Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 195

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1419 / 3294

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 8. August 2017, 10:59

Das Shooting von gestern geht heute weiter. Neues Set. Serlina postet gerade auf IG Story. Ich bin sehr gespannt für was das ist. Könnte aber auch Katalog sein, oder Kampagne? :)

Wisst ihr was toll wäre, wenn die berühmte israelische Bademodelmarke "Gottex " auf sie aufmerksam würde.... da würde sie toll zu passen! :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bombshell« (8. August 2017, 11:14)


fischflosse

Finalistin

  • »fischflosse« ist weiblich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 24. Mai 2017

Wohnort: Berlin

Alltime-Fav: Luisa, Carolin, Ivana, Serlina

Favoritin: -

Danksagungen: 118 / 102

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 8. August 2017, 11:47


Das Shooting von gestern geht heute weiter. Neues Set. Serlina postet gerade auf IG Story. Ich bin sehr gespannt für was das ist. Könnte aber auch Katalog sein, oder Kampagne?

Wisst ihr was toll wäre, wenn die berühmte israelische Bademodelmarke "Gottex " auf sie aufmerksam würde.... da würde sie toll zu passen!


Ich habe es so verstanden, dass es wieder ein neuer Job ist. Du kannst aber auch recht haben.

Es ist aber im Prinzip auch egal, weil ich so happy bin, dass sie wirklich fast jeden Tag arbeitet und es definitiv was mit modeln zu tun hat. Dabei war ich Anfangs so skeptisch bzgl. ihrer neuen Agentur, weil sie da so viele unmodeligen Mädchen haben, aber die legen sich ja wirklich ins Zeug mit Serlina. Und laden fast täglich etwas über Serlina hoch. Anscheinend ist das für Serlina und die Agentur eine Winwin-Situation, von der beide sehr gut profitieren. Ich hoffe natürlich das sie noch weitere Agenturen im Ausland findet und alles noch ein Level höher geht. Für den Anfang ist das natürlich sehr gut, eben auch um sich noch weiter zu verbessern und Erfahrungen zu sammeln. Die Ironie ist ja, wäre sie in Deutschland geblieben, hätte sie vermutlich auch mit einer Agentur nicht so viel zu tun wie sie jetzt hat.

Himbeerfan

unregistriert

35

Dienstag, 8. August 2017, 12:10

Arbeitsfotos...
https://www.bellazon.com/main/topic/6362…hohmann/?page=9


Coming soon USA... da bin ich auch gespannt, was da evtl. noch kommt.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 195

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1419 / 3294

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 8. August 2017, 12:36

Evtl shooten die für einen amerikanischen Katalog, Kampagne. Mir scheint das eher ein Hinweis zu sein auf den Auftraggeber? Wobei ich es auch nicht genau entschlüsseln kann was sie damit meint. 8) :rolleyes: Aber sieht alles sehr gut aus mometnan für sie. Sehr interessant, dass sie so viele Jobs hat momentan seit sie in Israel ist. Genau die richtige Entscheidung. Ich denke mit OE wäre sie joblos rumgesessen, wie die früheren Finalistinnen auch, da gab es fast nur Arbeit für die GNTM. Mit einer anderen dt. Agentur, das kann ich nicht beurteilen. Käme vielleicht drauf an , wie sie sie einschätzen, also ihr Prio geben oder andere vorziehen, Sogehen ist es evtl gut, dass diese doch kleine israelische Agenturr voll auf die blonde Serlina setzt und evtl viel mehr in ihr sieht als wir, wobei... ;) und legt sich auch dementsprechnend ins Zeug. Hoffe wie gesagt, die sind kooperativ mit anderen Agenturen. Aber immerhin haben sie schon luckrative Jobs für sie an Land gezogen, dieser Job von gestern und heute scheint ein interssanter Auftraggeber zu sein. Ein Male Model war auch am Set. Wüsste zu gerne was die Shooten.... ?

Wir wissen zu wenig über diese Agentur, vielleicht hat sie doch gute Beziehungen zu weltweiten Auftraggebern. Wobei mich wundern würde warum ein amerikanischer Designer oder Kette ein Model einer israelischen Agentur bucht? Aber ich kenn mich da zu wenig aus.

Aber eins stimmt, Konni sagte das in einem vorangegangenen Post, Serlina wirkt auf den meisten Fotos als sei sie schon seit 10 Jahren im Business und nicht Modelanfängerin. Denke auch sie ist sehr professionell und man hat es leicht mit ihr ein gutes Foto zu bekommen, das spricht sich rum.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bombshell« (8. August 2017, 13:24)


fischflosse

Finalistin

  • »fischflosse« ist weiblich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 24. Mai 2017

Wohnort: Berlin

Alltime-Fav: Luisa, Carolin, Ivana, Serlina

Favoritin: -

Danksagungen: 118 / 102

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 8. August 2017, 13:29

Ich habe mal dein Zitat gekürzt, weil ich nicht auf alles eingehen will . ;)



...Hoffe wie gesagt, die sind kooperativ mit anderen Agenturen.
Wir wissen zu wenig über diese Agentur, vielleicht hat sie doch gute Beziehungen zu weltweiten Auftraggebern. Wobei mich wundern würde warum ein amerikanischer Designer oder Kette ein Model einer israelischen Agentur bucht? Aber ich kenn mich da zu wenig aus.


Ihre eine Shootingpartnerin Eden Fines, mit der sie sich offenbar auch angefreundet hat, hat 6 andere Agenturen im Ausland, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass man es Serlina verbieten würde. Die Andere hat auch Kampagnen für Adidas, Fila und Esprit in Deutschland gemacht, obwohl sie keine Agentur in Deutschland hat. Natürlich weiß ich nicht ob die von ITM vermittelt wurden oder von einer anderen Agentur. Generell denke ich aber das international gefragte Models einer sehr jungen Agentur eigentlich nur weiterhelfen können um ihr Profil zu erhöhen und so weitere gute Models in ihre Kartei zu bekommen. ITM brüstet sich ja damit, dass bei ihnen Größe und Maße keine Rolle spielen, sondern hauptsächlich die Persönlichkeit, aber ich glaube persönlich das dieser Grundsatz eher aus der Not heraus geboren wurde, weil es vielleicht schwer ist in Israel mit einer neuen Agentur richtig gute Models zu finden.

Ich hoffe das sich das bald mit OE endgültig klärt, denn eventuell darf sie jetzt momentan nur über ihre israelische Agentur und OE modeln. Ich glaube Konni hatte mal erwähnt, dass sie jetzt aus rechtlichen Gründen nachweisen muss, dass sie in Israel lebt und dort ihren Lebensunterhalt verdient.

Himbeerfan

unregistriert

38

Dienstag, 8. August 2017, 13:44

Ihre eine Shootingpartnerin Eden Fines, mit der sie sich offenbar auch angefreundet hat, hat 6 andere Agenturen im Ausland, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass man es Serlina verbieten würde. Die Andere hat auch Kampagnen für Adidas, Fila und Esprit in Deutschland gemacht, obwohl sie keine Agentur in Deutschland hat. Natürlich weiß ich nicht ob die von ITM vermittelt wurden oder von einer anderen Agentur.
Danke für diesen Hinweis! Als ich mir damals die Insta-Seite ihrer Agentur angesehen habe, ist mir auch aufgefallen, dass das für sie wohl ein Topmodel ist, da sie viele viele Fotos von ihr dort eingestellt haben. Es sieht so aus, als würden sie Serlina ähnlich promoten wollen - ich würde das auch so beurteilen, dass diese Agentur mir Serlina einen großen Fang gemacht haben.
Ich finde es jedenfalls toll, wie sehr sie sich ins Zeug legen. Das macht richtig Freude.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 18 183

Danksagungen: 1703 / 369

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 8. August 2017, 13:51


Ich hoffe das sich das bald mit OE endgültig klärt, denn eventuell darf sie jetzt momentan nur über ihre israelische Agentur und OE modeln. Ich glaube Konni hatte mal erwähnt, dass sie jetzt aus rechtlichen Gründen nachweisen muss, dass sie in Israel lebt und dort ihren Lebensunterhalt verdient.


Was soll das bringen??
Nachweisen das man in Israel lebt?
Belle-Blue zu Shaft:

Du bist schon ein toller Mann!


fischflosse

Finalistin

  • »fischflosse« ist weiblich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 24. Mai 2017

Wohnort: Berlin

Alltime-Fav: Luisa, Carolin, Ivana, Serlina

Favoritin: -

Danksagungen: 118 / 102

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 8. August 2017, 14:00


Ich hoffe das sich das bald mit OE endgültig klärt, denn eventuell darf sie jetzt momentan nur über ihre israelische Agentur und OE modeln. Ich glaube Konni hatte mal erwähnt, dass sie jetzt aus rechtlichen Gründen nachweisen muss, dass sie in Israel lebt und dort ihren Lebensunterhalt verdient.


Was soll das bringen??
Nachweisen das man in Israel lebt?


Irgendwer (ich glaube Konni) vermutete, dass Serlina kündigen kann, wenn sie auswandert. Das wäre vermutlich eben ein Grund womit sie durchkommen würde. Gleichzeitig müsste sie vermutlich eine Arbeitserlaubnis und eine bestimmte Anzahl an Tagen in Israel nachweisen. Ähnlich wie eine Greencard in Amerika. In diese Richtung ging mein Kommentar. Wenn sie die Sache mit OE aus der Welt geschafft hat, wird sie sich bestimmt noch andere Agenturen neben ihrer Mutteragentur in Israel suchen.

Ähnliche Themen