Ivana in Presse und TV

  • Seit dem Termin-Umzug 1999 (davor war New York immer etwa eine Woche NACH Paris am Ende der Big4) begann die FW immer zwischen dem 5. und 12. September. Jemand wie Peyman dürfte das sicher wissen - und kaum als "Ende des Jahres" verbuchen. Die Aussage ist leider wieder sehr wolkig. Schade.

  • Ivana wird bei "Let's face reality - vom Laufsteg ins Leben" zu sehen sein, wie lights bei rtvg gepostet hat: https://rtvgames.com/showthrea…10&viewfull=1#post5470010
    Hier die Seite auf Pro7.de: https://www.prosieben.de/tv/le…en-ab-7-maerz-2019-103641
    Find ich cool, Ivana mal wieder im TV zu sehen. Das werd ich mir dann auch anschauen und ich bin gespannt, was wir von ihr sehen, das wir noch nicht wussten bzw nicht mitbekommen haben.

  • Ich hab es mir noch nicht angeschaut, aber die Folgen mit Ivana bei Let's Face Reality sind jetzt online :)
    Hier ist ihre Seite: https://www.prosieben.de/tv/le…/die-maedels/ivana-teklic
    Und hier ihre Beiträge: https://www.prosieben.de/tv/le…lity/video/playlist/ivana
    Werd ich mir am Wochenende bestimmt anschauen, ich freu mich drauf :)

  • Ich freue mich sehr für Ivana.


    "Ich arbeite hauptberuflich als Model. Was ich wirklich gut finde, ist, dass ich nicht jeden Tag arbeiten muss. Ich muss nicht mal jeden Monat arbeiten. Ich kann definitiv gut davon leben."


    Ihre Cleverness und ihr Körper machen sie wirklich perfekt für ein eigentlich so hartes Geschäft. :love:

  • Jetzt hab ich es auch gesehen - schöner Beitrag und ein guter Misch aus privaten Infos und Modelalltag. Ich hätte ja nicht gedacht, dass sie vom Modeln allein leben kann, wo sie ja jetzt nicht soooo viel macht (zumindest was wir so mitbekommen). Ich bin ja gespannt, ob wir sie im Herbst dann wieder in London sehen oder ob es wieder drei Jahre dauert, bis sie eine "richtige" Fashionweek macht :D Die Bilder aus dem GoSee hätte ich gerne gesehen, das sah ganz cool aus. Ansonsten scheint sie dann doch keine Ausbildung begonnen zu haben, denn sie erzählt ja, dass sie hauptberuflich als Model arbeitet und auch nichts anderes gemacht hat.
    Faszinierend auch ihr Heimatdorf zu sehen. Diese Stille, Ruhe, der viele Schnee - Zeit existiert dort nicht. Wahnsinn.

  • "Heidi konnte mir nichts beibringen!"
    Ein kleiner Artikel im Stern, der auch in weiteren Zeitschriften so (bzw ziemlich ähnlich) abgedruckt wurde. Steht jetzt nicht irgendwas neues drin, mir persönlich wäre es ja lieber, wenn sie etwas über ihre zukünftigen Pläne verraten hätte ^^


    Ja, ein alter Beitrag, passt auch nicht wirklich in diesen Thread.... trotzdem noch hochaktuell, was die Zoff-Manipulationen in der Modelvilla betrifft. Ivana sagt in dem Stern-Artikel -


    ZITAT:
    ""Wenn man mal zehn Minuten telefonieren darf, steht gleich ein
    Kameramann daneben. Zudem haben die Kameramänner versucht, Zoff zu
    provozieren. Sie haben uns gesagt: 'Deine Kollegin hat dieses oder jenes
    erzählt!' - was gar nicht stimmte. Anfangs sind wir alle darauf
    reingefallen. Doch nach zwei Wochen hatten wir das Spiel verstanden und
    haben es einfach boykottiert."
    Waren einfach kluge Mädchen. :thumbup: Ivana hatte selbstredend auch Glück, solche Förderer für sich zu gewinnen. So gesehen, hat ihr die Teilnahme doch große Vorteile gebracht. Können hat sie selbst mitgebracht.

  • Ich glaube, es war wirklich ein Segen, das Joop in der Jury saß. Er hat die Kandidatinnen wirklich fördern wollen und seinen Namen in der realen Welt für sie einsetzen wollen, zumindest bei jenen, bei denen er Potential gesehen hat. Das kann einem schon manche Tür öffnen.