Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kampfdackel

Supermodel

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 476 / 368

  • Nachricht senden

185

Freitag, 23. Mai 2014, 14:55

Ok, ihr seht anscheinend zu einem relativ großen Teil etwas ganz anderes, als ich sehe - gerade Bruhss und Shaft.
Ich sehe hier keinen Aufruf zur Selbstjustiz.

In Zusammenhang mit "bad wife to a bad husband" läuft für mich folgender Film ab:

Du hast einen Mann, der seiner Frau Gewalt antut ("bad husband").
Solange, bis diese Frau es nicht mehr aushält und sich wehrt - allerdings nicht durch Notwehr (sonst wäre sie ja auch kein "bad wife"), sondern mit der gleichen Brutalität.
Sie wehrt sich, sie tötet ihn. Wir sehen die Bilder, wie sie ihn in den Kofferraum lädt, um - auf dem zweiten Bild - seine Leiche zu vergraben.
Aber was sehen wir auf dem Grab-Bild?
Eine Frau, die sich freut, ihren Peiniger umgebracht zu haben?
Eine böse, schlimme Mörderin, die sich über ihre Tat freut?
Nein, das ist eine verzweifelte Frau.
Die schreit und weint und mit der Situation gar nicht klarkommt.
Der bewusst ist, dass sie Schuld auf sich geladen hat. Die ihn vielleicht immer noch liebt; die gerade die Liebe ihres Lebens umgebracht hat.

Ich sehe keine Aussage zur Selbstjustiz.
Ich sehe eine Aufforderung dazu, keine Gewalt auszuüben, bzw. wenn vorhanden, die Spirale der Gewalt zu unterbrechen, bevor es zum äußersten kommt. Den Partner zu verlassen, sich Hilfe zu suchen. Auszusteigen, bevor es zum Äußersten kommt.
In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orchidee35 (25.05.2014)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 17 065

Danksagungen: 1586 / 351

  • Nachricht senden

186

Freitag, 23. Mai 2014, 15:18

Oder sie schreit,weil sie sich ihre frisch manikürten Nägel so zerstört und ihr schönes neues Kleid schmutzig macht.
Zudem hatte sie Ärger im Job und im Gucci Laden hat man ihr die letzte Designerhandtasche vor der Nase weggeschnappt.

Reininterpretieren kann man tausende Sachen, je nachdem,wie es einem passt. :schulterzuck:

Zumal,was ist den ein "bad husband" ? Hat er den Klodeckel nicht runtergetan,die Zahnpasta Tube nicht zugemacht und wurde deshalb von der Frau gemeuchelt?

Alles mir zu wage, zuviel Interpretationsspielraum.

So nach dem Motto, wie werfen paar Farbbeutel auf die Leinwand und je nachdem,was rauskommt auf der Leinwand, denken wir uns was aus, was wir angeblich vorher damit ausdrücken wollten.
LAAAANGWEILIG

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 818

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 961 / 2602

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 25. Mai 2014, 08:44

Ich sehe es wie kampfdackel: Die Kampagne wird wohl darauf hinauslaufen, die Spirale der Gewalt zu unterbrechen. Ich persönlich hätte auch noch die Interpretation, dass die Bilder nicht Tatsachen darstellen sollen, sondern ein mögliches (aber nicht zwingende) inneres Erleben von betroffenen Frauen: Ich würde eigentlich am liebsten... Aber da sie sich weder das zugestehen noch sich getrauen, ihren Mann einfach zu verlassen, bleiben sie in einer unerträglichen Situation, nehmen Tabletten oder betäuben sich mit Alkohol.

Aber wie gesagt - es sind nur Preview-Bilder. Wie die Kampagne nun genau aussehen soll, bleibt immer noch offen. Am Ende wählen sie ganz andere Bild aus für die eigentliche Kampagne und wir haben uns vergebens aufgeregt. ;)

Kleinstadtstute

Beste Newsposterin 2012

  • »Kleinstadtstute« ist weiblich

Beiträge: 5 672

Registrierungsdatum: 27. Februar 2010

Alltime-Fav: Vanessa H., Lisa Maria K.; Anna W.

Danksagungen: 1072 / 1384

  • Nachricht senden

Celebrian

Anna Wintour | Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 16 608

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier, Neele Hehemann, Leyla Mert, Alisar Ailabouni, Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 1169 / 3898

  • Nachricht senden

189

Montag, 9. Juni 2014, 22:25

Oh sie hat wieder dunkle Haare :)
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 443

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 134 / 98

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 10. Juni 2014, 17:56

Gott sei Dank, das steht ihr einfach am besten!

Radhika

Model

Beiträge: 1 020

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 562 / 81

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 10. Juni 2014, 18:37

Ja.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 115

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5606 / 5339

  • Nachricht senden

192

Dienstag, 10. Juni 2014, 20:05

Neues Shooting mit ihr:
http://instagram.com/p/pCjf0HK7rU/#

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher