Sendung #13 am 01.05.2014: Real World Edition

  • Das war der Versuch Betty erwachsener aussehen zu lassen. Mittlerweile meckert die Cosmo ja nicht mehr über die zu jungen Mädchen, die eigentlich nicht in ihr Konzept passen. In den ersten Staffen ist ja klar gesagt worden, dass sie nur selbstbewusste Weiber abdrucken wollen. Da war ja Barbara schon grenzwertig. Und mit Jenny konnte man sich damals auch nur schwer abfinden. Inzwischen wird in der Hinsicht kein Wort mehr verloren.


    Seit dem Kerstin Weng die Chefredakteurin ist, wurde die Cosmo gerelauncht und man hat diesen Quatsch mit den selbstbewussten Frauen aufgegeben.

  • Ahhhha! Immerhin hat die erste Dame erklärt, wie sich einen Cosmotitel vorstellt. Die jetzige scheint keinen Plan zu haben.


    Ich beachte dieses Magazin gar nicht. Würde die Cosmo nur kaufen, wenn Blumen auf dem Titel wären und sich der Inhalt um Gartenarbeit drehte.

  • Das hab ich komplett verpasst, wann war das? ?(

    Ach, das war nur so eine kleine Situation, wo der Tonmann mit dem Boompole zu tief kommt und dann mit dem Mikrofon Jolina trifft. :D Ich fands in dem Moment lustig, ich mag so spontane kleine Unfälle. Ist aber sicherlich nur aus der Überraschung heraus ganz witzig.
    Das war beim Cosmo-Shooting, ich glaube als die alle anfangen in der Couch-Ecke einen abzutanzen.

  • Mal ne Frage: am Ende der Folge feiern sie ja offenbar den Abschluss der Dreharbeiten auf der Soundstage mit ihrem "It's a wrap!!" und dem Biergesaufe, das Geschenk an Joop wirkt auf mich ebenfalls wie eine Art "Abschiedsgeschenk". Ich frage mich nur, wo sie dann die folgende Entscheidung gedreht haben (nach der ja auch noch, wie in der Vorschau zu sehen ist, Kommentare in der Villa aufgezeichnet wurden) bzw wieso sie dann gefeiert haben, wenn doch noch gar nicht alles abgedreht war.

  • Frank Milliren, der das Casting für Rubin & Chapelle gemacht hat, ist dort seit mehreren Jahren als "Creative Director" tätig. Den Titel trägt Hayo doch auch, oder? Rubin & Chapelle haben Läden in Malibu und - New York. Da nehme ich beides, Tätigkeits-Ort und -Bezeichnung doch als Hinweis darauf, dass Hayo und Milliren sich als Kollegen kennen. Und dass dieses kleine Stück "New York Fashion Week" demzufolge auf Hayo zurück geht. Ein bisschen FW in Malibu spielen - und wenn's klappt schicken wir wenigstens ein oder zwei Mädel mal kurz rüber.


    Ich frag mich bloß: warum das nicht insgesamt ein Programmpunkt war? Sie haben doch im Februar noch die letzten Episoden gedreht? Oder war der Entscheidungswalk an dem "friday", den Hayo erwähnt (der 7.Februar, da fand um 13.30 Uhr Ortszeit die Präsentation von Rubin & Chapelle statt), der letzte Akt in Los Angeles - und dann hat man sich fürs Halbfinale auf die Malediven begeben? Dann ist die New Yorek Fashion Week an ein paar Tagen gescheitert? Wessen Terminkalender gab denn bloß dafür den Ausschlag?


    Ich komm da einfach so leicht nicht drüber. Die beste Läuferin aller Staffeln, und vier, fünf weitere, die in New York ankommen können wie kaum mal GNTM-Mädel zuvor - und dann ist die Fashion Week nicht im Programm. Unfassbar.


    ***


    Bei Rubin & Chapelle finde ich bemerkenswert, wie zurückhaltend die Designer sich präsentieren: ich kann sie bei den Shows kaum einmal finden, und auch auf ihrer Facebook-Seite sind sie sehr viel seltener zu sehen als man das so von stolzen Designern sonst gewohnt ist. (Es gibt mal vom 8. November ein Bild, wo die beiden zu sehen sind: links Kip Chapelle, daneben Sonja Rubin.) Für die Fashion Week gibt es neben den Outfits noch ein Gruppenbild aller sechs Models - aber ohne Designer ...


    Auf dem Gruppenbild hab ich übrigens zum ersten Mal erkannt, was Joop wohl beim allerersten Casting im Tempodrom ins Auge gefallen ist: Ivanas Kopf wirkt da tatsächlich etwas klein.

  • Danke, @hexe, für deine Einsichten und Analysen.


    Ich bin auch enttäuscht darüber, dass die NYFW so stiefmütterlich und schnell abgehandelt wurden - so nach dem Motto, wir haben hier besseres zu tun, als an eine poppelige Fashion Week in irgendeiner Provinzstadt zu gehen. :whistling::wand:


    Vielelicht war den Machern von GNTM die NYFW dann doch ein bisschen zu viel Realität für die 'Real World Edition'... :rolleyes:

  • Ich MUSS aber dringend was nachtragen: nun war ich ja bei dem Gruppenbild doch überrascht, dass mir Ivanas Kopf seltsam klein erschien - und dachte "oh, das muss das gewesen sein, was Joop gleich aufgefallen ist!" Man denkt doch immer an das Gute im Menschen, hihi. Aber Mist ... wieder mal voll daneben gehauen. Joop hatte Ivans Kopf doch für zu groß erklärt!!! *rofl* (da muss jetzt einfach einer rollen ...)

  • Ja,das war wirklich lächerlich mit der NYFSW.


    1.40 Minuten wurden gezeigt von Ivana in NY. Davon gingen 30 Sekunden Einblendungen noch weg,wo die anderen über Ivana herziehen "durften" und 15 Sekunden,wo Ivana im Bild war, aber die Kommentare der Lästermädels eingespielt wurden.


    Aber gut, war ja nur ne poplige NYFSW. Das man in der Regel Heidi länger als 1.40Minuten pro Sendung fressen sieht, ist wichtiger.

  • Also ich sag's euch... Heidi Klum in Dosen geht, aber wenn man eine Staffel binged, dann bekommt man Aggressionen. Boah, ist die Frau anstrengend so auf Dauerschleife. Wie sie da vor der Entscheidung Hayo wieder verspottet, der sich Notizen zu den Mädchen gemacht hat - sie reißt ihm sogar die Blätter aus der Hand und macht sich lustig darüber. Hayo hat da übrigens schon dezent genervt ausgesehen. Der gute Mann muss echt Nerven aus Stahl haben, ich hätt der dämlichen Fudel schon deramßen was erzhät. Ist ja auch ganz was Seltsames, dass ein Juror sich Notizen zu den Mädchen macht, um sie fair zu beurteilen! SCHNELL, der gehört in die Klapse! :vogel::duh::duh::duh:

    Was für eine furchtbare unausstehliche Nervensäge. Jetzt frag ich mich: ist das immer so schlimm, oder war es in Staffel 9 nur besonders anstrengend, weil man Heidi permanent backstage gesehen hat?


    Die Folge hat allerdings gut begonnen mit dem Cosmo Shooting. Ganz toll fand ich die üblichen Verdächtigen Jolina und Ivana. Steffi hat ihre Sache auch nicht schlecht gemacht, aber mir persönlich ist sie etwas zu kommerziell, passt aber gut aufs Cosmo Cover. Betty wurde nur kurz gezeigt - ich kann sie kaum beurteilen. Aminata fand ich vom Outfit und der Performance her bestenfalls okay, aber das Foto war nicht schlecht.

    Karlin und Nancy waren tatsächlich ein Totalausfall. Vor allem Karlin, leider.Und bei Karlin haben sie es ja lange versucht, ihr ein zweites Outfit gegeben, Tipps etc. Aber es hat einfach nicht geklappt - ich frag mich, ob Karlin fürs Finale vorgesehen gewesen wäre? Möglich wärs... sie hatte ja ein paar Jobs und war beliebt. Nancy hat man hingegen wenig geholfen, sie war einfach schlecht und sollte wohl auch abgesägt werden.


    Absolut unnötig fand ich übrigens die komischen Kommentare des Fotografen bei Nathalie: Wie alt ihre Mutter sei? Und dass er und Heidi ihre Eltern sein könnten, und keine Ahnung was. Creepy. Nathalie hat das ja wieder nicht ganz durchschaut und ist sogar noch mit ihrem "ich mag Wolfgang (mehr als Justin Bieber)" komplett in die Falle getappt.


    Die GoSees fand ich auch toll. Ich hatte ganz vergessen, dass sie das früher noch gemacht haben. Jolina kam ja richtig gut an bei Next. Ich hab mich mega gefreut für sie, weil es denen anscheinend egal war, ob sie sprudelt oder anderweitig verhaltensauffällig ist oder nicht. Der Chef sagt ja sogar, dass sie die richtige Größe und Figur hat und den richtigen Look, und dass sie gute Jobs bekommen würde. Ich hatte ganz vergessen, dass sie ihr wirklich einen Vertrag angeboten hatten! Ganz deutlich. Sie sagen sogar zu Hayo, er soll an Next denken, wenn sie Jolina vermitteln. (leider ist nur OE die größte Müll-Agentur überhaupt, die ihre Models nirgends hinvermittelt)


    Das Casting war auch toll - natürlich sind auch hier wieder Jolina und Ivana hervorgestochen. Die anderen fallen im Vergleich einfach meilenweit ab, das muss man den beiden neidlos zugestehen. Ich fands super, dass es für Ivana geklappt hat - auf der NY FW laufen... das ist schon was Besonderes, find ich.


    Unfassbar unsympathisch fand ich hier Aminata. Neid macht wirklich hässlich. Und neidisch... ja, das war sie. Zuerst auf Ivana. Die sei so arrogant und überheblich und was weiß ich alles. Für Ivana tat mir das leid, da sie die Woche zuvor noch so für Aminata da war und sogar Joop mit seiner Aussage konfrontiert hat - und das nur aus Freundschaft zu Aminata.

    Ich fand es zwar auch nicht schön, wie Ivana Steffi über den Mund gefahren ist (zweimal sogar, einmal weil sie Go & See sagte und einmal, als sie beim Casting bedauert hat, dass sie ausgerutsch ist) - aber darum gings ja Aminata nicht einmal. Richtig hässlich auch, wie sie Jolina verspottet hat und sie nachgeäfft hat - vor dem Kunden (!) Und am Ende noch bei der Entscheidung, da hat sie neidvoll über Ivana abgelästert, die gerade auf der NY Fashion Week gelaufen ist. Richtig unschönes Verhalten.

    Im Gegenzug dazu möcht ich mal Nathalie hervorheben. Die hält sich auch für die Beste und Tollste, und hat teilweise Aussagen geliefert, bei denen man sich nur an den Kopf greifen kann. Aber so hat sie sich nie verhalten. Bei Nathalie hab ich vielmehr das Gefühl, dass sie ein zutiefst verunsichertes Mädchen war, das keine Schwäche zeigen wollte und dadurch richtig verkrampt war. Ein Mädchen, das keine Ahnung hatte, wie man soziale Kontake knüpft und auf andere zugeht.


    Die Pressekonferenz hätte ich jetzt fast vergessen XD Es war eigentlich gar nicht so schlimm - und bei weitem nicht so furchtbar, wie das "Presse-Teaching", das sie in späteren Staffeln veranstalten. Vor allem das vom letzten Jahr war ja an Gemeinheit nicht mehr zu übertreffen. Nathalie hat mal wieder ihre ich-hab-keine-Schwächen-Rolle perfekt gespielt. Gegen Steffi konnte da natürlich keiner ankommen - sie hat wirklich sehr souverän und positiv über ihre Krankheitsgeschichte gesprochen. Süß fand ich irgendwie auch Bettys "ein Mädchen ohne Sommersprossen ist wie ein Himmel ohne Sterne" :-)


    Die Entscheidung war ja diesmal ein bisschen eine Challenge. Die Mädchen mussten sich für den Red Carpet kleiden und dann laufen. Die Outfits waren allerdings für den Red Carpet komplett ungeeignet, finde ich, außer man geht zu ner Kinofilmpremiere. Wundert mich, dass es der Jury so egal war. Ich mein, Aminata ist da original in pinkem Long-sleeve und Glitzer-Hot-pant angetanzt...

    Aber eins nach dem anderen:

    1) Aminata: Ihr Outfit hat zwar ihre langen Beine betont, aber war für die Challenge an sich komplett ungeeignet. Glitzer Hot-pants und ein langärmeliges Shirt in magenta, wie für die Dorfdisco. Dazu noch die Langhaar-Perücke, die ihr nicht steht. Heidi war natürlich hin und weg, wie immer, und hat sie auch für ihr mittelmäßiges Cosmo Shooting gelobt.

    2) Nancy: hatte so ein Regenbogen-Seiden-Dings an. Immerhin hat sie sich Gedanken dazu gemacht (sie wollte HF aussehen, und hat auch gesagt, dass es zwar nicht für jeden Red Carpet geeignet ist, aber schon für spezifische) Ich fand sie auch generell besser auf dem Laufsteg als sonst. Das Outfit wäre ja an sich furchtbar, an ihr sah es gar nicht so übel aus (sie ist ja auch superschlank) Hayo hat recht, finde ich, sie hat genau kapiert, was ihr steht. Am Thema vorbei war es trotzdem.

    3) Nathalie: Hat ja Steffis Idee geklaut (ganz offen XD) und sich als Mann verkleidet. Sie hatte auch ne komische Perücke auf, so ein kinnlanger Bob. Generell fand ich den Auftritt aber nicht schlecht, da muss ich Thomas recht geben. Aber wieder muss ich sagen, dass ich Hayos Frust hier absolut verstehen kann! Er versucht permanent Nahtalie klar zu machen, wo das Problem bei ihr ist, aber ständig quatschen ihm Heidi und in diesem Fall Joop rein. Ich finde Joop toll, aber er ist Nathalie dermaßen verfallen, das ist unfassbar. Hayo kann nicht mal Kritik äußern ohne Gegenwind (wenn ich dagegen höre, was die anderen beiden gegen Hayos Favoritin Jolina immer so bringen, ja, dann ist das mehr als nur Doppelmoral)

    4) Jolina: hatte mit dem Outfit ja den Plan eher mal edgy und nicht lieb zu wirken. Sah auch gut aus, finde ich, aber auch nix für den Red Carpet

    5) Betty: Das Outfit hatte mehr was von Schulveranstaltung für mich. Dieser High Waist Rock ist ja auch eher bei den Teenies beliebt gewesen. Mit Aminata zusammen die schlechteste bei der Challenge.

    6) Steffi: Sollte Nathalie dankbar sein, dsas sie ihre Idee geklaut hat, denn im schlussendlichen Outfit, dass sie nach viel Drama, zusammengestellt hat, sah sie toll aus. War außerdem näher am Thema als die anderen Mädchen (außer Karlin)

    7) Karlin: für mich die einzige, die das Thema wirklich umgesetzt hat. Sie hatte eine passende Robe an und ist elegant gelaufen.



    Ausgeschieden sind Nancy, die einen würdevollen Abgang hingelegt hat, und Karlin, die in der Woche leider wirklich schlecht war.



    Highlight:

    Die Mädchen schenken Joop das selbstgebastelte Buch. Da merkt man, wie sehr er sich wirklich für die Mädchen interessiert hat und wie sehr sie ihm dafür dankbar sind. Betty sagt ja auch, er war sehr oft bei ihnen in der Villa und hat sich um sie gesorgt und sie unterstützt. Das Fotobuch war natürlich Kitsch pur, aber als Geste in 15 Jahren GNTM einmalig - und ich glaube Joop sofort, dass er zutiefst gerührt war. Vor allem merkt man bei ihm, dass da keine Hintergedanken sind - er ist nicht irgendein Grabscher, sondern hat sich einfach menschlich und emotional auf die Mädchen eingelassen. Die Mädchen waren ihm deshalb auch alle emotional zugetan. DAS ist ein Mentor und nicht Heidi.



    Low-Light während der Entscheidung:
    Heidi hat wieder mal permanent Kasperltheater veranstaltet. Wichtige Sendezeit wurde auf ihre Kaffeepause verschwendet und sonst was. Also dieses "ich tu so als wäre ich eine von euch", ich bin so lustig und nahbar und ulkig, passt ja mal so gar nicht zu ihr. Es ist dermaßen aufgesetzt und das merkt man.



    ABSOLUTES LOW-LIGHT::thumbsdown2:

    Widerlich - wirklich widerlich - während Ivanas tollem Job, der ja auch für GNTM und Pro7 gute Werbung ist - permanent die Lästereien der anderen Mädchen zu zeigen. Und Aminata hat sich da ja als ganz tolle Freundin präsentiert. Hut ab. Hoffe, die Mädchen haben sich nachher in Grund und Boden geschämt (bei Steffi und Nancy kann ich mir sogar ein bisschen Selbstreflexion vorstellen. Aminata sieht wahrscheinlich überhaupt nichts Falschen in ihrem Verhalten)



    Danke übrigens an Heidi für die Happy-Dauerschleife während des Cosmo Shootings und die Chamagner Eskapade. Hätte sonst glatt vergessen, dass sie dabei gewesen ist. Und Happy kann ich dank Heidi nicht mehr hören (da nehm ich sogar liever Helene Fischer als Dauerschleife)

    GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Annabelle, 8 - Maike, Luise, 9 - Anna, Samantha, Ivana, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara, 14 - Vanessa, 15 - Sarah P