sowas immer lustig - bis es mich selbst trifft :engel ).


    Vielleicht bruacht es einen coolern Namen *grins*


    Und die TN-Zahl muss natürlich nicht auf 6 Limitiert sein - wobei ein gewisses Limit für einen Testlauf nicht verkehrt ist.


    Wobei ich schon fast vermute das Inter geistig am Collagen-basteln ist....

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Witzig, ich hatte vor kurzem erst ebenfalls ein Konzept ausgearbeitet, wo die Spieler die Rolle von Modelscouts einnehmen (ist auch schon ausformuliert, allerdings noch nicht komplett ausgearbeitet in Sachen Balancing). Allerdings mehr an die Abläufe von NBNB angelehnt (also mit Aufgaben, Collagen und Umfragen), und nicht so wie hier. Es war vor allem danach ausgerichtet, dass man ein Spiel wie NBNB auch mal mit Models spielen kann, die eben nicht so ein großes Portfolio haben.
    Gegenüber meinem Konzept, scheint mir deine Idee aber eine interessante Abwechslung gegenüber eben NBNB, MNTD, Fotolymp etc. zu sein, weil es von der Struktur her so anders ist, und ist vor allem auch für niemanden extra arbeitsintensiv. Also mir gefällts. Ist aber vor allem was zum mitspielen. Für Zuschauer gibts nichts zu tun, wenn ich das richtig sehe. Von daher ist schon die Frage, wie man es schafft, möglichst vielen die Interesse daran haben, eine Mitmachmöglichkeit zu geben.

  • ohhhh, mein shafti-hasi-muckelmätzchen ist wieder zurück. ich hab dich sooooo vermisst :love2::hug:


    Quote from belle

    Deti, du bist eindeutig unsere Kreative-Spiele-Ideen-Queen :anbet: :D


    ich hätte gerne einen ergänzenden benutzertitel :rofl2:


    @arkayu - es ist ja mehr ein quickie-spiel für zwischen mntd und nbnb - so wie der foto-olymp. - ansonsten könnte man natürlich (weil ja auch der castingdirektor 2 ttage zeit hat) auch eine umfrage laufen lassen über die der erste platz 1 extrapunkt und der letzte platz 1 extra minuspunkt bekommt.


    hm, ansonsten für das einbinden von zuschauern *grübel* ich denk mal drüber nach - vielleicht haben die anderen ja auch ideen. inter hat ja auch aus der groben foto-o-lymp idee eine perle gemacht.

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Ich finde die Idee auch klasse. Und was spricht dagegen, wenn der jeweilige Booker schnell eine Umfrage aus allen Einreichungen der Woche zusammenstellt und aufschaltet? Da können alle mitvoten und der Gewinner kriegt einen Extrapunkt (oder sowas).


    Vor allem die Rotation der Spielleiter jede Woche finde ich attraktiv. Da ist jeder mal Spielleiter und jeder Teilnehmer. :thumbup:


    Ich finde, wir haben hier so viele Leute, die sich Spiele einfallen lassen und auch bei der Durchführung beteiligt sind. Desi ist im Spielforum immer wieder kreativ, Belle ist unsere Wettpatin (ihre Macht ist unterdessen so unübertroffen, dass sie sich bestimmt schon Bestechungsversuchen erwehren muss :P:D ), deti hat jede Menge Ideen beigesteuert und ausgearbeitet für Kreativspiele (oder wie man dem jetzt sagen will).


    Und auch bei den Durchführungen haben wir ja Leute, die sich mit reichlich Ruhm bedeckt haben, SchnipserL, inter und andere mehr.


    deti kann ja unser Creative Director sein. :thumbsup:

  • Forums Creative Director... das ist gut :joke:



    OK, als Idee für die Zuschauer.


    Für die Zuschauer gibt es den Thread "Fashionblogger" sprich jeder kann als blogger über die modenschaut, das editorial oder sonst was berichten. schreiben das er per gerücht hat das model xy ja viel besser gepasst hätte, aber nicht gebucht wurde uswusf....


    was haltet ihr davon?

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Creative Director des Forums ist natürlich wirklich gut...aber jetzt ist sie erst einmal

    Quote

    eh das göttlichste was man in einem gntm-forum werden kann :D


    Fashionblogger klingt auch gut :D

    BTW: Kurzform -> Cele.
    C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



    Quote

    "Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • Fashionblogger finde ich auch ganz witzig. Das entspricht für mich so ungefähr der Modelvilla.


    Ich denke aber trotzdem, dass es vielleicht einige Zuschauer gibt, die sich nicht ganz so kreativ einbringen wollen. Dafür finde ich die Umfrage eben interessant, weil jemand eine Stimme abgeben kann, ohne sich weiter einzubringen, falls er/sie das so will. Dadurch gibt es vermutlich mehr Leute, die sich auf diese eher passive Weise am Spiel beteiligen können.


    Bin noch am überlegen, wie man das einbringen könnte. Denn in der Realität würde das Publikum die anderen Models ja gar nie sehen - also könnten sie auch gar keine Stimme dazu abgeben.


    Wenn man wollte, könnte man ja das Ziel ein wenig abwandeln: Der Booker bucht alle Models und wählt dasjenige, das die Show eröffnen darf (First Face), was zwei Punkte gibt, und jenes, das die Show schliessen darf (das gibt 1 Punkt). Der Rest kriegt 0 Punkte. (Er kann das ja zusammen mit dem Designer entscheiden, damit wir noch bei der Realität bleiben ^^ ).


    Das Publikum darf nun noch abstimmen, welches Model ihm am besten gefallen hat. Denn es wäre doch möglich, dass ein Model das ganze Publikum total begeistert, obwohl es weder eröffnet noch abschliesst. :)

  • Mein erster Gedanke: wird es MNTD und Fot-O-Lymp nicht noch mal geben wenn ein neues Spiel startet?
    Mein zweiter: die Idee ist gut.


    Ich würd trotzdem gern wissen, ob es MNTD und evtl. FO geben wird :dogeyes: . Ich mochte die Spiele. Vielleicht gibt es parallel mehrere Spiele.

    Denk an Lieblingsfarben und Tiere

  • Deswegen habe ich bei dem Spiel drauf geachtet das es eigenständig laufen kann. Grade für mal zwischendurch oder parallel.


    Die Frage wäre: wie viele würden denn einfach nur passiv abstimmen?
    Man konnte nachtürlich auch den anna-mode machen und das Publikum darf abstimmen ob es die Entscheidung vom Designer teilt - tut es das gibt es eine. Pluspunkt, tut es das nicht einen Minuspunkte.


    Aber eigentlich möchte ich nicht das das Spiel zu komplex wird.
    Was spricht dagegen einfach mitzumachen? Im Notfall reicht man auf gut Glück schnellschüsse ein und dümelt im Keller.

    50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • Wahrscheinlich sollten wirs einfach mal ausprobieren. Die Spielidee ist super, und wenn man es mal gespielt hat, kann man am besten beurteilen, ob man sie ausbauen will oder nicht. :)


  • Der Unterschied ist aber dass detis Spiele permanent gespielt werden und super ankommen während Desis Spiele mehr oder weniger tot sind :schulterzuck:


    Liegt auch daran, dass das eher Gesellschaftsspiel- angelehnte Spiele waren. Die sind in einem Gesellschaftsspiel- Forum dann wirklich besser aufgehoben ^^


    Ich finde die Idee auch super, deti!
    Außerdem bin ich für einen schönen Titel für dich, sobald deine "Heidi-Klum- Phase" :D vorbei ist.

  • Daenerys: Ich klicke auf deine Spiele unten bei deiner Signatur, doch kriege ich immer ein "Server not found". Kommen diese Spiele etwa noch? :winkwink::D


    deti: Ich finde die Idee cool, wieso nicht? Wäre doch ein neues Spiel. Je mehr Spiele hier, die dann auch noch einen Bezug zum Model haben, desto besser fidne ich. :thumbup2:

  • Also ich würde da auch gerne mitmachen. Klingt sehr interessant. :)

    C2: Barbara, Milla - C3: Vanessa, Christina - C4: Sara - C5: Viktoria, Leyla

    C6: Rebecca, Aleksandra, Marie-Luise- C7: Luisa, Evelyn, Lisa, Laura

    C8: Carolin, Luise, Maike- C9: Anna, Ivana - C10: Katharina, Vanessa, Sara

    C12: Céline, Serlina - C15: Vivian, Sarah


    All-Time-Favourites:

    Anna Ewers - Cintia Dicker- Emily DiDonato - Fei Fei Sun - Luna Bijl