Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Seiltanz

Supermodel

  • »Seiltanz« ist weiblich

Beiträge: 2 664

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 29 / 2

  • Nachricht senden

177

Montag, 16. November 2009, 14:07

Danke für den Hinweis!
Also mir gefällt sie sehr gut!

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

  • Nachricht senden

178

Montag, 16. November 2009, 21:44

Ich finde Fotos von Daphne am besten , wenn sie nicht zu verträumt und romantisch dargestellt wird. Da das ihr natürlicher Look zu sein scheint, ist es einfach zuviel, wenn sie auch noch so gestylt wird.
Die Fotos von Felix Melchner kontrastieren sehr schön den erwähnten verträumten Look mit lässigen, toughen Outfits. Supi!
Und Florian Deventer verpaßt ihr so einen würdevollen Sepia-Look mit 60er/40er Jahre Touch, sieht auch wieder positiv anders aus. Die Bilder 1- 5 sind echt großartig!

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 226

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7097 / 6416

  • Nachricht senden

179

Freitag, 27. November 2009, 16:32

Die Fotos von Florian Deventer gefallen mir auch am besten. Daphne mal von einer anderen Seite. Schön zu sehen, daß sie doch recht wandelbar ist und nicht nur "Miss Romantik und Landleben" darstellen kann. Ich drücke ihr die Daumen, daß auch bald mal wieder ein "echter" Job für sie rausspringt. Aber schon mit einigen Fotografen gearbeitet zu haben, kann da auf keinen Fall schaden. ;)

Miime

Model

  • »Miime« ist weiblich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 11. Mai 2008

Beruf: Fotografin

Alltime-Fav: Vanessa

Danksagungen: 5 / 2

  • Nachricht senden

180

Samstag, 28. November 2009, 10:41

Favoriten:
GNT: 2006:Anne 2007:Barbara 2008:Vanessa 2009:Mandy Model-WG: Larissa 2010: Louisa 2011: Joana 2012: Luisa 2013: Maike 2014: Betty 2015:Ajsa 2016:Julia

SvenC

GESPERRT

  • »SvenC« ist männlich
  • »SvenC« wurde gesperrt

Beiträge: 1 020

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Beruf: IT

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 29. November 2009, 12:48

Hm, ich weiss nicht. Ich finde nach wie vor, dass Daphne ein besonderes Gesicht und auch eine gute Ausstrahlung hat und damit mehr Potential als wahrscheinlich 80 Prozent der Mädels, denen Madame Klum ihr gegenueber den Vorzug gegeben hat. Aber sie ist - oder wirkt - fuer eine richtige Modelkarriere meiner Meinung nach einfach zu rundlich. An den Unterschenkeln geht es mittlerweile, aber das Gesicht ist ziemlich rund, dann die "runden" Arme, und die Schluesselbeine sieht man bei ihr eigentlich gar nicht, obwohl die bei schlanken Menschen eigentlich immer ein bisschen zu sehen sind. Sieht man ja auch bei dem anderen Model, mit dem sie zusammen fotografiert wurde. Ich denke, sie wird Probleme haben, Jobs zu bekommen, wenn die Figur so bleibt, wie sie jetzt ist. :S

Dann ist ja Kate Moss genau das Gegenteil. ;)
Ich denke, Viele haben damals eine Kate Moss auch nicht als Model "anerkannt". Wir alle wissen ja nun, sie ist eines der wichtigsten Models weltweit (gewesen). Man kann glaube ich nicht, immer alles mit der Figur und dem Aussehen ausmachen.
Ein Model muss "was haben", nicht umsonst setzte Lagerfeld z.B. auf klassische Schönheiten wie Claudia Schiffer. Würde eine Claudia heutzutage überhaupt (noch) auffallen? Würden wir einer Kate Moss heute noch Chance einräumen?
Die Zukunft wird es zeigen, ob Daphne das Zeug dazu hat.
Heidi z.B. ist ja auch kein klassisches Model (mit den typischen Maßen), hat aber durch viel Fleiß und Ehrgeiz es geschafft.
So gesehen kann ich da Daphne nur alles Gute wünschen und wenn sie dran bleibt und fleißig ist, dann kommt sie vielleicht weiter.
Natascha / Rebecca Support :love:

chaot

Model

  • »chaot« ist weiblich

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

Alltime-Fav: Larissa

Danksagungen: 70 / 104

  • Nachricht senden

182

Montag, 30. November 2009, 13:05

Mir hat Daphne bei GNT auch sehr gut gefallen. Sie ist ein sehr schönes Mädchen. Aber "als Model" etwas zu rundlich. Ich finde sie auch nicht besonders wandelbar. Es ist leider so, dass der Trend zu Magermodels noch nicht zu Ende ist. Davon ist Daphne aber ohnehin "zum Glück" weit entfernt. Tatsächlich ging´s mit Vanessa H. Karriere aber erst berauf als sie 1-2 Kleidergrößen runter hungerte. Ich finde dies auch schrecklich und blöd aber anscheinend bekommt man ohne Größe 32-34 keine guten "Modeljobs".

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 226

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7097 / 6416

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 09:13

Könnten wir dann jetzt vielleicht in diesem Thread zu Daphne zurückkommen? ;)

tamara

WM Wettkönigin 2014

  • »tamara« ist weiblich

Beiträge: 9 313

Registrierungsdatum: 6. Mai 2007

Alltime-Fav: Luisa, Alisar & Larissa

Danksagungen: 1462 / 2019

  • Nachricht senden

184

Freitag, 4. Dezember 2009, 13:26

habe ein eigenes thema eröffnet und dorthin eure off topic beiträge verschoben: "Top- Models " und "richtige Models"

wie konnimausi bereits gesagt hat, hier bitte nur mehr über daphne schreiben, alles andere wird kommentarlos gelöscht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tamara« (4. Dezember 2009, 13:52)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher