Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:13

Vielen Männern fehlt einfach dieser gewisse Sinn für Ästhetik. Da ist Alisars Parisbild in der gleichen Sparte wie Hanas PETA-Bild, Miriams Playboybilder oder solche Bildern von Micaela. Dass zwischen diesen 4 Sachen enorme Unterschiede existieren ist dabei egal. Nack=nackt.
Wenn ich daran denke, wie alle rumgejammert haben bei den diversen Shootings wo man nichtmal was gesehen hat (bodypainting, rosenshooting etc.) und was ist danach? Auf einmal kommt der "große Fotograf" und man kann locker flockig blankziehen? ?(
Ästhetik liegt doch immer im Auge des Betrachters. Aber nackt ist nackt.

Kleinstadtstute

Beste Newsposterin 2012

  • »Kleinstadtstute« ist weiblich

Beiträge: 5 674

Registrierungsdatum: 27. Februar 2010

Alltime-Fav: Vanessa H., Lisa Maria K.; Anna W.

Danksagungen: 1073 / 1391

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:19

Vielen Männern fehlt einfach dieser gewisse Sinn für Ästhetik. Da ist Alisars Parisbild in der gleichen Sparte wie Hanas PETA-Bild, Miriams Playboybilder oder solche Bildern von Micaela. Dass zwischen diesen 4 Sachen enorme Unterschiede existieren ist dabei egal. Nack=nackt.
Wenn ich daran denke, wie alle rumgejammert haben bei den diversen Shootings wo man nichtmal was gesehen hat (bodypainting, rosenshooting etc.) und was ist danach? Auf einmal kommt der "große Fotograf" und man kann locker flockig blankziehen? ?(
Ästhetik liegt doch immer im Auge des Betrachters. Aber nackt ist nackt.


Du findest also qualitativ diese Bilder von Michaela gleichwertig wie die Shootingbilder in GNTM- dass da Papa Klum noch nicht drauf gekommen ist, könnt er doch ne Menge Kohle mit machen wenn er diese Bilder an irgendein billig Heftchen verkauft. Vielen ging es bei den GNTM Shootings darum dass zum einen viele Mädchen noch minderjährig waren zum größten Teil ging es mir aber auf die Nerven dass mir nichts anderes mehr gezeigt wurde und vor allem auf der gleichen Schiene- gerade in dieser Staffel war es extrem! Wo sind die Beauty Shootings geblieben und vorallem warum immer auf die gleiche Schiene sexy?!
Ja nackt ist nackt- aber ist Alisar wirklich so nackt wie es Michaela auf diversen Fotos + Events ist; hat sie wirklich so "blankgezogen"?!

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 406

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7382 / 6544

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:25

Wenn ich daran denke, wie alle rumgejammert haben bei den diversen Shootings wo man nichtmal was gesehen hat (bodypainting, rosenshooting etc.) und was ist danach? Auf einmal kommt der "große Fotograf" und man kann locker flockig blankziehen?
Ästhetik liegt doch immer im Auge des Betrachters. Aber nackt ist nackt.

Da ging es doch auch weniger darum, was man sieht, sondern mehr darum, daß den Mädels das zugemutet wird (und teilweise ja recht früh in der Staffel und auch bei minderjährigen Mädchen). Klar ist auf den Fotos selbst nichts zu sehen, dafür hat Pro7 schon sicherheitshalber gesorgt, aber nichtsdestotrotz haben einige Mädels sich ja deutlich unwohl bei der Situation gefühlt, sich vor einem ganzen Haufen dort anwesender Menschen nackt zeigen zu sollen (und im Unterschied zu uns haben die die Mädels dann auch nackt gesehen). Und deswegen finde ich so etwas in der Staffel ziemlich überflüssig, zumal wenn man dafür eine Reihe von "Model-Standardsituationen" nicht abfragt, weil die wirklich oder vermeintlich weniger Quote bringen.
Welchen Weg dann jedes Mädel nach der Staffel einschlägt und wieviel es dabei von sich zeigt, das bleibt jeder Kandidatin selbst überlassen, und da sollte sich meiner Meinung nach auch keine zu etwas überreden lassen, was sie nicht will. Wenn bei Micaela die "Schmerzgrenze" höher ist als bei den meisten anderen Ex-Kandidatinnen, ist das völlig in Ordnung. Nur ist es wohl einfach so, daß die meisten Frauen solchen Fotos einfach weniger abgewinnen können als Model-Testshootings, deshalb wird man hier eben nicht besonders viele positive Äußerungen über Micaelas Bilder finden.

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:27



Vielen Männern fehlt einfach dieser gewisse Sinn für Ästhetik. Da ist Alisars Parisbild in der gleichen Sparte wie Hanas PETA-Bild, Miriams Playboybilder oder solche Bildern von Micaela. Dass zwischen diesen 4 Sachen enorme Unterschiede existieren ist dabei egal. Nack=nackt.
Wenn ich daran denke, wie alle rumgejammert haben bei den diversen Shootings wo man nichtmal was gesehen hat (bodypainting, rosenshooting etc.) und was ist danach? Auf einmal kommt der "große Fotograf" und man kann locker flockig blankziehen? ?(
Ästhetik liegt doch immer im Auge des Betrachters. Aber nackt ist nackt.


Du findest also qualitativ diese Bilder von Michaela gleichwertig wie die Shootingbilder in GNTM- dass da Papa Klum noch nicht drauf gekommen ist, könnt er doch ne Menge Kohle mit machen wenn er diese Bilder an irgendein billig Heftchen verkauft. Vielen ging es bei den GNTM Shootings darum dass zum einen viele Mädchen noch minderjährig waren zum größten Teil ging es mir aber auf die Nerven dass mir nichts anderes mehr gezeigt wurde und vor allem auf der gleichen Schiene- gerade in dieser Staffel war es extrem! Wo sind die Beauty Shootings geblieben und vorallem warum immer auf die gleiche Schiene sexy?!
Ja nackt ist nackt- aber ist Alisar wirklich so nackt wie es Michaela auf diversen Fotos + Events ist; hat sie wirklich so "blankgezogen"?!
Also von der Natur ist nackt nackt. Ganz egal, wie sehr man es nun "ästhetisiert". Selbst bei den PB-Bildern von Miriam wurde ja rumgeheult, weil die wohl nicht so sehr "ästhetisch" waren. ?(
Ich bezweifel auch, daß Alisar mit den Blitzern sonderlich weiter vorankommt. Zu irgendwas müssen sie ja gemacht worden sein. Ich frage mich nich, für was.
Ich empfinde daher Micaela als echt in Bezug auf Einstellung zu sich und ihrem Körper. Leute wie Alisar hingegen nicht, da die ganzen Aufnahmen unecht wirken, ganz egal wie ästhetisch sind sind oder zu sein scheinen.

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 406

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7382 / 6544

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:36

Hm, was ist jetzt an so einem Unterwäschebildchen "echter" als an Alisars Testshootings? ?( Die Tatsache, daß bei den Sexportal-Aufnahmen kein großartiges Konzept dahintersteckt, sondern allen klar ist, daß es darum geht, Busen und Hintern knapp bekleidet zu zeigen, damit Männer auf das Portal gelockt werden? Während ein Pariser Modefotograft mit seinen Aufnahmen künstlerisch etwas ausdrücken möchte, was vielleicht nicht jedermanns Geschmack entspricht? Ich würde eher sagen, die Aufnahmen von Micaela sind dem Zweck entsprechend sehr simpel gestrickt. Da gibt es nichts hineinzudeuteln, da gibt es auch keinerlei Subtilität in Körperhaltung oder Gesichtsausdruck, es geht einfach um "Sex sells" (wenn auch in diesem Fall nicht "blankgezogen"). Bei beiden Aufnahmen hat sich der jeweilige Macher etwas gedacht.
Was davon nun jeder für sich persönlich schöner findet, ist dann wirklich reine Geschmackssache.

Kleinstadtstute

Beste Newsposterin 2012

  • »Kleinstadtstute« ist weiblich

Beiträge: 5 674

Registrierungsdatum: 27. Februar 2010

Alltime-Fav: Vanessa H., Lisa Maria K.; Anna W.

Danksagungen: 1073 / 1391

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:39



Vielen Männern fehlt einfach dieser gewisse Sinn für Ästhetik. Da ist Alisars Parisbild in der gleichen Sparte wie Hanas PETA-Bild, Miriams Playboybilder oder solche Bildern von Micaela. Dass zwischen diesen 4 Sachen enorme Unterschiede existieren ist dabei egal. Nack=nackt.
Wenn ich daran denke, wie alle rumgejammert haben bei den diversen Shootings wo man nichtmal was gesehen hat (bodypainting, rosenshooting etc.) und was ist danach? Auf einmal kommt der "große Fotograf" und man kann locker flockig blankziehen? ?(
Ästhetik liegt doch immer im Auge des Betrachters. Aber nackt ist nackt.


Du findest also qualitativ diese Bilder von Michaela gleichwertig wie die Shootingbilder in GNTM- dass da Papa Klum noch nicht drauf gekommen ist, könnt er doch ne Menge Kohle mit machen wenn er diese Bilder an irgendein billig Heftchen verkauft. Vielen ging es bei den GNTM Shootings darum dass zum einen viele Mädchen noch minderjährig waren zum größten Teil ging es mir aber auf die Nerven dass mir nichts anderes mehr gezeigt wurde und vor allem auf der gleichen Schiene- gerade in dieser Staffel war es extrem! Wo sind die Beauty Shootings geblieben und vorallem warum immer auf die gleiche Schiene sexy?!
Ja nackt ist nackt- aber ist Alisar wirklich so nackt wie es Michaela auf diversen Fotos + Events ist; hat sie wirklich so "blankgezogen"?!
Also von der Natur ist nackt nackt. Ganz egal, wie sehr man es nun "ästhetisiert". Selbst bei den PB-Bildern von Miriam wurde ja rumgeheult, weil die wohl nicht so sehr "ästhetisch" waren. ?(
Ich bezweifel auch, daß Alisar mit den Blitzern sonderlich weiter vorankommt. Zu irgendwas müssen sie ja gemacht worden sein. Ich frage mich nich, für was.
Ich empfinde daher Micaela als echt in Bezug auf Einstellung zu sich und ihrem Körper. Leute wie Alisar hingegen nicht, da die ganzen Aufnahmen unecht wirken, ganz egal wie ästhetisch sind sind oder zu sein scheinen.


Nochmal die Frage- hast du die Bilder gesehen- findest du wirklich Alisar genau so nackt wie Miriam im PB?! Für mich heißt nackt- gar nichts anhaben- halb nackt- oben ohne bzw. oben und unten so kurz dass man das Kleid als Gürtel betrachten könnte.
Miris Bilder fand ich nicht schlimm,(ich finde auch Michaelas Bilder nicht schlimm), aber ja sonderlich modellike fand ich sie nicht was aber einfach an Miri lag sie ist einfach nur bedingt model like- ich finde z.b. viele/ fast alle Bilder von Hana ästhetischer.
Alisars Bilder waren ein Testshooting, die Bilder wurden für ihre Mappe gemacht, 2 davon sind bereits auf ihrem Portfolio der Pariser Agentur zu finden, nur mit diesen Bildern wird sie bestimmt nicht weiterkommen, genauso wenig wie sie nur mit irgendeinem anderen Testshooting weiterkommt, wenn du dir aber mal ihre Job Liste in Paris anssiehst wirst du feststellen dass sie dort sehr gut angekommen ist vor dem Shooting und auch jetzt danach noch ausgebucht ist.

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:54

Ich habe die Bilder gesehen von Alisar. Ansonsten würde ich darüber ja nicht reden.

rob1991

unregistriert

160

Sonntag, 26. Juni 2011, 18:10

also manche hier können anscheinend nicht zwischen seriös/ästhetisch und billig unterscheiden und verlieren sich dabei in scheinbar nicht endenden Diskussionen;)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher