Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 665 / 1238

  • Nachricht senden

1 121

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:18

Das ist jetzt wieder mal ein Filmtipp. Wirklich sehr sehenswert, da er
auf so bezaubernde Weise die Probleme eines Paares unterschiedlicher
Kulturen aufzeigt. Interessant, berührend und bewegend. Ist mir
richtiggehend ans Herz gegangen. :)

Es handelt sich um eine Doku über eine bayrische Filmstudentin, die mit
einem indischen Kommilitonen liiert ist. Dessen Eltern sind strikt gegen
diese Verbindung, weil traditionell die Eltern die Braut für den Sohn
aussuchen.

Um die Eltern von der deutschen Braut zu überzeugen, reist das junge
Paar nach Indien. Später kommen die bayrischen Eltern dazu, um zu
vermitteln...

Filmtitel: AMMA UND APPA

Läuft im Bayrischen Fernsehen, morgen - 14.2.18/ 22:45 Uhr inlove2 inlove2 inlove2

https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen…arfilm-100.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Himbeerfan« (14. Februar 2018, 13:29)


Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 665 / 1238

  • Nachricht senden

1 122

Mittwoch, 11. April 2018, 19:11

Für Tanz- , Ballett- und Künstlerportrait-Interessierte:
https://www.arte.tv/de/videos/075212-000…-fuer-den-tanz/

Zitat Arte-Programmtext:
"Er revolutionierte das klassische Ballett und ließ das Tutu von der
Bühne verschwinden: Der Franzose Maurice Béjart (1927-2007) gilt als
einer der weltweit bekanntesten Choreographen. Mit unveröffentlichtem
Archivmaterial, Bühnenmitschnitten und Interviews nähert sich das
Porträt dem Schaffensprozess des vielschichtigen Künstlers, der mehr als
100 Meisterwerke schuf."

Ein wunderbarer Mensch und Künstler, hervorragende Videoausschnitte und Fotos. Große Empfehlung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Himbeerfan« (11. April 2018, 20:27)


Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

1 123

Mittwoch, 11. April 2018, 20:01

Du liebst Tanz, oder? :)
Schaue gerade Little Dorrit, eine Charles Dickens Verfilmung.

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 665 / 1238

  • Nachricht senden

1 124

Mittwoch, 11. April 2018, 20:36

Du liebst Tanz, oder? :)
Schaue gerade Little Dorrit, eine Charles Dickens Verfilmung.
@Nymeria: Ja sehr - in einem anderen Leben hätte ich evtl. auch einen Beruf daraus gemacht. :belle:
Danke für deine Empfehlung - manchmal machen einen diese opulenten Schmöker richtig Freude, wegtauchen in eine andere Zeit.

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

1 125

Mittwoch, 11. April 2018, 20:42

Ach, Period Dramas kann ich ständig gucken ^^"

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 665 / 1238

  • Nachricht senden

1 126

Mittwoch, 29. August 2018, 10:58

Interessiert sich jemand für Fotografie? Dann darf man diese Doku nicht verpassen. Ihre Bilder machen mich sprachlos - und da gehört schon etwas dazu. Eine der vielen unentdeckten großartigen Künstlerinnen. Und ein rätselhafter Mensch. Mein Herz gehört ihrem Entdecker, es ist wunderbar, was er auf sich genommen hat, um dieses Werk mit der Öffentlichkeit zu teilen.
Arte Mediathek - verfügbar nur noch bis 2.9.18:
Arte-Text - Zitat:

"Paradox, dreist, geheimnisvoll, exzentrisch, zurückgezogen - das alles
war Vivian Maier. Der Dokumentarfilm erzählt die unglaubliche Geschichte
einer geheimnisvollen Unbekannten, die zu einer der bekanntesten
Straßenfotografinnen des 20. Jahrhunderts wurde. Ihr Name fällt in einem
Atemzug mit Diane Arbus oder Robert Doisneau."

https://www.arte.tv/de/videos/055961-000…g-vivian-maier/

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 665 / 1238

  • Nachricht senden

1 127

Freitag, 31. August 2018, 19:11

Ich sehe gerade, dass ich hier fast alleine bin... habe wohl alle vergrault mit meinen komischen Film- und DOKU-Tipps :joke:
Einer geht noch..:
"Das Plakat - Die Geburt der modernen Werbung"

https://www.arte.tv/de/videos/064487-000…dernen-werbung/
Prädikat: Sehenswert! :thumbup:

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 665 / 1238

  • Nachricht senden

1 128

Samstag, 1. September 2018, 20:08

Kleiner Nachtrag für Fotografie-Interessierte zu meinem DOKU-Tipp über die Fotografin Vivian Maier (https://www.arte.tv/de/videos/055961-000…g-vivian-maier/)

Hier noch der im Film angesprochene Blog des Vivian-Maier-Entdeckers John Maloof, auf dem einige ihrer Fotos zu sehen. Mir ist bewusst, dass ich mich hier in einem Model-Forum bewege. Der Schönheitsbegriff des Modelbusiness ist natürlich meilenweit von der Schönheit Maiers Fotografien entfernt.

Vielleicht gibt es hier den ein oder anderen, der sich über diesen Tipp freut. ^^

http://vivianmaier.blogspot.com/
:love2:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher