Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 17 076

Danksagungen: 1586 / 351

  • Nachricht senden

41

Samstag, 4. März 2017, 19:28

Bin mir ziehmlich sicher, das Helena für eine Kurzhaarfrisur vorgesehen war. Die kürzeste Frisur am Donnerstag war Maja mit Kinnlang. Niemals lässt Heidi beim Umstyling alle Mädchen die Haare lang. Niemals!!!

Helena sollte den bekommen und wahrscheinlich ist sie genau deswegen auch gegangen,weil sie es geahnt hat,oder kleinen Hinweis bekam. Wir haben jetzt nur Leticia,deren Gestrüpp zwangsweise ab musste und die direkt viele Perücken bekam um eben NICHT Kurzhaarig rumlaufen zu müssen.

Oder denkt wirklich jemand, das heidi beim Umstyling niemanden eine Kurzhaarfrisur verpassen wollte?
LAAAANGWEILIG

Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

42

Samstag, 4. März 2017, 19:29

@konni


Ich glaube auch, dass man noch von ihr höre-vor allem sehen wird..

sie wird gemerkt haben, dass GnTM mit dem Modeln nicht so viel zu tun hat.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 8 168

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1347 / 1653

  • Nachricht senden

43

Samstag, 4. März 2017, 19:41

@konni


Ich glaube auch, dass man noch von ihr höre-vor allem sehen wird..

sie wird gemerkt haben, dass GnTM mit dem Modeln nicht so viel zu tun hat.


Da kann nicht zustimmen. Fotoshoots, Catwalk, dann das Backstage-Styling und Makeup, dann irgenwann zu einem Casting gehen. Das alles hat mit Modeln zu tun. Natürlich sieht die Realität dann anders aus. Da gehen die Mädchen zu Dutzenden Castings ohne vorbereitet zu werden und sind teilweise auf sich allein gestellt, um dann festzustellen, dass sie niemals ihren Lebensunterhalt mit Modeln werden bestreiten können. Aber wo sonst können die Mädchen in so einem kurzen Zeitraum nicht nur so viel erleben, sondern auch dazulernen?! Nirgends. Wenn man sich mal so eine "Modelschule" anschaut. Das snd Dreitageskurse, die unnütz sind und obendrein viel Geld kosten. Aber wer hat schon (außer bei so einem Format) zu Beginn die Möglichkeit mit echten Größen der Modelbranche zusammenzuarbeiten und von ihnen zu lernen ?! :nachdenk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnuffelnase« (4. März 2017, 19:53)


Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 230

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5626 / 5365

  • Nachricht senden

44

Samstag, 4. März 2017, 19:51

Wir können ja nur spekulieren, aber ich glaube, Shaft könnte durchaus recht haben damit, daß Helena kurze Haare hätte kriegen sollen. Wenn Thomas schon so betonen mußte, daß es nichts Entstellendes wird... :whistling:

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 778 / 2149

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 5. März 2017, 00:28

Ich glaube nicht, dass sie extremes Umstyling bekommen hätte, im Gegenteil. Thomas sagte, dass sie nicht drei Jahre warten müsste, bis die Haare nachwachsen.
Wenn sie sagte, dass sie modeln will, dann nehme ich an, dass sich vielleicht eine Agentur bei ihr gemeldet hat.
Ihre Augen sind traumhaft, sie hat auch sehr lange Wimpern und schöne Brauen. Ihre markante Nase verleiht ihrem Gesicht Wiedererkennbarkeit.
Sie war, glaub ich, meine Lieblingskandidatin :(
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Honigkuchenpferd« (5. März 2017, 00:39)


Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 5. März 2017, 01:38

Wir können ja nur spekulieren, aber ich glaube, Shaft könnte durchaus recht haben damit, daß Helena kurze Haare hätte kriegen sollen. Wenn Thomas schon so betonen mußte, daß es nichts Entstellendes wird... :whistling:




Ja, das hab ich hier auch schon vermutet. Helena ist ein sportlicher, kesser Typ. Sie ist mir im Interview aufgefallen, als sie ihr rotes Bascap verkehrt herum aufhatte.
Da die bei GntM ja die Mädchen so stylen, dass die Zuschauer die Teilnehmerinnen leichter auseinanderhalten können (das nennen sie Charakterköpfe), könnte es sein, dass Helena einen Jungenhaarschnitt kriegen sollte.
Würde ihr auch stehen.- Aber verständlicherweise will sie ihre langen Haare behalten.
Sie verbindet eben das Kecke mit dem Weiblichen. Das finde ich interessant an ihr.
Bei Kim hat man ja im letzten Jahr gesehen, dass sie sich mit den verpassten kurzen Haaren nicht anfreunden konnte.
Sie hat geweint-und lässt die Haare nun wieder wachsen-und sieht momentan ziemlich blöd aus.

Gegenfrage: wenn nur die Spitzen geschnitten werden sollten-hätte Heidi Helena gehen lassen?
Früher gab es auch Tränen und Dramen mit Larissa z.b. und Annelie (heisst sie so?)-und die sind mit Haaren geblieben.

Von daher denke ich, ging es hier nicht um 2 cm sondern um mindestens 30.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

kampfdackel

Supermodel

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 476 / 368

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 5. März 2017, 10:29

In drei Jahren dürften Haare zwischen 36 und 54 Zentimetern wachsen.
Selbst wenn es als laut Herrn Hajo nicht so lange dauern würde, um die Haare nachwachsen zu lassen, wäre da also eine ganz schöne Verkürzung drin - zumal Helena sowieso nicht die längsten Haare hatte.

Ich halte Shafts Überlegung, dass sie ganz kurze Haare hätte bekommen sollen, für relativ naheliegend.
Uns fehlt in dieser Staffel der obligatorische Kurzhaarschnitt (Leaticia zählt da wie erwähnt nicht; da gab es m.E. keine Alternative).
Und uns fehlt vor allem der riesen Griff-ins-Klo. Normalerweise gibt es doch in jeder Staffel jemand, der zum "Typ" gemacht werden soll, und dann eine Frisur verpasst bekommen, mit der jegliche Job-Chancen verschwinden und mit der die Person noch jahrelang zu kämpfen hat.
(Never forget:
- Maria Beckmann: roter Prinz-Eisenherz-Schnitt
- Sihe: stark gekürzt und so stark blondiert, dass ihr sämtliche Haare in der Folge gebrochen sind
- Aline "Prostituierte vs Miss Penthouse": Topfschnitt, und dann direkt rausgeworfen).
Ganz ehrlich - wenn ich zu Gntm müsste, würde ich mir diese ganzen Umstyling-Fails raussuchen, und wenn dann das dämliche "vertraust du uns nicht, wir wollen nur das Beste für dich"-Geblubber losgeht, dann würde ich die genüsslich präsentieren.

Im Übrigen: an sich ist es egal, was mit ihren Haaren passiert wäre. Wir werden das nie erfahren.
Und es ist auch nicht der springende Punkt.
Der ist nämlich, dass man erwachsenen Frauen eine Information darüber verweigert hat, was man mit ihren Körpern anstellt.
Deswegen finde ich ihren Satz "Dieses "Mädchen" ist zu selbstbestimmt" auch so wundervoll passend.

Wie hier auch schon geschriebe worden ist - jeder weiss inzwischen, dass es ein Umstyling obligatorisch ist.
Die Teilnehmerinnen bereiten sich also psychisch darauf vor, überlegen sich, was sie machen wollen und wo ihre Grenzen sind.
Die Folge: deutlich weniger Drama.
Also muss man gegensteuern, und das hat man getan, indem man vorher keine Hinweise gibt, was man vorhat. Dadurch können die Teilnehmerinnen nicht mehr "ruhig und gelassen" darüber entscheiden, ob etwas für sie ok ist.
Das ist eine Entmündigung und künstliche Erzeugung von Unsicherheit.
Das ist ziemlich perfide.
In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (05.03.2017), Arti (05.03.2017), Duranduran (05.03.2017), Minyita (05.03.2017), ili (06.03.2017)

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 778 / 2149

  • Nachricht senden

48

Montag, 6. März 2017, 14:03

. Ich vermute Thomas Hayo hat nicht ausgerechnet, wie viel menschliches Haar in 3 Jahren wächst als er diesen Spruch gebracht hat :D . Er meinte einfach damit, " Keine große Veränderung, du wirst nicht lange warten müssen um deinen alten Look wieder zu bekommen."
Ihm war in dem Moment alles zu viel, er war gerarade von der Mittagspause, oder so, zurückgekommen. Er hat viel verraten weil er nicht schon wieder wine Kandidatin verlieren wollte.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Ähnliche Themen