Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 204

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 699 / 105

  • Nachricht senden

193

Samstag, 21. April 2018, 02:49

Bei Zoe sehe ich einfach nich, warum sie hier im Forum so für ihre Modelqualitäten gelobt wurde. Sie hat schöne schlanke Beine und ein Babypuppengesicht. Das verleiht manchen ihrer Fotos einen gewissen Reiz, aber das ist es für mich auch schon. Ihr Körper erinnnert mich an den von russischen Leistungsschwimmerinnen. Der Oberkörper ist lang, gerade und vor allem im oberen Bereich sehr kräftig. Das ganze Mädchen wirkt auf mich sehr fleischig. Für mich sieht sie aus, als ob sie einen kleinen Bären niederringen könnte. Noch ist sie niedlich, weil sie so sehr jung ist, aber das wird bald vorbei sein.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 560

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1606 / 3596

  • Nachricht senden

194

Samstag, 21. April 2018, 08:21

Ich finde Zoe in dem jetzt verbleibenden Cast eines der wenigen Mädchen mit Modelqualitäten. Schade dass sie schon raus ist, ich kann dieses Jahr Heidis "Vogelwilde" Entscheidungen nicht verstehen! ;(
Zoe war für mich eine Top 5 Kandidatin, auf jeden Fall wenn nicht sogar Finale.... Hoffe sie geht ihren Weg.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schnuffelnase (21.04.2018)

Estella

Super Moderator

  • »Estella« ist weiblich

Beiträge: 3 615

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 367 / 265

  • Nachricht senden

195

Samstag, 21. April 2018, 22:36

Ich kann Heidis Entscheidungen dieses Jahr durchaus nachvollziehen. Zoe hat zwar wirklich gute Fotos abgeliefert, aber wäre sie in einer Staffel mit wirklich guten Kandidaten überhaupt aufgefallen? Zoe hat sich gleich zum Anfang einen Zoff mit Victoria geliefert was nicht allzu sympathisch war. Trotzdem hat sie mir da noch leid getan. Seit sie jedoch in dieser Gang mitgemacht hat, tut sie mir nicht mehr leid. Wer sich zusammentut um andere auszugrenzen und auszuschließen tut mir definitiv nicht leid. Ich habe die letzte Folge zwar noch nicht gesehen, aber die Kandidaten die ausscheiden sollen, werden doch immer von Heidi zur Schnecke gemacht, damit sie einen Grund hat sie ausscheiden zu lassen. Von daher finde ich das bei Zoe auch nicht schlimmer oder besser als bei anderen.
Ich habe aber schon den online Beitrag in der Bunten zu Zoe gelesen und wenn die Frau anscheinend auch nicht so sympathisch war, trotzdem hat sie genau das ausgedrückt was mir bei Zoe auch auffiel. Sie wirkt auf mich eiskalt. Wie jemand der keine Grenzen kennt. Jemand der alles tun würde um sein Ziel zu erreichen.

Und zum Thema Mobbing möchte ich auch noch kurz bemerken, dass ich finde, dass Mobbing kein Kindergeburtstag und kein Schulhofproblem ist. Jedenfalls nicht nur. Kürzlich erst hat sich erst wieder ein Jugendlicher das Leben genommen, weil er in der Schule gemobbt wurde. Und es ist auch in der Erwachsenenwelt genauso verbreitet. Ich habe so einen Fall erst im Umfeld erlebt. Die Betroffene ist krank geworden davon. Und alles nur, weil andere ihr den Posten nicht gegönnt haben, den sie auf der Arbeit innehatte. Also fand ich es völlig richtig und legitim, wie Heidi in diesem Fall gehandelt hat. Sie wird es nicht noch einmal zulassen, dass jemand, so wie damals in der vierten Staffel Larissa, in Grund und Boden gemobbt wird. Und deshalb ist Abigail meiner Meinung nach ausgeschieden, um dem Mobbing ein Ende zu setzen. Nicht, dass ich Heidi oder dem Sender so viel Empathie zutraue, aber sie werden sie nicht noch einmal sagen lassen wollen, dass sie keinen Schlussstrich gesetzt haben. Und nun schickt sie die daran Beteiligten, Victoria und Zoe, ebenfalls nach Hause. Wobei eigentlich zuerst Sally hätte gehen müssen, denn sie war es ja die diese Ablehnung geben Abigail entwickelt hat und das Mobbing entfacht hat. Aber Sally fand Heidi wahrscheinlich am interessantesten von den vier Beteiligten und deshalb durfte sie bleiben.

Insgesamt gesehen finde ich Heidis Entscheidungen dieses Jahr gar nicht so schlecht. Wenn ich von Abigail absehe, die es verdient gehabt hätte länger zu bleiben, sind schon die richtigen in den Top 10. Und wie gesagt, Zoe hatte zwar ein paar gute Fotos, aber insgesamt, vor allem vom Charakter her, haut sie mich nicht um.
___________________________________________________________________
Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

katinka0508

Supermodel

  • »katinka0508« ist weiblich

Beiträge: 1 788

Registrierungsdatum: 25. März 2015

Wohnort: München

Alltime-Fav: Christina S3, Hanna S5

Danksagungen: 170 / 226

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 22. April 2018, 09:43

Ich bin auch froh, dass Zoe endlich raus ist.
Diese Folge war sie wieder so extrem trotzig.
Erst beleidigt sein und sich aufregen, dass eine andere beim Casting ihre Bürste nimmt und sich somit selbst die Chance zu vergeigen. Man hat ihr direkt angesehen, dass sie abgefressen ist.

Und dann beim Interview wieder so bockig...
Wenn man bei Gntm mitmacht und somit in die Öffentlichkeit tritt, muss einem bewusst sein , dass Journalisten ihren Job machen und in der Vergangenheit nach Leichen graben, denn die Leser wollen Skandale.
Angeblich bereut Zoe nichts, bricht dann aber in Tränen aus. sorry Mädel, aber dass das aufkommt, hätte dir klar sein müssen, als du dich angemeldet hast.

Zoe ist für mich die perfekte Dschungelcamp Kandidatin. Die bringt ordentlich viel Drama...

Ich würde mir für Zoe wünschen, dass sie zu sich selbst findet und erwachsener wird. Dann kann sie den Versuch berühmt zu werden nochmals starten, ohne dass sie sich dabei kaputt macht

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 560

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1606 / 3596

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 22. April 2018, 15:13

Zoe hat heute ein Shooting mit Chris Heimerl in Waging am See. :)

Ist das nicht einer der It Model Agenten, dachte das sofort als ich ihn in der IG Story reden hörte.

https://www.bellazon.com/main/topic/66857-zoe-saip/?page=2

runtescrollen und durchklicken.

Zoes Haare sehen furchtbar aus, sie sollte glatt Heidi Klum verklagen, sie haben jetzt so einen grau Lila Ton. Sieht aus wie ein Wischmopp :oopsie:
https://www.bellazon.com/main/uploads/mo…976057b006c.png
Auf den Fotos sieht ihr Body aber toll aus. Bloss die Haare. Heftig. Sie hatte so schöne Haare....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kaesbrot (23.04.2018)

^_^

Model

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 18. April 2014

Wohnort: Neuland

Alltime-Fav: Carmen Dell'Orefice

Danksagungen: 87 / 504

  • Nachricht senden

198

Sonntag, 22. April 2018, 15:19

Sieht aus wie eine 14-Jährige aus den 80ern nach einem durchgefeierten Wochenende.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lunessa (22.04.2018), pinda (23.04.2018)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 560

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1606 / 3596

  • Nachricht senden

199

Sonntag, 22. April 2018, 15:46

Etwas wie Nenas Fokohila Frisur in den 80 gern. Aber wirkt durch diese Farbe einfach furchtbar. So schade dass sie Zoe so verunstaltet haben. Die Haare wirken auch so kraflos. Wahrscheinlich sind sie auch kaputt durch diese weissblonde Farbe. Denke das braucht dann noch länger als bei Celine bis das wieder einigermassen gut aussieht. :nervous:

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 243

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1930 / 1090

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 22. April 2018, 19:57

Zoe hat zwar wirklich gute Fotos abgeliefert, aber wäre sie in einer Staffel mit wirklich guten Kandidaten überhaupt aufgefallen? Zoe hat sich gleich zum Anfang einen Zoff mit Victoria geliefert was nicht allzu sympathisch war.

Mit guten Fotos fällst du immer auf. Das ist ein Dreh- und Angelpunkt des Modegeschäfts. Mehr noch als ein guter Walk ist es sogar soetwas wie ein Gesamtkunstwerk: in guten Fotos finden sich die Fotografen wieder, die Designer und die Stylisten. Das ist auch deren Stolz, und alle wissen, wieviel an diesem letzten Glied in der Kette hängt. Das Model kann alles ruinieren, und schlimmer noch: langweilig machen. Und wenn eine im Foto überzeugt, dann wird ihr in diesem Geschäft enorm vieles vergeben.

Man redet sich immer alles schön. Und behält im Auge, was wirklich überzeugte. Gute Fotos sind big points.

Ich finde, dass du diesen Punkt zu schnell untergehen lässt. Es ist mir ja klar, dass TV-Castingshows vor allem auf der Ebene der Personen und ihrer Präsentationen funktionieren und das Modeln nur so etwas wie Hitchcocks McGuffin ist: man braucht irgendeinen Aufhänger, eine Rahmenstory fürs Erzeugen von Spannung, und an sich ist diese Story aber völlig belanglos. Imgrunde könnte die Mädel auch mit AKW-Brennstäben jonglieren; Hauptsache es gibt lustige Bilder mit heftig ausschlagenden Geigerzählern und ordentlich Zoff, bei wem es am heftigsten tickt ...

Will sagen: es ist nicht unbedingt gesund, den Modelaspeklt der Sendung allzu ernst zu nehmen. Aber WENN für dich gute Fotos auch was zählen - dann willkommen! bist du mit deinen Urteilen im Modelbereich. Und da hast du Zoe hier ein sehr hohes Lob ausgesprochen. Ganz egal, was danach sonst noch kommt.