Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1117 / 325

  • Nachricht senden

841

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:59

Was man da über das Verhältnis mit Munich Models (die Agentur muss ja gemeint sein) erfährt, finde ich sehr interessant. Mir war das so nicht bewusst, dass da richtig Zwist zwischen den beiden ist. Aber letztlich gibt Klum mit diesen Worten ja selbst zu, dass sie einfach keinerlei Kompetenz im richtigen Modelbusiness haben, und allenfalls eben die typisch TV-nahen Beziehungen für sich verbuchen können (und die Entscheidung der Mädchen für Munich Models und gegen OneEins zeigt es auch). Natürlich könnte man sich entsprechende Kompetenz ins eigene Haus holen, aber erstens, wer mit entsprechender Kompetenz würde schon freiwillig mit Klum zusammenarbeiten, und zweitens dann nur mit GNTM-Models arbeiten wollen?
Der entscheidende Punkt ist einfach: Dass alle Models von GNTM bei einer eigens für GNTM eingerichteten Agentur landen ist einfach schwachsinnig. Das macht meines Wissens weltweit auch kein anderer NTM-Ableger so. Man sollte der Gewinnerin einen guten Modelvertrag als Preis organisieren, und damit hat es sich.
Und was sein anderes Gebashe angeht... einfach nur unsympathisch, richtig unsympathisch... und falsch.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (29.10.2014), Kleinstadtstute (29.10.2014), Konnimausi (29.10.2014), reieiei (31.10.2014)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

842

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:26

Der ist dermaßen von sich überzeugt, ist ja furchtbar...
Günther Klum: „In diesem Business ist das normal und anderen Agenturen geht es nicht anders. Nur über die anderen schreibt keiner, über ONEeins schon. Die neuen Agenturen der Mädchen nutzen den Weggang und die Bekanntheit von ONEeins als kostenlose PR-Maßnahme für sich. Ivana hat zum Beispiel lediglich gekündigt, nicht geklagt, und wir haben sie am selben Tag von unserer Webseite genommen. Weiterhin ist unwahr, dass sie nichts verdient hat – sie hat seit dem Finale nachweislich jeden Monat einen vierstelligen Betrag verdient.“
Wenn Ivana problemlos hätte kündigen können, hätte sie wohl auch keinen Anwalt gebraucht, und sie hatte auch nciht gesagt, dass sie nicht bezahlt worden wäre, sondern, dass sie nur einen bezahlten Job bekommen hätte. Er sucht sich raus, was er hören will und antwortet natürlich so, dass es ihn im besten Licht dastehen lässt. Vergisst auch nicht, für sich selbst zu werben. Heidi ist ja auch nicht viel anders; z.B. erinnert mich diese PR Passage hier sehr an ihre Pressekonferenz kurz vorm diesjährigen Finale gegen die Feministenbewegung (hab den Namen vergessen), so in der Art: "Sind die Leute, die mit meiner Show für ihre eigenen Zwecke werben wollen, auch hier?". Aber Heidi weiß wesentlich besser wie sie ihre Aussagen charmant verpacken muss, um mit wesentlich weniger Aufwand bessere geschäftliche Nutzen zu ziehen. Soll jetzt auch keine Kritik gegen Heidi sein, ich bewundere ihren Geschäftssinn, aber ich bin mir sicher, dass viel Kalkül dazu gehört und sie sich geschickter anstellt als ihr Vater.

jj88888

Model

  • »jj88888« ist männlich

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 20. März 2007

Danksagungen: 132 / 134

  • Nachricht senden

843

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:29

Aber aufgepasst, ab sofort gibt es Germany's Next Top Wein :D

Celebrian

Anna Wintour | Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 17 045

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier, Neele Hehemann, Leyla Mert, Alisar Ailabouni, Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 1317 / 4320

  • Nachricht senden

844

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:45

Dann können die GNTMs zu Weinfesten gehen und den Klumschen Wein bewerben!
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

845

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:47

Und da behaupte noch mal einer, er würde ihnen keine Jobs besorgen...

Celebrian

Anna Wintour | Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 17 045

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier, Neele Hehemann, Leyla Mert, Alisar Ailabouni, Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 1317 / 4320

  • Nachricht senden

846

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:57

Kann er doch! Germanys Next Top Weinfestkönigin! :fugly:
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 471

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1756 / 2352

  • Nachricht senden

847

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:07

Herrn Klum und Heidi ging es mit der Gründung von Oneeins doch niemals darum, Modelkarrieren zu kreieren, sondern nur um Egos und um Marketing. Seit Oneeins wird Herr Klum doch viel öfter zu Galas eingeladen und kann sich wichtig vorkommen. Dazu dient die Oneeins-Kartei und natürlich um GNTM auf der Spur zu halten. Die aktuelle Generation von Final Teilnehmerinnen sind lediglich dafür da, um die nächste Generation der nächsten Staffel zu promoten. So geht das doch jedes Jahr. Frech finde ich von Hern Klum auch, dass er Lenas Karriere mit der Beziehung von Khedira verknüpft. So etwas kann man ja im nachhinein immer leicht behaupten. :thumbsdown2:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kleinstadtstute (29.10.2014)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 189

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6978 / 6323

  • Nachricht senden

848

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:54

Zudem ist es ja auch einfach nicht wahr. Lena Gercke hat schon erfolgreich als Model gearbeitet, bevor sie mit Khedira zusammenkam. Klar lenkt so was dann noch mal mehr mediale Aufmerksamkeit auf sie, aber ihre Brötchen hat sie auch vorher schon sehr gut selbst verdient. Und ganz sicher nicht dank der Hilfe eines gewissen Herrn Klum. :thumbsdown2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebrian (30.10.2014), Schnuffelnase (30.10.2014)