Welchen Mann fandet ihr am besten für Heidi?

  • Welcher Mann passte am besten zu Heidi? 22

    1. Seal (Ehemann Nr. 2 und Vater ihrer drei anderen Kinder) (9) 41%
    2. Martin Kirsten (ihr Bodyguard) (7) 32%
    3. Flavio Briatore (Vater ihres ersten Kindes) (3) 14%
    4. Ric Pipino (Ehemann Nr 1) (1) 5%
    5. Jay Kay (Jamirouai-Frontman) (1) 5%
    6. Anthony Kiedis (von den Red Hot Chili Pepprs) (1) 5%

    Heidi hatte schon einige Lover und Ehemänner. Welcher passte eurer Meinung nach am besten zu ihr und warum? (Ich habe mich an diese Liste gehalten: http://www.focus.de/kultur/kin…fuehren-1_id_3573295.html).



    Ich dachte, es wäre witzig, mal eine Umfrage zu dem Thema zu machen - nachdem Heidi sich ja schon wieder einen Neuen angelacht zu haben scheint (wobei ich den weggelassen habe, solange es keine offizielle Bestätigung gibt...).



    Bin gespannt!

  • Irgendwie paßt für mich gar kein Mann so wirklich zu Heidi Klum, weil ich mir bei ihr einfach eine Beziehung, so wie ich sie persönlich schön finde, schwer vorstellen kann. Heidi Klum wirkt so kontrolliert, zielstrebig, teilweise verbissen, und vieles wirkt so kalkuliert bei ihr, da paßt für mich eine Liebe, bei der sie sich auf einen anderen Menschen einläßt und es auch mal gar nicht um sie geht, irgendwie schwer ins Bild. Aber wenn ich es denn schon entscheiden muß, dann vote ich für Jay Kay. Der wirkt wenigstens so, als würde er sich von ihr und Omma und Oppa nicht unterbuttern lassen, und weckt bei mir andererseits nicht so negative Gefühle wie z.B. Flavio Briatore.

  • Nachdem wir ja keinen Einblick haben, wie es zwischen Heidi und ihren Männern hinter den Kulissen wirklich gelaufen ist, trau ich mir da kein Urteil zu.


    Andererseits hab ich mir aber schon oft gedacht, dass sie und Thomas Hayo vielleicht gar kein so schlechtes Paar wären. Hayo ist von Berufs wegen dauernd von schönen Frauen umgeben. Er bräuchte also eine starke Partnerin, die damit kein Problem hat (ich z.B. würde wohl vergehen vor Eifersucht und Minderwertigkeitskomplexen, wenn ich mich ständig mit solchen Topmodels messen müsste).


    Außerdem wirken er und Heidi mittlerweile oft so vertraut, er gibt ihr auch mal Contra, das finde ich gut. Denn auch sie bräuchte m.M.n. einen starken Mann an ihrer Seite, der ihr ebenbürtig ist.


    Nur so als Idee. ;)

  • Hab für den Bodygard gevotet, scheint am bodenständigsten zu sein.
    Aber Thomas Hayo würde tatsächlich super zu Heidi passen.


  • Andererseits hab ich mir aber schon oft gedacht, dass sie und Thomas Hayo vielleicht gar kein so schlechtes Paar wären. Hayo ist von Berufs wegen dauernd von schönen Frauen umgeben. Er bräuchte also eine starke Partnerin, die damit kein Problem hat (ich z.B. würde wohl vergehen vor Eifersucht und Minderwertigkeitskomplexen, wenn ich mich ständig mit solchen Topmodels messen müsste).


    Außerdem wirken er und Heidi mittlerweile oft so vertraut, er gibt ihr auch mal Contra, das finde ich gut. Denn auch sie bräuchte m.M.n. einen starken Mann an ihrer Seite, der ihr ebenbürtig ist.


    Nur so als Idee. ;)


    Das hab ich mir auch schon oft gedacht. :engel

    GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara, 14 - Vanessa, 15 - Sarah P


  • Lii:
    Seltsamerweise weiß ich fast gar nichts über Thomas Hayo... (Ist mir grad aufgefallen...)

    GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara, 14 - Vanessa, 15 - Sarah P


  • Finde es eine superspannende Diskussion! :)



    Stimmt, Hayo wäre noch interessant. Den hab ich natürlich nicht dabei, weils bisher nur Gerüchte gab, aber keine offiziellen Bestätigungen.


    So weit ich weiss, ist Hayo eingefleischter Single...


    Persönlich fand ich Seal und Heidi das schönste Pärchen. Irgendwie passte das so, die beiden Stars, sie blond, er schwarz, sie die knallharte Karierrefrau, er der Schmusesänger - und wer weiss, obs hinter den Kulissen nicht genau umgekehrt war...


    Da war zwar auch einiges inszeniert (ich denke da an die jährlichen Gelöbniserneuerungsfeiern), aber offenbar passte das beiden ja so. Ausserdem haben sie drei Kinder miteinander in die Welt gesetzt. Das verbindet doch auf jeden Fall in irgendeiner Weise.


    Wenn ich noch eine Stimme gehabt hätte, hätte ich Martin Kirsten genommen. Die zwei fand ich sehr vertraut, natürlich, nach so vielen Jahren engster Zusammenarbeit im privaten Rahmen. Ausserdem finde ich den Typen heiss - so einen wollte ich auch als Mädchen für alles. :D

  • Eins ist mal klar:
    Es wird sich nur der Mann längerfristig an Heidis Seite halten können, der 100 % akzeptiert, dass sie – zumindest öffentlich - die 1. Geige spielt. Da waren z.B. Seal als „nicht-mehr-wirklich-erfolgreicher-Schmusesänger“ oder Martin Kirsten natürlich optimal.
    Heidi ist aufgrund ihrer vielfältigen Verpflichtungen vermutlich absolut durchorganisiert und kontrolliert sicher auch vieles selbst, evt. auch ihren jeweiligen Mann. Der Zukünftige hat zudem mit dem nicht zu unterschätzenden Oma- und Opa-Klum-Faktor zu rechnen. Jemand, der sich beizeiten unterzuordnen weiß, wird auch hier im Vorteil sein.


    Wie Heidi es schließlich im „privaten“ Bereich hält, kann man natürlich nur vermuten. Ich tippe mal, dass hier Seal die besten Karten hatte. Zu ihm fällt mir noch ein, dass Tatjana Patitz sich vor einiger Zeit ziemlich eindeutig, und zwar negativ, über ihn geäußert hat – und ich ihr aus irgendeinem Grund glaube. Wie auch immer es Heidi und Seal hinter verschlossenen Türen mögen, es schien ja zumindest einige Jahre zu beiderseitiger Zufriedenheit abzulaufen. Als Paar fand ich sie am überzeugendsten und auch am attraktivsten.


    Ein absoluter No-Name (ist nicht abwertend gemeint) wie Martin Kirsten ist sicher nur aus einem einzigen Grund auf ihrer Liste gelandet: Er war gerade so schön vor Ort, bereits mit allen bestens bekannt und hat sich wahrscheinlich auch prima eingefügt.


    Ansonsten schätze ich Heidi mal so ein, dass sie trotzdem lieber einen Mann hätte, der beruflich mehr zu bieten hat, als „nur“ ein Bodyguard. Ein bisschen berühmt darf’s schon sein, nur eben nicht berühmter als sie… Hier passt Vito Schnabel (den komischerweise alle immer gutaussehend nennen – wo ist der bitte gutaussehend???) gut ins Bild. Selber zwar noch nicht wirklich viel geleistet, aber reich, weltgewandt und sicher auch sehr charmant. Nun ja, er wird nicht Heidis letzter Mann sein, die ein oder andere Woche gebe ich ihm aber noch, dann hat er genug von ihr.


    Thomas Hayo kann ich mir in Zusammenhang mit Heidi ausschließlich in der Jury vorstellen. Der spielt einfach nicht in derselben Liga und war eben auch nicht als Bodyguard zur Stelle. Als Mann finde ich ihn übrigens ausgesprochen nichtssagend, sein Gesichtsgestrüpp ebenso überflüssig wie seine im Übermaß benutzten Anglizismen. Stil hat er auch nicht. Aber vielleicht ist er ja privat ein überaus liebenswerter Mensch, wer weiß das schon.


    Zum Thema Anglizismen noch ein Wort: Heidi benutzt sie von allen Juroren am wenigsten, was zeigt, dass man durchaus zweisprachig leben und trotzdem beide Sprachen auseinander halten kann. Alles eine Frage der Konzentration. Aber Hayo & Co. glauben sicher, dass ihre Anglizismen sie noch ein bisschen wichtiger und interessanter wirken lassen.

  • Bei dieser Frage kann man ja nur nach optischen Gesichtspunkten urteilen, denn die wahre Persönlichkeit kennen wir ja von keinem.
    Ich persönlich finde es optisch am schönsten wenn Paare äußerlich gegensätzlich sind, also z.B. blond/dunkelhaarig, in etwa gleich groß, gleich hübsch und der Mann um die 5 Jahre älter ist.


    Deshalb gefällt mir keine der bisherigen Kombinationen. Die ersten 3 kenne ich nicht, Flavio scheidet aufgrund des Altersunterschieds aus, Seal war mir zu alt und auch nicht hübsch genug, Kirsten kann optisch nicht in derselben Liga wie Heidi mithalten und sah geradezu unscheinbar aus.


    An Heidis Seite würde mir ein absoluter TOP Schauspieler gefallen, vom Typ dunkelhaarig, so jemand wie Hugh Grant in etwas jünger.

  • Vito Schnabel (den komischerweise alle immer gutaussehend nennen – wo ist der bitte gutaussehend???)


    DAS frage ich mich auch immer. Wenn das der letzte Mann auf der Welt wäre, würde ich sofort ins Kloster eintreten. :engel


    Mir fehlt die Option Beziehungspause/Single das würde ihr mal guttun


    Würde es wohl, aber ich glaube, sie ist nicht der Typ Frau, der gut eine Weile ohne Mann sein kann. Gibt ja erstaunlich viele Frauen, die lieber von einer - notfalls auch schlechten - Beziehung in die nächste stolpern, als einfach mal ein Weilchen für sich zu sein.


  • [quote='Konnimausi','index.php?page=Thread&postID=715427#post715427']DAS frage ich mich auch immer. Wenn das der letzte Mann auf der Welt wäre, würde ich sofort ins Kloster eintreten.


    Na, Vito ist immer noch hunderttausendmal besser als der Briatore! :smash:

  • Lunessa: Ich hab mich nur an bestätigte Beziehungen gehalten... Würden wir alle Flirts auch noch dazurechnen, gäbs wahrscheinlich eine ewig lange Liste... :rolleyes:


    Sanna: Mir gehts wie konni, ich erlebe Heidi ebenfalls als jemanden, der offenbar lieber zu zweit als allein ist. Als Privatperson finde ich sie ohnehin schwer einzuschätzen, aber das scjeint mir - neben ihrer starken Familienverbundenheit - twas zu sein, was durchsickert...


    Apropos. Familienverbundenheit: Ich schätze, Heidi hat ihr Deutsch so gut und weitgehendst frei von Anglizismen gehalten, weil sie täglich mit ihren Eltern Deutsch spricht. :)


    Weiss jemand, welche Sprache sie mit ihren Kinder redet?

  • Weiss jemand, welche Sprache sie mit ihren Kinder redet?


    Ich weiß nicht, ob sie selbst mit ihnen Deutsch spricht, aber ihre Eltern tun es sicher. Sie wurde neulich von einem der Mädchen gefragt, ob ihre Kinder Deutsch sprechen. Darauf antwortete sie sehr schlagfertig "Nicht perfekt. Aber das tue ich ja auch nicht!" Gute Antwort.


    Und Thema Beziehungspause: Es gibt Frauen, die brauchen einfach immer einen Mann, können keine drei Tage ohne. Auf diese Weise geraten dann auch mal Männer ins Visier, bei denen klar ist, dass das nix für die Ewigkeit ist. Im Prinzip kann Heidi sich ja auch gerne mit jedem durch alle vorhandenen Betten turnen, wären da nicht die 4 Kinder, die z.T. schon in einem Alter sind, in dem sie anfangen, Fragen zu stellen.
    Trotzdem glaube ich, man kann eine "Frau-die-immer-einen-Mann-braucht" nicht zu einer Frau machen, die mal eine Weile das Single-Dasein versucht. Und wenn es ihr noch so gut tun täte.


    Ich könnte mir übrigens durchaus vorstellen, dass es irgendwann so etwas wie ein Seal-2.0 geben wird, muss er halt vorher ein bisschen an seinem Temperament arbeiten.


    Lunessa: Das mit dem Briatore muss in einer durchsoffenen Nacht passiert sein, anders kann ich mir das einfach nicht vorstellen. Ich würde den nicht mit der Kneifzange anfassen wollen.

  • Lunessa: Das mit dem Briatore muss in einer durchsoffenen Nacht passiert sein, anders kann ich mir das einfach nicht vorstellen. Ich würde den nicht mit der Kneifzange anfassen wollen.


    Wobei es ja nicht mal gesichert ist, dass das Kind vom Briatore ist. Optisch gibt es ja keinerlei Übereinstimmungen. :joke:


    So rein vom Aussehen her hat mir Martin Kristen am besten an ihrer Seite gefallen.