Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moonchaa

Kandidatin

  • »moonchaa« ist weiblich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Wien

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

329

Sonntag, 13. April 2008, 00:44

Sie ist nicht dick, aber sie hat eine relativ breite Taille und Hüfte. Sieht man auf einem Foto in ihrer Gallerie auf Pro7.de, vom Dessous-Walk. Hat nichts mit dick sein zu tun, sie hat bloß keinen schmal gebauten Oberkörper wie z.B. Janina. ;)

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 2. März 2008

Alltime-Fav: Gisele

  • Nachricht senden

330

Sonntag, 13. April 2008, 12:37

jennifer - gewinnerin?

jennifer wird oft und eigentlich auch zurcht als favoritin gehandelt, doch ich glaube, man kann jetzt schon sagen, dass jennifer NICHT gewinnen wird.

weshalb?


1. pro7 sucht kein topmodel, sondern ein mädchen wie barbara und lena, das für gutbürgerliche marken wie c&a modeln kann und mit dem sich auch die teenies irgendwie identifizieren können, jennifer wäre da viel zu speziell. jennifer lässt sich schlecht für die ganzen üblichen "topmodel"-jobs von lena und barbara vermarkten.

hier spielt auch wieder die gewichtsdiskussion eine rolle, glaube ich. heidi klum kann sich doch nicht ernsthaft dem druck der designer beugen und so ein mädchen wie jennifer gewinnen lassen. vielmehr muss sie beweisen, dass auch normale mädchen wie barbara das zeug zum model haben, um nicht wieder in der mager-falle zu landen und ihren ruf zu retten.

2. jennifer ist jetzt blond, eine zweite blonde gewinnerin würde nicht ins schwarz-rot-gold konzept passen. die kunden brauchen außerdem abwechslung, man muss drei verschiedene charaktere haben. ok, mir fällt gerade ein, dass blond nicht ihre naturhaarfarbe ist, also vielleicht nicht ganz so stichhaltig mein argument.

3. ihr alter - ich könnte mir gut vorstellen, dass ihr eigentlich ideales alter ein problem darstellt. die ganze deutsche medienlandschaft und politiker aller parteien würden aufschreien, wenn eine 16-jährige eine modelsendung gewinnt, da die schule dann doch viel zu kurz kommt und dass das doch verantwortungsos ist usw. ich bin mir nicht sicher, ob heidi klum sich so was leisten kann und will. sie kann hier ihre sympathiewerte nach oben schrauben - und kritik vermeiden - indem sie jennifer ganz großmütig und selbstlos NICHT gewinnen lässt. ganz nach dem motto: "mädchen, mach erst mal deine schule, du bist noch so jung usw, schule ist wichtiger". so steht sie als verantwortungsvolle model-mutter da, die nur das beste für ihre schützlinge will. perfekt, oder?

4. ist mir gerade entfallen, aber kommt vielleicht wieder.

naja, auch ich finde, dass jennifer gewinnen müsste, wenn es wirklich um die qualitäten eines models gibt, aber ich glaube wirklich nicht, dass sie es schafft. ich tippe - nicht janina - sondern eher wieder auf eine der eher unscheinbarne kandidatinnen, die sich aber gut für die topmodel-marke eignet und sich gut vermarkten lässt. christina vielleicht?

oder sehe ich zu schwarz? geht es bei GTNM vielleicht doch auch darum, ein model zu finden? ich bin gespannt auf eure antworten!

LovingChanel

sympathischster user 2008

  • »LovingChanel« ist weiblich

Beiträge: 1 520

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Alltime-Fav: Diana, Leyla, Carolin S.

Danksagungen: 19 / 69

  • Nachricht senden

331

Sonntag, 13. April 2008, 12:44

ich kann dir bei jedem satz,den du da geschrieben hast,zustimmen ;) :D
hier wird wirklich kein model für marken wie chanel,marc jacobs,versace usw. gesucht,hier wird ein model für c&a,pro7 und sonst noch solche sachen gesucht.
und deshalb finde ich auch,dass der name "germanys next topmodel" falsch ist ! man sollte diese show eher "pro7's next topmodel" nennen...

Jessi80

Kandidatin

  • »Jessi80« ist weiblich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Alltime-Fav: Christina

  • Nachricht senden

332

Sonntag, 13. April 2008, 15:14

Zitat

Original von Bobo3
Die sieht aus wie die Tochter von der Freundin meines Vaters 8o :rolleyes:
Ich finde sie eigentlich recht ansehnlich, auch wenn mir ihr Gesicht nicht soo zusagt. Ihre Beine sind natürlich toll....aber ich finde sie ein wenig zu "dick".


Du findest sie zu dick? das ist nicht dein Ernst, die ist total dünn....wo soll die bitte abnehmen, wenns so wär, wär es krank!

SouRire

Kandidatin

  • »SouRire« ist weiblich

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Alltime-Fav: Janina

  • Nachricht senden

333

Sonntag, 13. April 2008, 17:36

Ich kann "DeineMutter" auch total zustimmen.

Was ich noch sagen muss: Ihre Frisur sieht im Moment irgendwie total schlimm aus. Die Haare sind durch das Wasserstoff total kaputt geworden die stehen in alle Richtungen und sehen nicht wirklich schön aus. Find ich sehr schade.

Lheare

Kandidatin

  • »Lheare« ist weiblich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 27. März 2008

Alltime-Fav: Jenny

  • Nachricht senden

334

Sonntag, 13. April 2008, 20:02

Ich find sie hats gar nicht nötig zu gewinnen... und vielleicht ist es sogar besser für sie.

.. was habt ihr nur mit ihren Haaren - deswegen ist jemand jetzt auch kein besseres oder schlechteres Model :D
Dafür gibbet Stylisten, ich will gar nicht wissen wie die Haare der echten Models aussehn müssen, sooft wie die gestylt weden :rolleyes: Nur sieht man das da natürlich nie.
.

.

SouRire

Kandidatin

  • »SouRire« ist weiblich

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Alltime-Fav: Janina

  • Nachricht senden

335

Montag, 14. April 2008, 12:44

Zitat

Original von Lheare
.. was habt ihr nur mit ihren Haaren - deswegen ist jemand jetzt auch kein besseres oder schlechteres Model :D
Dafür gibbet Stylisten, ich will gar nicht wissen wie die Haare der echten Models aussehn müssen, sooft wie die gestylt weden :rolleyes: Nur sieht man das da natürlich nie.


Das Problem ist das ihre Haare auch gestylt ziemlich trocken und glanzlos aussehen. ;)
Klar ist das nicht so schlimm, aber wie du selbst sagst, haben die bei GNTM ja Stylisten, die könnten ihr ruhig mal Tipps zur Pflege geben.

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 5. April 2008

  • Nachricht senden

336

Montag, 14. April 2008, 17:46

Zitat

Original von DeineMutter
jennifer wird oft und eigentlich auch zurcht als favoritin gehandelt, doch ich glaube, man kann jetzt schon sagen, dass jennifer NICHT gewinnen wird.

[...]

naja, auch ich finde, dass jennifer gewinnen müsste, wenn es wirklich um die qualitäten eines models gibt, aber ich glaube wirklich nicht, dass sie es schafft. ich tippe - nicht janina - sondern eher wieder auf eine der eher unscheinbarne kandidatinnen, die sich aber gut für die topmodel-marke eignet und sich gut vermarkten lässt. christina vielleicht?

oder sehe ich zu schwarz? geht es bei GTNM vielleicht doch auch darum, ein model zu finden? ich bin gespannt auf eure antworten!


Ja, tendenziell denke ich da genauso. Allerdings stellt sich mir auch die Frage, ob es bisher überhaupt mal eine vergleichbare Kandidatin gegeben hat. Egal ob man Jennifer nun mag oder nicht, es ist wohl nicht zu bestreiten, dass sie in dieser Staffel die besten Grundvorraussetzungen mitbringt, auch wenn andere geübter sind.

Den zweiten Punkt halte ich für unentscheidend, das wäre nun wirklich zu einfach. Im aktuellen Programm funktioniert es ja auch einfach durchs Outfit.

Das dritte Argument kann ich nachvollziehen, und kann mir auch vorstellen, dass man sich mehr oder weniger elegant um eine Haltung drückt, in dem man sie nicht gewinnen lässt, falls sie so weit kommt. Daher bin ich schon gespannt, welchen Makel die Fachleute irgendwann an ihr finden, wenn sie ausscheiden sollte (allerdings war Lena glaube ich auch 17 und zumindest noch Schülerin, als sie damals gewonnen hat).

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass sie eine Agentur bekommt, egal welcher Platz es letztendlich wird.
Das GNTM-Krönchen steht ihr aber nicht wirklich. Sie braucht es aber auch nicht, da stimme ich Lheare zu.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher