Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 033

Danksagungen: 210 / 1158

  • Nachricht senden

881

Dienstag, 31. März 2015, 13:21

Na, das wurde ja auch langsam mal Zeit! ;)

Aiva

Model

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 8. Mai 2008

Danksagungen: 293 / 218

  • Nachricht senden

882

Samstag, 9. Mai 2015, 11:58

Andrea Daniela
Antonia Balzer
Betty Taube
Catherine Kropp
Emma Kahlert
Fata Hasanovic
Franziska König
Isabell Janku
Jacqueline Kohl
Janna
Jessika
Jolina Fust
Karlin Obiango
Katarzyna Lenhardt
Laura Kristen
Lisa Gelbrich
Lovelyn
Luisa Kreuger
Maxi Böttcher
Melek Civantürk
Michelle Luise Lafleur
Nadine Höcherl
Nancy Nagel
Pauline Cottin
Sabine Snobl
Sainabou
Samantha
Sara Kulka
Sarah Jülich
Sarah Weinfuerter
Simone Hartl
Stefanie
Tahnee Keller
Yvonne Schröder

Bekim

Finalist

  • »Bekim« ist männlich

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2013

Danksagungen: 284 / 67

  • Nachricht senden

883

Mittwoch, 1. Juli 2015, 14:10

http://www.mopo.de/promi---show/vorwuerf…8,31073658.html (Leider "Bezahl"-Artikel)

Zitat

„Ja, ich habe nun ein anderes Management“, bestätigt Lovelyn Enebechi der MOPO. Wie frisch die Trennung ist, zeigt die Internet-Seite der Klums: Da wird die 18-Jährige, die den TV-Wettbewerb 2013 gewann, noch als „ONEeins“-Model geführt.

Zitat

„Diese Agentur arbeitet extrem dilettantisch“, sagt Jolina Fust (18). Die Fischbekerin war ein Jahr bei den Klums unter Vertrag und löste diesen gerade erst mit anwaltlicher Hilfe auf.
„Ich bekam kaum Aufträge für Shootings oder wenigstens Einladungen zu Castings. Stattdessen sollte ich zu Events, um auf dem roten Teppich zu posieren.“ Ohne Bezahlung versteht sich.
Jolinas Vermutung: „Heidi will gar nicht, dass ihre GNTM-Mädels Karriere machen. Sie erträgt keine Konkurrenz. Das Einzige, was sie will, ist, dass man als Botschafterin für ihr TV-Format präsent ist.“ Die Teilnahme an der Sendung katapultierte die schöne Abiturientin, die bereits zuvor erfolgreich als Model vor der Kamera stand, in die berufliche Sackgasse.
Bei „ONEeins“, sagt sie, habe es nicht mal richtige Set-Cards (die Visitenkarten eines Models) gegeben. „Die musste man sich zu Hause selbst ausdrucken.“
Jolina Fust hatte mächtig Frust.

Der Laden scheint ja noch schlimmer geworden zu sein...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nymeria (01.07.2015), Kleinstadtstute (01.07.2015)

Arkytior

Guido Maria Kretschmer (Gastjuror)

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 7 657

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 2213 / 470

  • Nachricht senden

884

Mittwoch, 1. Juli 2015, 14:19

Wer auch immer den Artikel geschrieben hat, hat sicher ewig auf das Wortspiel "Jolina Fust hatte mächtig Frust" gewartet :rofl2:

Aber irgendwie "schön" zu lesen, dass Jolina mit ihrer Arbeit im letzten Jahr unzufrieden war. Das bedeutet dann hoffentlich, dass sie wirklich modeln will und wir jetzt auch mehr von ihr in dieser Richtung sehen.

Lovelyn hat sich jetzt auch von OE getrennt und ist bei einer neuen Agentur? Bin ich mal gespannt, wo sie unterkommt und ob sie in Berlin läuft und ob sich da in die Richtung noch was tut.

Ich hoffe so, dass Katharina auch bald wegkommt...

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 098

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1757 / 1297

  • Nachricht senden

885

Mittwoch, 1. Juli 2015, 14:26

So klare Worte hätte ich Jolina gar nicht zugetraut. Bekommt Heidi doch endlich mal Salz und Pfeffer.
Dass man sich die Sedcards zu Hause ausdrucken muss, ist ja erbärmlich...

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 363

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7324 / 6507

  • Nachricht senden

886

Mittwoch, 1. Juli 2015, 14:27

Lovelyn hatte doch gerade erst erklärt, sie will nicht mehr modeln (was meiner Meinung nach eine hervorragende Entscheidung war). Ich bin gespannt, welche Agentur glaubt, in ihr Potential entdeckt zu haben...

misssixty

EM-Wettkönigin 2016

  • »misssixty« ist weiblich

Beiträge: 5 596

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: in Thüringen

Beruf: Handtaschensammlerin

Alltime-Fav: Frühling, Sommer, Sonne, Strand

Danksagungen: 401 / 108

  • Nachricht senden

887

Mittwoch, 1. Juli 2015, 14:31

Das man bei OneEins kein Supermodel wird, sollte den Bewerberinnen nach so vielen Staffeln eigentlich klar sein.
Verstehe deshalb nicht, warum sich Jolina und Katharina dort beworben haben, die hatten doch schon eine Agentur und Modelerfahrung.

Bei Lovelyn kann ich es auch nicht nachvollziehen, erst "Karriere" beenden und nun doch eine neue Agentur?

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

888

Mittwoch, 1. Juli 2015, 14:32

Jolina Fust hatte mächtig Frust.

Ich lach mich schlapp ob diesem Wortwitz :sleeping:
Und ach diese immer aufkommende Vermutung, Heidi hätte Angst vor Konkurrenz ist mehr als lächerlich :rolleyes: Wenn dem so wäre würde sie sicher keine Modelshow hosten. Außerdem schnappen ihr die GNTM-Kandidatinnen, die sich ja meist nur auf dem deutschen Markt bewegen, sicher keine Jobs bei der BFW oder für lokale Designer weg, die Heidi so gerne gehabt hätte. Auch Kandidatinnen wie Ivana, die auf den internationalen Fashion Weeks unterwegs sind, kommen Heidi nicht in die Quere. Höchstens wenn eins der Mädels vor hat in den USA als medialer Superstar durchzustarten und Celebrity Model wird müsste sie sich vielleicht mal umsehen. Aber ich glaube selbst dann nicht, dass Heidi Angst haben muss diesen oder jenen Job nicht zu bekommen und deswegen 'Konkurrenz' sabotiert.
Ansonsten passt der Artikel zu dem, was wir von OE denken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leyla (01.07.2015)