Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

opmi

Rihanna (Jurorin)

  • »opmi« ist weiblich

Beiträge: 1 532

Registrierungsdatum: 22. November 2017

Danksagungen: 592 / 941

  • Nachricht senden

257

Sonntag, 29. April 2018, 11:39

Das ganze wurde auch von Käsebrot im sendungsthread von letzter Folge gepostet :)

^_^

Model

Beiträge: 479

Registrierungsdatum: 18. April 2014

Wohnort: Neuland

Alltime-Fav: Carmen Dell'Orefice

Danksagungen: 106 / 547

  • Nachricht senden

258

Sonntag, 29. April 2018, 11:44

Da konnte man hier ja lange suchen ...

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 505

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1779 / 2393

  • Nachricht senden

259

Sonntag, 29. April 2018, 11:47

Ich gehe einfach mal davon aus, dass er genau wusste was er da schreibt und wie es klingt :D

Da die meisten nur Überschriften lesen, wird somit suggeriert, das Trixi statt modeln auf Youtuberin machen will. Leider trifft das überhaupt nicht zu.


Ich sehe es in der Tat, wie summer! Trixi zog aus der Modemetropele Paris, wo es mit dem modeln überhaupt nicht geklappt hat, nun nach Berlin, um als Youtuberin durchzustarten, weil sie nach eigenen Worten nun in Deutschland einen Bekanntheitsgrad hat. Das klingt für mich, dass sie sich nun auf Youtube stürzt und als Influencerin durchstarten möchte. Und nebenbei will sie weiter als Model arbeiten? Hat sie denn überhaupt schon mal als Model gearbeitet? Bei GNTM hat sie keinen einzigen Job bekommen, wenn man mal von dem ersten Catwalk ausgeht. Aber das war ja nun kein Modeljob. In Paris auch nichts mit Jobs. Oneeins wird sie zu 100% zur Berlin Fashionweek schicken. Da bekommt sie dann einen Catwalkjob. Und nicht die roten Teppiche vergessen.
Sorry, aber das ist für mich keine Modelkarriere. Daher lieber Shaft, habe ich bewusst in meiner Aussage gefragt, ob Trixi überhaupt noch plant, als Model zu arbeiten! ;)
Ich glaube nicht mehr daran! :schulterzuck:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schnuffelnase« (29. April 2018, 12:06)


opmi

Rihanna (Jurorin)

  • »opmi« ist weiblich

Beiträge: 1 532

Registrierungsdatum: 22. November 2017

Danksagungen: 592 / 941

  • Nachricht senden

260

Sonntag, 29. April 2018, 12:40

ehrlich gesagt könnte ich mir Trixie sehr gut als Moderatorin im Kinderbereich vorstellen, eher als ein Model sogar. Sie hat einfach was so ehrliches an sich, glaube das würde sehr gut passen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jalani (01.05.2018)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 216

Danksagungen: 1875 / 404

  • Nachricht senden

261

Sonntag, 29. April 2018, 14:44

@ Bombshell: Ich finde, du beschreibst Trixie's Möglichkeiten sehr gut, auch wenn ich die Kleine aufgrund ihres nicht so schönen Profils eben nicht für sonderlich fotogen halte. Wirklich fotogene Menschen, so wie ich das verstehe, sind eben nicht so stark von der Perspektive eines Bildes abhängig. Ich erpare mir an dieser Stelle irgendwelche Standaufnahmen á la Shaft ( siehe seinen Avatar von Toni :duh: ) als Beleg...Trixie's Profil ist,anders als Toni's Zähne z.B., nämlich keine Geschmacksache sondern definitiv ein Merkmal, das ihre Arbeit als Model sehr einschränken würde. Das ist letztendlich sogar ein größeres Manko als ihre Körpergröße.
Trixie ist ein wirklich süßes Mädchen, ihr größter Pluspunkt ist eigentlich ihre Ausstrahlung in bewegten Bildern, nur leider scheint sie eine miserable Schauspielerin zu sein. Das ist wirklich so schade, denn da sehe ich ihr eigentliches Potential. Sie hat diese einzigartige ' Romy-Schneider-Sissi-Ausstrahlung', was dazu führt, dass man sie auf der Stelle sehr gern hat, aber wie will man das auf Fotos einfangen? Vielleicht müßte sie da nur lernen, ihre Aufregung in den Griff zu bekommen, ich weiß nicht.


Wie erklärst du es dir denn,dass die unfotogene Trixi dem neuen Supermodel Toni bei Bildern so dermassen den Rang abgelaufen hat?

Man kann doch nicht sagen,ein Mädel ist unfotogen,wenn sie 2 von 7 Fotoshootings "gewinnt".Und das bei einer Bildauswählerin,die sie nichtmal besonders gut leiden kann.

Und Schauspielerin muss man auch differenzieren. Für Hollywood wird es nie reichen,klar :D , aber aufgrund von dem völlig unrealistischen OneTake Mist auf ihre Möglichkeiten als Schauspielerin für kleinere Sachen,Werbespots zu schliessen macht auch kein Sinn. In dem Bereich gibt es kein OneTake und fertig. Und bei nur 3 Takes kann man sich Sachen zurechtschneiden,die bei einem Take nicht so gelungen sind. Zudem ist Trixi eine sehr fleissige,lernbegierige Person. Normalerweise wird sowas paarmal vorher geprobt. Was glaubst du, wie ihre OneTakes in der Sendung ausgesehen hätten (den Hausfrauenshoot kann man nicht zählen,weil sie dafür ja emotional fertig gemacht wurde,damit sie schlecht ist),wenn sie das vorher hätte richtig üben können??

Im Prinzip sagst du aus, das kein Mädel der Staffel eine Wand angeseilt runterlaufen wird können. Nur weil sie in der Sendung alle schlecht war.Dabei haben wir nur gesehen,das alle Mädels das vorher noch nie gemacht haben und somit alle schlecht waren. Aber 3 Stunden mit jedem Mädel üben und 75% laufen eine Wand recht gut runter. Darauf würde ich wetten.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 489

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2170 / 1174

  • Nachricht senden

262

Montag, 30. April 2018, 00:43

Abstimmungen in Fanzirkeln werden Trixi als Model nicht groß weiter helfen. Diese Form des Ankommens weist mehr auf social media-Resonanz als auf Modelfähigkeiten und ist insofern eher eine Bestätigung für Schnuffelnases Vermutung. Die ich übrigens auch sonst nicht leicht abzuweisen finde.

Allerdings gibt es schon auch Hinweise, die da optimistischer stimmen können. Erstens den auffälligen Applaus, den Trixi aus dem Fashionbereich bekommen hat. Tim Labenda hat sie sehr gemocht; das war schon in der Sendung zu spüren, und er hat das im Harper's Bazaar-Interview wiederholt. Und die Elle-Redakteurinnen haben ihr beim Casting mit gesondertem demonstrativen Ratschlag einen beachtlichen Trostpreis zukommen lassen; der Auftritt der Elle hatte ja einen Hauch von kultivierter resistance gegen das Trashformat, und dann aber haben sie Trixi doch sichtbar geschätzt und das ausdrücklich hervorgehoben. Das war schon nahe an der Aussage "bei einem anderen Thema fürs Editorial hättest du vielleicht den Job bekommen".

Und wenn die Schwester in Berlin Design studiert, dann können sich da auch interessante connections ergeben. (Je nachdem, wo die Schwester ist, wir haben ja etwa ein halbes Dutzend Möglichkeiten, Design zu studieren) Vor allem wenn es keine "trainier trainier trainier und dann zeig was du kannst"-Prüfungssituation sind, lernt sie vielleicht noch, mal ein Kleid mit Gelassenheit zu präsentieren. Ich bin mir bei dem, was von ihrer Psychologie zu sehen war, nicht so sicher, dass Paris für sie der bessere Ort wäre.

Ich glaube, sie braucht Ruhe und Erfolgserlebnisse. Und auch Abstand zu GNTM. Solange jetzt auch ihre Verteidiger noch groß in der Welt rumposaunen, wie wenig belastbar sie ist, kann ich ihr nur wünschen, das Kapitel so schnell wie möglich zu beenden - und nicht zurückzuschauen.

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 241 / 469

  • Nachricht senden

263

Montag, 30. April 2018, 00:47

@Shaft:hast dir mal ihre Bilder im Profil angesehen. Fotogen heißt,dass du eigentlich egal wie fotografiert gut aussiehst. Und somit stimmt die Aussage schon. Wenn dir ihr Profil,die breite Nase und alles gefällt, ist das ja super, aber der Meinung sind eben nicht alle. Mit Toni hat das doch auch nichts zu tun. Und nur weil ein Mädel die Beste bei einem GNTM Shooting war, bedeutet das absolut gar nichts, wenn du dir die Ergebnisse allgemein ansiehst.

^_^

Model

Beiträge: 479

Registrierungsdatum: 18. April 2014

Wohnort: Neuland

Alltime-Fav: Carmen Dell'Orefice

Danksagungen: 106 / 547

  • Nachricht senden

264

Montag, 30. April 2018, 04:06

@hexe:

Ich hatte das mit der Schwester so verstanden, dass sie irgendwo anders Design studiert hat und jetzt kurz vorm Abschluss steht. Und wenn der durch ist, kommt sie zu Trixi nach Berlin.


Edit:

Laut LinkedIn studiert Lisa im Atelier Chardon Savard in Paris.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »^_^« (30. April 2018, 04:13)