Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Estella

Super Moderator

  • »Estella« ist weiblich

Beiträge: 3 655

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 372 / 273

  • Nachricht senden

17

Freitag, 16. März 2018, 19:31

Mir fällt zur Ankündigung der neuen Folge nur ein Satz ein:
Ich bin fassungslos.


Das geht mit ganz genauso. Ein Fotoshooting mit einem nackten Male Model, bei dem die Kandidaten sein entblößtes bestes Stück mit der Hand abdecken müssen? ;(
Was soll denn dabei herauskommen? Das wirkt ja geradezu so als ob damit eine Reaktion bei ihm provoziert werden soll. Ich frage mich wohin das führen soll. Nicht zur darmspiegelung wie vorhin jemand bemerkte, sondern es kommt mir so vor als ob hier eher etwas in porno Richtung provoziert werden soll.

Ich muss sagen, dass mir das ganz und gar nicht gefällt.

Ich stelle mir gerade vor was passiert wäre, wenn Gisele sus Staffel 3 diese Aufgabe bekommen hätte. Da wäre es ja vielleicht nicht bei ein „bisschen schwitzig“ geblieben. ;(
___________________________________________________________________
Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lassia (16.03.2018), Konnimausi (21.03.2018)

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16. März 2018, 19:33



hier ein wenig Nostalgie:

GNTM Staffel 1. Die Mädchen sollten sich zuvor abschminken und dann gab es vom Star Fotografen Antoine Verglas einfach eine Portrait-Aufnahme nur von dem Gesicht. Und was macht der Fotograf ?( Er spricht vor dem Shoot mit den Mädchen darüber und lässt sie nicht einfach nur machen! Schreien mussten sie aber schon damals für Heidi! :rofl2:

So etwas simples werden wir wohl nicht mehr bei GNTM sehen dürfen! :cry2: :cry2:

https://www.youtube.com/watch?v=S-8F0bX3QYI



Allerdings muss man dazu sagen, dass "Das perfekte Model", das genau diesen Ansatz verfolgt hat, "back to basics", quotenmäßig gefloppt ist, sodass es aus Sicht der Macher logisch erscheint, die Schraube des Wahnsinns immer weiter zu drehen, um ein paar Zuschauer mehr rauszuquetschen.
Vor 12 Jahren war das Format noch neu und noch nicht gefordert, sich selbst übertreffen zu müssen. Und es gab noch keine ernstzunehmende Konkurrenz durch Streaming- und Videoportale.
Doch schon damals wurden in der ersten Folge die Kandidatinnen durch ein Bergwerk getrieben und mussten vor Bergwerksleuten in Unterwäsche posieren.
Also eine gewisse sadistische Ader hatte Heidi schon immer.

Arg finde, ich, dass das Format jetzt bald schon genau so lang läuft, wie Heidis Karriere vor GNT gedauert hat.
Prä-GNT 92-06
Post-GNT 06-18
Und wenn man die ersten Jahre abzieht, in denen sie noch wenig erfolgreich war, sieht man, wer in Wirklichkeit am meisten vom Format profitiert hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (21.03.2018)

Pineapple

Finalistin

  • »Pineapple« ist weiblich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 18. Januar 2018

Alltime-Fav: Luisa - Alisar

Danksagungen: 90 / 69

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. März 2018, 22:36

Ist das Heidis subtile Art, um die Models auf das Leben unter Opa Günnis Knute vorzubereiten?

Für mich klingt der Satz, dass die Gewinnerin einen Vertrag mir OneEins bekommt auch eher wie eine Verurteilung. Von daher könnte das schon passen :nachdenk: :D
Mir fällt zur Ankündigung der neuen Folge nur ein Satz ein:
Ich bin fassungslos.
Das war auch mein erster Gedanke. Ich hoffe aber, dass in der Vorschau alles überspitzt dargestellt worden ist :nachdenk:

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« wird heute 25 Jahre alt
  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 238

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 999 / 4701

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16. März 2018, 22:40

Das einzig positive bis jetzt ist, dass die Erwartung an dieser Folge im Vergleich zur letzten Folge sehr tief ist und daher kann es nur besser werden. Denn mit einem nackten Male-Model und GNTM Girls, die Guantanamo Bay nachspielen wollen, das finde ich echt nicht mehr lustig. Da hat vinnilala Recht: Das ist der totale Tiefpunkt bis jetzt. Was es in Staffel 12 mit dem Bett-Drive-In-Shoot war, so ist es jetzt das hier.

Ausser eben, die Folge entpuppt sich wie durch ein Wunder als gaaar nicht harmlos. Aber da ist meine Erwartung niedriger, als dass die Schweiz die WM gewinnt.
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Estella

Super Moderator

  • »Estella« ist weiblich

Beiträge: 3 655

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 372 / 273

  • Nachricht senden

21

Freitag, 16. März 2018, 22:51



hier ein wenig Nostalgie:

GNTM Staffel 1. Die Mädchen sollten sich zuvor abschminken und dann gab es vom Star Fotografen Antoine Verglas einfach eine Portrait-Aufnahme nur von dem Gesicht. Und was macht der Fotograf ?( Er spricht vor dem Shoot mit den Mädchen darüber und lässt sie nicht einfach nur machen! Schreien mussten sie aber schon damals für Heidi! :rofl2:

So etwas simples werden wir wohl nicht mehr bei GNTM sehen dürfen! :cry2: :cry2:

https://www.youtube.com/watch?v=S-8F0bX3QYI



Allerdings muss man dazu sagen, dass "Das perfekte Model", das genau diesen Ansatz verfolgt hat, "back to basics", quotenmäßig gefloppt ist, sodass es aus Sicht der Macher logisch erscheint, die Schraube des Wahnsinns immer weiter zu drehen, um ein paar Zuschauer mehr rauszuquetschen.
Vor 12 Jahren war das Format noch neu und noch nicht gefordert, sich selbst übertreffen zu müssen. Und es gab noch keine ernstzunehmende Konkurrenz durch Streaming- und Videoportale.
Doch schon damals wurden in der ersten Folge die Kandidatinnen durch ein Bergwerk getrieben und mussten vor Bergwerksleuten in Unterwäsche posieren.
Also eine gewisse sadistische Ader hatte Heidi schon immer.

Arg finde, ich, dass das Format jetzt bald schon genau so lang läuft, wie Heidis Karriere vor GNT gedauert hat.
Prä-GNT 92-06
Post-GNT 06-18
Und wenn man die ersten Jahre abzieht, in denen sie noch wenig erfolgreich war, sieht man, wer in Wirklichkeit am meisten vom Format profitiert hat.


Das stimmt. Das mit den Männern im Bergwerk war auch schon irgendwie ein bisschen anzüglich. Und es wurde ja nicht besser. In Staffel 2 mussten sie ja in der Pause vor den Fußballfans im Stadion leichtbekleidet laufen. Heidi hat wirklich ein Händchen dafür die Mädchen in Situationen zu bringen, die zarteren Gemütern als Gerda unangenehm sein können.

Und das stimmt eigentlich. Heidi ist ja fast mehr Moderation als Model. Sie hat GNTM und eine Show in den USA und in einer Jury sitzt sie doch auch noch. Sie ist schon ein Multitalent, das muss man ihr lassen. Aber sie hat eben leider auch eine sadistische Ader. Sie führt die Mädchen genau dahin wo es vielen sehr wehtut und schlachtet es dann für die Zuschauer aus.

Eigentlich dürfte man sich das aus Protest gar nicht mehr ansehen. Aber so weit bin ich noch nicht.
___________________________________________________________________
Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. März 2018, 23:02

@Aincrad

Bis schon der 2., der sich so äußert...Hat das etwas zu bedeuten?
Das einzig positive bis jetzt ist, dass die Erwartung an dieser Folge im Vergleich zur letzten Folge sehr tief ist und daher kann es nur besser werden.


Wie sagt man so schön: Ich hatte keine Erwartungen und wurde enttäuscht.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« wird heute 25 Jahre alt
  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 238

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 999 / 4701

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. März 2018, 23:23

@Aincrad

Bis schon der 2., der sich so äußert...Hat das etwas zu bedeuten?
Das einzig positive bis jetzt ist, dass die Erwartung an dieser Folge im Vergleich zur letzten Folge sehr tief ist und daher kann es nur besser werden.


Wie sagt man so schön: Ich hatte keine Erwartungen und wurde enttäuscht.

Heisst eigentlich nur, dass ich mir aufgrund das, was ich in der Vorschau gesehen habe, kein optimistisches Bild der Folge mache. Ich erwarte nicht eine "tolle" Folge und dementsprechende sind meine Erwartungen an einer solchen sehr minim. Es kann daher nur besser werden. Und selbst wenn es unterhaltsam wird: Ein nackter Mann für die Mädchen finde ich einfach daneben fürs Fernsehen. Wenn man bedenkt, was für ein Hauptzielpublikum GNTM hat...

Bei Silver Lining ist es hingegen mehr ein ironischer Satz: Er hatte ebenfalls keine Erwartung an eine gute Hip-Hop-Folge (ich glaube die meint er/sie) und wurde trotz der Möglichkeit, dass es nur besser kommen kann, enttäuscht.
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 343

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 439 / 0

  • Nachricht senden

24

Samstag, 17. März 2018, 07:40

Ein Fotoshooting mit einem nackten Male Model, bei dem die Kandidaten sein entblößtes bestes Stück mit der Hand abdecken müssen? Was soll denn dabei herauskommen?

Ich hoffe nicht das was durch diese dämliche Beschreibung angedeutet/impliziert werden sollte... Es gibt zwei neue Trailer dazu:

https://www.prosieben.de/tv/germanys-nex…e-bei-gntm-clip

https://www.prosieben.de/tv/germanys-nex…berfordert-Clip

Der Fairness halber muss man allerdings sagen das ein solches Shooting per se nicht automatisch schlecht sein muss, es kommt immer ganz darauf an wie so etwas inszeniert wird. Und die Kandidatinnen haben noch Glück das sie etwas anhaben, es hätte auch der umgekehrte Fall eintreten können. In der letzten Staffel von ANTM hatten sie ein ganz ähnliches Shooting wobei dort schöne ästhetische Bilder entstanden sind: https://atv.at/austrias-next-topmodel-st…fotos/i1948975/