Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 102

Danksagungen: 1860 / 404

  • Nachricht senden

2 945

Donnerstag, 5. Juli 2018, 11:29

Ist sie nicht bei den Berlin Fashion Weeks dabei??

Da könnte sie nämlich gut Erfahrungen sammeln.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 171 / 293

  • Nachricht senden

2 946

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:04

Sieht nicht so aus, gestern war sie zumindest noch daheim. Bin allerdings auch nicht davon ausgegangen,dass Elite sie hinschickt.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 102

Danksagungen: 1860 / 404

  • Nachricht senden

2 947

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:14

Was bescheuert ist.
Bei der BFSW hätte sie die Chancen eine Woche lange Praxiserfahrung zu sammeln.
Das alles hilft ihr sicherlich auch bei den Big 4 an Jobs zu kommen.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 635

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6804 / 6224

  • Nachricht senden

2 948

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:38

Ganz ehrlich, die BFW ist so drittklassig geworden, dass es für die Big4 keine Empfehlung ist, da gelaufen zu sein. Und die Erfahrung hat sie ja in Berlin letzte Saison gesammelt. Mittlerweile ist sie bei den Big4 gelaufen und kann damit punkten, das Balmain-Finale angeführt zu haben. Da interessiert es in New York oder Paris nächste Saison keine Sau, ob und für wen sie in Berlin auf dem Laufsteg unterwegs war.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

belle-blue (06.07.2018)

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 332

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1666 / 2234

  • Nachricht senden

2 949

Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:06

Die Berlin Fashionweek ist wirklich nur noch drittklassig. Kein ambitioniertes Model läuft noch dort. Wenn man sich nun anschaut, wer da von GNTM läuft, dann sind das doch nahezu alle, die international eh keine Chance haben.

Céline ist von Elite sehr gut beraten, der Berlin Fashionweek in Zukunft fernzubleiben! :thumbup:

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 232

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1917 / 1088

  • Nachricht senden

2 950

Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:43

Bei der BFSW hätte sie die Chancen eine Woche lange Praxiserfahrung zu sammeln.
Das alles hilft ihr sicherlich auch bei den Big 4 an Jobs zu kommen.

Klar doch, jeder Showkilometer hilft. :)

Für Marc Cain, Michalsky, Hugo Boss oder Lutz Huelle zu laufen, würde sich tatsächlich auch gut für ihr Portfolio machen.
Aber vermutlich kriegt sie die Jobs ja nicht.

Keine Ahnung, ob ihre Agentur MM ein Showpackage für die Casting Direktoren zusammengestellt hat, aber um Direktbuchungen kümmern sie sich weniger als OneEins. Dass Céline im Casting mit besonderen Laufsteg-Fähigkeiten überzeugt, ist ja mit "Praxiserfahrung sammeln" schon bezweifelt; solchen Bedarf kann man zumindest nicht vollkommen ausschließen. Und dann kommt vor allem die symbolische Überladung hinzu, dass eine im Rechtsstreit mit OneEins liegende Ex-Siegerin in Konkurrenz zu den aktuellen GNTM-Girls tritt. Zieh dir doch mal für einen Augenblick gedanklich ein Paar High Heels an und überlege, ob du DAS machen würdest?

Und dabei lassen wir ganz außen vor, dass ihr Agent juristisch gesehen wohl Günther Klum heißen müsste ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (06.07.2018)

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 629

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1448 / 1786

  • Nachricht senden

2 951

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:58

Bei einigen Shows laufen zumindest einige deutsche Models, die früher mal auch international gefragt waren: Elena Bartels, Esther Heesch, Antonia Wesseloh ... Ich finde es jetzt aber auch nicht schlimm, wenn sie auf der BFW nicht läuft.
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 102

Danksagungen: 1860 / 404

  • Nachricht senden

2 952

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:14

Ganz ehrlich, die BFW ist so drittklassig geworden, dass es für die Big4 keine Empfehlung ist, da gelaufen zu sein. Und die Erfahrung hat sie ja in Berlin letzte Saison gesammelt. Mittlerweile ist sie bei den Big4 gelaufen und kann damit punkten, das Balmain-Finale angeführt zu haben. Da interessiert es in New York oder Paris nächste Saison keine Sau, ob und für wen sie in Berlin auf dem Laufsteg unterwegs war.


Sie soll ja auch einfach sich Praxiserfahrung holen.

Wie oft ist sie denn jetzt schon unter Profibedingungen gelaufen seit ihrem GNTM Titel?
12 mal? Im Schnitt einmal im Monat?
(kann es nicht zählen,weil der Laufsteg Thread 70 Seiten lang ist und primär ja nur blablabla drinsteht und selten "Bilder von xy" = Ergebnis.)

Und da ist es sicherlich nicht verkehrt, sich 3-4 weitere Praxisjobs zu holen auf der FSW.

Ist ja nicht so, als ob Celine 100 andere Laufsteg Möglichkeiten jeden Monat hat und nicht weiß wie sie alles zeitlich unterbringen kann.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

abcdefg

Legende: Administratoren , Super Moderatoren, Moderatoren auf Probe, VIP