Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 299

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 583 / 915

  • Nachricht senden

481

Mittwoch, 14. März 2018, 17:09

Dann war das Gekreische ja noch sinnloser... :rofl2:
Ist Gekreische nicht immer und per definitionem sinnlos? :rolleyes:

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

482

Mittwoch, 14. März 2018, 17:15

Ist Gekreische nicht immer und per definitionem sinnlos? :rolleyes:


Nein. Wenn der Photograph beim Shooting sagt "Schrei doch mal" oder wenn Heidi sagt "zeig doch mal, was in dir steckt", "komm doch mal mehr aus dir raus" oder wenn bei der Entscheidung eine Wackelkandidatin gefragt wird "zeig uns, wie sehr du Germanys next Topmodel werden willst"
Das ist dann per defitionem sinnvolles Gekreische.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jalani (14.03.2018), Konnimausi (14.03.2018)

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 299

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 583 / 915

  • Nachricht senden

483

Mittwoch, 14. März 2018, 17:34

Das ist dann per defitionem sinnvolles Gekreische.
kaesbrot, Du bist in Deiner Logik einfach nicht zu schlagen :D
Man muss, muss, muss Dir einfach zustimmen. Ist das in Deinem echten Leben genauso? ;)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

484

Mittwoch, 14. März 2018, 17:48

Ist das in Deinem echten Leben genauso?

Garantiert... :whistling:
...........

Exzentrik:

Ich habe die Grace-Jones-Bond-Dildo-Geschichte gefunden:

Grace Jones spielt das Bond-Girl Mayday in "Im Angesicht Des Todes". Zum Agenten-Spektakel gibt es eine Anekdote, die perfekt in das Vamp-Image der Jones passt. Nachdem sie mitbekommen hat, dass Bond-Darsteller Roger Moore bei den unvermeintlichen Bettszenen seine Partnerinnen gerne auf den Arm nimmt, schnallt sie sich einen Gummipenis um. Als Moore dann zu ihr in die Kiste steigt, brüllt sie, den Dildo schwingend, "Nimm mich Roger, nimm mich!!".

Passt doch in den Einhornthread.... :D
http://www.laut.de/Grace-Jones
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arti« (14. März 2018, 19:47)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jalani (14.03.2018), ^_^ (17.03.2018)

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

485

Mittwoch, 14. März 2018, 22:46

Ist das in Deinem echten Leben genauso? ;)

Nur dort, wo ich Dinge über ein gutes Jahrzehnt hindurch so eingehend beobachtet hab wie Heidi.
Also praktisch nirgends :rofl2:


Ich habe die Grace-Jones-Bond-Dildo-Geschichte gefunden:

Grace Jones spielt das Bond-Girl Mayday in "Im Angesicht Des Todes". Zum Agenten-Spektakel gibt es eine Anekdote, die perfekt in das Vamp-Image der Jones passt. Nachdem sie mitbekommen hat, dass Bond-Darsteller Roger Moore bei den unvermeintlichen Bettszenen seine Partnerinnen gerne auf den Arm nimmt, schnallt sie sich einen Gummipenis um. Als Moore dann zu ihr in die Kiste steigt, brüllt sie, den Dildo schwingend, "Nimm mich Roger, nimm mich!!".

Passt doch in den Einhornthread.... :D
http://www.laut.de/Grace-Jones


Danke für den Link. :thumbup: Dass Grace Jones Pfarrerstochter ist, hätt ich mir auch nicht gedacht.

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2170 / 1173

  • Nachricht senden

486

Samstag, 17. März 2018, 21:07

Habt ihr auch öfter den Eindruck, dass die Styles bei GNTM weniger mit Fashion als mit Fernsehballett und Revue zu schaffen haben?

Wenn's mal anders ist, stellen sie ja gerne den "bekannten" Designer heraus. Aber meistens wird verschwiegen, auf wen die Outfits zurückgehen. Jetzt aber hat der GNTM-Stylist Michael Späth offenbar mit Redakteuren des Nylon-Magazins geplaudert und die haben einen Artikel daraus gemacht: GNTM 2018: die aufregendsten Fashionlabels aus der Show. Und neben den von Heidi herausgestellten Christian Cowan und Tim Labenda findet sich da "Rocky Gathercole" als Designer der PopArt-Outfits benannt.

Wie man sich schlecht denken kann, stammt Rocky Gathercole von den Phillipinen und hat seinen Designer-Weg über Saudi Arabien und Dubai in die USA gemacht. 2013 war er auf der Miami Fashion Week, 2014 Phoenix Fashion Week, anschließend findet man Shows von ihm im Rahmen der "Art Hearts Fashion Week", einem Portal, das eigene Show-Reihen in Los Angeles und New York während der Zeit der dortigen Fashion Weeks veranstaltet. Rockys letzte Show war jetzt am 8.Februar in New York. Es gibt ein Video dazu; ich hab das Reinsehen rasch aufgegeben und hoffe mal, es ist keine Bekannte dort.

Gut möglich allerdings, dass die Verantwortung für die PopArt-Outfits ein Missverständnis der Nylon darstellt. Auf seinem Instagram-Account, den er äußerst fleißig bedient, sind allerdings zwei Postings zu GNTM 2018: aber die zeigen die Einhorn-Plastik-Kostüme. Und das scheint mir vom Niveau besser zu passen. Rocky hat ja schon eine starke Neigung zu fantastischen Kostümen - aber da ist alles bedeutungsschwanger und neigt ins Glamouröse. Ungefähr so wie man sich Glanz und Fantasie in Las Vegas vorstellen mag. Während PopArt ein Nachbar von Micky Mouse und Coca Cola ist, Collagen und Zitate mag und immer in der Nähe der Massenkultur bleibt, wirkt bei Gathercole auf mich alles künstlich. Lustig ist da so gut wie nichts, auch nicht streetart-tauglich; und kritisch schon gar nicht. Ich seh den überhaupt nicht im Bereich PopArt.

Wer sich die Mühe macht, in seinem IG ein Jahr zurückzuscrollen, der findet auch GNTM-Kostüme von 2017 in seinem "Portfolio". Ein kleiner, arbeitsamer Bruder von Furne One - bei dem er ja vielleicht auch mal assistiert hat. Fernsehen, Revue und Theaterwelt haben einen Riesenbedarf an Kostümdesignern. Das ist wohl sein Bereich. Und aus diesem Pool fischt sich GNTM seine Fashion-Designer.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

^_^ (17.03.2018), Arti (17.03.2018), Jalani (17.03.2018), Bettyna (18.03.2018)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

487

Samstag, 17. März 2018, 21:25

Wenn's mal anders ist, stellen sie ja gerne den "bekannten" Designer heraus. Aber meistens wird verschwiegen, auf wen die Outfits zurückgehen.



Wahrscheinlich läuft das so, wie mit den Wursttheken in den Supermärkten.
Es ist teuer, wenn man als Wurstfabrikant seinen Aufschnitt und Schinken in den Supermärkten verkaufen will.
Wer nicht gewillt ist, einen größeren Betrag rüber zu schieben, macht über die Lebensmittelketten auch keine Geschäfte.

Nun verkauft GnTM keine Schinken, aber man könnte vielleicht von Pelle sprechen?

Vielleicht müssen die Produzenten der Mode-Pelle entweder einen großen Namen haben (mit dem sich GnTM schmückt) - oder sie müssen Geld abdrücken, damit ihre Namen genannt werden.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2170 / 1173

  • Nachricht senden

488

Samstag, 24. März 2018, 19:11

Kleiner Nachtrag: Gathercole hat inzwischen mit neuen Postings (ein Video und ein Foto von Zoe im Kostüm) auf seinem IG-Account belegt, dass er doch auch der Designer der PopArt-Kostüme war. Ich leiste Abbitte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

^_^ (24.03.2018)

Ähnliche Themen