Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Favoritin: -

Danksagungen: 935 / 142

  • Nachricht senden

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 44 331

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 8860 / 7089

  • Nachricht senden

1 034

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:45

Wieso urteilt das Amtsgericht, wenn es um die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses geht (und Herr Klum betont doch selbst immer, dass er einen Arbeitsvertrag mit den"Models" hat)? Das hätte doch dann vors Arbeitsgericht gehört. :schulterzuck:

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 8 633

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Favoritin: -

Danksagungen: 2795 / 562

  • Nachricht senden

1 035

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:55

Die streiten sich jetzt schon seit ein paar Monaten (also Anwälte - Klum), während Serlina und Céline im Ausland arbeiten und dort auch Agenturen haben. Die sollen sich mal schön ein weiteres Jahr streiten, während Serlina und Céline ihr Ding machen. Dann ist der Zweijahresvertrag beendet und das Problem hat sich von selbst gelöst.

Aber wie schon im Serlina-Thread geschrieben wurde: was ein Zufall, dass so eine Meldung genau zum Start der neuen Staffel kommt.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Favoritin: -

Danksagungen: 935 / 142

  • Nachricht senden

1 036

Freitag, 9. Februar 2018, 01:07

Wieso urteilt das Amtsgericht, wenn es um die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses geht (und Herr Klum betont doch selbst immer, dass er einen Arbeitsvertrag mit den"Models" hat)? Das hätte doch dann vors Arbeitsgericht gehört. :schulterzuck:


Ich könnte mir zwar vorstellen, dass der Expres-Reporter Arbeits- und Amtsgericht as durcheinander gebracht hat. Aber Orte verwechselt man ja nicht so leicht. Also wird es wohl wirklich Koblenz gewesen sein, der Wohnsitz von Serlina. Wenn sie allerdings durch Klum verklagt wurde, wäre nicht nachvollziehbar, wieso in einem Prozess vor dem Arbeitsgericht der Gerichtsstand Koblenz sein sollte. Das klingt eher nach einem Zivilprozess, was wieder dafür spricht, dass es tatsächlich das Amtsgericht war.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 44 331

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 8860 / 7089

  • Nachricht senden

1 037

Freitag, 9. Februar 2018, 12:23

Der Reporter muss es verwechselt haben. Habe nämlich gerade noch mal in dem Beitrag nach dem Aktenzeichen geschaut. Ca ... verwenden die Arbeitsgerichte für die "normalen" arbeitsgerichtlichen Verfahren. Vom Amtsgericht kann ich mich nicht erinnern, da schon mal Ca gesehen zu haben, die benutzen doch eigentlich ein simples C für die "normalen" Verfahren, oder?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DoubleUS (09.02.2018)

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Favoritin: -

Danksagungen: 935 / 142

  • Nachricht senden

1 038

Freitag, 9. Februar 2018, 12:44

Der Reporter muss es verwechselt haben. Habe nämlich gerade noch mal in dem Beitrag nach dem Aktenzeichen geschaut. Ca ... verwenden die Arbeitsgerichte für die "normalen" arbeitsgerichtlichen Verfahren. Vom Amtsgericht kann ich mich nicht erinnern, da schon mal Ca gesehen zu haben, die benutzen doch eigentlich ein simples C für die "normalen" Verfahren, oder?


Ja, du hast Recht: http://www.rechthaber.com/was-bedeuten-a…en-bei-gericht/

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 44 331

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 8860 / 7089

  • Nachricht senden

1 039

Freitag, 9. Februar 2018, 12:47

Also Arbeitsgericht. Ich bin schon am Überlegen, mir eine Kopie des Urteils anzufordern. Komme ich aber erst nächste Woche dazu.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Favoritin: -

Danksagungen: 935 / 142

  • Nachricht senden

1 040

Freitag, 9. Februar 2018, 12:53

Die streiten sich jetzt schon seit ein paar Monaten (also Anwälte - Klum), während Serlina und Céline im Ausland arbeiten und dort auch Agenturen haben. Die sollen sich mal schön ein weiteres Jahr streiten, während Serlina und Céline ihr Ding machen. Dann ist der Zweijahresvertrag beendet und das Problem hat sich von selbst gelöst.

Aber wie schon im Serlina-Thread geschrieben wurde: was ein Zufall, dass so eine Meldung genau zum Start der neuen Staffel kommt.


Nee, durch bloßen Zeitablauf ist nichts gewonnen. Hier geht es ja letztlich nur noch um Geld. Dass Serlina und Céline zurückkehren, ist ja eher unwahrscheinlich. Die spannende Frage ist, ob Klum Schadenersatz fordert. Um Erfolg zu haben, müsste er beweisen, dass ihm ohne die zwei Gewinne entgangen sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arkytior (09.02.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher