Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »faustusviolet« wurde gesperrt

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 25. April 2007

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 15. Februar 2009, 10:48

Schon mal gesehen? Heidi Klum Hand in Hand mit Barack Obama!
http://justjared.buzznet.com/2008/10/31/…m-barack-obama/

Amanda

Bewerberin

  • »Amanda« ist weiblich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Wohnort: Stadtallendorf

Beruf: Schülerin

Alltime-Fav: Jenny Hof

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 15. Februar 2009, 13:24

Heidi Klum ist das beste Model was es gibt und die Show modariert sie sehr gut oder !!!!!!!!!!!!!!!!! :thumbup:

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Alltime-Fav:

  • Nachricht senden

155

Montag, 13. April 2009, 10:04

Oberzicke

Ich finde Heidi voll zickig. Die ist manchmal voll gemein zu "ihren Mädchen" und will immer, dass die sich streiten - das provoziert sie auch manchmal richtig eindeutig. und die kommt auch voll unnatürlich - besonders ihr Lachen 8o und ihre piepsi-Stimme - schaut euch mal die verarsche von heide von switch reloaded an! echt gut getroffen.

Gruß,
Sofia
http://digg.com/d1oPuD

  • »diabolique« ist weiblich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 6. März 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Localization & Community Management

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 30 / 73

  • Nachricht senden

156

Montag, 13. April 2009, 10:25

das einzige was mir an heidi gefällt is ihre steigende unbeliebtheit- früher war sie immer das fräuleinwunder, jetzt wird sie durch GNTM zwar immer bekannter, aber gleichzeitig eben auch schärfer unter die lupe genommen. noch schlimmer als dieter bohlen samt biographien, der versucht immerhin nich noch auch sympathisch zu wirken. aber sie denkt halt sie kann alles sein, obermutti von den models mädels, werbetuse, die eigene family verheizend- ABER von allen geliebt! juhu :thumbup:

lilasky

Kandidatin

  • »lilasky« ist weiblich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Alltime-Fav: Lena Gercke

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 15. April 2009, 00:18

Ich mag Heidi eigentlich immer weniger. Für mich ist sie viel zu mediengeil und man merkt einfach total, dass sie nur aufs Geld aus ist und das macht sie einfach total unsympathisch. Ehrgeiz schön und gut - ich bin selbst ehrgeizig - aber ich finde man sollte dabei immer menschlich bleiben und nicht nur wenn die Kameras an sind auf supernett und suuuperlustig machen.
TOPMODELS
Larissa - Mandy - Sarina

Svea

Bewerberin

  • »Svea« ist weiblich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Alltime-Fav:

  • Nachricht senden

158

Freitag, 17. April 2009, 09:50

man merkt einfach total, dass sie nur aufs Geld aus ist und das macht sie einfach total unsympathisch.
Ja natürlich macht sie das nur fürs Geld! Was soll daran schlimm sein? Jeder im TV will Geld verdienen - obs nun Dieter Bohlen ist der seine Kandidaten verheizt oder eben Fräulein Klum. Anders sieht es bei Modelagenturen ja auch nicht aus. Die denken schließlich nicht, wenn sie ein tolles neues Mädchen entdecken, "Oh klasse, ist die aber toll - ich bin so ein netter Mensch und deswegen helfe ich ihr ganz groß rauszukommen, ohne dass ich selber was davon habe!" ^^

Logo gehts immer nur ums Geld. Etwas anderes sollte man nicht erwarten.
Wo ich nur zustimmen kann ist, dass sie das in den Augen vieler unsympathisch macht.

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. April 2008

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 26. April 2009, 18:31

Ich mag Heidi eigentlich immer weniger. Für mich ist sie viel zu mediengeil und man merkt einfach total, dass sie nur aufs Geld aus ist und das macht sie einfach total unsympathisch. Ehrgeiz schön und gut - ich bin selbst ehrgeizig - aber ich finde man sollte dabei immer menschlich bleiben und nicht nur wenn die Kameras an sind auf supernett und suuuperlustig machen.



Ich mag Heidi immer mehr. Sie ist fast immer gut gelaunt, witzig und steht helfend zur Seite.

Und: hier gehts um Mädchen, die später mal locker 500 - 1000 Euro und mehr PRO TAG verdienen können! Und Heidi macht es möglich. Wenn da Teilnehmerinnen, die wenig engagiert und arbeitswillig sind, von ihr heftige Kritik bekommen, kann ich nur sagen: That´s Life. Jeder Mensch, der gut verdienen will, muss viel leisten.

significata

Kandidatin

  • »significata« ist weiblich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Alltime-Fav:

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 28. April 2009, 21:33

Für mich ist es nicht einmal die Tatsache, dass sie die Sendung nutzt um sich oder vielmehr die Marke Heidi Klum zu vermarkten. Ich finde nur, dass sie zusehr an der Rolle des netten Mädchens von nebenan festhält, obwohl sie dafür deutlich zu alt ist und ihr Geschäftssinn und ihr Ehrgeiz ihr deutlich im Wege stehen, da es nicht zu dem Bild des lockeren, fröhlichen und unbeschwerten Mädchens passt. Es spräche also nichts dagegen, wenn sie sich ein anderes Image zulegen würde. In wenigen Jahren ist sie ohnehin endgültig zu alt für "mädchenhaft"
Allerdings finde ich eine Sache an ihr ungeheuer unsympathisch: Diese ständigen Einblendungen zwischen den Fotos, wo sie immer wieder erzählt, wie sie zwei Tage auf einem Bein im Regen gestanden und gefroren und dabei immer supersexy geschaut hat und hochkonzentriert war und sich nichts hat anmerken lassen... Eigenlob stinkt!
Viel besser finde ich, was in der letzten Folge gemacht wurde: Diese Karolina Kurkova hat sich auch nicht hingestellt und erzählt, dass ihr der Schuh abgegangen ist und dass sie trotzdem (na ihr wisst schon). Das Video wurde einfach gezeigt und die Mädchen sollten versuchen mit einer solchen Situation klarzukommen. Das halte ich für eine deutlich bessere Möglichkeit. Und wenn Heidi schon unbedingt loswerden will, was sie schon alles durchgestanden hat, könnte sie das doch mit Tipps für die Kandidatinnen verbinden, so in etwa: "Ich hatte auch schon mal einen Fotoshoot, bei dem es sehr kalt war, ich habe dann versucht, XYZ zu machen, das hilft" oder so. Abgesehen davon nervt sie mich gar nicht so sehr.

Verwendete Tags

GNTM, heidi klum