Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leyla

Topmodel

  • »Leyla« ist weiblich

Beiträge: 4 253

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: Samantha, Anna, Ivana, Barbara

Danksagungen: 733 / 1079

  • Nachricht senden

169

Freitag, 14. August 2015, 17:09

@Taosty: Kannst du Everybody goes to the rapture also empfehlen?

Ich liebe ja solche Titeln - bin aber auch schon manchmal auf die Nase gefallen damit. Toren fand ich z.B. eher mau ^^



@ Nymeria: UNBEDINGT The Witcher 3 spielen, wenn du die Möglichkeit hast!! Einfach ein unglaublich geniales Spiel! Wird schwer sein, das zu toppen *leuchtende Augen*


@all:
Meine Wunschliste (wobei einiges davon wohl noch Jahre dauern wird :D)

Sword Art Online - Lost Song (erscheint im November)
Eine JRPG Reihe, von der nur wenige Ableger zu uns gekommen sind, der aber spielerisch und erzählisch bis dato immer top war!
(Re: Hollow Fragment ist als DLC erschienen)


Yakuza 5 (irgendwann im Herbst... angeblich)
Eine meiner absoluten Lieblingsspielreihen. Zwar gehen mir jetzt schon die GTA-Fanboys auf die Nerven, die meinen, dass alles, was ein ähnlilches Spielprinzip verfolgt, gleich Abklatsch und Mist ist, aber die Yakuza-Reihe ist Kult und hat eine fantastische Story, in einem wirklichkeitsgetreuen japanischem Setting und einen tollen Protagonisten. Gameplay ist auch immer super.


Tales of Zestiria
(erscheint im Oktober)
*hibbel* Kanns kaum erwarten. Meine Lieblingsreihe mit einem neuen Spiel! YAY

Mass Effect: Andromeda
Mass Effect ist einfach ein Muss :D

Nier
Finde den ersten Teil sehr interessant. Dass ein Nachfolger kommt freut mich umso mehr!!

FF XV
Wahnsinn, wie bemüht SE mittlerweile hier ist! Die Demo sah schon klasse aus und hat sich ebenso toll gespielt. Auf die Charaktere freu ich mich schon.

Uncharted 4
Nathan Drake <3 Einfach ein toller Held und Naughty Dog bringt einfach geniale Spiele auf den Markt

Star Ocean 5
Fand den Vorgänger auf der PS3 sehr gut. Ich mag dieses Sci-Fi meets Fantasy Setting sehr und glaube, dass Teil 5 auch toll werden könnte.

Persona 5
Auch hier hohe Erwartungen!

Horizon: Zero Dawn
Neue SE IP, deren Setting mich sofort angesprochen hat. Dieses postapokalyptische Fantasy-Robo-Setting <3

No Man's Sky
Ich bin ein großer Fan solcher Indie-Titel. Das könnte ein ganz tolles Spiel werden!

Unravel
Jump'n Run, bei dem man eine Figur steuert, die aus einem Faden besteht und mit dem Faden allerhand Dinge machen kann.

FF VII Remake
Ich hab das Original nie gespielt, weil ich erst später zum Spielen begonnen hab und die ganze Grafik und Präsentation bei allem Respekt schon dermaßen out of date war, dass ich es irgendwie nicht gepackt habe. Mit dem Remake für die PS4 natürlich die Gelegenheit es endlich zu spielen!

Dishonored II
Bin noch nicht ganz überzeugt, aber ich finde das Spielprinzip so vielversprechend. Kann jemand den 1. Teil empfehlen?

Mirror's Edge Catalyst
JA, rennen, rennen, rennen!!!!!!!!!!!

Assassin's Creed: Syndicate
Ich mag AC einfach und das Setting find ich diesmal besonders spannend!

Dragon Quest: Heroes
Interessiert mich einfach. Außerdem möchte ich mal einen Teil der berühmten Dragon Quest Reihe spielen.

Until Dawn
Mir momentan noch zu teuer. Sobald der Preis aber passt, möcht ich den Titel gern mal probieren!

Dead Island 2
Zombies :D

Rise of the Tomb Raider
Fand den letzten Teil unglaublich gut und freue mich schon auf diesen hier!

The Last Guardian
Ich dachte ja schon, das wird nicht mehr erscheinen. Seitdem es aber auf der E3 mit tollem neuem Trailer gezeigt wurde, bin ich mega-gehypt. Level 5 hat schon mit Ico und Shadow of the Colossus einfach Mega-Hits abseits des Mainstreams gelandet und TLG könnte auch so ein Spiel werden!



Weiter überleg ich mir ja auch solche Titel wie
Das neue Deus Ex (bin allerdings nicht so der Stealth-Gamer. Ist das sehr stealthy mit viel Geschleiche?)
Onechanbara Z2: Chaos - Zombies jagen im Bikkini? Ich weiß nicht so recht... Von den Nis Spielen haben mich bis dato nur die Atelier-Spiele wirklich überzeugt. Bin da noch etwas skeptisch...
Ratchet & Clank (mag die Spiele sehr!)
Fallout 4 (hab bis jetzt noch keinen Titel dieser Reihe gespielt und bin daher etwas unsicher...)

"vergangene Staffeln - GNTM & ANTM"



ANTM:
1 - Elyse, 2- Sara, 4- Kahlen, Christina, Tatiana, 5 - Kim, Nik, 6- Joanie, Danielle, 7 - Brooke, Michelle&Amanda, 8- Natasha, 9 - Jenah, Heather, Sarah, 10 - Katarzyna, 11 - Analeigh, Marjorie, Elina, 12 - Allison, Celia, Fo, 13 - Jennifer, Erin, 14 - Angelea, 15 - Ann, Jane, Chris, 16 - Jaclyn, Hannah, 18 - Sophie, Annaliese, Catherine, AzMarie, 19- Leila, Brittany, Victoria, 20 - Chris H., Cory, 21 - Keith, Will, Lenox

GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Christine, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, Karlin, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara

KNTM: Kim Seung Hee, Lee Cheol Woo, Kim Ye Rim, Bang Tae Eun

AutNTM: Oliver, Miro, Manuela, Lydia,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XaosPrincess (15.08.2015)

XaosPrincess

Kandidatin

  • »XaosPrincess« ist weiblich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Alltime-Fav:

Danksagungen: 43 / 137

  • Nachricht senden

170

Samstag, 15. August 2015, 05:36

Auch eine sehr coole Liste, Leyla, vielen Dank :thumbup2:

Auf Mass Effect freu ich mich auch schon sehr!!

Dishonored 1 fand ich so lala. Coole Spielmechanik in schöner Steampunk-Atmosphäre, aber die Story einfach nicht mitreißend.
Sobald das nächste Spiel rauskam, hab ichs dann auch weggelegt.

Dafür ist Deus Ex imho ein absoluter Must-Have Klassiker (geht auch ganz ohne Stealth, und für den neuen Teil haben sich die Entwickler auch mehr auf das Kampf- denn auf das Stealth-System verlegt) :thumbup:

Und Fallout ist eh das Spiel schlechthin,
das in keiner gut sortierten Steam-Bibliothek fehlen darf, und bei dem 200 Spielstunden nach gefühlten zwei Tagen auf der Uhr sind, weil es einfach unendlich viel Spaß macht (und angenehm zynisch düster ist) :ugly: :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leyla (17.08.2015)

Toasty

Entertainment-Experte

  • »Toasty« ist männlich

Beiträge: 3 752

Registrierungsdatum: 2. März 2007

Wohnort: Nähe Hamburg

Alltime-Fav: Yvi, Anni & Larissa :D

Danksagungen: 325 / 183

  • Nachricht senden

171

Samstag, 15. August 2015, 21:32

Wow, Toasty, Du hast echt immer sehr geniale Spielempfehlungen :thumbsup:

Nach "Until Dawn" wäre "Rapture" jetzt schon das zweite Spiel, das mich vielleicht wieder einmal meinen Weg an die PlayStation finden lassen würde.
Da läuft einem ja schon beim Trailer-Kucken ein willkommener Schauer über den Rücken :thumbup:
Wie ist das Game denn von der Steuerung her?
Ich bin, wie schon angedeutet, sehr gut an Maus und Tastatur, versage aber regelmäßig beim Quicktime-Ballett am Controler :schulterzuck:

Und noch eine andere, leicht assoziative Frage:
Hast Du seinerzeit "The Void" (PC) gespielt?
Ich habe dieses Spiel geliebt, habe es aber aufgrund des Balancings nie geschafft, es ganz durchzuspielen.


Keine Bange....Quicktime-Events gibt es keine. Gibt im Grunde auch nur zwei Tasten (neben den Sticks), die man benötigt. X (zum interagieren...Türen öffnen, Telefonhörer abnehmen etc.) und R2 (gedrück halten) zum schnelleren Gehen
Muss gestehen, dass mir "The Void"nichts sagt ^^

@Taosty: Kannst du Everybody goes to the rapture also empfehlen?

Ich liebe ja solche Titeln - bin aber auch schon manchmal auf die Nase gefallen damit. Toren fand ich z.B. eher mau ^^

Jein...allen würde ich das Game sicher nicht empfehlen, weil es halt eben jetzt nicht die große Action auffährt. Gibt sicher Leute, die das Game langweilig finden...aber meiner Meinung nach ist es nich langweilig, sondern einfach ruhig ;)
Kann dir da sehr die ersten drei Teile vom Let's Play von Gronkh empfehlen
(beim 3. Teil dann nur den Anfang, bis zum Haus von Wendy, damit du den Übergang der Kapitel auch mal kennenlernst...für mich bilden diese Übergänge die Highlights des Games ^^), falls du dir noch ein wenig unsicher bist.
Gronkh hat im ersten Kapitel (Jeremy) eh noch eine Menge verpasst, so dass du da nur bedingt gespoilert wirst....aber in diesem Stil, wie hier zu sehen, ist halt das gesamte Spiel gehalten (nur natürlich noch mit anderen Regionen, die jeweils ihren eigenen Charme haben), so dass du einen recht guten Eindruck von dem Spiel bekommst ^^
Teil 1: www.youtube.com/watch?v=DU8V3nMIHqI
Teil 2: www.youtube.com/watch?v=TSquMU-TxMc
Teil 3: www.youtube.com/watch?v=kO6vhcYZH2c

Und NEIN....man sollte dem Licht nicht blind folgen, weil man Abseits der Pfade auch noch eine Menge zu sehen bekommt. Zudem sind viele Storyschnippsel auch in Häusern oder Kellern versteckt, die vom Licht nicht angesteuert werden. Man kann das Spiel zwar auch durchspielen, wenn man nur dem Licht folgt, aber dann verpasst man halt die Hälfte und versteht unter Umständen das Ende nicht ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leyla (17.08.2015), XaosPrincess (17.08.2015)

Toasty

Entertainment-Experte

  • »Toasty« ist männlich

Beiträge: 3 752

Registrierungsdatum: 2. März 2007

Wohnort: Nähe Hamburg

Alltime-Fav: Yvi, Anni & Larissa :D

Danksagungen: 325 / 183

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 20. August 2015, 16:52

In gut einer Woche kommt endlich das von mir seeeeehr heiß erwartete Game "Until Dawn" raus. Und wenn man die letzten Videos so sieht, scheint das Game meinen Erwartungen relativ genau zu entsprechen.

Aktuelle Videos:
www.youtube.com/watch?v=zRzMpAfZflw
www.youtube.com/watch?v=hqfdkLq0e88
www.youtube.com/watch?v=w2z0Jtjs_mg


Es scheint in erster Linie ein "virtueller Film" zu sein, mit schön trashigen Dialogen, massig Klischees, zig Jumpscares und nackter Haut....ein klassischer Teenslasher eben (und genau deswegen ist das für mich sogar vollends positiv zu verstehen...wäre ein Atmosphäre-Killer, wenn die Akteure nicht so agieren würden, wie sie es offenbar tun. Typische Horrorfilm-Klischees gehören einfach dazu :)), bei dem man selbst das Schicksal in der Hand hat. Es gibt keine falschen Routen, es gibt kein klassisches Game Over (nur eine Vermutung), dafür aber MASSIG Entscheidungen, die über Leben und Tod der Charaktere entscheiden und je nachdem, wer überlebt (und ob überhaupt einer überlebt) ändert sich dann natürlich auch das Ende. Dank der vielen, vielen Entscheidungsmöglichkeiten, sicher auch ein Spiel/Film, mit großem Wiederspielwert.

Ich hoffe nur, dass die Auswirkungen wirklich spürbar sind und nicht nur vorgetäuscht werden. "The Walking Dead" war emotional und von den Entscheidungen her ein fantastisches Spiel...aber wenn man das Game ein zweites mal gespielt hat, hat man festgestellt, dass die Entscheidung doch nicht so gravierend waren, weil man einige Charaktere, die auf Grund einer "falschen Entscheidung" gestorben sind, eh nicht hätte retten können ;)
Hoffe da ist "Until Dawn" konsequenter....aber so lange, wie es schon in der Entwicklung ist, gehe ich davon einfach mal aus ^^

Ansonsten kann ich den 26.08. kaum erwarten. Hoffe mal, dass das Päckchen zumindest dieses eine mal pünktlich ankommt :D
(die Extended Version mit der Bonus-Episode gibt es ja leider nur bei Amazon -_-)

Leyla

Topmodel

  • »Leyla« ist weiblich

Beiträge: 4 253

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: Samantha, Anna, Ivana, Barbara

Danksagungen: 733 / 1079

  • Nachricht senden

173

Freitag, 21. August 2015, 17:16

@Toasty:

Everybody's Gone to the Rapture interessiert mich sehr. Ich mag solche Spiele, wenn sie überzeugend gemacht sind. Wie gesagt, Toren hat mich z.B. nicht angesprochen. Journey hingegen fand ich einfach wunderbar.


Uhhhh, Until Dawn steht auch auf meiner Liste!! Habe auch schon gehört, dass man das Ende der Charaktere sehr beeinflussen kann und auch ihre Beziehung unter einander!! Bitte unbedingt Bescheid sagen wie du es findest, wenn du es gespielt hast! (Ich warte aus finanziellen Gründen mit dem Kauf noch ^^)


@ XaosPrincess :
Habe jetzt den Trailer zu Fallout 4 angeschaut und muss sagen... eine Wahnsinnsstimmung schon im Trailer! Kommt also vielleicht doch auf meine Liste!
8o

"vergangene Staffeln - GNTM & ANTM"



ANTM:
1 - Elyse, 2- Sara, 4- Kahlen, Christina, Tatiana, 5 - Kim, Nik, 6- Joanie, Danielle, 7 - Brooke, Michelle&Amanda, 8- Natasha, 9 - Jenah, Heather, Sarah, 10 - Katarzyna, 11 - Analeigh, Marjorie, Elina, 12 - Allison, Celia, Fo, 13 - Jennifer, Erin, 14 - Angelea, 15 - Ann, Jane, Chris, 16 - Jaclyn, Hannah, 18 - Sophie, Annaliese, Catherine, AzMarie, 19- Leila, Brittany, Victoria, 20 - Chris H., Cory, 21 - Keith, Will, Lenox

GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Christine, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, Karlin, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara

KNTM: Kim Seung Hee, Lee Cheol Woo, Kim Ye Rim, Bang Tae Eun

AutNTM: Oliver, Miro, Manuela, Lydia,

Toasty

Entertainment-Experte

  • »Toasty« ist männlich

Beiträge: 3 752

Registrierungsdatum: 2. März 2007

Wohnort: Nähe Hamburg

Alltime-Fav: Yvi, Anni & Larissa :D

Danksagungen: 325 / 183

  • Nachricht senden

174

Sonntag, 23. August 2015, 21:44

Outlast + DLC: Whistleblower (PS4)
Das mit RIESIGEM Abstand heftigste Spiel, dass ich jemals im Leben gespielt hab...das ist eigentlich kaum noch zu toppen.
Das bezieht sich zum einen auf die Brutalität...das dieses Game hierzulande nicht indiziert wurde ist schon auch irgendwie ein Wunder...zum anderen aber auch auf die Schockmomente. Mit der Zeit wird man schon fast abgestumpft, was "Jumpscares" angeht, weil es hier doch sehr häufig passiert, dass in Momenten, in denen man nichts böses erwartet, plötzlich ein Fiesling um die Ecke kommt oder man ungebetenen Besuch bekommt, wenn man einen Schalter betätigt. Und man ist über das gesamte Spiel über wehrlos...das einzige, was man machen kann, ist weglaufen, sich in einem Schrank verstecken und hoffen, dass die Mutation nicht ausgerechnet diesen Schrank öffnet. Dank der Videokamera, die man als Nachtsichtgerät und Fernrohr nutzt, hat das ganze auch einen extremen Blair Witch Project Flair und die Atmosphäre ist das ganze Spiel über extrem dicht und drückend (auch, dank der gesamten Soundkulisse inkl. passender Musikuntermalung).

Kann dieses Spiel nur jedem empfehlen, dem bei Gore-Effekten nicht gleich schlecht wird (wir reden hier von einem Härtegrad, der ungefähr auf dem Niveau von Hostel 1+2 ist...mitunter sogar noch drüber) und sich mal wieder richtig schön fürchten will. Die Spiellänge beträgt so ungefähr 8 Stunden...und nur die härtesten schaffen es, das Game direkt durchzuzocken. Nicht, weil es so schwer ist...aber die Schockmomente gehen schon mitunter an die Schmerzgrenze. Man kann sich nie sicher sein und ist gefühlt 80% des Games nur auf der Flucht vor irgendwelchen Fieslingen, die einem im Nacken kleben. Ich persönlich hätte es niemals alleine durchzocken können...mit nem Kumpel an der Seite und ein wenig Bier (um sich Mut anzutrinken :joke: ) haben wir es an einem Abend dann doch geschafft :D

Wenn man also Filme wie Hostel & Saw mag und vor Schockmomenten in Spielen nicht nicht zurück schreckt, dann ist dieses Spiel sicher ein absoluter Must-Have-Titel, weil hier alles sehr stimmig umgesetzt ist und nicht nur irgendwelche Seiten gesucht werden müssen. Wer Slender mochte, wird dieses Spiel lieben....wem schon Slender zu viel war, dem würde ich dieses Spiel nicht empfehlen, weil dieses Spiel um WELTEN heftiger ist.
Der DLC ist sogar noch einmal heftiger als das Hauptspiel...gerade, was den Härtegrad angeht (nichts für schwache Nerven).

Wertung: 8,5/10


Resident Evil: Revelations 2
Nach laaaaaanger, laaaanger Zeit endlich mal wieder ein ordentlicher Resident Evil Teil...allerdings mit einer Einschränkung: Der Einzelspielermodus ist miserabel!!!
Das Spiel bringt extrem viel Spaß, wenn man einen Kumpel hat, mit dem man das ganze Game lokal via Splitscreen zocken kann (online NICHT möglich!!). Im Einzelspieler muss man leider immer wieder zwischen den beiden Charakteren wechseln, weil der eine Charakter Spezialfähigkeiten hat (kann versteckte Gegenstände sehen, hat als einziger Charakter eine Lampe, kann Zombies durch Wänden hindurch sehen etc.) und der andere als einziger (!!) schießen kann, was die größte Neuerung ist. Nur einer der Charaktere kann schießen. Aberwitzig ist hierbei, dass man erst freischalten muss, dass die KI selbstständig (!!) schießt. Daher sollte man unbedingt jemanden haben, mit dem man das Spiel gemeinsam spielt...dann bringt das Spiel ENORM viel Spaß.
Die Atmosphäre ist endlich wieder schön gruselig (man ist größtenteils Nachts unterwegs...mitunter sogar im Wald...und der Leuchtkegel der Taschenlampe ist auch nicht so riesig, sodass stets eine gruselige Atmosphäre herrscht), die Steuerung ist gelungen und auch die Gegner sind abwechslungsreicher, als noch beim Vorgänger. Einzig die deutsche Lokalisierung ist eher mäßig gelungen...aber immerhin ist eine deutsche Synchro vorhanden ^^ - da man aber die Wahl hat, auch die englische oder japanische Sprachversion mit deutschen Untertiteln auszuwählen, ist das kein gravierender Punkt. Die Story ist solala aber der Spielspaß ist ja entscheidender...und der ist, zumindest im Koop, immens. Zudem bietet der RAID-Modus auch nach der Mission extrem großen Spielspaß, der durch die täglichen Missionen auch unerschöpflich ist. Der RAID-Modus macht zwar auch im Einzelspieler jede Menge Laune, aber dank der Story, die leider im Einzelspieler sehr nervtötend daher kommt, empfehle ich das Game nur, wenn man jemanden hat, mit dem man das ganze im lokalen Koop zocken kann. Der RAID-Modus ist zwar top, aber den Preis, ;)

Wertung:
Koop (lokal): 8,0/10
Einzel: 6,0/10

Leyla

Topmodel

  • »Leyla« ist weiblich

Beiträge: 4 253

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: Samantha, Anna, Ivana, Barbara

Danksagungen: 733 / 1079

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 25. August 2015, 09:43

@Outlast:
Hast du es auf der PS4 gespielt? (gibt es ja auch als PSN Download ^^)
Wie ist denn die Steuerung?

Ich weiß ja nicht, ob du das kennst - aber die Youtube-Show 'Teens/Elders/etc React' haben das Spiel auch präsentiert und eine Gruppe der Teenager haben es sogar komplett gespielt. Von daher hat es mich irgendwie interessiert, obwohl ich sonst weniger fürs Weglaufen und Verstecken bin ^^

"vergangene Staffeln - GNTM & ANTM"



ANTM:
1 - Elyse, 2- Sara, 4- Kahlen, Christina, Tatiana, 5 - Kim, Nik, 6- Joanie, Danielle, 7 - Brooke, Michelle&Amanda, 8- Natasha, 9 - Jenah, Heather, Sarah, 10 - Katarzyna, 11 - Analeigh, Marjorie, Elina, 12 - Allison, Celia, Fo, 13 - Jennifer, Erin, 14 - Angelea, 15 - Ann, Jane, Chris, 16 - Jaclyn, Hannah, 18 - Sophie, Annaliese, Catherine, AzMarie, 19- Leila, Brittany, Victoria, 20 - Chris H., Cory, 21 - Keith, Will, Lenox

GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Christine, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, Karlin, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara

KNTM: Kim Seung Hee, Lee Cheol Woo, Kim Ye Rim, Bang Tae Eun

AutNTM: Oliver, Miro, Manuela, Lydia,

Toasty

Entertainment-Experte

  • »Toasty« ist männlich

Beiträge: 3 752

Registrierungsdatum: 2. März 2007

Wohnort: Nähe Hamburg

Alltime-Fav: Yvi, Anni & Larissa :D

Danksagungen: 325 / 183

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 26. August 2015, 01:15

@Outlast:
Hast du es auf der PS4 gespielt? (gibt es ja auch als PSN Download ^^)
Wie ist denn die Steuerung?

Ich weiß ja nicht, ob du das kennst - aber die Youtube-Show 'Teens/Elders/etc React' haben das Spiel auch präsentiert und eine Gruppe der Teenager haben es sogar komplett gespielt. Von daher hat es mich irgendwie interessiert, obwohl ich sonst weniger fürs Weglaufen und Verstecken bin ^^


Jap...haben wir auf der PS4 gezockt. Die Steuerung ist sehr gut umgesetzt aber bloß nicht selbständig die Tasten durchprobieren, auf welcher Taste was ist (wird zur passenden Stelle eh erklärt). Das hatten wir anfangs gemacht und mal eben alle Batterien der Cam verbraten. Und ohne Batterien ist man nahezu verloren :(